Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hamburg-Finkenwerder: Kurden kidnappen Hafen-Fähre

90 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hamburg, Fähre, Pkk-chef ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
lunaxxx86 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Hamburg-Finkenwerder: Kurden kidnappen Hafen-Fähre

23.04.2012 um 17:52
Ich kann das auch nicht glauben das die schon wieder auf freien Fuß sind! Ich denke jetzt mal ein schritt weiter! Die Aktion ist ja wenn man das so nennen kan gut ausgegangen. Nun stelle ich mir aber vor das beim Nächsten mal, die Leute entweder ein schritt weiter gehen, aus dem Grund, ja komm das war ja nix, kurze verhaftung, bissel dududu oder was auch immer oder Extremere Anhänger der Organisation machen das gleich weil sie jetzt wissen das die Polizei, ihren ein Einsatz sehr locker durchführ.
Wie schon gesagt wurde hir, es wird sich erst was ändern, wenn was schlimmes passiert ist.
Ich sehe das schon als warnung genug das sind für mich nur die Vorboten!

Mich macht es sauer und traurig, wenn ich sehe, das nix passiert mit solchen Leuten!


melden

Hamburg-Finkenwerder: Kurden kidnappen Hafen-Fähre

23.04.2012 um 18:04
Kann mir nicht vorstellen das die Jungs jetzt noch unbeobachtet irgendwas unternehmen können.
Genausowenig das sie straffrei davon kommen ,. ..
Wäre krass wenn ja


melden

Hamburg-Finkenwerder: Kurden kidnappen Hafen-Fähre

25.04.2012 um 17:08
Da kriegt der satte, biedere Hamburger mal eine kurze Zeitspanne lang das Gefühl von Angst und Unsicherheit, mit dem die meisten Menschen auf diesem Planeten leben müssen - und dann kann er nach kurzer Störung heil und gesund wieder nach Hause - da ist es ihm auch nicht recht. Da möchte er mindestens dass die Bundeswehr das Schiff stürmt, torpediert, versenkt oder was auch immer.


melden

Hamburg-Finkenwerder: Kurden kidnappen Hafen-Fähre

09.09.2012 um 11:43
Haben wir hier vielleicht ein Problem, das unterschätzt wird? (Natürlich nicht nach Ansicht der üblichen Relativierer, zumal der "antifaschistische Solidaritätspakt" zw. dt. Linksextremisten und Kurden ja schon lange kein Geheimnis mehr ist)

Gestern kam es zu schweren Ausschreitungen in Mannheim anlässlich eines "Kurdenfestes" bei dem 80 Polizisten (!) verletzt wurden. Insgesamt waren 40.000 Kurden anwesend. Etwa 2500 davon stufte die Polizei als gewaltbereit ein, welche die Polizei auch attackierten.

Polizeisprecher Martin Boll sagte: "Der Gewaltausbruch der Angreifer war enorm." Hunderte, wenn nicht sogar mehr als Tausend" kurdische Angreifer seien auf die Polizisten zugestürmt und hätten mit Steinen nach den Beamten geworfen, sagte Boll. So einen Gewaltausbruch habe er in 30 Jahren Polizeiarbeit nicht erlebt.



Appeasement als richtiges Gegenmittel?

Den Angaben zufolge war es kaum möglich, mit den Angreifern ins Gespräch zu kommen. Man hoffe, dass die kurdischen Funktionäre beruhigend auf die Menge einwirken könnten, sagte der Polizeisprecher am Samstagabend. "Momentan sind wir ziemlich ratlos und wissen nicht, wie wir die Situation bewältigen können", fügte er hinzu.

(…)

Rassistische Übergriffe auf Türken gab es wohl auch:

Die Veranstaltung wurde von mehreren Auseinandersetzungen überschattet, die sich während der vergangenen Tage ereignet hatten. So beendete die Polizei nach eigenen Angaben am Freitag die letzte Etappe eines kurdischen Jugendmarsches von Straßburg nach Mannheim vorzeitig, weil die Gruppe auf ihrem Weg nach Mannheim mehrmals türkische oder türkischstämmige Autofahrer angegriffen habe.


http://www.welt.de/politik/article109106222/80-verletzte-Polizisten-nach-Kurden-Randale.html


1x zitiertmelden

Hamburg-Finkenwerder: Kurden kidnappen Hafen-Fähre

09.09.2012 um 12:03
Zitat von ChiliastChiliast schrieb:Momentan sind wir ziemlich ratlos und wissen nicht, wie wir die Situation bewältigen können", fügte er hinzu
ne gruppe türken zusammenrotten,die erledigen das für die deutschen gurkentruppen


melden

Hamburg-Finkenwerder: Kurden kidnappen Hafen-Fähre

09.09.2012 um 12:59
PKK terror auch nun in deutschland da seit ihr selbst
schuld wenn ihr diese Mörder finanziert und unterstützt


melden

Hamburg-Finkenwerder: Kurden kidnappen Hafen-Fähre

09.09.2012 um 14:35
"Wir" können ja nicht nur die türkische Armee mit Waffen beliefern. Wer beide Seiten beliefert, kassiert doppelt.


melden

Hamburg-Finkenwerder: Kurden kidnappen Hafen-Fähre

09.09.2012 um 14:41
in gewisser weise ist man selber schuld wen man wirtschaftsflüchtlinge als asylanten aufnimmt,und sie dan links-extremen bzw radikalen netzwerken überlässt stat sie in der geselschaft zu intriegieren...


melden

Hamburg-Finkenwerder: Kurden kidnappen Hafen-Fähre

09.09.2012 um 14:42
""Mehrere Hundert Kurden griffen laut Polizei am Samstag die Einsatzkräfte auf dem Maimarktgelände mit Steinen an. Nach Angaben der Polizei wurden 80 Beamte verletzt, davon einer schwer. Mindestens 13 Fahrzeuge wurden beschädigt. Die Polizei nahm 31 Menschen fest.

Polizeisprecher Martin Boll sagte: "Der Gewaltausbruch der Angreifer war enorm." Hunderte, wenn nicht sogar mehr als Tausend" kurdische Angreifer seien auf die Polizisten zugestürmt und hätten mit Steinen nach den Beamten geworfen, sagte Boll. So einen Gewaltausbruch habe er in 30 Jahren Polizeiarbeit nicht erlebt. Einsatzfahrzeuge wurden demnach durch Steinwürfe beschädigt.

Die Polizei wurde nach eigenen Angaben immer wieder mit Steinen, Ziegeln, Wasserflaschen und Feuerwerkskörpern beworfen. Auch Journalisten wurden attackiert.""

so jetzt:

Ausgangspunkt der Eskalation war Bolls Angaben zufolge, dass die Polizei die kurdischen Ordner dabei unterstützen wollte, die angereisten Menschenmassen besser in den Griff zu bekommen.

Dies sei auf Anfrage der Ordner geschehen, betonte der Polizeisprecher. "Allerdings haben die gewaltbereiten Kurden unseren Einsatz ganz offensichtlich als Provokation betrachtet", sagte er.


http://www.welt.de/politik/article109106222/80-verletzte-Polizisten-nach-Kurden-Randale.html



Warum unterdrückt die Deutsche Polizei das Kurdische Volk ? die wollten doch nur ihre Kultur ausleben und die deutschen Polizei und Regierung wollte das verhindern und hat Gewalt gegen Kurden und das Kurdische Volk angewendet.

Der Kurdenvefolgung durch Deutschland muss ein Ende gesetzt werden!


(jetzt fragen sich manche evtl. was ich denn da rede?, wenn sich das wirklich jemand fragen sollte und mich fragt, dann werde ich demjenigen auch eine Antwort geben)


melden

Hamburg-Finkenwerder: Kurden kidnappen Hafen-Fähre

09.09.2012 um 14:48
Das lustige daran ist man redet immer vom salafisten netzweren,sharia staaten im staat und anderen islamischen gebilden....aber während der ganzen zeit hat wohl keiner gemerkt das sich ein links-extreme(hätte auch rechts sein können) stark nationalistische netzwerke bildet wo den einfluss vom staat immer mehr auf der kurdsichen bevölkerungsgruppe mindert..


melden

Hamburg-Finkenwerder: Kurden kidnappen Hafen-Fähre

09.09.2012 um 14:54
Hamburg-Finkenwerder: Kurden kidnappen Hafen-Fähre
Entführungen udn Erpressunge sind bei der Kurdischen PKK was normales, was oft praktiziert wird, auch Kurden werden Reihenweise erpresst:

"PKK nennt Bedingungen für Freilassung der Deutschen

Zwei Tage nach der Entführung der drei deutschen Bergsteiger hat die verbotene Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) Bedingungen für deren Freilassung gestellt. Deutschland soll seine "gegen das kurdische Volk und gegen die PKK gerichtete feindliche Politik" aufgeben. Doch Experten vermuten noch ein ganz anderes Motiv. "

http://www.handelsblatt.com/politik/international/in-der-tuerkei-entfuehrte-bergsteiger-pkk-nennt-bedingungen-fuer-freilassung-der-deutschen/2987208.html

Das ist einer von viele Entführungen, dabei ist das noch vergleichsweise Harmlos, schlimmer ist es wenn die PKK, Kinder zu soldaten zwingt oder Zivilisten in die Luft bombt. Oder Drogenhandel, oder oder oder...


1x verlinktmelden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Olaf will Kanzler werden.
Politik, 19 Beiträge, am 08.01.2019 von DerKlassiker
PzJgKp190 am 07.01.2019
19
am 08.01.2019 »
Politik: G20 - Ausschreitungen in Hamburg
Politik, 4.528 Beiträge, am 23.06.2019 von Photographer73
wolke7 am 07.07.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 233 234 235 236
4.528
am 23.06.2019 »
Politik: Das Aus für die olympischen Spiele?
Politik, 58 Beiträge, am 01.12.2015 von slider
Kc am 30.11.2015, Seite: 1 2 3
58
am 01.12.2015 »
von slider
Politik: 6 Jahre Grundschule: Primarschule. Nein Danke?
Politik, 259 Beiträge, am 21.07.2010 von Valentini
Eggmeggytryfly am 15.07.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 10 11 12 13
259
am 21.07.2010 »
Politik: Hamburg: Polizei zechte bis zum Ausfall
Politik, 9 Beiträge, am 30.07.2010 von azerate
raupi am 29.07.2010
9
am 30.07.2010 »