weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Terror nach Terminkalender......

Wildkater
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Terror nach Terminkalender......

27.11.2010 um 14:16
Da sieht man wieder einmal, was dem gemeinen Bürger verschwiegen werden sollte und wie man letztendlich die Bevölkerungen der westlichen Industrienationen schön im Dunkeln tappen lässt !

Alles nach dem Motto : "Kleiner Mann, halt`s Maul, konsumiere schön, lass dich von den Massenmedien mit ihren infantilen Programmen einlullen, stelle keine unangenehmen Fragen oder hinterfrage etwas und bezahle diese ganze Sauerei mit Deinen Steuern und (schlimmstenfalls) mit Deinem Blut!"

Da ist es meines Erachtens nach noch ehrenhaft, wenn man sich dieser ganzen Sch...... durch passiven Widerstand (konsequente Arbeitsverweigerung und/oder Steuerbetrug) entzieht bzw. durch gezielte Aktionen (von der Demo bis hin zum gezielten, personenbezogenen Terroranschlag/Attentat) aktiven Widerstand leistet !

Oder was meint Ihr ?


melden
Anzeige

Terror nach Terminkalender......

27.11.2010 um 14:44
@Wildkater
Krieg sollte immer der letzte Schritt sein ....

spezial für dich und dein Thread, solltest du dir erst mal im klaren werden " WAS IST KRIEG"

Krieg ist ein organisierter und unter Einsatz erheblicher Mittel mit Waffen und Gewalt ausgetragener Konflikt , an dem mehrere planmäßig vorgehende Kollektive beteiligt sind. Ziel der beteiligten Kollektive ist es, den Konflikt durch gewaltsame Kämpfe und Erreichen einer Überlegenheit zu lösen ...

Du willst widerstand leisten ? gegen was ?
Der Planet Erde besteht aus Menschengruppen und jeder diese Gruppe will Macht.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terror nach Terminkalender......

27.11.2010 um 14:46
Wildkater schrieb:konsequente Arbeitsverweigerung und/oder Steuerbetrug
Nachdem Arbeitsverweigerer vermutlich auf des Steuer- und Sozialabgabenzahlers Kosten lebt, gehen diese beide Forderungen nicht zusammen, da sie einen Interessenswiderspruch darstellen.


melden
Wildkater
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Terror nach Terminkalender......

27.11.2010 um 15:25
Hallo, Voidol !

Das stimmt nur bedingt, denn glaubst Du etwa, dass die lieben Politiker die Steuern wirklich drastisch senken würden, wenn wir eine ECHTE Arbeitslosen-Quote (keine frisierten bzw. gefälschten Statistiken!) von 0,00 % hätten ?

Dann wird das bei den Sozialleistungen eingesparte Geld eben anderweitig verbraten, wie z. Bsp. für Prestige-Projekte wie "Stuttgart 21" oder aber es wird den internationalen Finanzhaien, welche die globale Wirtschaft ins Chaos gestürzt haben, in den A...... geschoben !

Also ich habe und werde gerne wieder Steuern zahlen, auch wenn ich weiß, dass sich so manch einer auf meine Kosten bzw. Arbeitsleistung hin ein bequemes Leben macht !

War mir immer schnuppe und wird mir immer schnuppe bleiben !

Solange das Geld an unsere Leute in Deutschland geht und dadurch der soziale Frieden gewährleistet ist, ist mir das wirklich wurscht !

Was mich allerdings wirklich auf die Palme bringt, ist die derzeitige Vernichtung bzw. Umverteilung (denn Geld verschwindet ja nicht mal so eben oder wird vernichtet, auch wenn die Politiker einem dieses Märchen immer wieder verkaufen wollen) von Deutschland in die anderen EU-Länder, welche faktisch nichts für ihre Mitgliedschaft getan haben und auch nicht zahlen mussten.

Praktisch dürfen Sie jetzt gratis bei den "großen Jungs" mitspielen sowie Sch.... am laufenden Band produzieren und wenn es dann heißt "Ende der Fahnenstange" und es geht finanziell einfach nichts mehr, dann kommen die Zahlmeister aus Deutschland und müssen die Zeche bezahlen !

Letztendlich kommen für diese ganze Finanz-Sauerei nämlich wir Bürger zum Handkuss, sei es durch hohe Steuern (wenn jemand noch einen Job hat) oder aber durch sozialen Kahlschlag für diejenigen, welche von der Hartz IV-Knete leben !

Nicht zu vergessen die bedauernswerten Rentner, welche für diese "Mickey-Mouse-Renten" ein Leben lang geschuftet haben !

Und die ständigen Einsparungen im Gesundheitssystem wollen wir auch nicht vergessen !

Kurzum, für immer mehr Steuern wird einem immer weniger geboten.

Und das alles passiert, obwohl schon vor Jahren auch für den dümmsten Knaben auf der Straße abzusehen war, dass es sowohl ein betriebs- als auch volkswirtschaftlicher Unsinn ist, wenn sich starke und ungleich schwächere Partner zu einem gemeinsamen Staats- bzw. Wirtschaftsgebilde sowie zu einer Währungsunion zusammenschließen !

So was nennt man in der Ökonomie (Kapital-) "Dilution" !

Aus diesem Grunde ist es besser, sich auszuklinken und wenn die breite Masse mitziehen würde (was sie leider nicht noch nicht tut) wäre schon ein gewisses politisches Machtpotential vorhanden !


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terror nach Terminkalender......

27.11.2010 um 15:49
@Wildkater
Wildkater schrieb:Aus diesem Grunde ist es besser, sich auszuklinken und wenn die breite Masse mitziehen würde (was sie leider nicht noch nicht tut) wäre schon ein gewisses politisches Machtpotential vorhanden !
Da wär ich mir nicht sicher. Man fragt die breite Masse vorsichtshalber erst gar nicht.


melden
Wildkater
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Terror nach Terminkalender......

27.11.2010 um 16:00
Hallo, Hansi !

Ja, genau !!!

Das meine ich mit "Einlullen durch die Massenmedien" !


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terror nach Terminkalender......

27.11.2010 um 16:22
Wildkater schrieb:ist es besser, sich auszuklinken und wenn die breite Masse mitziehen würde
Na dann hoffen wir mal, dass du selber heizt und der Kohlenkeller voll ist. Ein ordentliches Lebensmittellager und Unmengen Wasservorrat empfehle ich auch. Kerzen sind selbstverständlich auch in rauen Mengen vorhanden. Dann kann nix mehr schief gehen.

Naja, auf Allmy musst du halt verzichten. Ist aber zu überleben, so wie Zahnschmerzen. Der Blinddarm sollte sich aber vielleicht nicht entzünden, den solltest du dir vor der Massen-Verweigerung noch rausschneiden lassen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Pardies oder hölle15 Beiträge
Anzeigen ausblenden