Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

AfD

71.683 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: AfD

AfD

18.03.2016 um 21:36
Wahlpanne in Sachsen-Anhalt
Bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt am vergangenen Sonntag hat es in drei Wahllokalen eine Panne zuungunsten der AfD gegeben. Einige Stimmen wurden statt der AfD der Partei Alfa zugeordnet. Die Panne könnte auch Auswirkungen auf die Sitzverteilung im Landtag haben.
Wie die Geschäftsstelle der Landeswahlleiterin am Freitag bestätigte, waren in den betroffenen Wahllokalen die Zweitstimmen für die AfD der ebenfalls neuen Partei Alfa zugeschrieben worden. Verursacht wurde die Pannen den Angaben zufolge durch Übertragungsfehler oder dadurch, dass die beiden Parteien, die jeweils erstmals bei der Landtagswahl antraten, verwechselt wurden. Zunächst hatte die "Magdeburger Volksstimme" darüber berichtet.
Die Ergebnisse seien am Donnerstag bei den Sitzungen der Kreiswahlausschüsse korrigiert worden, so dass nun die korrekten Stimmenzahlen festgestellt worden sein. Ob sich die Korrekturen auf die Sitzverteilung im neuen Landtag auswirkten, könne derzeit nicht abgesehen werden. "Die endgültige Sitzverteilung wird erst im Rahmen der Feststellung des Gesamtwahlergebnisses durch den Landeswahlausschuss in der nächsten Woche festgestellt", hieß es bei der Geschäftsstelle.
http://www.focus.de/regional/sachsen-anhalt/wahlpanne-in-sachsen-anhalt-afd-stimmen-falscher-partei-zugeordnet_id_5370293.html



melden

AfD

18.03.2016 um 21:39
Zitat von canalescanales schrieb:Naja, mittlerweile kommen fast 100% aus diesen Regionen...Andere werden ja seit geraumer Zeit nicht mehr durchgelassen.
Is doch meiner Meinung nach auch in Ordnung so. Und wem verdanken wir das? Österreich. Wir selbst können sowas nich regeln. Für mich unbegreiflich. :(

Gruß greenkeeper


melden

AfD

18.03.2016 um 21:40
@greenkeeper
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Ich bin also ein typischer AfD-Kommentar-Konsument wie es scheint.
Das scheint mir nicht nur so zu sein...zukünftig nur noch das lesen, was die Parteiführung abgesegnet hat. Das kennen wir ja aus der Geschichte...


1x zitiertmelden

AfD

18.03.2016 um 21:41
@Golfkrank
naja, 60% von 1,2 millionen sind ja nur 720 000 flüchtlinge die gar keinen
asylstatus vorweisen können.
die hat man alle reingelassen und die syrischen frauen und kinder versinken
in griechenland im schlamm.
das ist die flüchtlingspolitik die ihr verteidigt.
aber naja,ist doch gar nicht schlimm.


2x zitiertmelden

AfD

18.03.2016 um 21:44
@egaht
Zitat von egahtegaht schrieb:das ist die flüchtlingspolitik die ihr verteidigt.
Die Alternative wäre das Asylrecht abzuschaffen, weil sich unter den Asylsuchenden auch welche befinden, die kein Asyl erhalten?


melden

AfD

18.03.2016 um 21:47
@canales
Zitat von canalescanales schrieb:zukünftig nur noch das lesen, was die Parteiführung abgesegnet hat. Das kennen wir ja aus der Geschichte...
Ja du hast recht, kenn ich auch. Aber glaub mir im Vergleich zur DDR für mich noch kein Thema, außer neuerdings bei der CDU. Da wird ja jetzt auch wieder mit fast 90% gewählt. Is das bei der AfD eigentlich genauso? Wäre mal interessant zu wissen.

Gruß greenkeeper


melden

AfD

18.03.2016 um 21:50
@Golfkrank
die alternative wäre gewesen,die echten flüchtlinge von den falschen
zu unterscheiden.
praktischerweise hätte man aber vorher keine allgemeine einladungen aussprechen sollen.
auch selfies von staatstragenden personen mit flüchtlingen wären sinnvollerweise
unterlassen worden.


2x zitiertmelden

AfD

18.03.2016 um 21:51
@egaht

Unterlasse es sofort mir hier vorzuwerfen als wenn mir die Menschen egal sind die ertrinken.

Sportsfreund, bevor du über "ihr" sprichst und Dinge über einzelne Personen hier ein Urteil erlaubst, solltest du vorerst nachfragen wie ihre Meinung ist und mehr als 2 Sätze schreiben. Vielleicht mal eine sachdienliche Quelle.


melden

AfD

18.03.2016 um 21:53
@egaht
Zitat von egahtegaht schrieb:die alternative wäre gewesen,die echten flüchtlinge von den falschen
zu unterscheiden.
Und wie willst Du dies anders unterscheiden als in einem Verfahren?
So sieht das nun einmal das Asylrecht oder die GFK vor...oder sieht man dies an der Haarfarbe oder am Gesichtsausdruck?


melden

AfD

18.03.2016 um 21:53
Zitat von egahtegaht schrieb:die alternative wäre gewesen,die echten flüchtlinge von den falschen
zu unterscheiden.
Und woran erkennt man bei Grenzübertritt einen "echten" und "falschen" Flüchtling? An den roten nasen etwa oder was?
Meine Güte, dass wird im Asylverfahren geklärt.


melden

AfD

18.03.2016 um 21:54
@canales
du wasrt einen Ticken schneller :D


melden

AfD

18.03.2016 um 21:55
@tudirnix
@canales
am pass vielleicht?


melden

AfD

18.03.2016 um 21:58
@egaht

dachte, die Meisten hätten keine Papiere gehabt...und selbst im Kosovo oder in Albanien soll es im Einzelfall zu politischer Verfolgung gekommen sein.
An der Grenze lässt sich das nun mal nicht feststellen.
Ich bin ja gespannt wie das in Griechenland funktionieren soll, wenn dort nun geprüft werden soll...also wer da prüft und ob dies den EU-Vorgaben genügen wird.


1x zitiertmelden

AfD

18.03.2016 um 22:01
Zitat von canalescanales schrieb:dachte, die Meisten hätten keine Papiere gehabt.
stimmt, die haben sie vorher weggeworfen.


1x zitiertmelden

AfD

18.03.2016 um 22:02
Zitat von egahtegaht schrieb:stimmt, die haben sie vorher weggeworfen.
Warst du dabei?


melden

AfD

18.03.2016 um 22:03
Summa Summarum
Das absurde Wahlprogramm der AfD

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/summa-summarum-das-absurde-wahlprogramm-der-afd-1.2909352


melden

AfD

18.03.2016 um 22:04
@egaht

Na für einen Großteil wäre ein Pass mit einem befristeten Aufenthalt verbunden gewesen...


melden

AfD

18.03.2016 um 22:06
Wir sollten beim Thema AfD bleiben, zur Flüchtlingspolitik gibt es doch auch einen Thread.
Das geht wieder ins Uferlose und wir wollen den Mods doch Arbeit ersparen. Oder?


melden

AfD

18.03.2016 um 22:09
Zitat von egahtegaht schrieb:naja, 60% von 1,2 millionen sind ja nur 720 000 flüchtlinge die gar keinen
asylstatus vorweisen können.
die hat man alle reingelassen und die syrischen frauen und kinder versinken
in griechenland im schlamm.
das ist die flüchtlingspolitik die ihr verteidigt.
aber naja,ist doch gar nicht schlimm.
Das hatten wir doch schon mal ... Vielleicht solltest du deine Zahlenspielchen mal korrigieren ...

Es sind von 2015 nur noch etwa 600.000 Flüchtlinge in Deutschland und die kommen fast alle aus Bürgerkriegsländern. Ob jemand z.B. aus Syrien kam, konnte man trotz falscher Aussage oder falschen Papieren feststellen ...


melden