Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

AfD

71.523 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: AfD

AfD

19.03.2016 um 22:34
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Ganz sicher ist die AfD keine Alternative zu Merkel, wenn was vergiftet ist, dann die AfD.
@nocheinPoet
was ist denn demokratie??
alternativen zu haben, denn diese gibt es immer,zumindest in einer demokratie
westeuropäischer prägung.
die merkel erklärt uns dass ihre politik alternativlos ist.
da wo sie herkam gabs wirklich keine alternativen und auch keine demokratie.
so richtig scheint sie das mit der demokratie noch nicht verstanden zu haben.

daher ist die AFD zwingend eine alternative zu merkel.
bzw. die merkel ist die geburtshelferin der AFD,denn ohne ihre
"alternativlose politik" hätte es die AFD nie gegeben.


3x zitiertmelden

AfD

19.03.2016 um 22:41
@egaht
Zitat von egahtegaht schrieb:was ist denn demokratie??
alternativen zu haben, denn diese gibt es immer,zumindest in einer demokratie
westeuropäischer prägung.
die merkel erklärt uns dass ihre politik alternativlos ist.
Dass sich die Alternative durchsetzt, natürlich im Rahmen der jeweiligen Verfassung, welche eine parlamentarische Mehrheit findet.


1x zitiertmelden

AfD

19.03.2016 um 22:48
kam heute im radio, abdeslam, einer der attentäter von paris, war vor den
attentat in deutschland, mit einen leihwagen. er hatte eine halbe stunde vor
einen flüchtlingsheim in ulm angehalten, spät abends.
als man am nächsten morgen durchzählte fehlten in diesen heim 3 flüchtlinge.
es dürfte auf der hand liegen, dass abdeslam diese 3 flüchtlinge abgeholt hat.
wieviele warner gab es die gesagt haben dass inzuge dieser flüchtlingswelle
attentäter einreisen könnten.
das wurde alles als "rechte panikmache" abgetan.
nun haben den salat. die desaströse flüchtlichspolitik der frau merkel
gerät zum sicherheitsrisiko für ganz europa.
genauer, die merkel ist ein sicherheitsrisiko für ganz europa.
ergo, jetzt werden zu den deutschen stimmen auch französische dazukommen,
die den rücktritt der merkel fordern.
sollen wir wirklich wegen den machtvorstellungen einer person die
deutsch/französische freundschaft aufs spiel setzen?


2x zitiertmelden

AfD

19.03.2016 um 22:52
Zitat von canalescanales schrieb:Dass sich die Alternative durchsetzt, natürlich im Rahmen der jeweiligen Verfassung, welche eine parlamentarische Mehrheit findet.
@canales
ich bin ganz deiner meinung.
das musst du@nocheinPoet verklickern.der hat das offensichtlich nicht verstanden.
noch einer aus der klicke hier mit demokratiedefiziten.


2x zitiertmelden

AfD

19.03.2016 um 22:58
@egaht
Zitat von egahtegaht schrieb:kam heute im radio, abdeslam, einer der attentäter von paris, war vor den
attentat in deutschland, mit einen leihwagen. er hatte eine halbe stunde vor
einen flüchtlingsheim in ulm angehalten, spät abends.
als man am nächsten morgen durchzählte fehlten in diesen heim 3 flüchtlinge.
es dürfte auf der hand liegen, dass abdeslam diese 3 flüchtlinge abgeholt hat.
Naja, bislang ist dies nur eine Hypothese...ist ja nicht so, dass immer wieder Flüchtlinge aus Unterkünften "verschwinden", weil sie entweder in andere Länder oder zu Verwandten gehen.
Zitat von egahtegaht schrieb:ich bin ganz deiner meinung.
Schön, dann wirst Du auch sehen, dass die Flüchtlingspolitik der Regierung durchaus eine große Mehrheit im Parlament besitzt.


1x zitiertmelden

AfD

19.03.2016 um 23:34
Zitat von egahtegaht schrieb:was ist denn demokratie??
alternativen zu haben, denn diese gibt es immer,zumindest in einer demokratie
westeuropäischer prägung.
die merkel erklärt uns dass ihre politik alternativlos ist.
da wo sie herkam gabs wirklich keine alternativen und auch keine demokratie.
so richtig scheint sie das mit der demokratie noch nicht verstanden zu haben.
Ok, scheinbar hast Du nicht kapiert das die Politik jedes Politikers "alternativlos" ist. Jeder Politiker sollte (in der Theorie) von seinem Handeln überzeugt sein, ansonsten ist er unwählbar. Dies als Kritikpunkt zu verkaufen ist schon merkwürdig,


1x zitiertmelden

AfD

19.03.2016 um 23:38
@egaht

Meinst du Terroristen lassen sich durch die Blitzbirnen von der AfD aufhalten oder wie? Da kannst du noch so deinen Stolz propagieren und mit deinem Deutschland Fähnchen wie wild wedeln.
Wenn die Bock haben ein Atomkraftwerk oder eine schmutzige Bombe zu zünden, dann machen die es und schaffen es auch.

Verstehe nicht ganz was deine News mit diesen Thema zu tun haben aber gut.


1x zitiertmelden

AfD

19.03.2016 um 23:44
Hey......schaut mal beim "Demokratie 2.0" Thema vorbei.....
Denn wie alle sagen:"Es muss sich etwas ändern!"
Bin gespannt auf eure Posts....


melden

AfD

19.03.2016 um 23:44
Als bräuchten Terroristen einen Flüchtlingsstrom um nach Europa zu gelangen.


1x zitiertmelden

AfD

19.03.2016 um 23:50
@egaht

Und noch was das du so richtig gut einschlafen kannst.

Was meinst du wie viele Schläfer es in Deutschland, Holland, Frankreich, Spanien usw. gibt, die einen Pass der jeweiligen Länder und Staatsangehörigkeit besitzen und auf den richtigen Zeitpunkt warten. Na? Was meinst du?
So ein richtigen Schocker habe ich noch. Es gibt sogar ehemalige Christen unter diesen Menschen, die vorher mit dem Islam und Terror nix zu tun hatten.

Wie naiv bist du eigentlich? Meinst du da brauchst es Flüchtlingsunterkünfte?

Diese Menschen sind wie rechtsextreme oder linksextreme auf ein Ziel ausgerichtet. Terror und Angst verbreiten. Bei dir haben sie es anscheinend schon geschafft.


melden

AfD

19.03.2016 um 23:53
Zitat von cejarcejar schrieb:Ok, scheinbar hast Du nicht kapiert das die Politik jedes Politikers "alternativlos" ist. Jeder Politiker sollte (in der Theorie) von seinem Handeln überzeugt sein, ansonsten ist er unwählbar. Dies als Kritikpunkt zu verkaufen ist schon merkwürdig,
@cejar
merkel hat explizit die griechenland rettung als alternativlos verkauft.
das war sie definitiv nicht. auch wenn griechenland den euro verlassen hätte,
hätte dies keine negativen auswirkungen gehabt,weil die wirtschaftsleistung
der griechen im verhältnis zu den rest-eurostaaten nur marginal ist.
im übrigen war auch hier die mehrheit der deutschen für einen euro ohne die griechen.
wir können also konstatieren, dass die merkel gerne politik gegen
eine mehrheitsmeinung betreibt.


1x zitiertmelden

AfD

19.03.2016 um 23:54
@Flatterwesen
Unfassbar oder?


melden

AfD

19.03.2016 um 23:57
@Golfkrank
Ich sage mal so, wenn ein Terrorist von Syrien oder sonstwo aufbricht um in Europa einen Anschlag vorzubereiten dann braucht er keinen Flüchtlingsstrom um nach Europa zu gelangen. Da finden sich ganz andere Wege, die Terrorgefahr steigt nicht durch den Flüchtlingsstrom. Aber wie du auch schon sagte Rekrutieren die meisten Terrororganisationen eher aus der Bevölkerung die hier geboren wurde.


melden

AfD

19.03.2016 um 23:58
Zitat von FlatterwesenFlatterwesen schrieb:Als bräuchten Terroristen einen Flüchtlingsstrom um nach Europa zu gelangen.
@Flatterwesen
da hast du recht, aber das einschleusen von attentätern ist eine teure angelegenheit.
wenn man die möglichkeit bekommt, diese attentäter für einen bruchteil der
üblichen kosten einzuschleusen,dann ist es doch naheliegend dies umzusetzen.


1x zitiertmelden

AfD

20.03.2016 um 00:01
@Flatterwesen

Ach ist doch klar. Da sehe ich wie du und entspricht auch so der Realität. Das ist doch wieder nur ein jämmerlich Versuch hier Stimmung zu betreiben. Ist mir echt zu blöd und schlafe jetzt. Gute Nacht!


melden

AfD

20.03.2016 um 00:05
Zitat von GolfkrankGolfkrank schrieb:Verstehe nicht ganz was deine News mit diesen Thema zu tun haben aber gut.
@Golfkrank
das macht nichts, du scheinst eh nicht allzu viel zu verstehen.
alternativen entstehen, wenn aktuelle regierungen fehler machen.
umso mehr fehler gemacht werden,umso attraktiver erscheint die alternative.
sollte sich herausstellen, dass abdeslam in ulm attentäter abgeholt hat,
wird das der AFD einen weiteren massiven zustrom bescheren.


melden

AfD

20.03.2016 um 00:09
Zitat von canalescanales schrieb:Schön, dann wirst Du auch sehen, dass die Flüchtlingspolitik der Regierung durchaus eine große Mehrheit im Parlament besitzt.
@canales
aber nur da. das volk ist mehrheitlich anderer meinung.
es lässt sich aber nicht dauerhaft politik gegen die eigene bevölkerung betreiben.


3x zitiertmelden

AfD

20.03.2016 um 00:16
Zitat von egahtegaht schrieb: das volk ist mehrheitlich anderer meinung.
Nur weil eine gewaltbereite Meute von Fremdenfeinden jeden Montag irgendwo "Wir sind das Volk" grölt, heißt das noch lange nicht, dass auch die Mehrheit der Menschen sich dem Krakeelen anschließt.


2x zitiertmelden

AfD

20.03.2016 um 00:19
Zitat von egahtegaht schrieb:das volk ist mehrheitlich anderer meinung.
nur weil eine Gruppe am lautesten Rumschreit ist sie nicht "das Volk".

Das dürften die Wahlen übrigens auch gezeigt haben..die Mehrheit der Deutschen in den Bundesländern hat die AfD und andere Rechtspopulisten NICHT gewählt.

Damit stehen sie hinter der jetzigen Regierung.

Das sollten sich die AfD Jünger mal merken.

Selbst bei 20% für die AfD sind immernoch 80% der Bevölkerung gegen sie.

Und 20% IST NICHT DIE MEHRHEIT!


melden

AfD

20.03.2016 um 00:24
Zitat von egahtegaht schrieb:das volk ist mehrheitlich anderer meinung
Das Volk das Du meinst.

Also die hier
Youtube: Pegida-Song | extra 3 | NDR
Pegida-Song | extra 3 | NDR


So viele sind das aber glücklicherweise dann doch nicht.

Ich bin kein Volk :p


melden