Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.05.2016 um 23:09
Moses77 schrieb:Durchs Glockenläuten kann sich niemand diskriminiert fühlen.
usw. ich gebs auf.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.05.2016 um 23:10
Moses77 schrieb:Durchs Glockenläuten kann sich niemand diskriminiert fühlen.
Wenn Glockenläuten erlaubt ist muss auch der Muezinruf erlaubt sein.

Nennt sich Gleichberechtigung.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.05.2016 um 23:12
Moses77 schrieb:Muezzingesänge sind schon anders zu bewerten
Wieviele Muezzingesänge gibt es denn hier zu Lande? hast du da genaue Zahlen? Ich hab noch keinen gehört. dabei lebe ich in einer Stadt mit einem sehr hohen Anteil muslimischer MitbürgerInnen


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.05.2016 um 23:14
Ob der Islam zu Deutschland gehört, die Frage stellt sich nicht. Es leben hier Menschen die diese Religion ausüben dürfen, somit gehört er zu Deutschland.

Wichtig ist, dass man sich damit beschäftigt.

Aber nicht irgendwelche Mister X finanziert von Saudi Arabien, die bekanntermaßen einen Islam bevorzugen, der eher nicht so gut zu uns passt, sondern Menschen die wir ausbilden, denen der Staat in einem Maße Vertrauen entgegenbringt, dass davon auszugehen ist, dass die Religion so gelehrt wird, dass ein friedliches Miteinander gewährleistet wird.

Dass es keine Menschen gibt, denen weniger Rechte zugestanden wird.

Wir lassen es auch nicht zu, dass irgendwelche christlichen Hardliner aus Utah bei uns Kinder in Religion unterrichten und Schwule verteufeln.

Genauso muss sichergestellt werden, dass nur geeignete Personen hier den Islam lehren. Leider haben wir (Österreich) da noch sehr viel Aufholbedarf, wie in letzter Zeit publik wurde.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.05.2016 um 23:18
@eckhart
eckhart schrieb:Einem angestrebten starken Nationalstaat sehr ähnlich.
Sehe ich anders. Das Kalift wie von der IS gewünscht umfaßt viele Nationen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.05.2016 um 23:19
@tudirnix

Scheinbar 19 bei 2800 Moscheen.

http://www.derwesten.de/staedte/gladbeck/der-gebetsruf-in-gladbeck-id10599130.html


melden
pjuaheijt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.05.2016 um 23:20
@Fierna
Sie sind ins Auto gestiegen und in die Türkei gefahren und dann nach Syrien, da hast Du Recht. Und da haben sie viele Leute umgebracht. Wann sie davor zuletzt in der Schule, in der u.a. auch Frau Kaddor unterrichtet, waren, weiss ich nicht.

Ich wundere mich trotzdem dass dieses Erlebnis, das man durchaus als Scheitern verstehen kann, da der Islamunterricht den sie und auch ihre Kollegen unterrichten offenbar mittelbar zu einem gewalttätigen und letztlich terroristischen Verständnis des Islam geführt hat bzw das nicht verhindern konnte und - bei diesen IS-Rekruten aus Dinslaken.
Selbst wenn es zu gewagt wäre, den Haupteinfluss bei den Lehrern dieser Schule zu suchen, so muss man doch feststellen dass es nicht mal bemerkt wurde, geschweige denn daran gearbeitet wurde, die Radikalisierung zu verhindern.
Na ja Shit happens.

Allerdings merkt man in den Ausführungen von Kaddor heute nicht, dass sie sich dieses Problems bei ihren Zöglingen bewusst ist. Das würde ich schon erwarten, dass sie diese Erfahrung in ihre Denken udn Redne integriert. Sie bemüht fast ausschliesslich das Bild der ausgegrenzten Muslime, die niemals von der Noch-Mehrheits-GEsellschaft angenommen würden. Kann sein dass das eine Erfahrung ist. Allerdings betonen und mobilisieren die Rekrutierer der Salafisten und Islamisten diese Gefühle, die Frau Kaddor hervorhebt - auch. Also die missverstandenen Muslime. Bei den Rattenfänger ist das die Vorstufe zur Legitimierung der Gewaltätigkeit.
Damit wollte ich nicht unterstellen, dass Frau Kaddor mit denen was am Hut hätte, hat sie eindeutig nicht. Aber mir fehlt wie gesagt bei ihr ein Eingehen auf diese Problematik die sie ja gut kennt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.05.2016 um 23:20
@tudirnix
tudirnix schrieb:Wieviele Muezzingesänge gibt es denn hier zu Lande?
Wenn ich mich recht entsinne, fordert der ZdMD den Muezzin-Lautsprecher-Ruf für die Minarette in Deutschland. Es könnte Dir also noch zu Ohren kommen.. :)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.05.2016 um 23:21
@Nerok
Nerok schrieb:Wenn Glockenläuten erlaubt ist muss auch der Muezinruf erlaubt sein.

Nennt sich Gleichberechtigung.
Das ist zwar jetzt wirklich der unwichtigste Punkt, aber habt ihr euch mal das mal angehört?
Das ist so, als würde der Gottesdienst aus dem Gotteshaus nach draußen etragen werden, während Kirchenglocken eher siganilsieren sollen, dass es anfängt oder wieviel Uhr es gerade ist ohne Text.
@tudirnix
tudirnix schrieb:Wieviele Muezzingesänge gibt es denn hier zu Lande? hast du da genaue Zahlen? Ich hab noch keinen gehört. dabei lebe ich in einer Stadt mit einem sehr hohen Anteil muslimischer MitbürgerInnen
Ich sage ja, die sind heute wirklich kein problem, da es sie eigentlich nicht gibt, nur dass man sie schon anders bewerten muss als Kirchengeläut ohne Text.

Aber das ist jetzt wirklich der unwichtigste Punkt eigentlich.

Ich setze ja eher andere zeitliche Maßstäbe als die meisten hier.
Der schleichende aber stetige Wandel Deutschlands vom christlichen/weitgehend säkulären zum mehrheitlich muslimischen Land muss verhindert werden, auch wenn das wahrscheinlich niemand mehr hier im Thread selbst erleben wird.
Das sind wir künftigen Generationen schuldig.

Ich würde zumindest nicht darauf hoffen, dass der Islam die nächsten Jahrzehnte die Wende hin zur aufgeklärten, toleranten, demokratiefähigen Religion wie in etwa unser Christentum schafft, sondern solange dieser Punkt nicht ohne Zweifel geklärt ist, sicherstellen, dass so eine gesellschaftliche Umwälzung nicht geschehen wird, mit welchen Mitteln auch immer.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.05.2016 um 23:22
Oh meine Güte..der Muezin darf mit ganzen 55 Dezibel rufen...das ist leiser als spielende Kinder..


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.05.2016 um 23:24
@Gwyddion
wir haben ein Immissionschutzgesetz, daran muss sich auch der Muezzin halten. Und davon angesehen, Kirchenglocken stören mich auch. Und von diesem Gebimmel bin ich umgeben.

Wenn schon denn schon, entweder alle oder keiner. Das hat @Nerok bereits erklärt.
Nerok schrieb:Wenn Glockenläuten erlaubt ist muss auch der Muezinruf erlaubt sein.

Nennt sich Gleichberechtigung.
So sieht das aus.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.05.2016 um 23:25
@tudirnix

Eben .. ich bin auch von Gebimmel umgeben.

Von daher: Keiner....

Was die geforderte Gleichberechtigung angeht... da mangelt es in den Religionen übrigens gewaltig. Deswegen sollte man nicht nur dann nach Gleichberechtigung rufen... wenn es um das Durchsetzen eines Standpunktes geht.. sondern in anderen Teilen auch für Gleichberechtigung sorgen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.05.2016 um 23:27
pjuaheijt schrieb:Ich wundere mich trotzdem dass dieses Erlebnis, das man durchaus als Scheitern verstehen kann, da der Islamunterricht den sie und auch ihre Kollegen unterrichten offenbar mittelbar zu einem gewalttätigen und letztlich terroristischen Verständnis des Islam geführt hat bzw das nicht verhindern konnte und - bei diesen IS-Rekruten aus Dinslaken.
Selbst wenn es zu gewagt wäre, den Haupteinfluss bei den Lehrern dieser Schule zu suchen, so muss man doch feststellen dass es nicht mal bemerkt wurde, geschweige denn daran gearbeitet wurde, die Radikalisierung zu verhindern.
Na ja Shit happens.
Weißt du denn, was in den 5 Jahren nach dem Unterricht passiert ist, bevor sie losgezogen sind?
Gehirnwäsche kann man auch innerhalb von ein paar Wochen erfolgreich abschließen ...

Selbst wenn jemand aus einem 'guten Elternhaus' stammt, ist er/sie nicht dagegen gefeit, auf die 'schiefe Bahn' zu geraten ...Etliche liberale Muslime sind regelrecht daran verzweifelt, was aus ihren Kindern geworden ist ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.05.2016 um 23:29
Moses77 schrieb:während Kirchenglocken eher siganilsieren sollen, dass es anfängt oder wieviel Uhr es gerade ist ohne Text.
Das ist noch ne alte Tradition aus dem Mittelalter, als es noch keine Armbanduhren und Radiowecker gab.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.05.2016 um 23:31
@Issomad
Issomad schrieb:Gehirnwäsche kann man auch innerhalb von ein paar Wochen erfolgreich abschließen
Schnellwaschgang.

Es ist falsch jetzt der Frau Kaddor irgend eine Schuld attestieren zu wollen.
Nach Schulende hat Lehrpersonal keinen Einfluß mehr und das sich Jugendliche trotz moderater Lehrmethoden radikalisieren, sollte den Verantwortlichen Behörden durchaus zu Denken geben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.05.2016 um 23:31
pjuaheijt schrieb:Ich wundere mich trotzdem dass dieses Erlebnis, das man durchaus als Scheitern verstehen kann, da der Islamunterricht den sie und auch ihre Kollegen unterrichten offenbar mittelbar zu einem gewalttätigen und letztlich terroristischen Verständnis des Islam geführt hat bzw das nicht verhindern konnte und - bei diesen IS-Rekruten aus Dinslaken.
Selbst wenn es zu gewagt wäre, den Haupteinfluss bei den Lehrern dieser Schule zu suchen, so muss man doch feststellen dass es nicht mal bemerkt wurde, geschweige denn daran gearbeitet wurde, die Radikalisierung zu verhindern.
Na ja Shit happens.
Das sind alles von dir vollkommen willkürlich aufgestellte Thesen. Dass der Unterricht dazu geführt hat, obwohl sie diese Leute seit 4 bzw 5 Jahren nichtmehr unterrichtete, ist sogar eine ziemlich unverschämte Aussage, dafür dass du hier die ganze Zeit bereits Informationen unterschlägst bzw es anscheindend nicht für nötig hälst, dich richtig zu informieren.
Auch die Kontakte, die später geknüpft wurden, unterschlägst du. Ich weiß auch nicht, was das soll, ständig darauf zu verweisen, dass Frau Kaddor keine Schuld trägt, du aber an anderer Stelle den Lehrern genau das vorwirfst, ganz explizit.
Und das wurde auch von Angehörigen und dem Freundeskreis offenbar nicht bemerkt, aber du erwartest es von der Lehrerin, die seit 5 Jahren nichts mehr mit den Leuten zu tun hat und sie vorher zwischen 2 und 6 Stunden die Woche traf?
Die ganze Argumentation ist hochgradig lächerlich.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.05.2016 um 23:32
Moses77 schrieb:während Kirchenglocken eher siganilsieren sollen, dass es anfängt oder wieviel Uhr es gerade ist
1.) Jeder besitzt mittlerweile eine Uhr..also kann das Glockenläuten zur Zeitangabe abgeschafft werden.

2.) Glockenläuten zum Anfang einer Messe..von mir aus..aber dann darf auch der Muezin 1x pro Tag mit seinen mickrigen 55 Dezibel rufen.


melden
pjuaheijt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.05.2016 um 23:39
@Issomad
@Fierna
Einen hatte sie ein Jahr bevor er nach Syrien gefahren ist, unterrichtet. Bei den anderen 4 war es länger her. Es geht (mir) nicht um die vermeintliche Schuld / Verantwortung von der Frau Kaddor. Sie hat das ja nicht persönlich zu verantworten. Sie und ihre Kollegen waren nur völlig blind gegenüber der Entwicklung.
Es geht mir darum, dass dieser liberale wohlwollende Unterrichtet die gefährdeten Typen offenbar nicht erreicht. Und nicht ereknnt wer gefährdet ist. Das ist nur ein plakative Beispiel für das Problem. Bei den Essener Terroristen war es noch schlimmer, die waren in Aussteiger-Programmen für Islamisten und dem Verfassungsschutz bekannt. Trotzdem konnten sie Sprengstoff bestellen und ne Bombe basteln und werfen.

Unterm Strich heisst das dass es eine Herausforderung auch für Pädagogen gibt, junge Muslime richtig einzuschätzen. Die Vorzeichen für Radikalisierung sind offenbar nicht immer Vollbart und lange Gewänder.

@Fierna
Informier Dich erst mal selbst richtig. Sonst wird's zu dämlich.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.05.2016 um 23:43
@pjuaheijt

Sollte ich? Was sind denn meine Falschinformationen, schieß mal los und hoffe besser, dass ich sie nicht belegen kann.
pjuaheijt schrieb:Sie und ihre Kollegen waren nur völlig blind gegenüber der Entwicklung.
Du kannst über die Entwicklung doch überhaupt nichts sagen. Aber es ist nett, sich das alles so passend zu drehen, als seien die alle damals schon so gewesen und die doofen Leute, die an einen liberalen Islam glauben, seien einfach blind.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.05.2016 um 23:45
@Nerok
@Realo
Von mir aus schaffen wir beides ab, ich habe da als eh nicht so gläubiger Mensch keine Probleme, aber die Mehrheit wird heute sicher noch nicht dahinter stehen, Kirchengeläut von heute auf morgen abzustellen, auch weil wir Menschen Gewohnheitstiere sind und uns dann was fehlen würde irgendwie.
Kirchen besitzen eine Ausnahmeregelung nehme ich jetzt mal an, das Gebimmel ist schon sehr laut oft, bei den Riesenglocken auch kein Wunder.


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt