weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.04.2016 um 22:24
@Tripane
Man sollte die Wertigkeit nicht in ökonomischen Sinne sehen, das ist eh unwichtig.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.04.2016 um 22:25
che71 schrieb:Ob man sich jetzt auf seinen Rassismus oder seinen Thesen zur Massenpsychologie bezieht, ist im Zusammenhang nur sekundär von Bedeutung.
Die entscheidende Frage ist, warum bezieht sich Höcke auf eine Person wie Gustav Le Bon ?
Nein das ist schon entscheident. WEnn einer etwas Wissenschaftlich korrekt beschrieben hat, oder sontswas geleistet dann verliert es auch nicht seinen Wahrheitsgehalt weil der Typ woanders geirrt hat oder Rassist war.

Das Kriterium alleine reicht auch nicht.

http://www.amazon.de/Psychologie-Massen-Kr%C3%B6ners-Taschenausgaben-KTA/dp/3520099152

Also so verrucht du Indiziert kann es nicht sein.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.04.2016 um 22:29
@Flatterwesen

im Welchen Wesen denn dann? Genetisch? Charakterlich? Intiligenz? Musikgeschmack? Welche Eigenschaft sollen wir denn Ansetzen damit es passt "Alle sind Gleich"

Denn dieser Punkt ist eben mit der Realität nicht vereinbar, Menschen sind meist herzlich ungleich, und das in vielen Aspekten.

Die Frage ist nur wie eine Gesellschaft Spielregeln formt in der Individuen zusammenleben können.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.04.2016 um 22:36
@Fedaykin
In ihrer Persönlichkeit ist jeder Mensch unterschiedlich, da gibt es eine Ungleichheit, aber nicht in seiner vwertigkeit weder kulturell noch wegen seiner Herkunft, Sexualität, Geschlechtsidentität aber auch nicht in seiner ökonomischen Situation. Ich will weder Sklave sein noch Herr. Ein Bettler auf der Strasse ist für mich genauso viel Wert wie ein Grossunternehmer.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.04.2016 um 22:45
@Flatterwesen

Ökonomische Stärke ist zwar nicht alles, aber letztlich doch sehr wichtig.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.04.2016 um 22:48
@Tripane
Der Mensch ist wichtiger als Geld, der Homo Ökonomicus ist das unmenschlichste in unserer Gesellschaft. Der Mensch ist nur etwas wert wen er genug Geld und Profit produziert, aber in einer Gesellschaft sollte der Mensch als erstes kommen und dann kommen die Tiere und dann kommt lange lange nichts und dann kann man vielleicht mal am Rande über Geld nachdenken.....


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.04.2016 um 22:48
Flatterwesen schrieb:In ihrer Persönlichkeit ist jeder Mensch unterschiedlich, da gibt es eine Ungleichheit, aber nicht in seiner vwertigkeit weder kulturell noch wegen seiner Herkunft, Sexualität, Geschlechtsidentität aber auch nicht in seiner ökonomischen Situation
Doch die gibt es durchaus. Wie erwähnt das ist eine Gesellschaftliche Frage. Ökonomisch lässt sich das sogar sehr gut bewerten. Und auch Sexualität ist nicht immer gleich. Immerhin dreht sich das Leben ja auch darum.

Gleichheit kann es nur bei Dingen geben die für alle Menschen gleich gestaltbar sind.
Flatterwesen schrieb:Ich will weder Sklave sein noch Herr. Ein Bettler auf der Strasse ist für mich genauso viel Wert wie ein Grossunternehmer
Deine Meinung, aber keine Allgemeingültige Aussage, schon gar nicht bezogen auf eine Gesellschaft.

Obwohl das in heutigen Gesellschaften je nach Wohlstand nicht so entscheident ist wie in primitiveren Gesellschaften mit relativen Mangel


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.04.2016 um 22:51
und genau das ist das Problem unserer Gesellschaft, das Geld steht im Mittelpunkt des Seins nicht der Mensch und seine Bedürfnisse, oder auch die Tiere....


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.04.2016 um 22:52
Flatterwesen schrieb:aber nicht in seiner vwertigkeit weder kulturell noch wegen seiner Herkunft, Sexualität, Geschlechtsidentität aber auch nicht in seiner ökonomischen Situation.
Du kannst aber nicht ernsthaft alle Kulturen gleich werten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.04.2016 um 22:54
Flatterwesen schrieb:Der Mensch ist wichtiger als Geld, der Homo Ökonomicus ist das unmenschlichste in unserer Gesellschaft.
Wie kann eine vereinfachte Annahme also eine Modellvariable etwas unmenschliches Sein? Ist für die der Satz der Pytagoras auch Unmenschlich.
Flatterwesen schrieb:aber in einer Gesellschaft sollte der Mensch als erstes kommen und dann kommen die Tiere und dann kommt lange lange nichts und dann kann man vielleicht mal am Rande über Geld nachdenken.....
Du hängst dich zu sehr am Begriff Geld auf, Geld hat damt wenig zu tun.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.04.2016 um 22:54
@Flatterwesen
Flatterwesen schrieb:Ich will weder Sklave sein noch Herr.
Das ist bei mir genauso.

Aber der nächste Satz hat damit nichts zu tun:
Flatterwesen schrieb:Ein Bettler auf der Strasse ist für mich genauso viel Wert wie ein Grossunternehmer.
Wenn der Grossunternehmer mir feindlich gesonnen ist, und der Bettler mein Freund, dann ist mir subjektiv der Bettler wertvoller.
Wenn es aber darum geht, einen zahlungskräftigen Geschäftspartner zu haben, werde ich wahrscheinlich den Grossunternehmer wertvoller finden.
Es ist also auch subjektiv und hängt von vielen Teilaspekten ab. Umso weniger würde ich aber sagen, alle sind gleichwertig.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.04.2016 um 22:55
Fedaykin schrieb:Doch die gibt es durchaus. Wie erwähnt das ist eine Gesellschaftliche Frage. Ökonomisch lässt sich das sogar sehr gut bewerten. Und auch Sexualität ist nicht immer gleich. Immerhin dreht sich das Leben ja auch darum.

Gleichheit kann es nur bei Dingen geben die für alle Menschen gleich gestaltbar sind.
Und wie sollte sich diese ökonomisch Höherwertigkeit einiger Personen im Alltag zeigen? Kriegen die im Supermarkt ihren Kaffee umsonst, damit sie immer pünktlich zur Arbeit kommen?
Dass du den Rest bejahst, also auch eine kulturelle Höherwertigkeit einiger Menschen, eine
Höherwertigkeit der Herkunft und Geschlechtsidentität lässt mich hier schon ein wenig den Kopf schütteln.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.04.2016 um 22:55
Tund genau das ist das Problem unserer Gesellschaft, das Geld steht im Mittelpunkt des Seins nicht der Mensch und seine Bedürfnisse, oder auch die Tiere....
Nö Stimmt nicht bei einer Staatsquote von 50% und enem Sozialstaat mit 200 Mrd Jährlich stimmt diese Geschichte einfach nicht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.04.2016 um 22:57
@Durchfall
Das Problem lieber Durchfall ist das jeder seine Kultur als besser bewertet, genau wie jeder Rassist seine "Rasse" die er angehört als Höherwertigkeit ansieht als andere. Gibt es Rassisten die ihre "Rasse" oder Kultur als schlechter ansehen als andere? Die Konsequenz hat keiner.

@Fedaykin
Die Staatsquote, tatsache ist das Geld steht im Mittelpüunkt des Seins, wir leben nunmal im Kapitalismus. Und hinter dem Faschismus steht das Kapital....


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.04.2016 um 22:58
@Tripane
das ist aber wirklich rein Subjektiv, aber es geht um eine allgemeine Wertigkeit, ein Leben ist nicht mehr wert als ein anderes.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.04.2016 um 23:00
@Flatterwesen
Ich soll also unsere Kultur mit Menschenrechten und so Zeugs nicht höher werten als eine Kultur bei der z.B. Menschen an irgendwelche Naturgötter geopfert werden?
Das macht doch keinen Sinn. Wie kann man denn bei der AfD von Rückschritt sprechen, wenn ich unsere kulturellen Errungenschaften nicht höher werte...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.04.2016 um 23:00
Fedaykin schrieb:Nein das ist schon entscheident.
Das sagt wer ?! Du ?!
Fedaykin schrieb:WEnn einer etwas Wissenschaftlich korrekt beschrieben hat, oder sontswas geleistet dann verliert es auch nicht seinen Wahrheitsgehalt weil der Typ woanders geirrt hat oder Rassist war.
Du hast anscheinend nicht verstanden, das "Psychologie der Massen" von Gustav Le Bon ein Standardwerk der Sozialpsychologie bis heute ist ?!
Fedaykin schrieb:Also so verrucht du Indiziert kann es nicht sein.
Dann kennst du die anderen Bücher von Le Bon nicht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.04.2016 um 23:01
Flatterwesen schrieb:Homo Ökonomicus ist das unmenschlichste in unserer Gesellschaft.
Nein, eher der Homo politico alternativae pro Germania. ^^


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.04.2016 um 23:02
@Durchfall
Naja so mit Menschenrechten hat es die AfD nicht wirklich, ich meine das schiessen auf Flüchtlinge an Grenzen oder die Einschränkung der Religionsfreiheit, die Ablehnung der Homoehe...


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.04.2016 um 23:03
@Flatterwesen
Ja d.h. du musst dafür schon eine Kultur mit diesen Errungenschaften höher werten als eine, die das nicht hat oder nichts ähnliches.


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden