Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 01:17
@Moses77
Dunkle Seite des Mondes


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 01:18
@Moses77
Moses77 schrieb:In anderen Parteien wäre längst durchgegriffen worden wegen parteischädigendem Verhalten bei einigen Figuren.
Siehst du den Unterschied. bei der AfD ist es kein parteischädigendes Verhalten, sondern tonangebend.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 01:25
@Realo
Realo schrieb:Das ist doch das Schöne. Die meisten AfD-Wähler mögen zwar nicht gerade ausländerlieb sein, aber die xenophobe Penetranz einiger AfD-Frontleute geht dem normalen AfD-Sympathisanten wohl langsam auf die Eier.

Er überlegt sich dann, vielleicht doch lieber wie bisher CDU zu wählen.
Der bleibt dann eher aus Mangel an guten Alternativen bei der Wahl zu Hause, was zwar auch der CDU indirekt hilft, der Demokratie insgesamt aber schadet.
Realo schrieb:Und Merkel scheint langsam auch aufgewacht zu sein. Leider macht sie dadurch mehr oder weniger AfD-Politik.
Wo genau siehst du eine Kehrtwende oder eine Annäherung an die AfD?

Der sicher bald brüchige Deal mit der Türkei und die Aufschiebung des Griechenlanddramas sehe ich eher als Verschleppung nötiger Reformen.

Man will die Probleme bis nach der Wahl aufschieben und dann den naiven Wählern die Rechnung für die verfehlte Politik der letzten Legislaturperiode präsentieren.

Ob man überhaupt noch einmal mit Merkel antreten wird, bezweifle ich.
Ohne personelle sowie inhaltliche Runderneuerung der CDU sehe ich keine Chance, dass enttäuschte bisherige CDU-Wähler wieder zurückkommen werden.

@tudirnix
tudirnix schrieb:Siehst du den Unterschied. bei der AfD ist es kein parteischädigendes Verhalten, sondern tonangebend.
Im Äußern von dummen, inhaltlosen, peinlichen Aussagen hat sich die AfD den anderen Parteien schon mal angepasst.
@Warhead
Warhead schrieb:Dunkle Seite des Mondes
:D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 01:34
Moses77 schrieb:Wo genau siehst du eine Kehrtwende oder eine Annäherung an die AfD?
In erster Linie durch den Erdogan-Deal. Ohne die CSU und AfD im Nacken hätte sie sich nie darauf eingelassen. Schließlich weiß sie nur zu gut, dass an der türkischen Ostgrenze Flüchtlinge erschossen werden. Und sie kann jetzt demonstrieren, dass seit dem Deal praktisch keine Flüchtlinge mehr ankommen. Zynismus rules.
Moses77 schrieb:Man will die Probleme bis nach der Wahl aufschieben und dann den naiven Wählern die Rechnung für die verfehlte Politik der letzten Legislaturperiode präsentieren.
Ob das geht, weiß ich nicht. Erstens könnte Erdogan den Vertrag aufkündigen, wenn er nicht die Visafreiheit kriegt, und außerdem gibts ja jetzt die neue Mittelmeerroute aus Libyen, wo sich die Flüchtlinger gerade in Italien stauen.
Und an der CDU-Basis rumorts ebenfalls immer lauter.
Ob man noch einmal mit Merkel antreten wird, bezweifle ich.
Ich halte es für so gut wie ausgeschlossen, dass Merkel noch mal antritt. Wenn sie bis zur Wahl durchhält, hat sie Glück.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 01:37
@Moses77
Moses77 schrieb:Im Äußern von dummen, inhaltlosen, peinlichen Aussagen hat sich die AfD den anderen Parteien schon mal angepasst.
nenn mir einen Politiker, der sich dermaßen verachtend gegenüber Herrn Boateng geäußert hat. es ist beschämend wie du hier versuchst, das Verhalten von Gauland zu relativieren.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 01:54
National gesinnte Giftzwerge kotzt es natürlich über alle Massen an das die Deutschen Spielern zujubeln die Emre statt Emil,Samir statt Siegmund,Mesut nicht Michael und Bbene statt Baldur heissen.
Die schieben so einen Hass...sollten die Europameister werden schmeissen die vor Wutbürger ihre Glotzen aus dem Fenster
Würde mich nicht wundern wenn die selbst bald zum Fahnenklau aufrufen..."ihr unterstützt das falsche Deutschland"
..😆😆😆


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 02:06
@Realo
Realo schrieb:Und sie kann jetzt demonstrieren, dass seit dem Deal praktisch keine Flüchtlinge mehr ankommen. Zynismus rules.
Die Schließung der Balkanroute wird wohl der Hauptgrund sein, dass kaum noch jemand aus dem Südosten kommt.
Realo schrieb:Schließlich weiß sie nur zu gut, dass an der türkischen Ostgrenze Flüchtlinge erschossen werden.
An der türkischen Ostgrenze?
Realo schrieb:Ob das geht, weiß ich nicht. Erstens könnte Erdogan den Vertrag aufkündigen, wenn er nicht die Visafreiheit kriegt, und außerdem gibts ja jetzt die neue Mittelmeerroute aus Libyen, wo sich die Flüchtlinger gerade in Italien stauen.
Und an der CDU-Basis rumorts ebenfalls immer lauter.
So sehe ich das auch. Diese Flickschusterei wird nicht halten.

Bevor täglich weitere Dutzende Menschen im Mittelmeer ertrinken und sich auf den Weg machen, sollte man diese Route ebenso konsequent schließen wie die Balkanroute, indem die Menschen einfach nicht mehr durchlässt und sie nach der Rettung wieder zurückschickt, anstatt sie noch bis nach Sizilien und somit mittelbar zu uns zu transportieren.

Das ist schon ethisch einfach geboten, da man nicht alle Schiffbrüchigen retten kann und Leichtsinn sowie Schlepperbanden nicht noch unterstützen sollte.
Realo schrieb:Ich halte es für so gut wie ausgeschlossen, dass Merkel noch mal antritt. Wenn sie bis zur Wahl durchhält, hat sie Glück.
Hoffen wir das beste. Mit einer kandidatin, die schon von der eigenen Basis kritisch gesehen wird, kann man sicher keine Wahlen mehr erfolgreich bestreiten.
@tudirnix
tudirnix schrieb:nenn mir einen Politiker, der sich dermaßen verachtend gegenüber Herrn Boateng geäußert hat. es ist beschämend wie du hier versuchst, das Verhalten von Gauland zu relativieren.
Die von einem umworbenen Wähler als "Pack" oder "Dunkeldeutschland" zu bezeichnen, halte ich z.B. für ebenso falsch und spaltend sowie wahltaktisch unklug.

Was Gauland da geritten hat bei der Aussage zu Boateng kann ich wirklich nicht sagen, sonst wirkt der immer so abgeklärt und kontrolliert in Interviews.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 02:12
@Moses77

Wir wollen bei der Pack-Aussage schön bei den Menschen bleiben, die in Heidenau randaliert haben, das wurde hier schon 44444444444x ausgearbeitet, deshalb bin ich das auch ein wenig leid.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 02:20
1ostS0ul schrieb:Meine Frage ging nicht in die Richtung ob sie den Stempel erfüllen, sondern sie war dahingehend was deren bzw. deine Absicht war dies zu verlinken und zu zitieren (einmal abgesehen davon das es dann auch noch von jemand wie kimmel kommt). Was bringt die "erkenntnis", was erhoffst du dir davon etc.pp das ?
Warum soll das eine Frage von "Erkenntnis" sein ?!

Muss ich eine Absicht haben ?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 02:29
Moses77 schrieb:Was Gauland da geritten hat bei der Aussage zu Boateng kann ich wirklich nicht sagen, sonst wirkt der immer so abgeklärt und kontrolliert in Interviews.
Es ist nicht die Frage was Gauland getrieben hat zu dieser Aussage, sondern die AFD offenbart ihre wirkliche Geisteshaltung !

Das hast du anscheinend immer noch nicht verstanden !


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 02:45
Moses77 schrieb:Die von einem umworbenen Wähler als "Pack" oder "Dunkeldeutschland" zu bezeichnen, halte ich z.B. für ebenso falsch und spaltend sowie wahltaktisch unklug.
Diejenigen, die als Pack bezeichnet wurden, dass waren die diejenigen die in Heidenau eben als solches aufgetreten sind. Wenn du magst, zeige ich dir die Bilder noch einmal. Und was ist passiert? Nur diejenigen die den Geschehnissen zustimmten, fühlten sich dadurch beleidigt und begaben sich in die Schein-Opferrole." mimimi wir werden beschimpft als das Pack" Ja zurecht . Soviel Hass und Menschenverachtung, dafür gibt es keine Entschuldigung. Merkst du das nicht?

Die ARD Doku Dunkeldeutschland solltest du dir ruhig mal ansehen. Da wird genau das wiedergegeben, was wir hier dokumentieren und du vehement abstreiten zu versuchst..


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 05:11
Anhand von der äusserungen Gaulands über Fussball nationalspieler zeigt sich doch wieviele Rassisten in der Partei unterwegs sind.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 07:23
tudirnix schrieb:nenn mir einen Politiker, der sich dermaßen verachtend gegenüber Herrn Boateng geäußert hat. es ist beschämend wie du hier versuchst, das Verhalten von Gauland zu relativieren.
Nunja, solchen Jammergestalten wie Sarrazin oder Steinbach traue ich das zu, aber die sind ja nur Außenseiter in ihren Parteien ...
Wobei die aber noch intelligent genug sind, sich nicht über bestimmte Personen zu äußern, sondern mehr auf der allgemeinen Schiene bleiben ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 09:32
http://www.zeit.de/sport/2016-02/handball-deutschland-europameister-alternative-fuer-deutschland

Man kann ja auch ohne Menschen mit Migrationshintergrund erfolgreich sein. :)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 09:40
Subcomandante schrieb:"Die Leute finden ihn als Fußballspieler gut. Aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben"
Ich kann mir gut vorstellen dass Gauland befürchtet das sich Afrikaner wie Boateng aufgrund ihres Reproduktionsverhalten in seinem Land zu stark ausbreiten könnten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 09:47
JohnMill schrieb: Man kann ja auch ohne Menschen mit Migrationshintergrund erfolgreich sein. 
Sag mal, ist irgendwo ein Wettbewerb ausgebrochen wer den besten rassistischen Spruch raushaut?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 10:04
@che71
che71 schrieb:Es ist nicht die Frage was Gauland getrieben hat zu dieser Aussage, sondern die AFD offenbart ihre wirkliche Geisteshaltung !
Mit der Aussage über J. Boateng hat Gauland seine Geisteshaltung offenbart. Darauf auf die ganze AfD zu schließen halte ich für voreilig.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 10:10
Im Prinzip spricht Gauland doch das aus, was viele andere Menschen denken. Ich habe relativ viel Kundenkontakt. Dort kommt halt oft die Haltung: "ich habe nichts gegen Ausländer aber in einer Gegend wo viele sind, möchte ich auch nicht leben"

Von daher hat Gauland nur das gesagt, was viele Menschen nur hinter vorgehaltener Hand sagen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 10:22
JohnMill schrieb:Von daher hat Gauland nur das gesagt, was viele Menschen nur hinter vorgehaltener Hand sagen.
Damit versuchen sie sich alle herauszureden,
vergessen dabei jedoch ,
dass sie das Gesagte damit gleichzeitig zugeben!
Nach Veröffentlichung seiner Äußerungen hatte sich Bachmann außerdem am 9. Februar 2015 bei seinen Pegidianern für Worte entschuldigt, „die jeder von uns schon mal am Stammtisch benutzt hat“.
http://www.taz.de/!5293295/

Ein Prosit der Gemütlichkeit!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 10:35
plemplem schrieb:Ich kann mir gut vorstellen dass Gauland befürchtet das sich Afrikaner wie Boateng aufgrund ihres Reproduktionsverhalten in seinem Land zu stark ausbreiten könnten.
Aber Boateng ist ja auch zu 50% reinen, deutschen Blutes. Müssten diese dem Blute innewohnenden reinen deutschen Gene nicht die Oberhand über die bösen african genes gewinnen und diese wegheilen ?
Vielleicht braucht Gauland einfach nur einen Rassebeauftragten an seiner Seite der ihm das mal erklärt.


melden
183 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt