Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

3.092 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Gewalt, Hass, Demo, Gegen-demo
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 19:14
Auf Ruptly live "bauen sie gerade ne UBahn"....

https://www.anwalt.de/rechtstipps/das-singen-sog-u-bahn-lied-erfuellt-den-tatbestand-der-volksverhetzung_084553.html


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 19:16
Alaso ich ziehe schon mal ein vorläufiges fazit:

Der Tag heute in Chemnitz hat außer Menschenaufläufen nichts gebracht, und schon gar nichts Entscheidendes.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 19:18
Realo schrieb:Alaso ich ziehe schon mal ein vorläufiges fazit:

Der Tag heute in Chemnitz hat außer Menschenaufläufen nichts gebracht, und schon gar nichts Entscheidendes.
Woher willst du das wissen? Glaskugel. DAs kann noch übel ausgehn. Hoffe aber es bleibt friedlich. Politikmässig habe ich auf twitter gerade Chem Özdemir geschrieben, dass sie mal den Arsch hoch kriegen sollen und mal tacheles reden. Der ist glaub grad dort.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 19:19
Hodges schrieb:Mir ging und geht die Diskussion seit letzter Woche nur in die falsche Richtung.
Das von vor paar Tagen war eine reine braune Arbeit. Hetzjagd der Neonazis, dann die Hitlergrüße bei der zweiten und glaube auch dritten Demo, Parolen wie "Deutschland den Deutschen, Ausländer raus", usw.

Bei mir in Wien wären solche nicht sehr weit gekommen. Dafür regiert hier nicht nur die rote Partei sondern wir haben hier extrem viele Linke die aktiv sind und Antifa an jeder Ecke.

Aber die Demos verliefen heute großteils friedlich...und diesmal ohne Hetzjagden etc. ;)


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 19:20
Mal ein bisschen durchgezappt durch den Livestream.
Die Teilnehmer des Trauermarsches sahen zu keinem Zeitpunkt wirklich traurig aus ...

Und die gewaltbereiten Rechtsextremisten in den Seitenstraßen können sehr gut wegrennen, wenn sie auf Widerstand treffen ;)


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 19:20
Realo schrieb:Der Tag heute in Chemnitz hat außer Menschenaufläufen nichts gebracht, und schon gar nichts Entscheidendes.
Entscheidend finde ich, daß die Afd, die sich ja immer von Nazis distanziert hat, heute Seite an Seite mit denen marschiert. Ich hoffe, daß wenigstens einige der sogenannten Protestwähler nun erkennen, was da Sache ist.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 19:20
Baruchan schrieb:Woher willst du das wissen? Glaskugel.
deshalb sagte ich ja "vorläufiges".

heute sind eigentlich nur "besorgte Bürger(familien)" und studentische Linke unterwegs. Von Antifa und vom rechten Mob (so wie letzten Sonntag/Montag) hab ich nicht viel gesehen. Und wenn nach 2 1/2 Stunden Demos nichts gelaufen ist, kann man das ruhig schon mal hochrechnen.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 19:21
Übermorgen am Montag sollte es weitergehen und zwar in Dresden wenn ich mich recht erinnere :ask:


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 19:22
Issomad schrieb:Die Teilnehmer sahen zu keinem Zeitpunkt wirklich traurig aus ...
Ach da gehts eh nur um mal die Sau rauszulassen.Ich orakele, dass die Spannung sich heute Nacht entläd...es ist Samstag, es fließt Alkohol....hoffe die 10000 Bullen sind startklar.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 19:22
Venom schrieb:Das von vor paar Tagen war eine reine braune Arbeit. Hetzjagd der Neonazis, dann die Hitlergrüße bei der zweiten und glaube auch dritten Demo, Parolen wie "Deutschland den Deutschen, Ausländer raus", usw.

Bei mir in Wien wären solche nicht sehr weit gekommen. Dafür regiert hier nicht nur die rote Partei sondern wir haben hier extrem viele Linke die aktiv sind und Antifa an jeder Ecke.

Aber die Demos verliefen heute großteils friedlich...und diesmal ohne Hetzjagden etc. ;)
Die Demos sind noch nicht vorbei wart ab.
Grad Applaus und jetz wird Lügenpresse gebrüllt.
Scheinbar wurde ein Journalist angegriffen. Kein Plan,.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 19:25
Bei der rechten demo (die ich sehe) scheint das mengenmäßige Verhältnis männlich/weiblich 10:1 zu betragen.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 19:25
bin wieder im live. Wir sind das Volk rufe von dem Assipack. Die Polizei scheint die gestoppt zu haben.
Jetzt SChähmt euch Rufe gegen die Polizei am Marx Denkmal. lol. haha. Ja Schähmt euch Chemnitz.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 19:28
Venom schrieb:Übermorgen am Montag sollte es weitergehen und zwar in Dresden wenn ich mich recht erinnere
Ja, schön die polizeilichen Kapazitäten belasten, für ihre rechte Hetze. Wär schön, wenn die Veranstalter finanziell dafür aufkommen müssten.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 19:28
@Negev
Oh Mann meine Frage war jetzt nicht direkt auf das Bild bezogen! Wenn jemand mit diesem Tattoo aufkreuzte, ist es egal ob mit oder ohne Glatze. Skinhead kommt sogar aus einer Arbeiterbewegung heraus! Tatsache ist aber, das heute viele Nazis Glatze tragen!
Ich habe übrigens die Haartracht der Person gar nicht angesprochen, das warst Du!

@satansschuh

Danke!

@Baruchan
Scheinbar wurde ein Journalist angegriffen. Kein Plan,.
Das hatte ich schon angeführt. Ein Team des MDR wollte die Demonstration von einer Wohnung aus filmen und wurde dort von einer Person angegriffen. Dabei wurde die Kamera beschädigt.


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
CDU/CSU (Altnazis?!)43 Beiträge