Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

AfD

71.608 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: AfD

AfD

22.03.2016 um 18:20
AfD, Linke, Kommunisten allesamt daselbe Pack? dazu da auch noch Schwule und Lesben und natürlich alle die Nascars nicht mögen, dürfen gejagt werden ;) Spoiler
Lies richtig. Sie sind sich alle ziemlich gleich in ihrem einfachen Weltbild.

Über Sexualtiät oder Motorsport habe ich gar nix gesagt

Du bist irgendwie Wayne. Wenn du mich schon anurinierne willst, gibt dir mehr Mühe.


1x zitiertmelden

AfD

22.03.2016 um 18:21
Zitat von canalescanales schrieb:IS,AlQuaida,AlNusra wurden vom Westen gegründet,finanziert und unterstützt,nun sollen sie auch die Früchte dessen geniessen was sie einst gesät haben.
Machst du jetzt einen auf Ken Jebsen? :D


melden

AfD

22.03.2016 um 18:40
In Brüssel herrscht gerade Notstand, Menschen wurden ermordet u. Islamisten haben sich mittlerweile zu den Anschlägen bekannt.

Die linken Realitätsverweigerer fragen dann am selben Tag noch ernsthaft nach Gründen die AfD zu wählen.

Die Frage muss lauten warum überhaupt noch die Alt-Parteien gewählt werden, die diese Zustände erst ermöglicht u. somit zu verantworten haben.
Und was sollen die Störche von der AFD da machen ?! Auf der Maus ausrutschen ?

Du hast anscheinend nicht verstanden das die Personen, die für die Anschläge in Paris und Brüssel verantwortlich sind, schon lange vor den Flüchtlingen aus Syrien hier waren !


1x zitiertmelden

AfD

22.03.2016 um 18:43
@Realo
Ich bezog mich auf deine Fähigkeit in die Zukunft zu gucken ("wird....")
Tut mir Leid es hat nicht wirklich viel mit "in die zukunft sehen zu können" zu tun aber wenn man das ein wenig am rande mitbekommt ist die vermutung, dass man bei näherem hinsehen noch mehr finden wird was es fragwürdig macht die Antifa als "knorke" zu bzeichnen, doch denke ich relativ hoch.

@tudirnix

Nochmals die bitte an dich da du ja der AfD unterstellt hast Frauenfeindlich zu sein:

Definiere doch bitte einmal Frauenfeindlich und zeige mir auf in wie fern die AfD dies ist? Falls dies bereits geschehen sein sollte kannst du mir dies gerne verlinken. Ich hoffe hier kommt mehr als Abtreibung...oder wie neuerdings die Sache das die AfD gegen Frauenquote und Frauenbeauftrgate ist.


melden

AfD

22.03.2016 um 18:44
@che71

Genau so sieht es aus. Das Problem der zunehmenden Radikalisierung in dem Stadtteil Molenbeek ist seit 10 Jahren bekannt. Jüdische Familien wurden vertrieben und Gewaltaten ignoriert.


melden

AfD

22.03.2016 um 18:45
@canales
@cejar

Jaja der Kommunismus ist total geil, der wurde nur falsch interpretiert und schwupps waren mal eben 50 Millionen Leute tot. Kann ja mal passieren.
Das hat nichts mit dem Kommunismus zu tun.


1x zitiertmelden

AfD

22.03.2016 um 19:01
Zitat von canalescanales schrieb:Hast Du im Übrigen eine Erklärung dafür, dass in der BRD bei einem ähnlichen Anteil an Flüchtlingen nur ein Sechstel an Vergewaltigungen angezeigt wurde in Vergleich zu Schweden...darauf warte ich seit Gestern...
Mach halt mal die Augen auf:

Beitrag von nightshade2000 (Seite 1.110)
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Na dann haben die Terroristen ja gewonnen. Diese Hystery haben ja schon die Amis durchgezogen.
Also einfach Kopf in den Sand u. abwarten bis die nächsten Bomben hochgehen? Gehört halt jetzt alles zum kunterbunten Paradies u. mit der Zeit wird man sich damit abfinden u. nur noch mit den Schultern zucken?


1x zitiertmelden

AfD

22.03.2016 um 19:07
@1ostS0ul
Nochmals die bitte an dich da du ja der AfD hast Frauenfeindlich zu sein:
ich verstehe darunter eine ablehnende Haltung auf die Emanzipationsforderungen von Frauen, die sich sowohl gegen die Gleichstellung der Geschlechter in Gesellschaft als auch gegen eine organisierte Bewegung zur Durchsetzung dieser Gleichstellung und von ihnen erarbeiteten Theorien richtet. Des weiteren richtet sich Antifeminismus gegen die Notwendigkeit sozialer Veränderungen zur Vergrößerung der Partizipation von Frauen in verschiedenen Bereichen und Ebnen der Gesellschaft.

Die Abschaffung der Frauenquote ist antifeministisch.
Die Ablehnung des Gendermaisnstreamings ebenso.
Ausgrenzung alleinerziehender Mütter, in dem man sie nicht fördern will und ihnen einen selbstgewählten Lebensstil unterstellt und diese auch nicht mit Familien gleichstellt, ist ebenso antifeministisch, wie ach und insbesondere das Abtreibungsverbot, denn dafür haben Feministinnen lange gekämpft, dass das Verbot aufgehoben wird, ist antifeministisch
Und das habe ich heute auch noch verlinkt, wenn Du ein bisschen zurückblätterst: Die Forderung, das Frauen drei Kinder gebären sollen.
Das Frauenbild der AfD ist nicht gerade ein modernes emanzipatorisches, es ist rückschrittlich.
Na gut, den Passus mit der Schuldfrage bei einer Scheidung wollen sie streichen, das käme ja der Petry nicht gerade gut.


3x zitiertmelden

AfD

22.03.2016 um 19:08
@Deepthroat23

Da muss ich dich korrigieren.
Unter dem Kommunismus sind weitaus mehr Menschen gestorben.


melden

AfD

22.03.2016 um 19:08
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Die Abschaffung der Frauenquote ist antifeministisch.
Ich bin Feminist und bin gegen eine Frauenquote.
Damit wäre das wiederlegt.


melden

AfD

22.03.2016 um 19:10
Zitat von che71che71 schrieb:In Brüssel herrscht gerade Notstand, Menschen wurden ermordet u. Islamisten haben sich mittlerweile zu den Anschlägen bekannt.

Die linken Realitätsverweigerer fragen dann am selben Tag noch ernsthaft nach Gründen die AfD zu wählen.
Schau die einfach an, was Pretzell und Storch als Reaktion auf den Anschlag in den sozialen Medien gepostet haben.
Das ist ein Grund, die AfD NICHT zu wählen.

Warum soll man also zwingend DIESE Partei wählen?


1x zitiertmelden

AfD

22.03.2016 um 19:10
@Durchfall

Ein Punkt von vielen andere, dass sagt also mal gar nichts aus. Zumal es noch immer rein deine Einzellmeinung darstellt.


melden

AfD

22.03.2016 um 19:11
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Du bist irgendwie Wayne. Wenn du mich schon anurinierne willst, gibt dir mehr Mü
Wer solchen Unsinn von sich gibt, muss sich nicht wundern, hattest auch schon besseres geschrieben als in letzter Zeit hier. Klar hat nichts mit dem Thema zu tun, aber guck dir mal das Video an, ist echt witzig :)


1x zitiertmelden

AfD

22.03.2016 um 19:11
@Durchfall
so lange es in der Gesellschaft noch die "Gläserne Decke" gibt, braucht man diese aber. Erst wenn das überwunden ist, kann man getrost sagen, wir brauchen keine Quote mehr, denn es geht gerecht zu.

Nach Gläserne Decke darfst Du selber googeln.


melden

AfD

22.03.2016 um 19:13
@tudirnix
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Die Abschaffung der Frauenquote ist antifeministisch.
Die Ablehnung des Gendermaisnstreamings ebenso.
Beides falsch.
Die Frauenquote sorgt für vieles, aber nicht für Gleichberechtigt htigung.
Und feministisch ist sie auch nicht, als Frau in einer Führungspostion hätte ich das Gefühl man traut mir nicht zu, diese Position aus eigener Kraft zu erreichen.

Von dem ganzen Gender Unsinn ganz zu schweigen. Auch das hat null mit Feminismus zu tun. Eher im Gegenteil.


melden

AfD

22.03.2016 um 19:13
@Issomad
Schau die einfach an, was Pretzell und Storch als Reaktion in den sozialen Medien gepostet haben.
die storch schickt doch tag täglich ein stossgebet gen himmel, dass sowas endlich auch in deutschland geschehen möge, in der hoffnung das man dann merkel stürzen würde.


melden

AfD

22.03.2016 um 19:14
Nach Gläserner decke darfst Du selber googeln.
So argumentiert man hier aber nicht. Was du sagst musst du schon belegen oder es ist nichts wert.
Ich bin Feminist.


melden

AfD

22.03.2016 um 19:14
@nightshade2000

Was wäre denn dein konkreter Lösungsvorschlag im Kampf gegen den Terrorismus? Gibt es einen Masterplan?
Blenden wir aber mal das übliche "AfD wählen gehen" mal aus.

Nehmen wir mal an du hättest die Möglichkeit etwas zu verändern. Wie würdest du konkret vorgehen.


melden

AfD

22.03.2016 um 19:14
Zitat von maydaymayday schrieb:Wer solchen Unsinn von sich gibt, muss sich nicht wundern.
Oh bezogen auf Warheads seinen Post ist das kein Unsinn.

Linke und Rechte beißen sich nicht viel die Welt enorm zu vereinfachen.

Schwach war dein Versuch da noch andere Dinge einfach mal zu unterstellen wie eine Feindlichkeit gegen Homosexuelle und co.

Sehr schwach von dir, grade wo du als Putinverehrer ja sicher eher auf seiten der Homophoben zu suchen bist.


melden

AfD

22.03.2016 um 19:16
@Deepthroat23
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Jaja der Kommunismus ist total geil, der wurde nur falsch interpretiert und schwupps waren mal eben 50 Millionen Leute tot. Kann ja mal passieren.
Das hat nichts mit dem Kommunismus zu tun.
Ich muss mich so langsam fragen, ob Du überhaupt verstehst was Du da aussagst...
Wenn alle Kommunisten Mörder sind, wie Du behauptest, dann pauschalierst Du in eigentlich unerträglicher Weise...da hilft auch nicht der Verweis auf Stalin oder Pol Pot...

@nightshade2000
Zitat von nightshade2000nightshade2000 schrieb:Mach halt mal die Augen auf:
Hab ich...ich hab nur keine Erklärung gefunden und warte deswegen immer noch.
Also weshalb ist die Rate der angezeigten Vergewaltigungen bis 2014 in der BRD gleich, obschon ähnliche Flüchtlingszahlen wie in Schweden vorhanden sind?
Ist eigentlich eine einfache Frage...


1x zitiertmelden