Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kalter Krieg: Altlasten in Deutschland

28 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod, USA, Krieg ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kalter Krieg: Altlasten in Deutschland

26.01.2012 um 22:53
Zitat von HFHF schrieb:Die haben übereinstimmend berichtet, dass ein Großteil wohl wegen seiner überragenden Qualität gar nicht erst bis zur Grenze geschafft hätte und die andere Hälfte sich wohl schon im eigenen Land verfahren hätte.
Viel schlechter als unsere Mogs können die auch nicht gewesen sein.


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kalter Krieg: Altlasten in Deutschland

26.01.2012 um 22:55
@passat
Hrrr. Also mir hamse im Kosovo einen gegeben und den hab ich praktisch vier Monate lang gefoltert. Fuhr bis zum Schluss, nur die TMP war so ne Sache...


melden

Kalter Krieg: Altlasten in Deutschland

27.01.2012 um 07:43
Vor einer gewissen Zeit hatte ich auch eine Doku gesehen gehabt,wo man meinte,dass 60% der Luftwaffe heute als Ersatzteillager existiert und weniger im Kampfeinsatz brauchbar ist.Die Fahrzeuge der NVA wurden auch ständig gewartet und sind in keinem schlechteren Zustand gewesen als die der NATO.Und komischerweise funktionierten die Fahrzeuge immer,egal wie und wo und unter welchen klimatischen Bedingungen.Das weiß ich von den Leuten,die ihren Dienst in der NVA tätigten.


melden

Kalter Krieg: Altlasten in Deutschland

27.01.2012 um 07:49
@HF
Wahrscheinlich waren die bei den KRK ordentlich in Stand gehalten. Die Autos an sich waren auch OK.
Aber bei den normalen Einheiten, die auf die Russen warteten, war der Wartungszustand nicht so toll, und die Fahrzeuge wesentlich älter als die Fahrer.


melden

Kalter Krieg: Altlasten in Deutschland

27.01.2012 um 20:05
@HF

Der Besserwisser ist mal wieder da ;-)
Zitat von HFHF schrieb:Es gibt keine Wallmeister mehr. Die Wallmeister waren Bestandteil der Pionierbataillone.
Zweimal nein. Ich habe hier eine Telefonliste des Landeskommando Bayern vor mir liegen (Stand: 01.07.2011), in dem noch drei Wallmeistertrupps verzeichnet sind. Die Wallmeister waren auch nie in einem Pionierbataillon integriert. Das Pflegen der vorbereiteten Sperren war eine territoriale Aufgabe der Bundeswehr, also quasi die "eigene Baustelle". Zur Erklärung: die Bundeswehr gliederte sich im Kalten Krieg in zwei Säulen: "Feldheer", das war quasi die Summe der Kampf-, Kampfunterstützungs- und Führungsunterstützungseinheiten. Diesem Feldheer und den anderen NATO-Einheiten sollte das "Territorialheer" den Rücken freihalten. Da ging es z. B. um den Raumschutz im Hinterland (durch die Heimatschutzeinheiten), die WHNS-Verpflichtungen (Wartime Host Nation Support), das Betreiben von Sanitäts- und Logistikkapazitäten undundund. Auch das Betreiben der Sperren oder der Notlandeplätze auf Autobahnen fielen in diese Kategorie und wurden daher von den Territorialkommandos (VBK, WBK, Landeskommando etc.) durchgeführt, denen die Wallmeister unterstellt waren.

Kannst Du mir das ebook mal zukommen lassen? Dann bräuchte ich das Buch selbst nicht in die U-Bahn mitschleppen...


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kalter Krieg: Altlasten in Deutschland

27.01.2012 um 20:08
@dragon46
Schick, wusste nicht dass es da unten noch welche gibt.
Wir hatten damals nen HFw der gehörte zu dem Verein und der war in ner Pionierkaserne heimisch. Daher meine Aussage, aber ich lass mich gerne belehren :D

Jo, schick mir ne Emailadresse per pn, dann lasse ich es dir zukommen. :D


melden

Kalter Krieg: Altlasten in Deutschland

27.01.2012 um 23:21
@HF

Was die Trupps allerdings heute noch machen, wäre eine interessante Frage. Ich muss mal schauen, ob ich da etwas herausbekommen kann...

PN kommt.


melden

Kalter Krieg: Altlasten in Deutschland

29.01.2012 um 23:59
Ich habe mal nachgeforscht, die noch vorhandenen Wallmeistertrupps kümmern sich primär um den Rückbau der bestehenden Sperrmöglichkeiten.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Vereinigte Staaten von Europa
Politik, 846 Beiträge, am 05.05.2022 von shionoro
enel am 02.04.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 40 41 42 43
846
am 05.05.2022 »
Politik: Helft mir, ich bin völlig verwirrt!
Politik, 37 Beiträge, am 23.04.2014 von Corvus_Corax
schlüpperjoe am 20.04.2014, Seite: 1 2
37
am 23.04.2014 »
Politik: Unendlich Dollars für alle: USA spendiert frisch gedrucktes.
Politik, 27 Beiträge, am 25.04.2014 von 25h.nox
Nitrohaze am 22.04.2014, Seite: 1 2
27
am 25.04.2014 »
Politik: Wer hat die stärkste Armee der Welt?
Politik, 6.024 Beiträge, am 17.01.2013 von Fedaykin
Ryan am 19.03.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 300 301 302 303
6.024
am 17.01.2013 »
Politik: Warum wurde Pakistan nicht besetzt?
Politik, 34 Beiträge, am 11.02.2013 von Tyon
wasistlos am 08.02.2013, Seite: 1 2
34
am 11.02.2013 »
von Tyon