Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

14.079 Beiträge, Schlüsselwörter: Linksextreme, Pseudolinke

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.04.2012 um 18:14
@rumpelstilzche
lass dir gesagt , dass am samstag bei der demo áuch autonome nationale und hooligans dabei waren

aber von außen lässt sich natürlich alles viel objektiver betrachten - gell ;-)


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.04.2012 um 18:16
hatte die Polizei nicht mal zu dir gesagt "wenn du nicht dabei wärst dann wäre es friedlicher" das sagtest du mal in einem Statement und es haftet immer noch ... ich wundere mich Tatsächlich, das ein Polizeibeamter so was zu dir gesagt hast ..

Also du warst dabei und warum sind deine Kollegen bewaffnet .. gehört das zur einer normalen Ausstattung, geht man so auf Demos ?

Warst du auch dabei wo man den Beamten abgedrängt hat und ihn dann munter zusammen gehauen hat ? hast du das auch gesehen ? @kiki1962


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.04.2012 um 18:22
@rumpelstilzche
nein - er meinte: man sei nur angereist, um unruhe zu stiften - -

also nicht verkehren -ok?

rumpelstilzche - noch mal: ich bin eine alte frau, ich lehne seit meinem teenager - alter jegliche gewalt ab - ich bezeichne mich als pazifistin

und noch eines: du siehst es mit deinen augen und ich streite nicht ab, dass es kaputte typoen sicher auch darunter gibt, aber ich sah wie sich jemand aus seiner "verkleidung" schälte und dann als "normaler" bürger zurück zur demo ging

ich hörte äußerungen von polizisten, die sie in ihrer position nicht geben dürften - weil sie eben polizisten sind - - einige von ihnen wertete die demo ab, beleidigten auch mit worten demonstranten - das geht gar nicht

und ja, schau dir das video von g 8 an - ich bin fest davon überzeugt, dass die unruhe von "fremden" verursacht wurde . . .


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.04.2012 um 18:27
kiki1962 schrieb:noch mal: ich bin eine alte frau, ich lehne seit meinem teenager - alter jegliche gewalt ab - ich bezeichne mich als pazifistin
Das Glaube ich dir sogar !
kiki1962 schrieb:ich hörte äußerungen von polizisten, die sie in ihrer position nicht geben dürften - weil sie eben polizisten sind - - einige von ihnen wertete die demo ab, beleidigten auch mit worten demonstranten - das geht gar nicht
Warum gehen Demonstranten überhaupt zu den Beamten und fuchteln mit den Händen vor ihrem Gesicht rum ?
Verstehe ich nicht, der Beamte hat doch nichts damit zu tun ... ich sehe es als Provokation.
Die Steine und andere Nettigkeiten wurden aber direkt aus dem schwarzen Block geworfen ..


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.04.2012 um 18:34
@rumpelstilzche
ähm keine bange keiner nähert sich polizisten freiwillig - die sind da schon ziemlich nah aufgerückt - sehr nach und jede straße hat eine begrenzung oder andere demo-teilnehmer sind hinter einem so dass man nicht ausweichen kann

ist mir klar, dass staatsbedienstete in deinen augen immer souverän sind und klar jedes recht für gewalt in anspruch nehmen dürfen

wer nicht dafür ist sollte niedergeknüppelt werden - so entnehme ich deine aussagen - -


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.04.2012 um 18:36
sehe dir das Video "BITTE" mal genau an .. ich sehe zurück weichende Polizisten bis diese sogar noch angegriffen werden ... was siehst du ?

http://www.youtube.com/watch?v=JpuQWofsOnc&feature=player_embedded


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.04.2012 um 18:37
ich war dort -ich weiß was ablief -


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.04.2012 um 18:39
@rumpelstilzche
rumpelstilzche schrieb:sehe dir das Video "BITTE" mal genau an .. ich sehe zurück weichende Polizisten bis diese sogar noch angegriffen werden ... was siehst du ?
Faschistische Polizisten die nach Blut schreien. Wieso?


@kiki1962
kiki1962 schrieb:und da waren auch kinder mit dabei
Eltern haften für ihre Kinder weil sie für diese Verantwortlich sind. Dazu gehört es auch diese nicht zu Veranstaltungen mitzunehmen bei denen es sehr wahrscheinlich ist das der Schwarze Block Mitmischt.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.04.2012 um 18:40
@Tyon
keiner konnte ahnen, dass dies so ausgeht - keiner -

einige familien mit ganz kleinen kindern im kinderwagen blieben im großen abstand -


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.04.2012 um 18:40
Der Regenbogenverein war aber weiter vorne .. was machst du bei dem schwarzen Block @kiki1962


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.04.2012 um 18:42
kiki1962 schrieb:keiner konnte ahnen, dass dies so ausgeht - keiner -
Ja ne ist klar. Einbildung ist auch ne Bildung.


Natürlich konnte man davon ausgehen.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.04.2012 um 18:42
@rumpelstilzche
ich habe schon mal gesagt, dass ich eine "deeskalationsausbildung" mitgemacht habe, die wurde übrigens von der polizei im antirechtsbündnis angeboten


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.04.2012 um 18:44
@Tyon
nein - die mehrheit der anwesenden und das waren mindestens 95 prozent kannte den grund für die demo und ging genau deshalb hin -auch ich -

antikapitalistische bewegung - gegen ausbeutung, für menschenrechte usw. - und ich gehe auch wieder mit -weil ich ein polit. aktiver mensch bin


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.04.2012 um 18:46
kiki1962 schrieb:der polizei im antirechtsbündnis angeboten
War dann wohl der Falsche Kurs .. du hättest diesen wählen sollen "Linke Gewalt"


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.04.2012 um 18:49
kiki1962 schrieb:nein - die mehrheit der anwesenden und das waren mindestens 95 prozent kannte den grund für die demo und ging genau deshalb hin -auch ich -

antikapitalistische bewegung - gegen ausbeutung, für menschenrechte usw. - und ich gehe auch wieder mit -weil ich ein polit. aktiver mensch bin
Ich bin wohl nicht so alt wie du aber selbst ich weiß das gerade diese Art von Demonstrationen diese Art von Menschen anziehen. Und das erst nicht seit gestern.

Von daher ist es vorhersehbar.


Übrigens ist der Schwarze Block keinesfalls unpolitisch und viele teilen sicher einige deiner Ansichten. Von daher hatten sie sicher auch Grund dort zu sein.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.04.2012 um 18:55
ich glaube dir Tatsächlich das du Gute Absichten hast aber ich verstehe nicht warum du dich in dieser nahe aufhieltst ...

Die Menschen wollen Stunk machen und unser System angreifen bei jeder Gelegenheit, ihre alternativen beruhen auf Gewalt ..

Warum bist du @kiki1962 in ihrer nähe ? das verstehe ich nicht ...


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.04.2012 um 19:00
@rumpelstilzche @Tyon

und noch einmal - die demo wurde geteilt und es war ein zufälliger umstand , dass ich nicht mitten in dem kessel stand

und ich bin meist mittendrin, um deeskalierend aktiv zu sein - eskalierend waren auch die polizisten - auf die habe ich keinen einfluss


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.04.2012 um 19:11
kiki1962 schrieb:und ich bin meist mittendrin
Cool und deswegen hatte ich dich gefragt warum ist der schwarze Block bewaffnet "die sind doch alle so friedlich" gut zu erkennen wie friedlich aber dazu müsstest du das Video sehen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.04.2012 um 19:19
ich fande das nicht cool. das ziel war murgs und die herangehnsweise bullshit... die sollen den zentralen platz besetzen, wenn die polizei sie dann räumen will ist das was ganz anderes als ein mob der durch die innenstadt zieht.


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.04.2012 um 19:20
Ja, die Walpurgisnacht ende des Monats wird auch wieder ganz friedlich...

Alle werfen nur Wattebäuschchen und Lieben sich...

Zu sagen das keiner ahnen kann was passieren wird ist unglaublich...

Wie Weltfremd muß man sein um zu glauben das es friedlich ausgehen könnte ?


Und ja sicher, die bösen sind sicher vom CIA oder BND oder gar vom Mossad und verkleiden sich nur, hauptsache das Weltbild wackelt nicht.

Die Linken Idioten sind weder links noch rechts noch sonstwas, die sind auf Krawall und Terror aus, die wollen Ihren Spaß haben und Bullen kloppen, wenn ein paar Kinder im Weg sind, scheiß drauf hauptsache Unruhe gestiftet und ganz viele unschuldige Fensterscheiben und Autos und was auch immer zerstört.

Wie wäre es mal mit einer Demo wo dann kein VERNÜNFTIGER Demonstrant mitgeht, sondern alle die es wirklich so meinen und friedlich bleiben wollen einfach am Ausgangspunkt stehen bleiben ? Oder einfach mal garnicht hingehen wenn die wissen das da auch nur 1 Idiot Terror machen wird ?


Naja, ich kann es nicht verstehen das normal denkende Menschen es nicht verstehen das es niemals Friedlich abgehen wird solange es auch nur einen gibt der anfängt...


melden
148 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt