Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

3.092 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Gewalt, Hass, Demo, Gegen-demo

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

05.09.2018 um 12:29
HardclaN schrieb:Auf dubiose Antifa-Videos gestützt, hat sich die Presse wieder einmal nicht um Fakten und Wahrheiten gekümmert (und damit ihren Bildungsauftrag missbraucht), sondern bewusst Meinungsmacherei betrieben.
Wie bitte? Welche "Antifa-Videos" meinst du und welche verdrehten Fakten und Wahrheiten?

Fang jetzt aber nicht an drauf rumzureiten, ob man etwas eine Hetzjagd nennen darf, oder nicht. Denn es ändert nichts an den Fakten und Tatsachen, die dort in Chemnitz passiert sind.
HardclaN schrieb:Pausenlos musste man sich im TV oder in Zeitungen von diesen "Experten" berieseln lassen, während die eigentlich zu verschtende Tat, der Mord durch Asylanten, völlig in den Hintergrund trat.
Die Tat trat in den Hintergrund, weil AfD, Pegida und praktisch alle neuen Rechten ein Wettrennen veranstaltet haben, sich diesen scheinbaren Mord zu eigen zu machen. Und ganz perfide wie eben diese Anhänger dann auch noch mit einer weißen Rose auftauchen. #Dreckspack


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

05.09.2018 um 12:39
@Bone02943

Es gibt einen kleinen Videoausschnitt, in dem ein einzelner Rechter einem augenscheinlich ausländisch aussehendem Mann etwa 10m nachgestellt hat. Das ist alles. Es gab 4 Anzeigen wegen Körperverletzung (leichte Körperverletzung).

Die Presse hier im Land hat demzufolge alle Graduierung fallen gelassen und über "Migrantenhetzen durch die Stadt", "Progrom" etc. berichtet.

War es aus Wut gegen den Osten, dem "Dunkeldeutschland"? Um "Rechts" den Gnadenschlag zu versetzen? Von der Flüchtlingsproblematik abzulenken?


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

05.09.2018 um 12:45
HardclaN schrieb:Es gibt einen kleinen Videoausschnitt, in dem ein einzelner Rechter einem augenscheinlich ausländisch aussehendem Mann etwa 10m nachgestellt hat. Das ist alles.
Nein das ist nicht alles. Es gibt noch mind. ein weiteres Video, wo eine große Gruppe recht agressiv los rennt, warum darfst du dir jetzt gern denken.
HardclaN schrieb:Die Presse hier im Land hat demzufolge alle Graduierung fallen gelassen und über "Migrantenhetzen durch die Stadt", "Progrom" etc. berichtet.
Ob ein Angriff und das Nachstellen nun eine Jagd ist darüber kann man ja streiten wenn man will, es macht die Geschehnisse aber nicht ungeschehen. Es ist jetzt nur so wichtig für Rechts das ganze damit zu verharmlosen, weil ja "eigentlich gar nichts passiert ist". Und das ist grundlegend falsch.
HardclaN schrieb:War es aus Wut gegen den Osten, dem "Dunkeldeutschland"? Um "Rechts" den Gnadenschlag zu versetzen? Von der Flüchtlingsproblematik abzulenken?
Jo der böse Osten, muss alles niedergemacht werden, untertanen des Westens! mimimii

Gott was kotzt mich dieses Ossi-Gejammer immer an.(bin selbst einer)


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

05.09.2018 um 12:52
Bone02943 schrieb:Gott was kotzt mich dieses Ossi-Gejammer immer an.(bin selbst einer)
Damit stehst du nicht allein. Ich bin zwar kein Ossi, kenne aber einige und die können es auch nicht mehr hören. Aber jeder zieht sich halt den Schuh an der paßt, um seine Opferrolle zu zelebrieren.


melden
Zilli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

05.09.2018 um 12:56
Bone02943 schrieb:Es gibt noch mind. ein weiteres Video, wo eine große Gruppe recht agressiv los rennt ...
Bitte sei so nett und verlinke die weiteren Videos dieser Hetzjagd, damit wir auch deinen Wissenstand haben und nicht auf Medien-Gerüchte angewiesen sind.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

05.09.2018 um 12:59
@Zilli

Beweislastumkehr ? Hier wurde behauptet, daß es nur ein Video geben würde, von der Antifa. Quelle dafür ? Und bitte nicht die einschlägigen rechten Seiten, die das verbreiten.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

05.09.2018 um 13:08
@HardclaN
Wenn ich jetzt die 'Hetzjagd' mal völlig außer Acht lasse, dann kann ich trotzdem noch sagen, dass die sich nicht wirklich mit Ruhm bekleckert haben.
Lass mal kurz nachdenken.

Heil Hitlerrufe,
Kanackenrufe,
Heben des rechten Armes,
Deutschland den Deutschen, Ausländer raus,
Nackte Ärsche,
Bilder von Leipzig als welche aus Chemnitz ausgegeben,
Einem linken Sänger nen Hitlergruß unterschieben,
Einen Fotojournalisten unterstellen, dass er sich als Provokateur ins rechte Lager geschlichen hat,
Ein Plakat, das implizieren soll, dass darauf Frauen zu sehen sind, die durch Migranten schwer verletzt sind, es handelte sich aber bei allen um englische und amerikanische Frauen und sogar einen Mann, die alle nicht durch Migranten verletzt wurden.


https://www.google.de/amp/s/www.zeit.de/amp/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-08/chemnitz-rechte-demonstration-ausschreitu...


http://aktnach.org/chemnitz/2018/08/28/387790-der-abend-an-dem-der-rechtsstaat-aufgab.html

https://www.mimikama.at/allgemein/unbeteiligt/


https://www.mimikama.at/allgemein/moment-mal/


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

05.09.2018 um 13:09
HardclaN schrieb:Es gibt einen kleinen Videoausschnitt, in dem ein einzelner Rechter einem augenscheinlich ausländisch aussehendem Mann etwa 10m nachgestellt hat. Das ist alles.
Wahrscheinlich weil es noch keine Smartphones gibt,
und man diese Beweise noch nicht den Ermittlungsbehörden zur Verfügung stellen kann?

Doch! Das geht sogar in Chemnitz!


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

05.09.2018 um 13:17
Kurzschluss schrieb:Wer kann den seine Familie nicht ernähren? Vielleicht kann er sich den neuen A4, den 75Zoll Flatscreen und das dritte iphoneX nicht leisten, aber Familie nicht ernähren...?
Lerne mal richtig deutsch zu schreiben, dann können wir diskutieren. Geht hier nicht um A4 oder 75 Zoll Flatscreen ( what ever that means).


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

05.09.2018 um 13:29
skyze schrieb:Weil sie nicht deiner Meinung sind, sind sie geschädigt oder wie soll man das nachvollziehen
Nicht einfach nur nicht meiner Meinung...sondern bspw. faktenresistent und neigend zu Verschwörungstheorien. Das ist nicht mehr nur "nicht meiner Meinung".
skyze schrieb:Soory aber Focus,Bild,Spiegel sind Klatschblätter und keine Journalisten mehr.
Spiegel ist nicht mal ansatzweise mit BILD zu vergleichen. Ich bevorzuge was eure Medien angeht aber eh Zeit Online und FAZ und SZ.
skyze schrieb:Naja wir sind hier ja ehe alles Nazis,wenn wir auch nur irgendwas sagen, was einem nicht passt und ich bin Gespannt wie lange das noch gut geht.

Hüte dich von dem Zorn eines Sanftmütigen Mannes.
Und wir sind "Linksfaschisten", Muslime sind "Islamisten", Flüchtlinge sind "Kriminelle". Haben die Rechten und Sonstige aus der Ecke nen Freifahrtschein für sowas und "wir" sollen uns das gefallen lassen?

Und vor dem Zorn dieser Menschen fürchte ich mich weder bei euch noch hier in AT. Wir hatten schon schlinmere Zeiten und Gegner und die sind besiegt (Nazis).


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

05.09.2018 um 13:31
martialis schrieb:Lerne mal richtig deutsch zu schreiben, dann können wir diskutieren. Geht hier nicht um A4 oder 75 Zoll Flatscreen ( what ever that means).
Du schriebst doch das "der Ossi" im Osten seine Familie nicht mehr ernähren kann, weswegen er auf Achse ist und in den Westen pendeln muss, oder?
Darum ging es dir doch und das ist nun wahrlich einfach falsch.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

05.09.2018 um 13:42
HardclaN schrieb:Die Presse hier im Land hat demzufolge alle Graduierung fallen gelassen und über "Migrantenhetzen durch die Stadt", "Progrom" etc. berichtet.
Kannst du das mit dem "Pogrom" mal bitte verlinken? Würde ich gerne nachlesen.
martialis schrieb:Lerne mal richtig deutsch zu schreiben
Ja, finde ich auch. Am besten du fängst mal an, den Substantiv "Deutsch" groß zu schreiben.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

05.09.2018 um 13:51
martialis schrieb am 02.09.2018:Die halbe Welt lacht schon über uns oder schüttelt mit dem Kopf.
Da schau her. Noch jemand der die halbe Welt persönlich kennt. Wir können uns die Hand reichen. Denn ich kenne die andere Hälfte und weiß, das die uns nicht auslachen, vielmehr beneiden und bewundern sie uns.
martialis schrieb:Lerne mal richtig deutsch zu schreiben
Es geht hier aber nicht um die Rechtschreibung einiger User, falls dus vergessen haben solltest.
Realo schrieb:Am besten du fängst mal an
...dir an die eigene Nase zu fassen, @martialis . Da hat man oft einen ganzen Berg voller Arbeit vor sich. ;)


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

05.09.2018 um 13:56
plemplem schrieb:Da schau her. Noch jemand der die halbe Welt persönlich kennt. Wir können uns die Hand reichen. Denn ich kenne die andere Hälfte und weiß, das die uns nicht auslachen, vielmehr beneiden und bewundern sie uns.
Und ich kenn noch ein paar andere die keiner von euch beiden kannte, auch die lachen uns nicht aus, sondern beneiden und bewundern uns. #wirsindmehr ;)


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

05.09.2018 um 14:58
Bone02943 schrieb:Na hauptsache der steht wieder da und macht sich sorgen um das Ansehen von Sachsen. :palm:
Fremdenhass könnte ja ausländische Investoren vergraulen. Das erinnert mich an die 1990er nach den Mordanschlägen auf Migranten und die tobenden Mobs von Rostock und Hoyerswerda. Da waren nicht die Rechten das Problem, nicht die Morde, nicht die Opfer zählten - sondern das Image Deutschlands.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

05.09.2018 um 15:09
„Wir können sie nicht zwingen, die Wahrheit zu sagen. Wir können sie aber dazu bringen, immer größere Partys zu schmeissen“ :D

Diesen abgewandelten Satz fand ich irgendwie treffend genial für das Konzert und die lachenden Politiker Selfies. Gut die Sause müssen die Chemnitzer bezahlen, aber wenigstens hat ja Flixbus die Reisekosten übernommen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

05.09.2018 um 15:14
@lawine
Hier eine Stellungnahmeauf der DJV Seite zu den Heutigen Aussagen von Kretschmer
Lügenpresse als Kampfbegriff sei strikt abzulehnen, die Gewalt gegen Journalisten in Chemnitz auch, sagte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer in seiner heutigen Regierungserklärung. Aber dennoch erneuerte er seine Kritik an der Berichterstattung und an manchen Journalisten. Je weiter entfernt von Chemnitz die Berichterstatter waren, desto pauschaler und undifferenzierter sei ihre Beschreibung und Kommentierung der Ereignisse ausgefallen. Mit Leidenschaft verwahrte er sich dagegen, in Chemnitz sei einer brauner Mob durch die Straßen gezogen und habe gezielt Journalisten angegriffen.



Wer so redet, nimmt Medien- und Verfassungsfeinde in Schutz. Herr Kretschmer, wir hätten heute mehr von Ihnen erwartet
https://www.djv.de/startseite/service/blogs-und-intranet/djv-blog/detail/article/kretschmer-attackiert-journalisten.html


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

05.09.2018 um 15:15
sharp_spence schrieb:die lachenden Politiker Selfies
die von der AfD haben Absolution, schließlich mussten sie ja dokumentieren, dass sie bei der Wende des 27.8. 18 dabei gewesen sind!


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

05.09.2018 um 16:12
Wenn einem so richtig schkecht werden kann.
Auf Twitter kursiert ein Foto des Sängers der linken Band „Feine Sahne Fischfilet“, auf dem er den Hitlergruß zeigt. Das Bild ist ein Fake – das ist mittlerweile klar. Interessant ist aber, dass Bild-Chefredakteur Julian Reichelt das Foto verbreitet hat.
https://www.swr3.de/aktuell/nachrichten/Bild-Chefredakteur-verbreitet-gefaelschtes-Bild-von-Monchi/-/id=47428/did=484091...


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

05.09.2018 um 16:25
interessant finde ich zu sehen, wie man Reden durch Rausgreifen bestimmter Aussagen einfärben kann:

In den Nachrichten von MDR Jump kam um die Mittagszeit hauptsächlich nur der Ausschnitt von Kretschmars Rede, wo er gesagt hatte, dass nicht alle Chemnitzer so sind, die Rechtsextremen nur ein kleiner Teil waren.

Dagegen kam bei MDR aktuell hauptsächlich nur, dass K sagte, solche Taten wie Hitlergruß, Anfeindungen gegenüber Migranten usw können nicht hingenommen werden...

Mir gehts gar nicht darum, was die ehrliche Meinung von Kretschmar ist, was seine Beweggründe sind, sondern nur um seine Aussagen und WAS davon verarbeitet wurde.

Beide Sender haben sich bestimmte Teile rausgegriffen (alles geht ja auch schlecht) um eine Botschaft zu transportieren und beide transportierten unterschiedliche Botschaften.

Beides zusammengenommen würde ein realistischeres Bild abgeben (wie gesagt, unabhängig davon, worum es K nun wirklich geht)


melden
593 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt