Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

14.950 Beiträge, Schlüsselwörter: Linksextreme, Pseudolinke
Saladin11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.08.2011 um 02:16
Nein, aber ich glaub er meint die rechten wo nicht zwangsläufig nazis sind!

und weil ich mir das dachte habe ich für dich das zweite video reingetan ist nicht ganz so eintönig


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.08.2011 um 02:20
nun beide Videos sind langweilig obwohl ich Merkel ok finde .. leider ist sie eingeknickt :( und zeigt nicht wirklich was sie drauf haben könnte ... Eine Frau als Kanzlerin finde ich Cool :) leider wie gesagt langweilig geworden .... schadeee

http://www.youtube.com/watch?v=IQYfuMPt1ao


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.08.2011 um 08:26
Kennt ihr das Manifest von dem "Irren aus Oslo"? Dort hat er unter dem Punkt
3.58 Nuclear power plant assault strategy: “Operation Regime Ender”
beschrieben wie man ein AKW sabotieren kann. Als ein mögliches Terrorziel ist dort auch das AKW in
"Fessenheim Nuclear Power Plant - 2 880 MWe PWR reactors - oldest operating commercial PWR reactors in France" genannt.

Ich bin mal gespannt wie schnell unser schwäbischer Patriot laufen kann, wenn jemand Multikulti verhindern möchte und es mal so richtig krachen läßt.

t6EHvPI stoerfall akw fessenheim

Aber ich schweife ab und bringe womöglich noch jemanden auf eine Idee. Laßt uns lieber über die gefährlichen linken Steinewerfer reden, die für die Abschaltung solcher AKWs demonstrieren.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.08.2011 um 08:47
bit schrieb:Laßt uns lieber über die gefährlichen linken Steinewerfer reden, die für die Abschaltung solcher AKWs demonstrieren.
Genau, denn dafür ist dieser Thread eher gedacht. Dein Post mag interessant sein und doch ist er hier völlig OffTopic.

LG


melden
stahl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.08.2011 um 09:57
Ich finde es auch langsam zu krass, wie der Alltag in Bayern aussieht, besonders in linkradikalen Hochburgen wie München, Passau oder Augsburg:
marodierende kommunistische Jugendgangs stromern durch die Straßen, zünden bewohnte Häsuer an und schlagen Menschen mit Behinderung zusammen, während sie Lehrstücke von Brecht skandieren.


melden
stahl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.08.2011 um 09:58
@bit
WORD! Die linken versuchen ständig, mit Steinen das Atom kuaputtzumachen!


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.08.2011 um 10:19
@def
die sind nicht unbedingt links - die wendländer, die seit 30 jahren protestieren sind mehrheitlich "otto normal" - kirche, bauern, anwohner gehen auf die barrikaden - es ist ihr lebensraum

warum sollen menschen, die aufbegehren immer gleich den stempel "links" aufgedrückt bekommen ?

systemkritik = links und das : protest und links = extremismus ?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.08.2011 um 10:32
@kiki1962

Es sollte nur ein sanfter hinweis sein, dass das hier tatsächlich der falsche Thread ist über rechte Gewalt zu diskutieren. Das sie existiert ist keine Frage aber es gehört einfach nicht hierher.

Beim Verteilen von "Stempeln" schenkt sich gerade hier im Forum ja wohl niemand etwas und ich beziehe uns beide da mal mit rein.

Es fällt nur auf das in der Diskussion um Links permanente verweise auf Rechts geführt werden und das auch in Ordnung scheint, dass gleiche Vorgehen in der Diskussion um Rechts allerdings nicht toleriert wird. Das dies weder von Diskussionskultur noch von tatsächlichem Willen eines Meinungsaustausches zeugt sollte eigentlich nicht nur mir auffallen.

Demo´s gegen Atomindustrie sind auch nicht als links zu betrachten. Nur wenn @bit diese Brücke schlagen möchte und diese Steinewerfer als Linke bezeichnet ist das hier genau der richtige Thread... nichts anderes wollte ich sagen.

LG


melden
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.08.2011 um 10:46
stahl schrieb:Ich finde es auch langsam zu krass, wie der Alltag in Bayern aussieht, besonders in linkradikalen Hochburgen wie München, Passau oder Augsburg:
marodierende kommunistische Jugendgangs stromern durch die Straßen, zünden bewohnte Häsuer an und schlagen Menschen mit Behinderung zusammen, während sie Lehrstücke von Brecht skandieren.
Gibt es da mal ein paar Quellen. Würde mich mal interessieren!


melden
Saladin11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.08.2011 um 10:49
oh man
Gibt es ein Deutsches wort für Facepalm?


melden
stahl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.08.2011 um 10:54
@seraphim82

Ohmann.....


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.08.2011 um 10:54
@seraphim82
Das hat er gestern schonmal irgendwo abgelassen...

Ich sage nur: Don´t feed the troll!

LG


melden
stahl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.08.2011 um 10:54
@def
Ey, du solltest in Sachen "Troll" ganz ruhig sein. Obwohl ich manchmal Angst habe, dass du das alles ernst meinst.


melden
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.08.2011 um 10:59
@stahl

? Wo ist das Problem ?


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.08.2011 um 11:01
@Saladin11
Trotz des enormen Reichtums und der Fuelle der deutschen Sprache an allerlei Woertern, Umschreibungen usw.... nein.

Aber ein Bild dazu ist irgendwie auch immer aussagekraeftiger und vorallem lustiger.


melden
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.08.2011 um 11:03
http://www.youtube.com/watch?v=xqLpMk8_WHw


melden
stahl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.08.2011 um 11:03
@seraphim82
Dass Problem ist, dass dein Humor offensichtlich nur für Mario Barth reicht. Wie deutlich muss man es denn noch machen...


melden
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.08.2011 um 11:09
Genau! Jetzt werde noch persönlich, dann nehmen die Mitleser dich auch direkt viel ernster, selbst die aus dem rechten Gesinnungslager, denen du natürlich nicht angehören willst!

Nee, im Dieter! Was ist so schwer daran eine Quelle offenzulegen? Irgendwo wirst du die Inormation ja her haben, und wenn es da Anhaltspunkte gegenüber dem linksradikalen Lager geben würde, würden die Medienanstalten sich wohl nicht lange bitten lassen..also...here you go:


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.08.2011 um 11:15
stahl schrieb:Ich finde es auch langsam zu krass, wie der Alltag in Bayern aussieht, besonders in linkradikalen Hochburgen wie München, Passau oder Augsburg:
marodierende kommunistische Jugendgangs stromern durch die Straßen, zünden bewohnte Häsuer an und schlagen Menschen mit Behinderung zusammen, während sie Lehrstücke von Brecht skandieren.
Kannst du das belegen? Wie heißen diese kommunistischen Jugendgangs? Und warum schlagen die Behinderte? Das machen doch Rechtsextreme. Ich dachte immer Bayern wäre ein Lage der christlich Konservativen. München, Passau, Nürnberg, Würzburg und Augsburg (Die Großstädte eben) bilden da eine gesunde Alternative und sind dementsprechend weltoffene Städte.


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

25.08.2011 um 11:18
Satire ist schon echt schwer zu erkennen.


melden
360 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hacker und die USA67 Beiträge