Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutschland braucht mehr Kinder?

111 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Rente, Arbeiter + 2 weitere

Deutschland braucht mehr Kinder?

24.05.2009 um 14:46
@Zotteltier
Natürlich gibt es überall verschiedenste Charaktere, aber jeder Mensch hat seine Ahnen. Stämme, inzwischen Nationen. Die Menschen mit den selben Genen, die am selben Fleck dieser Erde leben mit der selben Mentalität, da gibt es eine Verbundenheit. Die gibt es überall.
@yenish
Gemeint ist das Volk, das hier seit Ewigkeiten lebt, dessen Blut wir in uns tragen. Das Volk, das sich vor genau zweitausend Jahren erfolgreich vor dem imperialistischen Rom verteidigt hat. Einzelne Menschen sterben nicht "aus". Nachdem man uns die christliche Religion aufgezwungen hat, die Kultur zerstört und alles durch fremde Einflüsse verkommt, holt man immer mehr Leute aus anderen Orten rein. Während wir langsam aussterben. So darf man also ein Volk töten? Dass wir unter Besatzermächten leben, ist den Leuten hier nichtmal wirklich bewusst. Wo gibt es jetzt Widersprüche?


1x zitiertmelden

Deutschland braucht mehr Kinder?

24.05.2009 um 14:58
Was ist das denn für eine Kacke? Dieselben Gene am selben Fleck und auch noch die gleiche Mentalität? Wenn ich in diesem Kontext von Blut und Ahnen lese, wird mir fast schlecht.
Das deutsche Volk gibt es nicht. Neulich kam anlässlich der Varusschlacht ein Bericht zu den neuen Forschungen und es wurde gesagt, dass Varus große Mühe hatte, die diversen Stämme unter einen Hut zu bringen, denn sie fühlten sich eben überhaupt nicht als einheitliches germanisches Volk, eben weil sie es nicht waren und das auch wussten. Sie wurden erst durch die Römer zu einem vermeintlich einheitlichen Volk gemacht, als Abgrenzung von den Galliern auf der anderen Rheinseite.


melden

Deutschland braucht mehr Kinder?

24.05.2009 um 15:01
Und wenn du ein Baby aus Nigeria in Bayern aufwachsen lässt, wird es so bairisch wie alle anderen Baiern.


melden

Deutschland braucht mehr Kinder?

24.05.2009 um 15:04
@helfahrt
wer weiss schon was er für blut in sich trägt - dass der römer - der slawen???

holt man immer mehr Leute aus anderen Orten rein. Während wir langsam aussterben. So darf man also ein Volk töten? Dass wir unter Besatzermächten leben, ist den Leuten hier nichtmal wirklich bewusst.

wir sterben aus??? - nö unsere antiquierte haltung stirbt aus - all das, was nicht gepflegt wird, weil es überholt ist stirbt aus -

und das ist ein guter entwicklungsprozess - wir werden bereichert - -unser horizont erweitert sich . . . .


melden

Deutschland braucht mehr Kinder?

24.05.2009 um 15:06
Zitat von helfahrthelfahrt schrieb:Dass wir unter Besatzermächten leben
Mist, ich habe an der Zeitmaschine gedreht. Welches Jahr schreiben wir?


melden

Deutschland braucht mehr Kinder?

24.05.2009 um 15:13
hier klingt ja manches wie die seelenmordideologie der rechten wortführer

unser volk stirbt aus na und das ist nun mal der lauf der zeit und wer will das aufhalten....


schon gut so wenn die deutschen nicht mehr "reines blutes " sind wie von rechter seite propagiert wird.

der mensch passt sich an und wenn die vermischung aller völker dazu gehört

bitte sehr nen ganz natürlicher prozess hat nichts mit zuvielen ausländern oder einer bestimmten folgeleistung einer ideologie zu tun ..


melden

Deutschland braucht mehr Kinder?

24.05.2009 um 15:16
@kiki1962
Es ist erstmal nichts falsches, fremde Einflüsse zuzulassen. Ich kann dir auch einige nennen, von denen man sich wirklich ne Scheibe abschneiden kann, aber das sind nicht die, die es hier im großen Stil gibt... Und eigenes sollte dafür nicht absterben.
@voidol
Das frag ich mich auch manchmal, vor allem, wenn man uns hier ständig Vorwürfe macht.
Überleg dir mal, welches politische System haben wir? An welches Land erinnern unsere Medien und die Unterhaltung? Brot & Spiele... Wir haben nichts mit den Amis am Hut, denen wir ständig Solidarität beweisen müssen? Achso.


1x zitiertmelden

Deutschland braucht mehr Kinder?

24.05.2009 um 17:57
Zitat von helfahrthelfahrt schrieb:Und eigenes sollte dafür nicht absterben.
was wäre denn so erhaltenswert - was sollte denn nicht absterben@helfahrt


melden

Deutschland braucht mehr Kinder?

24.05.2009 um 19:39
@helfahrt
Es gibt kein reines deutsches Volk. Die Vorfahren der heutigen Deutschen waren Germanen, Römer, Slawen und auch Kelten und Balten. Hauptsächlich allerdings germanisch. Später kamen noch ziganische Völker und Juden hinzu(und auch da gab es Vermischung). Und was ist mit der polnischen Immigrationswelle zur Zeit der Industrialisierung in Deutschland??
Deutsche wird es immer geben, sie verändern einfach nur ihr Erscheinungsbild. Was ist daran so schlimm, dass sich das deutsche Volk verändert? Leute wie du wollen doch nur krampfhaft an irgendwelchen Symbolen, Vorstellungen usw. festhalten. Wenn Deutschland von Leuten wie dir dominiert, dann würde das deutsche Volk in seiner Entwicklung stagnieren.
Dazu möchte ich noch sagen, ohne die Christianisierung und den bösen Römern gäbe es heute kein deutsches Volk. Die germanischen Stämme wurden teils durch den äußeren Feind(Römisches Reich) geeint. Später zur Zeit der ersten Kreuzzüge entstand der Deutschritterorden. Rate mal wo der hinzog. Ins Baltikum, um die baltischen Völker zu christianisieren. Dazu gehörten auch die Pruzzen, die später der Namensgeber für Preußen waren. Tja und Preußen entstand aus diesem Orden und was hat Preußen gemacht? Richtig, es hat 'fast' alle deutschen Länder unter seiner Flagge gewaltvoll geeint.
Das ist Deutschland. Denk mal darüber nach.
Die Germanen haben mit der Vorstellung(also die du hast) der Deutschen nichts mehr großartig zu tun.


melden

Deutschland braucht mehr Kinder?

24.05.2009 um 22:02
Ach, dieser braune Mist ist doch nichts weiter als ein alter Kult aus Indien, der kurzzeitig wieder auflebte und auch wieder verschwinden wird..


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Kinder zahlen Rente der Eltern
Politik, 33 Beiträge, am 11.11.2006 von oxayotel
razielle am 10.11.2006, Seite: 1 2
33
am 11.11.2006 »
Politik: Israel - wohin führt der Weg?
Politik, 37.656 Beiträge, am 27.03.2020 von DerKlassiker
vampirox am 03.08.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 1889 1890 1891 1892
37.656
am 27.03.2020 »
Politik: Zu viel Rente - darf es das geben?
Politik, 482 Beiträge, am 10.10.2019 von violetluna
RayWonders am 13.11.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 22 23 24 25
482
am 10.10.2019 »
Politik: Rechtspopulisten in anderen Ländern anders als in Deutschland?
Politik, 54 Beiträge, am 30.05.2019 von JayG
JayG am 26.05.2019, Seite: 1 2 3
54
am 30.05.2019 »
von JayG
Politik: Chachapoyas
Politik, 57 Beiträge, am 18.04.2018 von Spöckenkieke
Werwie am 02.12.2006, Seite: 1 2 3
57
am 18.04.2018 »