weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.04.2016 um 20:33
@Otorten

Verstehe. Siehst du denn auch Gefahren innerhalb der AfD oder Bewegungen wie Pegida?

Salam


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.04.2016 um 20:33
Otorten schrieb:Der Islam beinhaltet Strukturen, die für Deutschland gefährlich werden können.
Lehne dich nicht zu weit aus dem Fenster.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.04.2016 um 20:34
Moses77 schrieb:Wir können nur hoffen, dass Deutschalnd nicht auf Sicht zum neuen Balkan der 90er wird.
Die Lebenswelten und Einstellungen sind einfach zu verschieden und bergen gewaltiges Potenzial für Spannungen, auch wenn das viele schon seit Jahren immer wieder vorhersehen wollen. Langsam wird jedem die unaufhaltbare bisher schleichende Veränderung unseres Landes klar.
Auch du machst den Fehler, dass du Religion mit Ideologie und gesellschaftlicher Einstellung verwechselst. Die 3 Millionen einstigen Türken im Land haben sich in den Jahrzehnten relativ gut integriert und bilden kaum "Parallelgesellschaften", und wo doch, eher aus Protest als aus Nichtkönnen.

Jetzt kam mal ein Schwung Flüchtlinge und schon ist der Islam schuild an allen Defiziten, die dieses Land (auch vorher schon) aufzuweisen hat(te).

Es geht einfach nur um die Macht, die diesmal erneut - ebenso wie schon mal 1990 - auf der Straße zu liegen scheint und diesmal ist die AfD klug genug zu versuchen, sie aufzuheben. Es wird sich dann aber herausstellen, dass es für die ganz große Nummer - Regierungs-bildung - anders als in Österreich und vielleicht in Frankreich (glaube dort aber nicht dran) nicht reichen wird, zumal alle anderen Programmpunkte rückwärtsgewandt sind und selbst bei dir nicht besonders beliebt sein dürften.


melden
Otorten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.04.2016 um 20:36
@KillingTime
Ich weiß ja, man darf in Deutschland gegen das Christentum sein, aber nicht gegen den Islam. Ich bin auch nicht Pro Christentum oder sonstigen Religionen, aber deswegen hat mich noch niemand angegriffen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.04.2016 um 20:39
@Otorten
Otorten schrieb:man darf in Deutschland gegen das Christentum sein, aber nicht gegen den Islam
Das ist ja nun Unsinn, aber du musst deine Worte sorgfältiger wählen. Wenn du anfängst, zu pauschalisieren, dann ist das hier nicht gern gesehen, aus nachvollziehbaren Gründen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.04.2016 um 20:39
@Otorten
Ich halte die Parteilinie der AfD bei den drängenden Problemfeldern (Eurokrise, Flüchtlingskrise, Islam) eben für die einzig praktikable Lösung, die selbstverschuldeteten Krisen zu beenden und die Verluste zu minimieren.
das Problem ist halt, dass man den Islam mal schnell mit Salafismus gleich setzt, wäre vielleicht so wie das Christentum mit den Zeugen Jehovas gleich zu setzten...die würden auch gerne eine "christliche Scharia" einführen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.04.2016 um 20:39
@Otorten

Du kannst alles pauschalisieren oder krminialsieren wie du magst. Dann musst du nur mit dem Vorwurf der Hetzerei leben.


melden
Otorten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.04.2016 um 20:44
Also ich habe persönlich damit kein Problem gegen den Islam zu sein. Mir scheint es aber, dass es andere Leute gibt, die in einer Demokratie die Staat und Religion weitgehend trennt (in Deutschland muss man daran noch arbeiten) ein Problem damit haben, wenn ich mich kritisch gegenüber dem Islam äußere. Schon aus eigenen Grundprinzipien wehre ich mich gegen die Herrschaft bzw. die Gewalt irgendeiner Religion über meine Meinung bzw. mein Leben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.04.2016 um 20:48
Otorten schrieb:Schon aus eigenen Grundprinzipien wehre ich mich gegen die Herrschaft bzw. die Gewalt irgendeiner Religion.
Und diese Herrschaft bzw. Gewalt üben Muslime über uns aus oder wollen Muslime über uns ausüben?

Was habe ich verpasst? @Otorten


melden
Otorten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.04.2016 um 20:50
@eckhart
Ich meinte damit, dass es keine Denkverbote oder Meinungsverbote wegen dem Islam oder sonstigen Religionen geben darf. Ich lasse mir nicht verbieten, den Islam nicht zu mögen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.04.2016 um 20:50
@Moses77
Du bist doch bestens über das Parteiprogramm und die Aussagen der AfD-Spitze informiert.
Gibt ja noch Keines...nur einen Entwurf, deshalb frag ich ja.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.04.2016 um 20:52
@Otorten

Du meinst also doch das der Islam grundsätzlich gewalttätig ist?
Würdest du dich denn von einem Chirurg operieren lassen, der dem Islam angehört?

Kannst mich ruhig direkt ansprechen. Keine Angst. Das Salam war nur nett gemeint.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.04.2016 um 20:56
@Otorten

Aber Gewalt geht doch auch von Christen aus. Kommen ja nicht alle rechtsradikalen aus dem Osten Deutschlands. Gehst du diesen Menschen auch aus dem Weg? Was machen wir denn mit diesen Leuten?

Das gegen gewalttätige Fundamentalisten vorgegangen werden muss, ist ja erstmal allen klar hier und verständlich.


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schule ist unwichtig391 Beiträge
Anzeigen ausblenden