Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2016 um 14:17
paranomal schrieb:Und was soll ich wählen, wenn ich das hier bedenklich finde?:
Die AfD.
Da sind viele christliche Fundamentalisten unterwegs.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2016 um 14:18
Golfkrank schrieb:Die "Christlich Demokratische Union"? :P
Ne, nach der Logik der besorgten müsste ich ja jemanden wählen, der sich gegen die Christianisierung einsetzt :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2016 um 14:19
@Golfkrank

was beschweren die sich eigentlich.

war es nicht Poggenburg der bereits etwas gegen Halnckte hat:
Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung zitierte ihn mit der Äußerung, die AfD sei nicht gegen Homosexuelle, nur gegen Exzesse wie auf dem Christopher Street Day. Es dürfe nicht sein, dass Schwule halbnackt tanzen.
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-03/afd-andre-poggenburg-landtag-magdeburg-bewerbung-landesvorsitz

weia!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2016 um 14:20
@TropicHero
TropicHero schrieb:Gerade Aktionen wie diese hier, bewirken nämlich genau das! Immer mehr Menschen sehen sich von der aktuellen Politik im Stich gelassen und ihre Kultur in Gefahr.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article154664819/Rathaus-entfernt-Bilder-um-keine-Gefuehle-zu-verletzen.html
Solcher Bullshit ist ja meist eher vorauseilende political correctness.
Bei meinen Eltern im Ort gab es vor einiger Zeit einen aehnlichen Vorfall. Die gab eine reihe erzkonservativer, alter Saecke, die sich ueber Jahre fuer die Abschaffung einer Statue eingesetzt hatten, die eine nackte Frau zeigte. Sie sind ueber Jahre damit gescheitert. Irgendwann kamen sie aber ueber die Nummer mit religioesen Gefuehlen von Muslimen doch durch. Seit dem wuerde ich persoenlich zumindest nicht mehr ohne weiteres glauben, dass "religioese Gefuehle der Fremden" der eine wirkliche Beweggrund sind.
//edit: Hier war es natuerlich keine vorauseilende politische Korrektheit (halte ich lediglich in den meisten Faellen fuer den Grund), sondern die realitaetsfremden Emporungswelten von ein paar Konservativen


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2016 um 14:58
TropicHero schrieb:wundert sich hier jemand noch über den gewaltigen Stimmenzuwachs der AFD? Gerade Aktionen wie diese hier, bewirken nämlich genau das! Immer mehr Menschen sehen sich von der aktuellen Politik im Stich gelassen und ihre Kultur in Gefahr.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article154664819/Rathaus-entfernt-Bilder-um-keine-Gefuehle-zu-verletzen.html
Mach mal halblang!
In den 60ern, die von den AfDlern so verherrlischt werden, gab es auch keine Nacktbilder im öffentlichen Raum.
Ich denke, gerade die Klientel der AfD ist dagegen, solche Bilder in einer Behörde auszustellen ...
Man versucht, nicht die Gefühle der Erzkonservativen zu verletzen ;)

Mitarbeiter selbst haben in der Vergangenheit immer wieder anstößige Bilder abgehängt ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2016 um 15:21
@Issomad
Ach .. sollen wir wieder in die 60er Jahre zurück? Und gerade in der DDR waren nackte Menschen was ganz normales. Hast du in Geschichte nicht aufgepasst, wenn du nicht schon dort gelebt hast?

Und der Unmut der Bevölkerung wächst und in dem Artikel heißt es "Religiöse Gefühle von Menschen mit Migrationshintergrund könnten verletzt werden" ...

so un nu jetzt wieder los mit den Verbal Attacken ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2016 um 15:24
TropicHero schrieb:Ach .. sollen wir wieder in die 60er Jahre zurück? Und gerade in der DDR waren nackte Menschen was ganz normales. Hast du in Geschichte nicht aufgepasst, wenn du nicht schon dort gelebt hast?
Wenn du mal die Grundsatzbeschlüsse der AfD durchliest, dann siehst du, dass es in die 60er zurückgeht ...

Und nackte Menschen gab es nur am FKK-Strand ...

Nimmst du eigentlich keine Rücksicht auf die Gefühle der christlichen Fundamentalisten? Die wollen auch keine Nacktbilder in der Öffentlichkeit ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2016 um 15:29
@TropicHero

Ach komm. Die Lügenpresse. Glaubst du das tatsächlich? ;)

Gibt auch Menschen die so etwas einfach nur sexistisch finden.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2016 um 15:49
@TropicHero

Du, es hindert dich niemand die AfD zu wählen. Ist doch schön wenn du eine Partei für dich gefunden hast. Besser als kein Kreuz zu machen.

Nur musst du mal drauf klarkommen, dass nicht jeder Bürger/-in deiner Meinung ist.

Wenn du überzeugen möchtest die Partei zu wählen, dann nenn doch mal einen triftigen Grund.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2016 um 15:59
@TropicHero
Hier. Schau mal, habe ich für dich verlinkt.

Videoanalyse zu AfD-Grundsatzprogramm: "Wie eine Reise in die Bundesrepublik der 60er Jahre"

http://m.spiegel.de/video/video-1670258.html

@Issomad
So sieht es aus und nicht anders.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2016 um 16:03
@Golfkrank
@Issomad

Auf facebook ist das auch verboten. Das liegt an der amerikanischen Prüderie.


melden
nullname
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2016 um 16:25
Jetzt wird interessant, mal sehen was dabei rauskommt.
Die AfD verklagt die bayerische Staatsregierung wegen ihres Verzichts auf eine Verfassungsklage in Karlsruhe gegen den Bund. Eine Sprecherin des Verwaltungsgerichts in München bestätigte am Dienstag den Eingang einer entsprechenden Klage des bayerischen AfD-Verbands. Wie der Landesvorsitzende der rechtspopulistischen Partei, Petr Bystron, erklärte, handele es sich um eine "Verpflichtungsklage gegen die Staatsregierung wegen Untätigkeit". Grund sei, dass Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) seine mehrfach angedrohte Verfassungsklage gegen den Bund wegen der ungesicherten Grenzen bislang nicht in die Tat umgesetzt habe.
Quelle:Focus +++ Bayern-News im Ticker +++


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2016 um 16:34
@TropicHero
1ostS0ul schrieb:Einmal abgesehn davon ob er sich nun ausversehen "dumm" ausgedrückt hat und man sich das schön redet bleibt auch selbst dann der hintergrund meiner meinung nach bescheuert leute dazu aufzurufen leute persönlich verbal zu attackieren.
Weshalb soll man Personen, welche sich rassistisch äußern oder Hetzen nicht verbal attackieren?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2016 um 17:30
@canales
canales schrieb:Weshalb soll man Personen, welche sich rassistisch äußern oder Hetzen nicht verbal attackieren?
weil das aufrechte deutsche bürger und reinen deutschen blutes sind. ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2016 um 17:48
@Golfkrank
Golfkrank schrieb:Du, es hindert dich niemand die AfD zu wählen. Ist doch schön wenn du eine Partei für dich gefunden hast. Besser als kein Kreuz zu machen.
Das ist doch mal ein versöhnlicher Ansatz.
@1ostS0ul
Wo wir vorhin bei Umfragen waren:
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/mehrheit-der-deutschen-gegen-weitere-angela-merkel-amtszeit-14225181.html
Umfrage Zwei Drittel der Deutschen lehnen weitere Merkel-Amtszeit ab

Die Zustimmungswerte für die Politik der Bundeskanzlerin sinken dramatisch. Eine aktuelle Umfrage zeigt eine massive Ablehnung von Merkels Kurs – besonders in einem Teil Deutschlands.
Zwei Drittel lehnen eine weitere Amtszeit Merkels ab. Das ist doch mal ein Wort.
Merkel und ihre Politik der offenen Grenzen und schmutzigen Deals ist dafür sicherlich der Hauptgrund, da die CSU in Bayern noch fast die Hälfte der Stimmen holen würde laut aktuellen Umfragen.

Die CDU muss sich wieder auf ihre alten Stärken/Kernkompetenzen konzentrieren und sich was das Spitzenpersonal angeht komplett neu aufstellen, sonst wird sie ebenso untergehen wie die SPD, die schon ein paar Schritte weiter ist und sogar noch unfähigeres Personal in ihrer Führungsriege hat.

Bei so vielen Mitgliedern in der CDU würden sich schon ein paar kompetente, unverbrauchte Politiker finden.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2016 um 17:49
canales schrieb:Weshalb soll man Personen, welche sich rassistisch äußern oder Hetzen nicht verbal attackieren?
Was meinst du mit verbal attackieren? Beleidigungen?
Es ist eigentlich nie gut zu fluchen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2016 um 17:53
@Durchfall

Wieso beleidigen oder fluchen? Argumente dagegen setzen...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2016 um 17:57
@canales
Aber das ist doch nicht verbal attackieren.
Mit Argumenten vorgehen ist die vernünftige Herangehensweise.
"verbal attackieren" interpretiere ich schon anders.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2016 um 18:06
@Durchfall

ja, das wird weitgehend mit Herabsetzen gleichgestellt. Ist halt die Frage ob man einem Rassisten noch mit vernünftigen Argumenten kommen kann.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2016 um 19:30
@Golfkrank
Golfkrank schrieb:Du, es hindert dich niemand die AfD zu wählen. Ist doch schön wenn du eine Partei für dich gefunden hast. Besser als kein Kreuz zu machen.
Du findest es also besser, die AfD zu wählen, als gar nicht?


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt