weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 09:15
Alle heiligen Schriften enthalten kritische Texte, ob das alte Testament oder auch der Koran. Das ist hier aber auch nicht das Thema.

Es schnallen einige noch immer nicht, das die AfD da keine Unterschiede macht und in jedem gläubigen Muslim eine Gefahr für Deutschland sieht. Der Leitsatz: "Der Islam gehört nicht zu Deutschland", ist eindeutig!

Und so nebenbei, Christliche Fundamentalisten dürfen ihre Kinder weiterhin ihre Kinder schlagen und die Frauen haben gefälligst einen Rock anzuziehen und Kopftuch tragen.

Das ist die Doppelmoral der AfD! Verlogen und stinkt bis zum Himmel.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 09:16
Wir reden da auch gar nicht über ein speziell Deutsches Phänomen sondern über ein Gesatmeuropäischers

https://www.wzb.eu/de/pressemitteilung/islamischer-religioeser-fundamentalismus-ist-weit-verbreitet


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 09:18
@Fedaykin

Das ist gut das du da einsichtig bist und ff dich an Napoléon erinnert hat, was dir offensichtlich entfallen ist. ;)


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 09:19
@egaht
egaht schrieb:warum klappt die integration von vietnamesen, von polen oder italiernern ?
Auch Vietnamesen, Polen und in vermindertem Umfang Italiener sind lieber "unter sich". Finde das auch relativ normal.

@aseria23
aseria23 schrieb:natürlich klappt sie teilweise.
Willst du jetzt ein "teilweise" als Erfolg verkaufen?

@Golfkrank
Golfkrank schrieb:Der Leitsatz: "Der Islam gehört nicht zu Deutschland", ist eindeutig!
Der Leitsatz kommt von der Aussage des Bundespräsidenten dass der Islam zu Deutschland gehöre.
Und das stimmt halt nicht. Klar nutzt die AfD das als polpulistisches Mittel um "Ratten zu fangen".
Aber dieser Satz hat viele Probleme mit sich gebracht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 09:21
@egaht
egaht schrieb:diese frage ist lächerlich,an deiner stelle würde ich die zurückziehen.
Nö, warum, ich hab mich doch schon lächerlich gemacht.
An welchen Punkten ist deiner Meinung nach der Koran nicht GG-kompatibel?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 09:22
@Golfkrank

Nein, mit Napoleon hatte er ja nur Teilweise recht. Er spannt schon einen Rahmen zwischen 1798 bis 1945. Mein Rahmen bewegte sich aber eher zwischen 1757 bis 1870. Also bis der Nationalstaate entstand.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 09:24
@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb:Der Leitsatz kommt von der Aussage des Bundespräsidenten dass der Islam zu Deutschland gehöre.
Und das stimmt halt nicht.
da sagt unser GG im art 4 was ganz anderes und somit gehört jedliche religion zu deutschland und das mindesten seit dem 24.05.1949.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 09:26
@dasewige

Wo genau steht im GG dass der Islam zu Deutschland gehört? Ich finde im kompletten Gesetzbuch das Wort "Islam" nicht.

Gehört der Buddhismus und der Hinduismus auch zu Deutschland?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 09:26
Nein, GG art 4 sagt nur das es Religionsausfreiheit in Deutschland gibt.

Folglich kann eine Religion gar nicht zu einem Land gehören solange wir keine Staatsreligion haben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 09:34
@Fedaykin
@Deepthroat23

genau wegen der religionsfreiheit die unser GG garantiert, darf keine religion ausgeschlossen werden.

wenn man eine religion ausschließt von der religionsfreiheit, dann müßte man diesen artikel ändern und das ist durch die ewigkeitsklausel in art. 79 nicht möglich. damit gehören alle arten von religionen, die nicht gegen das GG verstossen zu deutschland und dürfen praktiziert werden.

"gehören zu deutschland" ist nur eine formulierung um die religionsfreiheit zu unterstreichen und nicht mehr oder weniger.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 09:35
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art. 4 

(1) Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.

(2) Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_4.html


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 09:40
@dasewige
dasewige schrieb:wenn man eine religion ausschließt von der religionsfreiheit
Wer will das tun?
dasewige schrieb:damit gehören alle arten von religionen, die nicht gegen das GG verstossen zu deutschland und dürfen praktiziert werden.
FKK darf auch praktiziert werden, aber ich finde nicht das FKK deswegen zu Deutschland gehört.
Ich finde auch nicht dass der Atheismus zu Deutschland gehört auch wenn ich selbst Atheist bin.
dasewige schrieb:"gehören zu deutschland" ist nur eine formulierung um die religionsfreiheit zu unterstreichen
Warum wurde dann explizit nur der Islam genannt? Warum wurde dann nicht gesagt "Alle Religionen gehören zu Deutschland"? Warum hat er nicht gesagt "Der Hindusimus gehört zu Deutschland"?
Warum wurde nicht darauf hingewiesen dass der Hexenkult zu Deutschland gehört?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 09:47
Deepthroat23 schrieb:Wer will das tun?
Ja die AfD, weil denen das Grundgesetz nicht wichtig ist. Deswegen brauchen wir Leute die die Grundgesetze verteidigen. Solche Leute wie die Demonstranten beim AfD Parteitag und den 1. Mai Demos. Die haben nämlich gezeigt, dass sie des GG total verstanden haben und ihnen Demokratie wichtig ist!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 09:48
Na das ging ja schneller als ich dachte:
AFD fällt wieder unter die 10% - Marke.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-faellt-laut-umfrage-wieder-unter-zehnprozentmarke-a-1090514.html

Darf von mir aus auh gerne noch weiter fallen. :D

Umfrage leider noch vion letzter Woche


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 09:53
Laut folgendem Artikel möchte die CDU jetzt auch Bauernfängerei am rechten Rand betreiben um der AfD ihre Wähler abzunehmen:

http://www.faz.net/aktuell/kanzlerin-angela-merkel-will-staerker-auf-afd-waehler-zugehen-14212858.html

Angesichts der Wahlerfolge der AfD hat sich CDU-Chefin Angela Merkel laut einem Zeitungsbericht dafür ausgesprochen, dass die Union verstärkt auf konservative Wähler zugeht.

Zugleich habe Merkel auch eine neue Strategie im Umgang mit der AfD angeregt, hieß es laut Teilnehmern. Es sei nicht sinnvoll, auf die AfD und ihre Wähler immer nur einzuprügeln. Das schaffe nur Solidarisierungseffekte, erklärte Merkel demnach.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 09:53
Sobald ein Mensch in Deutschland seinen Glauben lebt, ist er in seiner ganzen Person, auch mit seiner Spiritualität ein Teil der grossen Gemeinschaft und so mit ein Teil Deutschlands.

Gehört denn die AfD zu Deutschland? Ja!
Allerdings vertritt sie nur einen Teil der Bevölkerung und gehört trotzdem dazu.

Gehört Fremdenfeindlichkeit zu Deutschland?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 09:55
@Realo

Na, da lagen wir doch ganz richtig das die Partei an sich selbst scheitert. Sind ja auf einem guten Weg. :wein:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 09:57
@Golfkrank
Golfkrank schrieb:Gehört denn die AfD zu Deutschland? Ja!
Allerdings vertritt sie nur einen Teil der Bevölkerung und gehört trotzdem dazu.
Die AfD ist eine Minderheit, deren Wähler aus einer rechts-konservativen PARALLELGESELLSCHAFT kommen, welche gegen andere Minderheiten hetzt.

Wie wir wissen ist Fremdenfeindlichkeit = Xenophobie und damit eine geistige Krankheit die behandelt werden muss.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 09:57
@Serial_Chiller
Serial_Chiller schrieb:Laut folgendem Artikel möchte die CDU jetzt auch Bauernfängerei am rechten Rand betreiben
Die CDU fängt schon immer Bauern, auf allen Seiten und so viele wie möglich.
Serial_Chiller schrieb:Zugleich habe Merkel auch eine neue Strategie im Umgang mit der AfD angeregt, hieß es laut Teilnehmern. Es sei nicht sinnvoll, auf die AfD und ihre Wähler immer nur einzuprügeln. Das schaffe nur Solidarisierungseffekte, erklärte Merkel demnach.
Das wäre das erste mal in meinem Leben dass ich merkel recht gebe.

@Golfkrank
Golfkrank schrieb:Gehört Fremdenfeindlichkeit zu Deutschland?
Deiner Theorie nach ja, wenn alles zu Deutschland gehört was hier statt findet.
Dann gehören auch Hippster zu Deutschland und Wasserhosenträger, Raub und Mord, Unfallflucht, Fast Food, Bubble Tea....


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 09:58
Realo schrieb:Umfrage leider noch vion letzter Woche
dann ist es ja witzlos, weil der Effekt des Parteitages nicht dabei ist.
Der kann gut oder schlecht für die AfD gewesen sein. Je nachdem wie deren Programm ankommt.


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt