weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 23:37
Trash43 schrieb:Eine solche wäre die "Deutsche Mitte" von Christoph Hörstel. Leider ziemlich klein im Moment, aber nicht ganz so parolen-orientiert wie die AfD.
Hörstel wäre eine "Alternative" ?!
In der einer AFD-Realität vielleicht, aber nicht in der Wirklichkeit !
Dieser Vogel erzählt genauso komisches Zeug wie andere aus den "Alterna(t)iven Medien" wie Wisnewski, Elsässer und KenFM !
Trash43 schrieb:Der Terror 2016 ist das Ergebnis der Flüchtlingspolitik 2015, es gibt kein staatliches Organ in D was überhaupt weiss wer sich in D aufhält.
Das kann man so sehen, als AFD-Heini, ob es die Realität darstellt ist eine ganz andere Frage.
IstanbulPlayer schrieb:Ja und jetzt, macht dies die Sache besser? Es passiert genau dass was Stürzenberger bereits vor 3 jahren prophezeit hat, ich bin gebürtiger Türke und gerade deswegen werde ich und meine Familie sowie alle bekannten die ich kenne (Kroaten, Griechen, Serben, Italiener, Deutsche) die AFD wählen und derjenige der nicht die AFD wählt war mal mein Bekannter/Freund bzw derjenige darf sich dann nach einen neuen Job umsehen . PUNKT
Noch so einer !
Der Stürzenberger hat etwas prophezeit ?! Das ist ja was ganz neues bei dem Spinner !

Und derjenige der nicht die AFD wählt, darf sich nach einem neuen Job umsehen ?!
Wie erbärmlich ist das denn ?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 23:38
vincent schrieb:Der AfD sind zum jetzigen Zeitpunkt die Hände gebunden? Oha.. ich will nicht wissen, was passiert, wenn..
Ein genaues Konzept gibt es noch nicht, aber zumindest wird schon mal pauschal gedroht, wie sich einem Text der Mainpost über einen Auftritt des bayrischen AfD-Chefs Bystron in Würzburg am Sonntag entnehmen lässt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 23:45
@Landluft
Jaja der Bystron: bei dem ist genau das gescheitert, was er anderen Migranten prinzipiell abspricht. Wie heißt es doch so schön: man soll nicht von sich auf andere schließen?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 23:50
Die AfD macht wieder einmal damit auf sich aufmerksam, dass die zwar "Mut zur Wahrheit" fordert, aber dann ein eigenwilliges Verständnis von Wahrheit an den Tag legt. Wie sich in einem Artikel der Peiner Allgemeine von heute nachlesen lässt, beklagt sich der Peiner Kreisverband, dass sich für einen Auftritt der Führerin Petry in der Stadt kein Veranstaltungsort finden lasse, weil es die Stadt nicht wolle. Laut Aussage der Stadt werden alle fraglichen Häuser in Eigenverantwortung von Vereinen oder Unternehmen betrieben, die nicht an Weisungen der Stadt gebunden sind.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 23:53
@tudirnix

Ich warte ja gespannt darauf, wann er endlich seiner eigenen Forderung nach "Rückführung" aller Migranten folgt und in seinen Geburtsort, das tschechische Olomouc, heimkehrt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 23:55
@Landluft
Mal kurz ot. Ist jetzt das zweite Mal innerhalb der letzten Tage, dass man mir die Mainpost verlinkt hat. Vorher noch nie was gehört von.. und da man sich wohl kostenpflichtig anmelden muss, die Frage, ob sich das lohnt?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 23:59
@vincent

Die Mainpost ist eine kleinere Regionalzeitung mit Sitz in Würzburg, wo der besagte Auftritt stattfand. Der Link führt - bei mir zumindest - ohne Paywall direkt zum Artikel, der zudem auch einen Tonmitschnitt der fraglichen Aussagen von Bystron enthält.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.07.2016 um 00:06
@Landluft
Hmm, okay. Danke erstmal.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.07.2016 um 00:14
@IstanbulPlayer
IstanbulPlayer schrieb:Russland hat Putin die Türkei hat Erdogan, und ich finde beide Super, bedauerlich ist allerdings der Zwischenfall mit den Piloten, aber es geht gottseidank voran, und ja mit einem Erogan würde es Deutschland besser gehen.
Na schönen Dank. Ehe ich mir solche "Diktatoren" hier in Deutschland wünschte, selbst wenn sie auch nur ein einziges Attentat verhindern könnten, bleib ich doch lieber bei unser freiheitlichen Rechtsstaatlichkeit, auch auf die Gefahr hin, das so manch ein Arschloch diese Freiheit ausnutzt um anderen Schaden zuzufügen.
Lieber lebe ich ein Leben in Freiheit mit latenten Gefahren als in der Friedhofsruhe einer Diktatur.

Wer Freiheit gegen Sicherheit eintauscht, wird am Ende beides verlieren.

mfg
kuno


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.07.2016 um 03:08
@Trash43
Jajaja...Merkel ist schuld...etwas anderes mit mehr Inhalt hast du hier noch nie hinbekommen.
Merkel ist schuld ist so ziemlich das einzige Mantra was du mit traumhafter Sicherheit vor und rückwärts murmeln kannst
Sollte Merkel eines Tages weg sein wirst du in ein tiefes Sinnlosigkeitsloch fallen weil du nie...wie auch die anderen Runterbeter dieses Mantras...auch im Entferntesten an andere Optionen in der Politik oder irgendwelche Visionen mit Weitblick hattest.
Das einzige was du und Deinesgleichen im Repertoire haben ist diffuses Dagegensein,gegen so ziemlich alles


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.07.2016 um 03:15
Landluft schrieb:Die Mainpost ist eine kleinere Regionalzeitung mit Sitz in Würzburg, wo der besagte Auftritt stattfand. Der Link führt - bei mir zumindest - ohne Paywall direkt zum Artikel, der zudem auch einen Tonmitschnitt der fraglichen Aussagen von Bystron enthält.
Naja, 5 Artikel kann man pro Monat kostenlos lesen, das Kontingent habe ich wohl auch schon intus ...
Danach wollen sie Geld haben ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.07.2016 um 06:01
oh wie ich sie liebe, die nach den großen diktator schreien, charlie chaplin hätte seine große freude.
oh wie ich sie liebe, die nach dem blut ihrer mitmenschen schreien, weil sie der auffassung sind blut und blut ist nicht das selbe.
oh wie ich sie liebe, die nach seperation schreien und der überzeugung sind, dann wäre die armut überwunden
oh wie ich sie liebe, die sich nach neuen imaginäre feinde, wenn im inneren die friedhofsruhe ausgebrochen ist, umschauen und dann mit anderen nationen die knüppel um die ohren hauen.
oh wie ich sie liebe, wenn dann alles in schutt und asche liegt, schreien, das haben wir nicht gewußt!


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.07.2016 um 06:50
@e7ernity
Ohja, welch Wunder. Ständig gefakte Seiten, deren Faker alle ins selbe Horn blasen und dessen Ziel es eindeutig ist die Partei nicht in einem positiven Licht darzustellen, kommen auf eine echte Seite.
Könntest du dein "ständig" bitte belegen?

Und inwiefern schafft es die AfD nicht sogar selbst, sich schlecht zu repräsentieren?
Da ist es natürlich verwunderlich, wenn jemand, der hinterher gar nicht mitbekommt, dass es sich um gefakte Seiten handelte, meint, dass dies wirklich von der AfD käme.
Hätte im aktuellen Fall aber durchaus sein können, denn sogar AfDler fielen darauf hinein.

Die Seite gab es aber nur ein paar Stunden und diese wurde erstellt, nachdem die offizielle Seite "AfD Reutlingen" gelöscht wurde, weil der "Praktikant" sich verbal ein wenig.. vergriffen hat. ;)

Und DAS ist ja der eigentliche Skandal.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.07.2016 um 12:37
Das sind mir so die Richtigen. Auf Platz 11 der Berliner Landesliste stehen und noch nicht einmal KZ richtig schreiben können.
https://www.facebook.com/carstenubbelohde/photos/a.672140186285639.1073741828.671132726386385/677056872460637/?type=3&th...

13669623 890058167765913 874429529356322


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.07.2016 um 12:58
Nach den jüngsten Anschlägen will Alexander Gauland, Vize-Chef der AfD, das Asylrecht für Muslime aussetzen. „Wir können es uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr leisten, noch mehr Muslime unkontrolliert nach Deutschland einwandern zu lassen“, erklärte der stellvertretende AfD-Vorsitzende am Mittwoch. Deshalb müsse „das Asylrecht für Muslime umgehend ausgesetzt werden, bis alle Asylbewerber, die sich in Deutschland aufhalten, registriert, kontrolliert und deren Anträge bearbeitet sind“.
Quelle: http://www.tagesspiegel.de/politik/nach-den-terroranschlaegen-gauland-will-asylrecht-fuer-muslime-aussetzen/13932246.htm...

Hmm, an wen das nur erinnert?!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.07.2016 um 13:29
Jetzt kann man in diesem Land wohl so richtig politisch korrekt Ausländer hassen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.07.2016 um 13:31
@bit
bit schrieb:Das sind mir so die Richtigen. Auf Platz 11 der Berliner Landesliste stehen und noch nicht einmal KZ richtig schreiben können.
was da steht in diesem bild ist ja reinste der stürmer retorik von diesem kleinen widerlichen, schmierigen, fetten mann, den man streicher genannt hat julius streicher.

einfach nur widerlich!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.07.2016 um 14:17
Fabs schrieb:Jetzt kann man in diesem Land wohl so richtig politisch korrekt Ausländer hassen.
Warum sollte man denn wegen den Anschlägen plötzlich US-Amerikaner, Franzosen, Italiener, Schweden, Polen, Tschechen, Kanadier, Mexikaner, Chinesen, Japaner, Australier usw. usf. hassen?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.07.2016 um 14:22
@Chimerer

wenn man die zusammen hänge zwischen post von @Fabs und dem post von @bit darüber nicht versteht, dann muss man sich eben auf eine andere ebenen begeben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

27.07.2016 um 14:35
@ahri
ahri schrieb:Nach den jüngsten Anschlägen will Alexander Gauland, Vize-Chef der AfD, das Asylrecht für Muslime aussetzen. „Wir können es uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr leisten, noch mehr Muslime unkontrolliert nach Deutschland einwandern zu lassen“,
Soch ein Schwachmaat von Jurist habe ich selten gesehen. Der "Gauleiter" kennt noch nicht mal unser GG, oder war das Wunschdenken von ihm zukünftig ohne das GG schalten und zu walten wie ihm beliebt?

Ne, echt Kategorie "senil" geh in Rente Gauland!


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt