Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.05.2016 um 11:00
@Zyklotrop
da waren wir wohl fast zeitgleich mit dem selben Artikel :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.05.2016 um 11:01
@Golfkrank

diese c. baum kann ja eine klage beim verfassungsgericht einreichen, wenn ihr die wahl von frau ares nicht passt! hihi


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.05.2016 um 11:03
@TropicHero
TropicHero schrieb:Schon interessant wie engstirnig und weltfremd hier einige argumentieren.
Ohne Frage, ich frage mich aber, wenn Du das erkannt hast, warum schließt Du Dich an?
TropicHero schrieb:Ich denke, viele verlassen selten den Schreibtisch oder das Bett aus dem sie ins Internet gehen und schauen sich die Welt da draußen nicht an.
Auf dem was Du Dir da so "denkst" kann man hier nichts argumentativ bauen, bekanntlich sind ja Gedanken frei und können total unsinnig sein.
TropicHero schrieb:Wir haben in den Knästen einen sehr hohen Ausländeranteil.
Nenne dazu mal Zahlen und Quellen, besser ist das.
TropicHero schrieb:Menschen die mit unseren Werten rein gar nichts anfangen können oder wollen, aber den deutschen Pass besitzen.
Welche "Werte" sollen das sein und warum können die damit nun rein gar nichts anfangen, oder wollen es nicht? Was hat der Pass damit zu tun?

Und warum ist jemand mit einem deutschen Pass nun ein Ausländer? Meinst Du damit sie sind nicht "deutschen Blutes"?
TropicHero schrieb:Diese fallen zwar nicht in die Zahl der "Ausländer" sind aber eben genau dort beheimatet wo die Politik versagt hat, nämlich in Ghettos der Städte Duisburg, Köln, Essen, Gelsenkirchen usw... aber wir haben kein Problem mir kriminellen Ausländern!
Wie nun, also Du beginnst mit "Ausländern" und endest mit kriminellen Ausländern, der Weg ist unklar und grenze doch mal bitte deutlich ab, wo Du nun "Ausländer" von Ausländer unterscheidest, machst Du das am deutschen Pass fest? Oder am Ort der Geburt? Oder am Blut? Am Erbgut? Ist ein Kind hier im Land geboren ein Ausländer, wenn beide Eltern aus der Türkei sind?

Und es gibt immer welche, die meinen, die Politik hätte versagt, ist nun auch kein echtes Sachargument, mehr eine Äußerung von Unmut, gänzlich subjektiver Natur.
TropicHero schrieb:Das wollte man uns nach den Ausschreitungen an Silvester auch einreden, aber Lügen haben manchmal doch kurze Beine.
Echt da war wer bei Dir und wollte Dir was einreden? Lügen? Woher weißt Du denn das es Lügen waren?
TropicHero schrieb:Gott sei Dank, im Zeitalter des Internets, ist man nicht nur auf zensierte Nachrichten (im Falle von Silvester haben wir den besten Beweis dafür!) angewiesen, sondern man kann auch internationale Nachrichten schauen.
Lass doch den alten Herrn da mal außen vor, welche Nachrichten sind da nun zensiert worden und von wem, belege das doch mal vernünftig. Welche Nachrichten sind denn für Dich international RT und Sputnik?
TropicHero schrieb:Nun, ob die AFD die Probleme in den Griff bekommen kann ist ne andere Geschichte.
Richtig, die Frage ist elementarer, ob die AfD sich selber in den Griff bekommt, würde ich der Deinen voranstellen.
TropicHero schrieb:Allerdings findet sie großen Zuspruch weil sie offen mit diversen Themen umgeht und das können die großen Parteien nicht.
Welche Themen sind "diverse Themen" und wo und wie gehen die offen damit um und wie willst Du belegen, die großen Parteien können das nicht?
TropicHero schrieb:Der einzige Grund warum im Moment weniger Flüchtlinge nach Deutschland kommen ist, weil die Staaten am Balkan ihre Grenzen geschlossen haben.
Ja schon schlimm, und nun wird auch noch auf die armen Menschen geschossen. Die Grenzen sollten wieder geöffnet werden, damit die Flüchtlinge nicht festsitzen und in den Ländern Europas Asyl beantragen können, das Leid das viele erfahren haben, ist unvorstellbar.
TropicHero schrieb:Das war und ist der einzige Faktor, der in dieser Angelegenheit helfen konnte.
Menschen auf der Flucht, darum der Name "Flüchtling" haben alles verloren, Land, Angehörige und ihr Heim, würde diese nicht als "Angelegenheit" bezeichnen und Du scheint den Begriff "Hilfe" nicht im üblichen Kontext zu verwenden, den Menschen hilft es nicht, wenn sie auf der Flucht an Grenzen festsitzen.
TropicHero schrieb:Nur die großen Parteien haben dies immer abgestritten, obwohl es ihnen klar sein musste.
Nun ja, es ist nicht wirklich ungewöhnlich, dass Politiker nicht immer alles ganz offen auf den Tisch legen, vor allem wenn sie an der Regierung sind. Und es wird nun von wem oder welcher Partei abgestritten, oder wurde, dass durch das Schließen der Balkanroute nun kaum noch Flüchtlinge kommen?
TropicHero schrieb:Jetzt haben wir bald nur ein größeres Problem wenn der Erdogan seine 2,5 Millionen Flüchtlinge auf einen Schlag nach Europa durchwinkt - denn die landen dann alle hier bei uns. Und was das bedeutet, kann sich jeder selber ausmalen.
Ja klar, die kommen alle an einem Tag, im Grunde innerhalb einer Stunde, und ich bin im Malen nicht so der Hit, male mal für mich, was bedeutet das wenn auf 508,2 Millionen Menschen noch 2,5 Millionen Flüchtlinge kommen?

Sind auf 200 Einwohner ein Flüchtling, Du meinst es wäre dann der Untergang des Abendlandes?

Sollte das Volk auf die Straße gehen? Europaweit? Dem Lutz mal eine Mail schreiben?
TropicHero schrieb:Der liebe Herr Ketschmann hat es dann inzwischen auch begriffen ... woher der Sinneswandel?
Die Grünen sind eben sozial, nehmen auch auf die unbegründeten Ängste weniger gebildeter Einwohner Rücksicht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.05.2016 um 11:05
@TropicHero
TropicHero schrieb:Aber schaut euch mal die Personenbeschreibungen der Polizei an, egal wo und zu welcher Zeit fast immer lautet es "südländischer Hauttyp" "osteuropäischer Akzent" "schwarze Haare" ...
Schlimm, echt, diese dunklen Haare und diese Haut, der Akzent geht auch gar nicht. Da wäre doch ein Bluttest angesagt, nicht nur auf Drogen und Alkohol, sondern auf Rasse, wer nicht reines deutschen Blutes ist, nicht blaue Augen und blonde Haare hat, ...


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.05.2016 um 11:09
@tudirnix
@Zyklotrop

Also google benutzen und den ersten Link anklicken hätte ich auch gekonnt.
Das ist aber ein Artikel von einem ausgewiesenen Gegner des generellen Christentums, hält Gegenveranstaltungen zum Weltjugendtag ab und solche Sachen.
Den halte ich nicht für die geeignete Person über sowas zu urteilen.

Aber es gibt ja andere Quellen, @Flatterwesen hat mir da ja schon Material geliefert, das für mich wesentlich wertvoller ist.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.05.2016 um 11:17
@Deepthroat23
Na siehste mal, viele sind bemüht dich mit Informationen zu füttern.
Jetzt wäre es an der Zeit deiner Ankündigung
Deepthroat23 schrieb:Also google benutzen und den ersten Link anklicken hätte ich auch gekonnt.
auch mal Taten folgen zu lassen.
Tipp am Rande: man kann auch anderen angezeigten Suchergebnisse in die Betrachtung einfliessen lassen.
Da gibts eine ganze Menge.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.05.2016 um 11:18
dasewige schrieb:wieso ist das was besonderes?
Weil es schwierige Startbedingungen sind, wenn die Eltern z.B. kein Deutsch können.
dasewige schrieb:weil sie eine muslima ist? dem zu folge, gibt es ja, nach deiner meinung eine ungleichbehandlung von bio deutschen und menschen mit emigrationshintergrund.
Irgendwie habe ich davon aber nichts geschrieben. Aber ich nehms dir nicht übel


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.05.2016 um 11:28
@Zyklotrop
Es ist ja nicht so, dass hier nicht genügend verschiedene Quellen zum Thema bereits geliefert worden sind und auch der Pforzheimer Kreis mehrfach verlinkt wurde in den ganzen Unterdiskussionen zum Thema chrsitlich Fundamentale in der afd, bei denen auch @Deepthroat23 zuegegen war.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.05.2016 um 11:33
@nocheinPoet
nur eine Sache zu den Zahlen ausländischer Häftlinge im Knast ... die Zahlen sind geschönt. Ein großer Teil besitzt nämlich den deutschen Pass und gilt somit als Deutscher - auf dem Papier. Sie verachten unsere Werte trotzdem, bezeichnen uns als Kartoffeln und machen sich über unsere Justiz lächerlich. Das du da noch versucht diese Gruppe zu verteidigen ist dein gutes Recht, aber wir brauchen da nicht diskutieren.
Syrische Flüchtlinge werden von ihren eigenen Landsleuten diskriminiert,weil sie Christen sind. Obwohl sie selber Schutz in Deutschland suchen und von Christen versorgt werden. Wir sind trotzdem alles "Schweinefresser". Wer das noch abstreitet, vergisst die Realität.
Die AFD spricht genau solche Probleme an.
Ich habe auch nicht vie Zeit und Lust hier gegen diesen permanten Widerstand an uneinsichtigen Meinungen anzukämpfen.
Liest mal die internationalen Pressemeldungen und schau ausländisches TV.
Aber hey, das könnte ja euer Weltbild zerstören.
Die SPD hat die schlechtesten Wahlergebnisse eingefahren und immer noch sind die Leute von der Korrektheit ihrer Meinung überzeugt. Gute Nacht!
Übrigens ist es eine europaweite Tendenz dass Menschen zu den eher rechts gerichteten Parteien tendieren. Schau unsere Nachbarn an. Warum? Die Frage klärt sich von selber wenn man diesen Thread verfolgt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.05.2016 um 11:36
@TropicHero
TropicHero schrieb:nur eine Sache zu den Zahlen ausländischer Häftlinge im Knast ... die Zahlen sind geschönt. Ein großer Teil besitzt nämlich den deutschen Pass und gilt somit als Deutscher - auf dem Papier.
hast du einen Link, der bestätigt, dass die Zahlen geschönt sind? Würde mich jetzt brennend interessieren.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.05.2016 um 11:41
@tudirnix
denkst du es gibt jemand öffentlich zu, dass die Zahlen geschönt sind? Ich habe in einem Problemviertel gearbeitet, in einer so genannten Jugendeinrichtung. Da bekommt man über die Jahre viel mit und ich bewundere Leute die dort bis ihr Lebensende arbeiten wollen und können.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.05.2016 um 11:43
@TropicHero
denkst du es gibt jemand öffentlich zu, dass die Zahlen geschönt sind? Ich habe in einem Problemviertel gearbeitet, in einer so genannten Jugendeinrichtung. Da bekommt man über die Jahre viel mir und ich bewundere Leute die dort bis ihr Lebensende arbeiten wollen und können.
Nun denn, einer muss es ja wohl zugegeben haben, sonst könntest du es ja nicht wissen und eine solche Behauptung aufstellen. Irgendwo hast du ja schließlich diese Information her. Also belege bitte diese Behauptung.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.05.2016 um 11:44
TropicHero schrieb: Häftlinge im Knast ... die Zahlen sind geschönt. Ein großer Teil besitzt nämlich den deutschen Pass und gilt somit als Deutscher - auf dem Papier.
Ab wann ist man denn "Deutscher"? Reicht es da, wenn ich sieben Geburts- und Taufurkunden einreiche, also meine, die meiner Eltern und die meiner vier Großeltern oder muss ich meine Abstammung gar bis 1800 nachweisen? Oder bis 1750?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.05.2016 um 11:46
@Fierna

1871, soviel Fachwissen wird ja wohl vorhanden sein :O


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.05.2016 um 11:46
@JoschiX

Da bist du schlicht falsch informiert.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.05.2016 um 11:46
@Fierna
jedenfalls sollte man hier so leben, dass man niemandem schadet. Nur ein Dokument sagt doch nichts über einen aus. Was macht den Deutschland aus?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.05.2016 um 11:47
@TropicHero

Ich argumentiere doch nicht mit sowas, also warum sollte ich diese Frage beantworten?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.05.2016 um 11:48
@TropicHero
TropicHero schrieb:jedenfalls sollte man hier so leben, dass man niemandem schadet. Nur ein Dokument sagt doch nichts über einen aus. Was macht den Deutschland aus?
Ah, schoene Definition fuer deine vorherige Auslaender-Abgrenzung. Damit haben wir in Gefaengnissen nun 100% Auslaender-Anteil.

Gehts auch irgendwie genauer?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.05.2016 um 11:48
Fierna schrieb:Da bist du schlicht falsch informiert.
Mist...

Aber so oft wie wir erobert, durchmischt wurden und zurückerobert und zurückgemischt haben ist es echt nicht leicht da einen "Deutschen" einwandfrei nachweisen zu können.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.05.2016 um 11:49
@JoschiX

Das stimmt, aber wir tun alles, was in unsere Möglichkeit steht :D


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt