Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

AfD

71.523 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: AfD

AfD

20.03.2016 um 12:33
Zitat von GolfkrankGolfkrank schrieb:Ich frage mich nur immer wieder was die AfD gedenkt zu tun, um den zunehmenden Rechtsextremismus in Deutschland zu bekämpfen?
Der Rechtsextremismus hat in den letzten Monaten zweifelsfrei zugenommen - es stellt sich aber auch die Frage, ob es der Rechtsextremismus ist, der dieses Land nachhaltig verändern wird. Insofern wird auch die AfD ihre Prioritäten entsprechend wählen.


melden

AfD

20.03.2016 um 12:33
@tudirnix

Danke für die Ergänzung.

Klar ist für mich persönlich: Solange sich die AfD mit solchen "Brandstiftern" abgibt und symphatsiert, werden sie schneller vom Fenster weg sein, als ihnen lieb ist.
Das gegenseitige zerlegen innerhalb der Partei hat ja bereits begonnen.


melden

AfD

20.03.2016 um 12:34
@greenkeeper
Ich sehe allerdings die mimimi-Fraktion eindeutig auf Seiten derer die nich AfD wählen und denen jetzt die Muffe geht, dass die AfD noch stärker wird.
Bin ich völlig bei dir und so war es auch gemeint ;)


melden

AfD

20.03.2016 um 12:36
@KillingTime

Solange dies nicht im Wahlprogramm der AfD erscheint oder bearbeitet wird, rührt sich die Partei nicht. Denn so würde sie viele Wähler aus dem rechten Lager verlieren.


1x zitiertmelden

AfD

20.03.2016 um 12:37
@nocheinPoet
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Musst schon richtig lesen, ich habe die AfD nicht mit den Faschisten gleichgestellt, sondern gesagt, dass sich dort einige oder viele finden. Verstehst Du den Unterschied oder bedarf es noch mehr Erklärung dazu?
Das ist doch jetzt Korinthenkackerei.
@Golfkrank
Zitat von GolfkrankGolfkrank schrieb:Nach den Anschlägen auf das französische Satiremagazin „Charlie Hebdo“ verglich er den Koran mit Hitlers Hetzschrift „Mein Kampf“.
Ganz im Sinne der französischen Zeitschrift und von der Meinungsfreiheit gedeckt.
Zitat von GolfkrankGolfkrank schrieb:Daran ist nichts ausgelutscht und so sehen es auch bestimmt die Opfer.
Der NSU ist hier nicht Thema und hat eher etwas mit dem von der AfD angeprangerten Staatsversagen zu tun, als mit der Partei selbst.

Es gibt genug problematische Leute in der AfD bei denen ich mich auch frage, wie sowas aufgestellt werden konnte aber shit happens.
Irgendwas muss man wählen und die Chaoten werden sicher aussortiert werden, da man mit denen keinen Blumentopf gewinnt. Da bin ich ganz deiner Meinung.


1x zitiertmelden

AfD

20.03.2016 um 12:38
Zitat von GolfkrankGolfkrank schrieb:Denn so würde sie viele Wähler aus dem rechten Lager verlieren.
Du meinst wohl, aus dem rechtsextremen Lager. Bitte nicht die Begriffe durcheinanderbringen.


melden

AfD

20.03.2016 um 12:38
@KillingTime
Ich denke der rechtsextremismus ist zur Zeit die schlimmste Gefahr für unsere Gesellschaft....


1x zitiertmelden

AfD

20.03.2016 um 12:40
Zitat von FlatterwesenFlatterwesen schrieb:Ich denke der rechtsextremismus ist zur Zeit die schlimmste Gefahr für unsere Gesellschaft....
Wenn ich mich Nachts nicht mehr in die Innenstadt traue, oder Frauen sich nicht mehr ins Schwimmbad, dann liegt das sicher nicht an "Rechtsextremen".


1x zitiertmelden

AfD

20.03.2016 um 12:42
@1ostS0ul

Ach was, Angst? Wer?
Bei mir persönlich läuft alles rund im Leben.

Die AfD Wähler sind doch von Angst getrieben. Was ist denn der Hauptwahlgrund der meisten Wähler/-innen?

Diese Partei zu wählen ist doch eher eine Verschiebung persönlicher Missstände/ Sorgen/ wahnhafte Ängste und dafür andere Menschen verantwortlich zu machen.


1x zitiertmelden

AfD

20.03.2016 um 12:43
Zitat von Moses77Moses77 schrieb:Es gibt genug problematische Leute in der AfD bei denen ich mich auch frage, wie sowas aufgestellt werden konnte aber shit happens.
Irgendwas muss man wählen und die Chaoten werden sicher aussortiert werden,
Das wollten Lucke und Henkel ja tun, da aussortieren. Siehste ja was geschah und wer sich durchgesetzt hat. Lucke und Henkel haben daruf hin die Partei verlassen.

Aussortieren werden die schwer noch können. Befass dich mal mehr mit der Clique um Höcke die maßgeblich den Ton angeben also "Der Flügel" bzw. "Patriotische Plattform"


1x zitiertmelden

AfD

20.03.2016 um 12:44
@KillingTime
Zur Zeit habe ich eher Angst vor Nazis als vor Flüchtlingen. bisher habe ich keine Probleme mit den Menschen, aber es werden zur Zeit massiv gegen Flüchtlinghelfer und Antifaschistische Aktivisten vorgegangen. Es werden schwarze Listen geschrieben von der Anti Antifa. es wurden auch schon zahlreiche Flüchtlingshelfer und Antifaschisten angegriffen. Man ist ja schliesslich Volksverräter. Mit Flüchtlingen hingegen bisher habe ich da nur gute Erfahrungen gemacht...


2x zitiertmelden

AfD

20.03.2016 um 12:44
@KillingTime

Danke für die Korrektur ;)


melden
melden

AfD

20.03.2016 um 12:46
@KillingTime

Da geht es Dir wie den vielen Urlaubern aus anderen Ländern und auch aus den westlichen Bundesländern, die sich nicht mehr in bestimmte östliche Bundesländer trauen.


1x zitiertmelden

AfD

20.03.2016 um 12:46
Davon abgesehen wenn ich die Hass und hetzkommentare auf FB lese, wird mir Angst und Bange....


melden

AfD

20.03.2016 um 12:48
@Moses77

Wenigstens sind wir uns in 2 Punkten einig. Staataversagen bezüglich der NSU und gefährliche Figuren bei der AfD. Das ist doch schon mal was.


melden

AfD

20.03.2016 um 12:49
Zitat von FlatterwesenFlatterwesen schrieb:es wurden auch schon zahlreiche Flüchtlingshelfer und Antifaschisten angegriffen.
Das glaube ich dir nicht. Ansonsten: Quelle?
Zitat von canalescanales schrieb:Urlaubern aus anderen Ländern und auch aus den westlichen Bundesländern, die sich nicht mehr in bestimmte östliche Bundesländer trauen.
Mir geht es genau andersrum. Während ich mich im Osten absolut sicher fühle (mit Ausnahme der Landeshauptstädte), traue ich mich kaum noch in die westlichen Bundesländer.


3x zitiertmelden

AfD

20.03.2016 um 12:53
@KillingTime
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Wenn ich mich Nachts nicht mehr in die Innenstadt traue, oder Frauen sich nicht mehr ins Schwimmbad, dann liegt das sicher nicht an "Rechtsextremen".
In Sachsen-Anhalt könnte das auch daran liegen, dass Du ein Moslem bist und dunkler Hautfarbe. ;)


melden

AfD

20.03.2016 um 12:53
@KillingTime
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb: traue ich mich kaum noch in die westlichen Bundesländer.
Da bist Du aber einer der Wenigen...noch 2014 sind etwa 100.000 Menschen von den neuen in die alten Bundesländer gezogen.


1x zitiertmelden

AfD

20.03.2016 um 12:53
@querdenkerSZ

Yap. Da wettern die ersten schon wieder eine Verschwörung der Lügenpresse, AfD Gegnern oder staatliche Mächte.

Viele können sich nicht mit dem Gedanken anfreunden, dass es tatsächlich kranke Geister unter den AfD Jüngern gibt.

Wer es tatsächlich war, wird anscheinend niemals ans Licht kommen und kippt Öl in die Verschwörungswelt der rechten Szene.


melden