Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum werden Staaten gegründet?

38 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Länder, Staaten, Bündnisse ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum werden Staaten gegründet?

11.05.2008 um 10:27
@DieSache

Im USA heißt es wohl daher auch eher Patriotismus und nicht Nationalismus. Beim Nationalismus handelt es sich in der Regel um eine ehtnische Einheit, beim amerikanischen Patriotismus eine multiehtnische Vaterlandswahrnehmung.

Ich habe ja auch nicht gesagt das die Kultur eines Landes völlig homogen wäre. Für eine Einheit ist das nicht nötig, es muss nur genug Gemeinsamkeiten geben.

>>Nationale, kulturelle Einheit erachte ich als Illusion, da jede Nation schon immer multikulturellen Einflöüßen erlag, auch wenn dies keiner zugeben möchte<<

Natürlich, aber der Einfluss untereinander war größer als der von außen, weswegen eben einzelne Ehtnien bzw. Bewohner einer eingegrenzten Region eine gemeinsame Kulturwahrnehmung haben.


melden

Warum werden Staaten gegründet?

11.05.2008 um 10:34
Kommt darauf an wo sich diese Ethnien befinden, Handelsmetropolen waren immer bunt gemischt was die kulturellen Einflüsse betraf. Zu Wasser und zu Lande gab es seit je her schon den Austausch von Waren und kulturellen, religiösen Gütern, was den "normadisierenden" Kunsthandwerkern zu verdanken ist ;)

Schon komisch man hätte soviel Gemeinsamkeiten, aber die will geschichtlich keiner sehen !


melden

Warum werden Staaten gegründet?

11.05.2008 um 10:35
Vielvölkerstaaten funktionieren ja auch, habe dem nicht widersprochen. Es ist immer die Frage durch was die Einheit begründet wird. Das kann eine gemeinsame Religion sein oder einfach eine gemeinsame Geschichte langen zusammenlebens, wenn auch nicht kulturell sehr nahe.

Und natürlich ist auch die Zentralmacht entscheidend ob sie trotz widerwillen die Einheit erzwingen kann.

Jedenfalls kann so was Jahrhunderte lang funktionieren wie wir es in der Vergangenheit sahen.

Nationalstaaten errachte ich aber als stabiler, da die Einheit durch die Ehtnie definiert wird und die kann nicht so schnell zerbrechen wie die Einheit einer rein ideologischen Definition.
Wie etwa kommunistische Einheit und andere politische Einheiten die schnell zerfallen können.


melden

Warum werden Staaten gegründet?

11.05.2008 um 10:39
@DieSache

Klar gab es intensive Handelswege, aber es ist doch klar das der Handel inerhalb der eigenen Bevölkerung stärker ist als der Außenhandel, die meisten sind im ineren Handel tätig und daher ist der gegenseitige Einfluss da stärker als die der Auslandshändler die geringer in der Zahl sind.

Die Menschen haben viele Gemeinsamkeiten, manchal können lange kulturelle Gemeinsamkeiten aber durch kurzlebigere politische Einheiten überlagert werden, so können Machtkämpfe kulturelle Einheiten auch zerstören, in der Regel sollte die kulturelle langlebige Einheit sich aber langfristig durchsetzen.


melden

Warum werden Staaten gegründet?

11.05.2008 um 10:42
Ich sehe für diese Nationalstaaten aber sehr schwarz, wenn ich ehrlich bin...ja ja es waren viele Versuche Staaten eine gewisse Stabilität zu verleihen, ärgerlich dass gerade diese nationale Identifikation erst recht zum Ausschluss und zur Verfolgung von Ethien beitrugen !


melden

Warum werden Staaten gegründet?

11.05.2008 um 10:46
Keine Staaten kein Krieg !

One Planet, One Human


melden

Warum werden Staaten gegründet?

11.05.2008 um 10:50
@DieSache

Ich sehe auch schwarz für den Nationalismus hehe. Es ist zwar eine der stabilsten Einheitsdefinitionen, da sich die Ehtnie nicht so schnell wie politische oder religiöse Zustände ändern kann aber Nationalismus kann durch seine Stabilität nicht verhindern der gegenseitige Einfluss zwischen Nationalstaaten weiter geht.
Deswegen ergänzt die EU immer mehr den Nationalismus der Europär.


melden

Warum werden Staaten gegründet?

11.05.2008 um 10:52
>>Was ist denn überhaupt die Grundvorausetzungen eines Staates?<<


Eine durch die anderen Staaten anerkannte, oder und durch eigene Bemühungen aufrecht Erhaltbahre Staatsgrenze.
Sowie eine durch die Bevölkerung gewählte Verfassung. In der Staats- und Rechtsform des Staatsgebildes verankert sind.
Ich glaube das war es schon. ;-)

Tja leider ist es so das Deutschland bei diesen wenigen Anforderungen schon nicht mithalten kann.
Wir haben keine Verfassung, sondern nur ein Grundgesetz.

Grundgesetz = Eine Übergangslösung bei Verlust der Verfassung. ( z.B. bei einem verlorenem Krieg ) Die gilt, bis vom Folke eine neue Verfassung gewählt wurde.

Dieses erklärt auch warum deutsche „Staatsbürger“ nur einen Personalausweis besitzen.


melden

Warum werden Staaten gegründet?

11.05.2008 um 10:54
Natürlich kann es passieren das so Gebilde wie die EU irgendwann versagten und ihre Einigkeit verlieren.

Das ändert jedoch nichts daran das die definierbaren Kulturräume weiter zusammenwachsen werden, über Zeiten mit zunehemenden und abnehmenden Einheitsphasen.

Theoretisch ist es möglich das einzelne Gesellschaften sich lange Zeit isolieren und so gegen die zunehmende Einheit wirken.
Aber die Sache ist die das sich isolierende Gesellschaften bzw. Ideologien selber vernichten, sie stagnieren irgendwann und verlieren ihre Konkurrenzfähigkeit.

Somit können Isolationen nur kurzfristige Rückentwicklung der Einheit bewirken aber langfristig gewinnt die Vermischung.


melden

Warum werden Staaten gegründet?

11.05.2008 um 10:55
demokratie ist einzelne staatsform die funktioniert, denn es hagelt von opportunisten, egal ob nationalsozialusmus oder kommunismus.


melden

Warum werden Staaten gegründet?

11.05.2008 um 10:58
Warum werden Staaten gegründet?
Ganz einfach darum,um die Sicherheit der dort lebenden Bevölkerung zu gewährleiste. Und es gibt einfach mehr Sicherheit. Zumindest,wenn die Menschen dort keinen "Streit" mit anderen Ländern haben.

Ich hoffe ja auch,dass eines Tages ein "Weltstaat" gegründet wird,doch ich glaube einfach nicht,dass das jemals passieren wird,denn einige Menschen WOLLEN unbedingt Konflikte :| So ist das nunmal.


melden

Warum werden Staaten gegründet?

11.05.2008 um 11:02
jeder will an die macht, so ist das nun mal :)


1x zitiertmelden

Warum werden Staaten gegründet?

11.05.2008 um 11:08
@die_lüge:
Zitat von die_lügedie_lüge schrieb:jeder will an die macht, so ist das nun mal
Denke ich auch. Und da könnten auch die Probleme innerhalb des Weltstaates entstehen.
Wenn jeder in die Regierung will,macht man halt auch unerlaubte Sachen. Manipulation,Sabotage etc.


melden

Warum werden Staaten gegründet?

11.05.2008 um 11:09
so is es :)


melden

Warum werden Staaten gegründet?

11.05.2008 um 11:35
Als Gruppe kann mann sich leichter organisieren wo ein jeder einen gewissen nutzen für sich vorfindet.Aus Gruppen wurden Massen die grössere und effizientere Dinge vollbringen konnten.Aus Massen werden Supermassen wo dann überhaupt nichts mehr funktioniert.


melden

Warum werden Staaten gegründet?

11.05.2008 um 13:47
@ghost

warst wohl besoffen als dus heute um 3.30 geschrieben hast


melden

Warum werden Staaten gegründet?

11.05.2008 um 13:48
@kurt

Wieso, was ist an seiner Frage falsch?


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Migranten konservativer als Deutsche?
Politik, 297 Beiträge, am 27.05.2018 von Kc
Elektrofisch am 25.05.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
297
am 27.05.2018 »
von Kc
Politik: Nur ein Traum - Europa MIT Russland?
Politik, 768 Beiträge, am 24.01.2015 von dunkelbunt
Phantomeloi am 18.12.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 37 38 39 40
768
am 24.01.2015 »
Politik: Eine Diskussion über die Walachen.
Politik, 41 Beiträge, am 02.03.2013 von Venom
Venom am 13.02.2013, Seite: 1 2 3
41
am 02.03.2013 »
von Venom
Politik: Welchen Staat würdet ihr wählen?
Politik, 42 Beiträge, am 02.03.2012 von mynameisearl
libertarian am 01.03.2012, Seite: 1 2 3
42
am 02.03.2012 »
Politik: Brauchen wir überhaupt eine Regierung?
Politik, 51 Beiträge, am 08.08.2012 von Hirtius
GrandOldParty am 16.07.2012, Seite: 1 2 3
51
am 08.08.2012 »