Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

14.950 Beiträge, Schlüsselwörter: Linksextreme, Pseudolinke

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

16.12.2010 um 14:10
@kiki1962
kiki1962 schrieb:ich bezweifelte die intelligenz des einen, denn wer zu rechten szenen gehört kann nicht intelligent sein - meines erachtens
Ich denke das ist ein Trugschluss.
Wenn man Beispielsweise in einem Kuhkaff wohnt wo leiglich Rechtsextreme Jugendliche das sagen haben kann es sehr schnell passieren das ein eigentlich intelligenter Bursche da reinrutscht und den Mitläufer spielt weil dieser halt nichts anderes kennt bzw. keine wirkliche Alternative in seinem Kaff hat.

Manche müssen erstmal Alternativen erleben um endlich aufzuwachen.
Kennt man ja häufig aus Erzählungen von Aussteigern.


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

16.12.2010 um 15:36
@Schalom
nun mit intelligenz meine ich auch emotionale intelligenz - und da scheinen einige größere defizite zu haben ;)

der iq reicht nicht, um jemanden als besonders intellektuell begabt zu bezeichnen . ..


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

16.12.2010 um 15:40
@kiki1962
Ja mit sozialer Intelligenz kann in der Tat selbst das grösste Genie nicht gesegnet sein. ^^

Aber ich denke auch hierbei brauchen einige eine Art *Hallo-Wach-Effekt* um wieder zur Vernunft zu kommen.

Die die es nicht besitzen oder schon zu festgefahren sind in ihrem Weltbild ist dagegen wohl Hopfen und Malz verloren.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

16.12.2010 um 15:52
@Schalom
nun irgendwann wird jeder "erwachsen" - und ist dann sicher geschockt, was er als "jugendsünden" aufzählen kann . . .

aber zu denken gibt mir schon, wenn die statistik größere fremdenfeindlichkeiten usw. benennt - ...


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

16.12.2010 um 16:40
kiki1962 schrieb:aber zu denken gibt mir schon, wenn die statistik größere fremdenfeindlichkeiten usw. benennt - ...
Das sollte uns alle zu denken geben, ich bin ohnehin der Meinung das man verstärkt versuchen sollte schon im Kindergarten eine gewisse Aufklärungsarbeit zu leisten um eine spätere fremdenfeindliche Prägung zu unterbinden.


melden
Walther
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

16.12.2010 um 17:12
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:739 rechts-motivierte Gewaltdelikte mit 1.669 Betroffenen registriert.

Insgesamt ist bei rechter Gewalt von einer hohen Dunkelziffer auszugehen. Sie ist nicht zuletzt dadurch bedingt, dass solche Gewalttaten den Betroffenen oftmals normal erscheinen und sie teilweise keine Anzeige stellen. In den Ländern Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern sind die dort tätigen Beratungsstellen personell besonders schlecht ausgestattet - darum ist dort von einer nochmals höheren Dunkelziffer auszugehen.

In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle handelt es sich - wie in den Jahren zuvor - um Körperverletzungen, die sich meist spontan im öffentlichen Raum ereigneten. Mindestens vier Menschen wurden in den Jahren 2009 und 2008 von Neonazis oder ihnen nahe stehenden Tätergruppen getötet:

.....

Nicht auszudenken, das solche feinen Herren selber ihre Hakenkreuze malen.
Das muss die gegnerische Partei sein, alles andere ist Schönrednerei.
Mit der Gegenrechnerei meine ich diesen Beitrag von dir, den du in den Linksextremismus-Thread gesetzt hast. Es gibt keinen Bezug zur linksextremen Szene in deinem Text und daher ist es nicht, wie du behauptest, eine Unterstellung und schon gar nicht beleidigend, weil nämlich absolut offensichtlich. Wähle deine Worte bedachter und du kommst nicht in diesen Verdacht. Deine jetzige Schreibweise zielt genau auf das von mir posulierte Sympathisantentum hin.


melden
Walther
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

16.12.2010 um 17:13
insideman schrieb:@Walther

Also ist es ploetzlich unlogisch und unwahracheinlich dass rechte hakenkreuze an waende ect schmieren? Gut mit so ner denkweise wundert mich nichts mehr
Wir reden weiter, wenn du groß bist. Lass mich bis dahin iin Ruhe! @insideman


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

16.12.2010 um 17:16
@Walther

Es ist keine Gegenrechnerei sondern ein Beleg dafür, das in rechtsextremistischen Kreisen ebenso Gewalt statt findet. Man könnte meinen das dem nicht so sei, wie manche hier argumentieren.

Dazu diente dieses Posting und es scheint durchaus tolerabel.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

16.12.2010 um 17:16
@Walther
Walther schrieb:Wir reden weiter, wenn du groß bist. Lass mich bis dahin iin Ruhe!
Du solltest
1. den Mund nicht zu voll nehmen
und
2. dich nicht ganz so weit aus dem Fenster lehnen.
Nicht dass du dabei noch fällst.

Bleib sachlich


melden
Walther
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

16.12.2010 um 17:18
@kiki1962
@Walther

Walther schrieb:
Was hat die rechtsextreme Szene von Hakenkreuzen an der Wand? Nichts, rein gar nichts!


nun unser bürgermeister kennt zwei "rechte" einer davon, so meint er, sei intelligent und der andere dumm

ich bezweifelte die intelligenz des einen, denn wer zu rechten szenen gehört kann nicht intelligent sein - meines erachtens

hakenkreuz u. die erinnerungen an heß gibt es regelmäßig bei uns - wird wohl der dumme gemacht haben, weil der "intelligente" nicht die hände, sondern nur den "kopf" gebraucht

und sonst haben wir im kaff 8 verschiedene gruppen der rechten szene vertreten - davon weiß unser bürgermeister nichts - aber zwei leute werden wohl kaum mit 8 gruppen sympathisieren -
Ja liebes Kikileinchen, du machst Fehler. Es gibt mehrere Arten von Intelligenz und einem, in deinen Augen bösen Menschen, die Intelligenz abzusprechen ist mehr als dumm. Ich fürchte so mancher stramme Rechtsextremist macht dir in Sachen Naturwissenschaften und Leseverständnis so einiges vor. Du hast möglicherweise Vorteile bei der emotionalen Intelligenz, wobei das auch absolut falsch ist, einem Rechtsextremisten aus Gründen seiner Denkweise diese abzusprechen. Für dich ist ein rechtsextremist sicher menschenverachtens. Ein Rechtsextremist versteht sein Handeln aber vielleicht ganz anders.
Also deine Intelligenztheorie ist glatt fürn Arsch. Du kannst dir deine politische Gesinnung aber auch gern auf diese Art und Weise schönreden. :D


melden
Walther
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

16.12.2010 um 17:19
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:@Walther

Es ist keine Gegenrechnerei sondern ein Beleg dafür, das in rechtsextremistischen Kreisen ebenso Gewalt statt findet. Man könnte meinen das dem nicht so sei, wie manche hier argumentieren.

Dazu diente dieses Posting und es scheint durchaus tolerabel.
Falscher Thread!! Schreib das woanders rein. Hier ist es Spam oder Gegenrechnung. Wann schnallst du das endlich?


melden
Walther
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

16.12.2010 um 17:20
Merlina schrieb:Du solltest
1. den Mund nicht zu voll nehmen
und
2. dich nicht ganz so weit aus dem Fenster lehnen.
Nicht dass du dabei noch fällst.

Bleib sachlich
Bitte ermahne auch die Spammer! @Merlina


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

16.12.2010 um 17:21
@Walther

Bist doch lange genug hier um zu wissen, dass wir eine Meldefunktion haben.
Nutze sie.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

16.12.2010 um 17:22
@Walther
Falscher Tread!! Schreib das woanders rein. Hier ist es Spam oder Gegenrechnung. Wann schnallst du das endlich?
Nein dies ist nicht der falsche Thread. Der Sinn und Zweck dieses Postings mag sich Dir nicht erschliessen, aber das ist nicht mein Fehler.

Wenn Du ihn zu beanstanden hast, melde ihn doch bitte @Merlina

Du bist da keine Kompetenz für mich.


melden
Walther
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

16.12.2010 um 17:22
@Merlina
Ich habe gehofft, du wärst objektiv und würdest Spam erkennen.


melden
Walther
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

16.12.2010 um 17:23
@jimmybondy
Doch, der Sinn erschließt sich mir und du empfindest es als Beleidigung, wenn ich es schreibe.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

16.12.2010 um 17:23
@Walther

Im übrigen kann man auch hierraus was Du schriebst
Walther schrieb am 13.12.2010:Zweitens hat die Hakenkreuzschmiererei auch positive Seiten.
Rückschlüsse ziehen.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

16.12.2010 um 17:23
Wenn wir über den Linksextremismus diskutieren, kommen wir nicht dabei herum, auch den Rechtsextremismus zu beleuchten.
Die Problematik mit dem vermeidlichen Topic hatten wir hier schon mehrmals.

Solange die Diskussion gut läuft und es nicht NUR um den Rechtsextremismus geht, spricht nichts dagegen.


melden
Walther
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

16.12.2010 um 17:24
@jimmybondy
@Walther

Im übrigen kann man auch hierraus was Du schriebst

Zweitens hat die Hakenkreuzschmiererei auch positive Seiten.


Rückschlüsse ziehen.
Natürlich kannst du das. Falls du richtig raten solltest, lass ich es dich wissen. Bis jetzt liegst du daneben. :D


melden
Anzeige
Walther
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

16.12.2010 um 17:26
@Merlina
Merlina schrieb:Wenn wir über den Linksextremismus diskutieren, kommen wir nicht dabei herum, auch den Rechtsextremismus zu beleuchten.
Die Problematik mit dem vermeidlichen Topic hatten wir hier schon mehrmals.

Solange die Diskussion gut läuft und es nicht NUR um den Rechtsextremismus geht, spricht nichts dagegen.
Und wieso wird man dann im Rechtsextremismus-Thread für das gleiche angeschissen bzw. von einer Gutmenschen-Armada angegriffen?
Misst hier jemand mit zweierlei Maß?


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt