weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 15:04
@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb: Nein. Belegen muss derjenige der behauptet. Das machen weder Todenhöfer noch du.


Ich habe keine Behauptung aufgestellt, sondern Todenhöfer und du.
Deepthroat23 schrieb: Belegen muss derjenige der behauptet
Richtig, ich habe nichts behauptet, sondern du. Also ist es an dir zu belegen, wenn du willst.
Deepthroat23 schrieb:Fakt ist, du hast eine Behauptung gepostet -ob von dir oder jemandem anderen ist mir egal- und kannst die nicht im Ansatz belegen.
Ist mir relativ Wumpe was dir egal ist. Fakt ist, niemand kann hier Belege für deine Behauptung, die Du aufgestellt hast, nachlesen. Bitte wende dich an die Verwaltung, wenn dir was nicht passt. Ich werde jetzt nicht weiter mit dir darüber diskutieren.


melden
Anzeige
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 15:05
@235

Wow. Mindestens einer von uns ist extrem verwirrt :D

Ich BIN der Meinung dass die AfD Themen wie Burka, Muezzinruf und Sätze wie "Der Islam gehört nicht zu Deutschland" für ihre eigenen perfiden Ziele ausschlachtet und missbraucht.

Ich BIN NICHT der Meinung, dass das auch nur irgendwas mit der NSDAP zu tun hat und auch nur ansatzweise zu vergleichen ist.

@plemplem
plemplem schrieb:Ich habe keine Behauptung aufgestellt, sondern Todenhöfer
Sinnlos weiter zu reden.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 15:09
@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb: Sinnlos weiter zu reden.
Eben. So lange du nicht selbst das machst, was du von anderen verlangst, nämlich Belege für seine EIGENEN Behauptungen zu bringen, ist es sinnlos mit dir weiter zu diskutieren.


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 15:24
@Deepthroat23

Wenn da Parallelen sind, und da sind nunmal welche, dann verstehe ich nicht warum man da nichteinmal ansatzweise Vergleiche ziehen dürfe. Wenn da Parallelen existieren, dann dürfen da auch Vergleiche gezogen werden und solange die AFD ihren Kurs nicht wechselt und so weitermacht wie bisher, hat sie sich zu Recht damit auseinanderzusetzen.

Ein Zitat:
"Mut zur Wahrheit"
Das ist der Slogan der AFD Partei. Dieser Slogan suggeriert das Alle anderen Parteien das Volk belügen würden, nur sie, die AFD spricht die Wahrheit.

Ein weiteres Zitat:
Alle Parteien haben das Volk belogen und betrogen. Keine hat es ehrlich gemeint und in der Praxis das auch nur versucht, was sie in der Theorie versprochen hatte. Sie kannten das Volk nur bei Wahlen. Aber sind die Parteien Deutschland und die Enttäuschung über ihren Betrug die Verzweiflung an unsere [sic] Zukunft? Sind die Parteien schlecht, dann heraus aus den Parteien und mit dem Volke gegen die Parteien!
Diese Sätze stammen von Goebbels höchstpersönlich! Und genau mit selber Rhetorik macht die AFD Politik! Wie Du da noch der Meinung sein kannst, dass das reingarnix mit dem was damals die NSDAP tat zutun haben soll, wird mir wohl ein Rätsel bleiben.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 15:35
@235

War das jetzt ein Witz?

"Mut zur Wahrheit" soll NSDAP Rhetorik sein?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 15:43
@235
so ziemlich jede Partei behauptet, dass die anderen Parteien zu irgendwas auch immer nicht die Wahrheit sagen.
Ich bitte dich...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 15:48
Der Judenvergleich hinkt ja doch etwas.
Zeig mir mal die Progrome des 20 Jahrhunderts in Europa die gegen die Juden gerichtet waren.
jetzt fehlt nur noch der zweifel an den holocaust von dir!


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 15:53
@Durchfall

Mir ist außer der AFD und NPD keine Partei bekannt die mit solchen Slogans Politik macht. Jene Pegida und AFD Anhänger scheinen ja "die Wahrheit" gepachtet zu haben, sie erheben einen absoluten Wahrheitsanspruch eben wie damals die NSDAP auch.

Sie machen mit selben Mist Politik. Obwohl das was da aus ihren Mündern kommt oft nichts anderes außer irgendwelche haltlosen Verschwörungstheorien sind.

Sollte man lesen:
http://www.bpb.de/politik/grundfragen/parteien-in-deutschland/211108/afd

Eine sehr fundierte und treffende Analyse von der Bundeszentrale für politische Bildung.

afdvsnpd


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 15:55
@235
Welche Partei behauptet schon von sich, dass sie nicht die Wahrheit sagen?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 16:16
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Wie möchtest Du denn den Anfängen wehren?
Indem man Intoleranz und Hetze als solche benennt und aufzeigt...was dachtest Du denn?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 16:24
Ach die AFD
Da freuen sich schon welche wie der Teufel, dass es eine Partei gibt die endlich mal aufräumt und Deutschland den langersehnten wieder herbringt.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 16:37
@235

Bis auf vielleicht das dritte Plakat haben die alle eine komplett unterschiedliche Aussage.

Was hat "Mut zu Deutschland" z.B. mit "Geld für die Oma" zu tun?

Fängt eigentlich schon beim ersten Bild an, wo die AfD ja laut Slogan Einwanderung mit Regeln will und die NPD überhaupt keine Einwanderung, also so ziemlich das Gegenteil.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 16:54
@Deepthroat23
Ich nehme an Du bist des Lesens mächtig. Wenn aus einem Interview zitiert wird, dann ist es nicht Sache des Zitierenden für eine Behauptung im Zitat einen Beleg zu suchen. Nicht der Zitiernde behauptet, sondern der Zitierte! Bis hierhin verstanden?
Natürlich kann @plemplem einen Beleg erbringen, müssen tut er es nicht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 17:04
Das meint die Dachorganisation der Gewerkschaften

AfD-Wirtschaftspolitik: marktradikal, unsozial

Die AfD feiert sich. In einem Bundesland nach dem anderen schafft die Partei den Sprung ins Parlament. Ihr Rezept: Sie verkauft sich als Anwalt des kleinen Mannes – des kleinen deutschen Mannes. Lange ging das allein mit Parolen gegen Euro, Islam und Medien. Aber seit dem Wochenende hat die AfD ein Grundsatzprogramm.

Ein Blick in den wirtschaftspolitischen Teil zeigt: Die AfD ist eine radikal neoliberale Partei. Sie will Reiche reicher machen und Gering- und Normalverdiener in die Verantwortung nehmen. Sie geht dabei weiter als die FDP.

Zwar steht wenig Konkretes im Programm, aber das wirtschaftspolitische Leitbild der AfD ist klar: Mehr Wettbewerb, mehr Eigenverantwortung, weniger Staat. Deregulierte, „freie“ Märkte sollen das meiste regeln – obwohl klar ist, dass auf diesen Märkten das Recht des Stärkeren gilt. Der Staat soll weiter abgemagert werden und vor allem das Eigentum schützen – auch wenn bekannt ist, dass dieses Eigentum fast zur Hälfte den reichsten 5% der Bevölkerung gehört.

Mehr unter:
http://www.dgb.de/themen/++co++633bc192-1358-11e6-8d33-52540023ef1a


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 17:10
Golfkrank schrieb:Mehr Wettbewerb, mehr Eigenverantwortung, weniger Staat.
Finde ich gut.
Golfkrank schrieb: Deregulierte, „freie“ Märkte sollen das meiste regeln
Ja dass das gut ist, zeigt ein Blick auf die Geschichte.
Golfkrank schrieb:obwohl klar ist, dass auf diesen Märkten das Recht des Stärkeren gilt.
Ja manche haben Erfolg andere halt nicht. Hat ein Wettbewerb so an sich :D
Golfkrank schrieb:Der Staat soll weiter abgemagert werden und vor allem das Eigentum schützen
auch gut.
Golfkrank schrieb:auch wenn bekannt ist, dass dieses Eigentum fast zur Hälfte den reichsten 5% der Bevölkerung gehört.
typisches Rumgeheule, weil andere mehr haben....


Soll jetzt die AfD dafür kritisiert werden, dass sie nicht links ist?

jetzt gebt euch mehr Mühe. Die AfD ist 5% hinter der SPD. Es wird langsam gefährlich.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 17:30
@Durchfall

Typisches rumgeheule weil andere Menschen mehr haben?
Ist dir überhäuft klar was du da geschrieben hast?
Die AfD soll doch die Partei der kleinen Leute sein oder etwa nicht?

Du findest es also gut das kleinere Geschäfte/ Unternehmen von den "Stärkeren" verdrängt werden?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 17:39
@Durchfall

Zudem möchte ich daran erinnern das wir in einer Solidargemeinfschaft leben.

Na ja, von der Teilhabe und zusammenhängenden Inklusion, hält die AfD auch nicht viel.

Nickst du eigentlich alles stumpf ab was die AfD faselt?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 17:50
@canales
canales schrieb:Indem man Intoleranz und Hetze als solche benennt und aufzeigt...was dachtest Du denn?
Nunja.. vlt. würde man ja auch Gewalt gegen AfD´ler für das "Erwehren" befürworten. Mit "Aufklärung" ist es natürlich der bessere Weg. Und auch der einzig machbare in meinen Augen. Man muß nur aufpassen, das man nicht selbst genau das in seine Argumentationen übernimmt, was man bekämpft. Nämlich Intoleranz und Hetze.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 17:55
@Gwyddion

Deswegen sollte eine sachliche Auseinandersetzung erfolgen...aber Hetze sollte auch so genannt werden, wenn sie geäußert wird.

@Durchfall

Dann findest Du die Abschaffung der Erbschafts- und Vermögenssteuer auch gut ebenso wie die Wiedereinführung des Bankgeheimnisses? (Steuerhinterziehung)


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 17:55
@Durchfall
Durchfall schrieb:Es wird langsam gefährlich.
Genau. Wenn man den Gazetten entnimmt was für ein Wahlprogramm die AfD nun vorzuweisen hat, kann einem Angst und Bange werden. Förderlich für D ist diese Partei nicht.


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die USA am Ende?181 Beiträge
Anzeigen ausblenden