Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

AfD

71.528 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: AfD

AfD

22.04.2016 um 12:19
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Musst du jeden User persönlich fragen. Mich kannst du zum Beispiel fragen, ob ich Rechtsextrem bin.
Das frage ich dich nicht. Ich sag ja, du bist ein Troll. Keine Ahnung, was deine Motivation ist. Vermutlich suchst du Bestätigung, vlt. ein Ehemaliger, der sich rehabilitieren will. Wie dem auch sei, ich wollte wissen, wer hier rechtsextrem ist.


2x zitiertmelden

AfD

22.04.2016 um 12:20
Auch wenn die AfD einige gute Punkte vorbringt sind die idiotischen halt doch in der Überzahl.. Allerdings denke ich dass ein Regierungswechsel stattfinden muss... CDU/CSU , Grüne,Linke,FDP,SPD müssen endlich mal abgelöst werden...


Die BRD braucht frischen, neuen Wind und nicht diese Altparteien die seit eh und je nix zu stande kriegen.


3x zitiertmelden

AfD

22.04.2016 um 12:24
@Windlicht
Zitat von WindlichtWindlicht schrieb:CDU/CSU , Grüne,Linke,FDP,SPD müssen endlich mal abgelöst werden...
Durch wen?
Bleiben noch Piratenpartei, ÖDP oder Partei bibeltreuer Christen...:)


melden

AfD

22.04.2016 um 12:25
@Aldaris
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Wie dem auch sei, ich wollte wissen, wer hier rechtsextrem ist.
Na, es gab schon Einige mit fraglichen Beiträgen...wurden und werden dann ja recht schnell gesperrt.


melden

AfD

22.04.2016 um 12:26
@canales

Na dann nenn doch jemanden. Kann ja nicht so schwer sein.


melden

AfD

22.04.2016 um 12:27
@canales

Das ist ja das Problem.. es gibt nur mist an Parteien... man müsste eine völlig neue bilden mit Libertären ansätzen, also meiner Meinung nach.


melden

AfD

22.04.2016 um 12:33
@Aldaris

Ich schreib mir die nicht auf...frag halt die Mods, die dürften da besser Bescheid wissen.
Es gab auf alle Fälle rassistische Beiträge sowie herabwürdigende Beiträge von Bevölkerungsgruppen oder Zuwanderern.
Ich les da ja auch nur wenn wieder mal wer gesperrt wird.


melden

AfD

22.04.2016 um 12:34
@canales

Derartige User werden schnell ausgeschlossen. Ich möchte wissen, wer 'hier' rechtsextrem ist.


melden

AfD

22.04.2016 um 12:36
Es gibt hier halt einige, die sehr genau auf ihre Worte achten und daraufhin überprüfen, ob man das noch sagen darf ohne gesperrtzu werden oder nicht. Namen nenne ich grundsätzlich keine.


1x zitiertmelden

AfD

22.04.2016 um 12:37
Zitat von RealoRealo schrieb: Namen nenne ich grundsätzlich keine.
Niemals. Es sei denn, dass du eine Profilübersicht von neutralen Usern darstellst.


melden

AfD

22.04.2016 um 12:38
Neutrale User sind ja nach beiden Seiten hin ok bzw. annehmbar, daher sind das auch die einzigen, die ich genannt habe (so wie ich sie einschätze). Alles links und rechts behalte ich für mich.


melden

AfD

22.04.2016 um 12:39
@Aldaris

Dann werd ich mal drauf achten, wer in diese Kategorie fällt:
Ungleichheit der Menschen

Rechtsextremisten begründen einen minderen Wert und Rechtsstatus bestimmter Individuen und Gruppen durch ethnische, kulturelle, geistige und biologische Unterschiede.[11] Daraus folgen zwangsläufig Freund-Feind-Haltungen und Intoleranz gegenüber Menschen anderer Herkunft und Prägung. Fremden- und Ausländerfeindlichkeit gehen ineinander über; abgelehnt werden meist nicht alle Ausländer, sondern ganz bestimmte ethnisch, rassisch und/oder kulturell als fremd erscheinende Gruppen, die von der eigenen, meist nicht genauer definierbaren Norm abweichen. Es wird zwischen positiv eingeschätzten (willkommenen) und negativ eingeschätzten (unwillkommenen) Ausländern unterschieden und die aktive Ausgrenzung der zweiten Gruppe betrieben.

Antipluralismus

Rechtsextremisten sehen keine Möglichkeit einer friedlichen Koexistenz unterschiedlicher Interessen und Ansichten in einem Staat. Die gesellschaftlichen Auseinandersetzungen und Meinungsverschiedenheiten werden als schädlich für die Gemeinschaft angesehen. Die Ursache von gesellschaftlichen Konflikten wird in der Ungleichheit der Menschen gesehen. Deswegen sollen pluralistische politische Institutionen durch autoritäre ersetzt werden. Der Rechtsstaat wird als eine die Volksgemeinschaft „zersetzende“ Institution angesehen und seine Grundlagen, wie der Parlamentarismus, eine demokratische Opposition und die Gewährung von gleichen Grundrechten, delegitimiert und/oder bekämpft.[12] Auch die Bemühungen um die Integration von Menschen anderer Herkunft sowie das Konzept einer multikulturellen Gesellschaft werden abgelehnt und als „Verbrechen am eigenen Volk“ diffamiert.

Autoritarismus

Rechtsextremisten wollen den Nationalstaat durch eine autoritär geführte Volksgemeinschaft ersetzen.[13] Charakteristisch ist ein autoritäres, auf hierarchische und zentralistische Strukturen unter Führung nationaler „Eliten“ ausgerichtetes Politikverständnis. Es wird ein identischer Volkswille behauptet, sodass „Freiheit“ bedeutet, sich diesem unterzuordnen. Individuelle Selbstbestimmung und Chancengleichheit werden zu Gunsten von sozialem Einheitszwang bekämpft. Außenpolitisch folgt daraus – je nach besonderer Ländersituation – meist eine auf Abgrenzung, militärische und ökonomische Machtsteigerung, ethnische „Säuberungen“ und/oder territoriale Expansion ausgerichtete Politik.[14]
Wikipedia: Rechtsextremismus


melden

AfD

22.04.2016 um 12:39
@Aldaris
Zitat von AldarisAldaris schrieb: ich wollte wissen, wer hier rechtsextrem 
Und ich schrieb dass du die Leute persönlich fragen musst.

Namen zu nennen ist übrigens User bezogen, falls du das vergessen haben solltest.


melden

AfD

22.04.2016 um 12:41
@canales

Achte drauf und dann schreib hier einen Beitrag. Oder besser: Melde es direkt.

@peekaboo

Wenn jemand sagt, dass sich hier Rechtsextreme tummeln, dann darf man verlangen, dass Namen genannt werden. Schließlich handelt es sich bei diesen potentiellen Usern um solche, die umgehend auszuschließen sind.


1x zitiertmelden

AfD

22.04.2016 um 12:41
Zitat von WindlichtWindlicht schrieb:CDU/CSU , Grüne,Linke,FDP,SPD müssen endlich mal abgelöst werden
Warum die FDP, wenn du auf libertäre Ideen stehst?
Die AfD solltest du nicht wählen, denn das sind Feinde der Freiheit.


melden

AfD

22.04.2016 um 12:42
@canales

Ganz genau so sehe ich das auch.
Für Verbreitung von rassistischen Bemerkungen darf hier kein Platz sein.


melden

AfD

22.04.2016 um 12:43
Zitat von AldarisAldaris schrieb: Wenn jemand sagt, dass sich hier Rechtsextreme tummeln, dann darf man verlangen, dass Namen genannt werden.
Kann man verlangen, dennoch wäre die Beantwortung Userbezogen.
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Schließlich handelt es sich bei diesen potentiellen Usern um solche, die umgehend auszuschließen sind.
Darum kümmert sich die Verwaltung.


1x zitiertmelden

AfD

22.04.2016 um 12:44
Wie schön, dass die Reflexe immer noch funktionieren. :D
Kaum benutzt man das Wort "linksradikal", wird es mit "extremistisch" verwechselt. Das war schon so, als man als Linker noch automatisch als RAF-Sympathisant verdächtigt wurde, selbst wenn man nur SPD wählte.


melden

AfD

22.04.2016 um 12:45
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Kann man verlangen, dennoch wäre die Beantwortung Userbezogen.
Die ursprüngliche Aussage war schon userbezogen du Experte. Oder um wen geht es, wenn davon gesprochen wird, dass HIER Rechtsextreme mitreden.


1x zitiertmelden

AfD

22.04.2016 um 12:45
@FF

Ganz genau und ewig erklingt das alte Lied...

http://www.netz-gegen-nazis.de/artikel/rechtsextreme-argumentationsmuster-soziale-netzwerke-9811


melden