weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 22:37
@insideman
Das macht es nicht gerade besser.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 22:39
FF schrieb:Ja, ganz sicher gibt es da einen Kontext. Aber der wird es nicht besser machen.
Darum geht es nicht. Ich will zusätzliche Informationen.
Scheinbar wurde es ja aufgezeichnet.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 22:42
Wenn du sie nicht hier finden kannst, musst du sie im Netz suchen oder bei Herrn Gauland oder Boateng persönlich vorstellig werden.

Die FAS ist leider eine komplette Papierzeitung und setzt online nichts rein.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 22:53
@Durchfall
Wen n es da einen Kontext gegeben hat, der den Satz relativiert, dann hat er es mit der folgenden Erklärung zunichte gemacht. Er hat auch nicht in Anspruch genommen, dass da was aus dem Kontext zitiert wurde.

Und was dabei ganz untergeht: Was folgt denn daraus, wenn "die Leute" einen Boateng nicht als Nachbarn haben möchten (der damit auf die Hautfarbe reduziert wird, scheiss auf das Einkommen, die Integration oder den ganzen Nationalmannschafts-Hokuspokus)?
Soll er "zurück nach Ghana" gehen (wo er nicht herkommt. Er kommt aus Charlottenburg.)?
Soll die Politik darauf Rücksicht nehmen, dass Menschen so ungeheuerlich oberflächlich und dumm sein können?
Muss man solchen Wählern irgendwas anbieten außer Integrationskurse, in denen sie was über unsere künftige Gesellschaft und Toleranz lernen können?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 22:59
@FF
Das ist ja die Taktik von den Rechtspopulisten.
Provozieren, Aufmerksamkeit bekommen, evtl hinterher relativieren und zurück rudern

hätte man das ganze Gespräch, dann kann sich auch ein Gauland schwieriger rausreden.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 22:59
@FF
Du verwechselst den gerade mit Jerome...der spielt bei Bayern und hat gerade ne Brillenlinie rausgebracht.
Kevin Prince spielt bei Inter in Italien und ist aus Schalke regelrecht geflüchtet wegen der rassistischen Fans


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 22:59
FF schrieb:Muss man solchen Wählern irgendwas anbieten außer Integrationskurse, in denen sie was über unsere künftige Gesellschaft und Toleranz lernen können?
Das war wohl nur eine rhetorische Frage. Von diesen Leuten gibt es zwei Arten: Auf einer Seite die Simpels, die ganz Dummen, für die Rassismus etwas ganz Natürliches ist und die gar nicht wissen, was Rassismus ist und daher auch überhaupt kein schlechtes Gefühl haben. Für sie sind Leute mit anderer Hautfarbe einfach nur Aliens. Und die anderen sind die, die stolz darauf sind Rassist zu sein und nichts weniger im Sinn haben als sich zu ändern und von denen, die das versuchen, sich nur dumm angelabert fühlen.

Fazit: Rassismus lässt sich nicht kurieren. Er ist Bestandtteil moderner Gesellschaften.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 23:02
@Warhead
Wurde schon geklärt, macht aber strukturell keinen Unterschied.

@Realo
Ich glaube, dass es immer auch einen Prozentsatz von Rassisten gibt, die ihre Ansichten ändern können. Zum Beispiel durch Umgang mit den Zielen ihres Rassismus´, der oft genug auf Vorurteilen, basierend auf mangelnder Erfahrung beruht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 23:04
Ja, vielleicht findest du ein paar Promille davon. Bekannt sind mir nur die beiden genannten Typen, wobei Typus 1 wesentlich häufiger vorkommt als Tyus 2 (die sog. Neonazis). Typus 1 sind überwiegend Ältere, die meisten wohl aus dem Osten. Wahrscheinlich der typische Pegida-Spaziergänger und AfD-Wähler.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 23:14
@Realo
Du findest sie aber ebenso im Westen, Ältere und Jüngere, und quer durch die Bevölkerungsschichten. Nur äußern sie sich vielleicht nicht so laut, wählen vorerst trotzdem bürgerlich und beschränken ihren Rassismus auf ätzende Kommentare über den Schwiegersohn oder die Schwiegertochter.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 23:19
Realo schrieb:Fazit: Rassismus lässt sich nicht kurieren. Er ist Bestandtteil moderner Gesellschaften.
Das glaube ich nicht. Wer von Klein auf oder im alltäglichen Leben den Umgang mit Menschen anderer Hautfarbe gewohnt ist, wird feststellen, dass das einfach ganz normale Menschen sind. Viele leben doch bereits in einem multikulturellen Umfeld, dort spielt meiner Beobachtung nach Rassismus überhaupt keine Rolle mehr.
Natürlich gibt es immer ein paar Idioten, die ihr schwaches Ego damit aufzupimpen suchen, dass sie schlecht über Leute mit anderer Hautfarbe reden, um sich damit im Glauben zu wiegen, sie gehörten einer "Elite" an. Aber das sind nur wenige und die sind gar nicht das Problem. Das Problem sind vielmehr Personen, die überhaupt keinen Farbigen KENNEN und wirklich noch meinen, das sind irgendwie Aliens oder so.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 23:26
Natürlich gibt es immer ein paar Idioten, die ihr schwaches Ego...
Das Problem sind vielmehr Personen, die überhaupt keinen Farbigen KENNEN und wirklich noch meinen, das sind irgendwie Aliens oder so.
Ja, und genau weil diese Leute nicht aussterben, sondern immer da sind (also ähnlich Denkende nachfolgen), bleiben sie und sind Bestandteil moderner Gesellschaften. Mit Aufklärung kannst du da nicht viel erreichen, weil du damit maximal den Verstand erreichst, nicht aber den Trieb bzw. das Unbewusste, das grundlegende Einstellungen prägt und festlegt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 23:39
Durchfall schrieb:hätte man das ganze Gespräch, dann kann sich auch ein Gauland schwieriger rausreden.
Der Kontext ist doch völlig egal. Gauland hat gesagt:
"Die Leute wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben", sagt Gauland über den Fußballnationalspieler. Parteichefin Frauke Petry versucht den Schaden zu begrenzen.
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-05/alexander-gauland-afd-vorabmeldung
Unterdessen bemüht sich die AfD um Schadensbegrenzung. Parteichefin Frauke Petry sagte der Bild, Gauland könne sich "nicht erinnern, ob er diese Äußerung getätigt hat". Unabhängig davon entschuldige sie sich bei Boateng für den Eindruck, der entstanden sei.
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-05/alexander-gauland-afd-vorabmeldung

Und dann sich nicht mehr erinnern können/wollen ?!
Das ist doch eine billige Ausrede !


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 23:40
@Realo
Ich wäre da nicht so pessimistisch. In den USA ist man bei Weitem nicht mehr so rassistisch wie vor 50 Jahren. Natürlich gibt es noch Rassismus, aber subtiler und weniger offensichtlich. Und immerhin hat ja die Mehrheit der Amerikaner einen Farbigen Präsidenten gewählt. Vor 50 Jahren wäre das noch undenkbar gewesen.

Und auch in Deutschland hat sich vieles getan. Was die ältere, gerade im Aussterben begriffene Generationen noch an Ansichten vertrat und an Ressentiments hegte, ist bei jüngeren Generationen unvorstellbar. Und die Ressentiments wachsen auch nicht nach, egal was Pegida oder so für einen Eindruck erweckt; ich habe viel mit jungen Leuten zu tun und ich beoabachte dergleichen nicht.
Sicherlich gibt es noch in irgendwelchen dunklen Ecken, die ich jetzt nicht weiter spezifizieren möchte, Menschen mit etwas "altmodischen" Vorstellungen. Da müsste mal frischer Wind drüberwehen. Aber das sind halt auch so Ecken, wo dauernd nur Menschen wegziehen, aber kein Neuer dazukommt. So lernen die dort Zurückgebliebenen weder Farbige noch moderne Menschen kennen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 23:45
@Realo
Für die Fraktion der Triebgesteuerten haben wir forensische Abteilungen mit massig Vorräten an Haldol,Cloprazin und anderen Pharmaka aus der Zinfamilie


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 23:50
che71 schrieb:Der Kontext ist doch völlig egal.
Meistens ist mehr Information immer besser als weniger Information.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 23:51
FF schrieb:Zum Beispiel durch Umgang mit den Zielen ihres Rassismus´, der oft genug auf Vorurteilen, basierend auf mangelnder Erfahrung beruht.
Sowas geht nicht von Zauberhand. In den meisten Fällen verfestigen sich Vorurteile mit dem Kontakt des Anderen. Lediglich bei engem Kontakt, mit gleicher Stellung und dem Arbeiten an ein gemeinsames Ziel werden Vorurteile abgebaut. Eine äußerst seltene Kombination.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2016 um 23:52
Ich sehe die AFD in Zukunft bei mindestens 20%.

Vorallem wenn in Deutschland mal eine Bombe hoch geht, was sich wirklich manche AFD Anhänger so sehr sehenlich wünschen. (bin Zeuge)

Wie passt das eigentlich zusammen, gegen die DAESH/Terror sein aber wünschen, dass die DAESH endlich* mal eine Bombe in Deutschland zündet, (endlich* aus jenen AFD Anhänger sicht).

Klar, diese AFD Anhänger die sich einen Anschlag für Deutschland wünschen, wissen, dass dadurch mehr Leute zur AFD rennen würden, in der Hoffnung auf Lösung, was für ein Irrtum, tja irgendwie völlig krank das ganze.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.05.2016 um 00:00
che71 schrieb:Und dann sich nicht mehr erinnern können/wollen ?!
Das ist doch eine billige Ausrede !
Er hat es nicht in der Öffentlichkeit gesagt und behaupten, dass irgendjemand mal irgendetwas gesagt hat, kann man immer. Ich kann mich auch nicht an jeden genauen Wortlaut erinnern, was ich vor zwei Tagen mündlich gesagt habe.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.05.2016 um 00:01
cheroks schrieb:wenn in Deutschland mal eine Bombe hoch geht, was sich wirklich manche AFD Anhänger so sehr sehenlich wünschen
Daran sieht man doch am besten, wes Geistes Kind die sind!


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden