Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

AfD

71.683 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: AfD

AfD

24.06.2016 um 00:26
Hat das russische Wahrheitsministerium für ihre Freunde mal wieder ein paar Rubel in die Trollkasse gesteckt oder wo kommen plötzlich wieder diese Leute her?


melden

AfD

24.06.2016 um 04:25
@Narrenschiffer
@eckhart
@tudirnix
Zitat von VirtualOutrageVirtualOutrage schrieb:"Umvolkung" also? Spannend. Na wenn das mal nicht hochgradiger Bullshit mit Sahne ist ...
Ich habe das gleichnamige Buch von Pirincci: "Umvolkung" gelesen !

Dieses Buch strotzt nur so von Dummheiten zwischen zwei Buchdeckeln. Der Begriff Umvolkung ist dem NS-Sprachgebrauch entlehnt.
Umvolkung (oder auch „Ethnomorphose“) ist ursprünglich ein Begriff aus der nationalsozialistischen Volkstumspolitik, der in den eroberten Ostgebieten beim Gewinn von Lebensraum im Osten zum Tragen kam und in engstem Zusammenhang mit dem Generalplan Ost steht.
Wikipedia: Umvolkung

Das Buch von Pirincci ist eine Aneinandereihung von Ressentiments gegen Afrikaner, Muslime und Zigeuner. Der Autor spricht von "Afro-Lethargie" in den Gliedern, "Zigeunertalent" in den Fingern und der wirtschaftlich überflüssigen mit Islam-Chip im Kopf !

Das Zitat von Pirinccis KZ-Rede wird auch in diesem Buch erwähnt. Natürlich schimpft der Autor auch gegen die emanzipierte moderne Frau, die ihm wohl zu selbständig ist ?!
Die von Pirinnci als "linksgrünversiffte Politdarsteller" bezeichneten kommen auch genauso schlecht weg, wie die emanzipierte Frau !

Auch die Ausflüge des Autors in die Biologie zeigen nur, das dieser wohl entweder der Recherche nicht mächtig ist oder wider besseren Wissens dummes Zeug behauptet !

Als Beispiel wird vom Autor hier der schwarze Mann angeführt, der angeblich mehr Testosteron hätte.
Doch sind die Forschungsergebnisse bei weitem nicht so eindeutig. Ein linearer Zusammenhang zwischen Testosteronproduktion und Kriminalität bzw. Gewalt ließ sich nicht feststellen. Relativ gesichert erscheinen dagegen Wechselwirkungen zwischen Testosteron und (dem Abschneiden) in Konkurrenzsituationen:
Eine erhöhte Testosteronproduktion könnte die Risikobereitschaft erhöhen;
https://static-content.springer.com/lookinside/art%3A10.1007%2Fs11757-010-0039-6/000.png


3x zitiertmelden

AfD

24.06.2016 um 08:00
@che71
Das wollte pririncci auch er wollte ein wut Buch schreiben kein essay


melden

AfD

24.06.2016 um 10:07
@che71
Zitat von che71che71 schrieb:Das Buch von Pirincci ist eine Aneinandereihung von Ressentiments gegen Afrikaner, Muslime und Zigeuner. Der Autor spricht von "Afro-Lethargie" in den Gliedern, "Zigeunertalent" in den Fingern und der wirtschaftlich überflüssigen mit Islam-Chip im Kopf !

Das Zitat von Pirinccis KZ-Rede wird auch in diesem Buch erwähnt. Natürlich schimpft der Autor auch gegen die emanzipierte moderne Frau, die ihm wohl zu selbständig ist ?!
Die von Pirinnci als "linksgrünversiffte Politdarsteller" bezeichneten kommen auch genauso schlecht weg, wie die emanzipierte Frau !
Pirincci ist ja nun leider kein unbekannter und seine Gedankenwelten auf traurige Weise beruehmt. Letztlich - um der Denkweise dieser Gruppe mal zu folgen - stellt sich dabei jedoch auch die Frage, ob dieser Mensch und seine Anhaenger nicht totale Integrationsverweigerer sind, die mit der deutschen Kultur einfach nicht kompatibel sind.

Selbstverstaendlich ist oder waere das mehr ein Wink mit dem Zaunpfahl. Auch in Richtung @Onkelonkel


1x zitiertmelden

AfD

24.06.2016 um 10:46
Zitat von che71che71 schrieb:Dieses Buch strotzt nur so von Dummheiten zwischen zwei Buchdeckeln. Der Begriff Umvolkung ist dem NS-Sprachgebrauch entlehnt.
@che71
das wort "autobahn" entstammt auch den ns-sprachgebrauch.
fährst du deswegen, wenn du von hamburg nach münchen willst, über landstrassen
dort hin?


2x zitiertmelden

AfD

24.06.2016 um 10:52
@egaht
Zitat von egahtegaht schrieb:das wort "autobahn" entstammt auch den ns-sprachgebrauch
Der Vergleich hinkt ja mal sowas von.


melden

AfD

24.06.2016 um 10:57
@egaht

abgesehen von dem dummen vergleich enstammt der begriff autobahn weder aus dem ns-sprachvokabular, noch bauten die nazis die erste autobahn.


melden

AfD

24.06.2016 um 11:55
Zitat von egahtegaht schrieb:das wort "autobahn" entstammt auch den ns-sprachgebrauch.
Es ist offensichtlich Zeit, mal etwas für deine Bildung zu tun. Der Begriff Autobahn entstand durch den Bauingenieur Robert Otzen bereits 1929 und sollte - in Anlehnung an das Wort Eisenbahn - die sperrige Formulierung der "Nur-Autostraße" ersetzen.

Falls du diesmal ernsthaft an weiteren Informationen interessiert sein solltest, findest du dazu hier (Text) einen ausführlicheren Text in der "Welt".


melden

AfD

24.06.2016 um 14:09
Zitat von che71che71 schrieb:Natürlich schimpft der Autor auch gegen die emanzipierte moderne Frau, die ihm wohl zu selbständig ist ?!
der arme. leidet sicherlich jetzt unter einer psychischen impotenz und muss sich das zeug jetzt wohl aus den rippen schwitzen.


melden

AfD

24.06.2016 um 17:57
@VirtualOutrage
Zitat von VirtualOutrageVirtualOutrage schrieb:Gerade deswegen will ich Menschen mit Hirn, die die Ermittlung direkt durchfuehren und verdaechtige Personen beobachten
Aber dafür gibt es doch das Bundesamt. Man schaut sich auf Grundlage von Erkenntnissen und gesammelten Daten an, wer z.B. islamistischer Gefährder ist. Und wenn sich eine gewisse Wahrscheinlichkeit ergibt, dass der Mann nach Syrien will (er hat einen Flug in die Türkei gebucht), nimmt man ihn genauer unter die Lupe, informiert BKA, Europol und befreundete Dienste. Vielleicht geht auch eine Meldung an die Amerikaner raus, die dann den Mann mit Drohnen "chirurgisch entfernen". Killing people based on meta data, wie Rumsfeld sagen würde.
Zitat von VirtualOutrageVirtualOutrage schrieb:Wenn du Daten aus verschiedensten Quellen ziehst und Schlussfolgerungen basierend auf Schlussfolgerungen ziehst. Was passiert wohl, wenn am Anfang Sarkasmus missinterpretiert wurde?
Wenn Sarkasmus oder Unmutsäußerungen fehlinterpretiert werden, sterben Menschen basierend auf Metadaten (Verbindungsinformationen).


melden

AfD

24.06.2016 um 18:50
Zitat von VirtualOutrageVirtualOutrage schrieb: Letztlich - um der Denkweise dieser Gruppe mal zu folgen - stellt sich dabei jedoch auch die Frage, ob dieser Mensch und seine Anhaenger nicht totale Integrationsverweigerer sind, die mit der deutschen Kultur einfach nicht kompatibel sind.
Mit deutscher Kultur sind sie nur zugut kompatibel. Mit Zivilisation leider nur nicht.


melden

AfD

25.06.2016 um 05:56
@all

hier wird immer wieder mal von deutscher kultur geredet, die jenigen müssen also wissen was das ist.
also was ist diese deutsche kultur?


2x zitiertmelden

AfD

25.06.2016 um 07:44
Zitat von dasewigedasewige schrieb:was ist diese deutsche kultur?
Du bist wohl nicht von hier?


melden

AfD

25.06.2016 um 07:54
@dasewige
Das wüßte ich allerdings auch gern. Bis auf die Besserwisserei, die landauf- landab zu finden ist (und hier im Forum so schön von einigen Exemplaren dokumentiert wird), gibt es bis auf eine gemeinsame Sprache nicht viel, was den Mecklenburger oder Holsteiner mit dem Bayern oder Badener verbindet.

Hegel und Kant werden wohl eher nicht der Kitt der deutschen Verbindung sein.


1x zitiertmelden

AfD

25.06.2016 um 07:56
@KillingTime

ich bin sowas von hier und ganz besonderst sowas von hamburg!


1x zitiertmelden

AfD

25.06.2016 um 08:01
@nickellodeon

doch gibt es, anderen auf die birne hauen, aber das ist auch nicht mehr so.

halten wir also fest kultur ändertn sich und ist ständig im fluss!


melden

AfD

25.06.2016 um 08:03
@dasewige
Die meisten deutschen sind zu weicheiern mutiert. Wenn die draufhauen, werden sie wegen Selbstverstümmelung angeklagt.


melden

AfD

25.06.2016 um 08:07
@nickellodeon

nein sie sind nicht zu weicheiern mutiert sie sind gesetzter geworden, nicht mehr hungrig, im positiven sinne.
das erreichen von neuen ufern hält man nicht mehr für wichtig, man will das erreichte konservieren und ja nichts ändern.
obwohl in der änderung das salz des lebens liegt.


melden

AfD

25.06.2016 um 08:19
Zitat von dasewigedasewige schrieb:ich bin sowas von hier
Und was soll dann diese blöde Frage?
Zitat von dasewigedasewige schrieb:was ist diese deutsche kultur?



melden

AfD

25.06.2016 um 08:23
@KillingTime

weil es eigentlich keine einheitliche deutsche kultur gibt wie es schon @nickellodeon ausgedrückt hat.

die immer von einer deutschen kultur reden meinen sie ist was statisches was sich nie und nimmer ändert, aber in wirklichkeit ist kultur in einem ständigen fluss.


1x zitiertmelden