Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?
Onkelonkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.06.2016 um 13:06
@Flatterwesen
Die afd War nie rechts sondern vernünftig EU orientiert und von der schweigenden Mehrheit getragen. Keine partei hat jeher ausschließlich mit doppelstelligen Ergebnissen gewonnen
. Die afd steht nicht rechts sondern gewinnt immer nur dazu weil die Leute sie wollen


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.06.2016 um 13:23
@Onkelonkel
Die afD hat soviele Anhänger weil sie mit einfachen Antworten schwierige Fragen kommt, aber im prinzip sind sie Schaumschläger, und natürlich sind sie rechts.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.06.2016 um 13:24
@Onkelonkel
Achso,dann sind die ganzen Nazikameradschaften und Freien Kräfte die sich um in AfD tummeln nur drogeninduzierte Halluzinatiionen,das willst du uns suggerieren,oderwas?!
Dann merk dir,es gibt keine schweigende Mehrheit.
In den letzten drei Landtagswahlen haben zwischen zehn und zwanzig Prozent die AfD gewählt,das heisst zwischen 80 und 90 Prozent haben sie nicht gewählt,die haben mehr oder weniger demokratische Parteien und keine Krakeeler gewählt die glauben wer lauter brüllen kann als andere ist Mehrheit


melden
Onkelonkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.06.2016 um 13:40
@Warhead
Das stimmt nicht denn die Wahlbeteiligung ist ausschlaggebend und nach der haben viele gar nicht gewählt diejenigen die etablierte Parteien haben denen Verluste beschert und als einzige Partei hat die afd zugewonnen. Uns wo sind deine belege für angeblich freie Kameradschaften


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.06.2016 um 13:47
@Onkelonkel
Das sollte mittlerweile bekannt sein,das muss ich nichtmal belegen,wozu sich die Mühe machen dich nochmal mit Links zu überfluten wenn du auf der Vorseite die faschistischen Hackfressen bewundern kannst die andächtig Höckes gesalbten Worten lauschen


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.06.2016 um 13:53
@Onkelonkel
Und Nichtwähler wählen nicht,das macht sie zu Nichtwählern über sich trefflich spekulieren lässt was sie gewählt hätten wären sie denn wählen gegangen.
Ich hab die Erfahrung gemacht das sie auch dann nicht wählen wenn eine Partei zur Verfügung stünde die sie wählen würden,würden sie denn hingehen.
Aber genau das tun sie eben nicht


melden
Onkelonkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.06.2016 um 13:58
@Warhead
Faschistische hackfresseb ohne belege....Na gut wasch dir mal den Mund mit seife aus und dann besinne dich aufs argumentieren


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.06.2016 um 14:12
@Onkelonkel
Hast du sonst noch ein paar altkluge Phrasen aus dem Bullshitgenerator parat...von deinen obligatorischen,sinnentleerten Ein und Zweizeilern mal abgesehen??
Du sülzt was von "Belege"Belege"...dieser Sülz ist die Vernebelung dafür das du selbst noch nie einen einzigen Beleg für all die unfundierten Behauptungen,Erfindungen und Unterstellungen,die du hier reingereihert hast,abgeliefert hast...Nichts...Nada...No Se...Nothing,einfach nur dröges Getrolle


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.06.2016 um 14:22
Onkelonkel schrieb:Faschistische hackfresseb ohne belege...
"Können Sie das belegen?

Natürlich kann nicht alles belegt werden was als “eigenes Wissen” in einen Kommentar fließt. Für manches lässt sich ein Link finden, anderes existiert nur im Gedächtnis – was es jedoch nicht unwahr macht! Es ist fast putzig, dass rechte Forumsteilnehmer Belege für eine Aussage verlangen während sie selbst eine gut dokumentierte geschichtliche Wahrheit leugnen."

@Onkelonkel
Näher wird das erläutert in folgender Flaschenpost:
https://flaschenpost.piratenpartei.de/2016/01/05/koennen-sie-das-belegen-die-tricks-rechter-kommentatoren/


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.06.2016 um 14:50
Jetzt kommt zur Abwechslung der Spruch "Ihr mit eurer Nazikeule"oder "Ihr seid ja selbst schuld wenn all diese besorgten Bürger zu Nazis werden"
Aha,also sind es doch welche...neeein,die sind alle von Aliens hier abgesetzt worden
Das bestgehütetste Geheimnis der Antifa...Pssscht jetzt kommts

WIR BETREIBEN EINE GEHEIME NAZIFABRIK..
Lieferung En Gros et en Detail,Naziskins,Hooligans,Ultraevangelikale und Lebensschützer,graue Biedermänner,Clansmen,BDM-Miezen,wilde,langhaarige Nazirocker wie Arnulf Priem,hört Deep Purple und Van Halen neben dem Altar für SS-Reichssicherheitshauptamtguru Heydrich..sie bestellen,wir liefern


melden
Onkelonkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.06.2016 um 14:53
@Warhead
So ein Schwachsinn sage ich nie ich Gabe nie Nazikeule gesagt ich hab nur gefragt welche Kameradschaften die afd supporten


melden
Onkelonkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.06.2016 um 14:55
@Warhead
Meine belege sind die Zahlen der letzten drei Landtagswahlen die überall im netz nicht zuletzt Wikipedia zu finden sind. Da stehen genau die Gewinne und Verluste aller gewählt äen Parteien fest. Wenn die deiner Meinung nach gefälscht sind und du das beweisen kannst be MY guest


melden
User1283
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.06.2016 um 15:00
Das Problem, in unserem Land wird keine aktive Politik mehr gemacht. Ich frage mich manchmal, ob die Politik das überhaupt noch kann. Es wird nur noch aus gesessen, zugesehen, bestenfalls schlecht verwaltet. Deutschland wird im Grunde aufgrund der selbst verordneten Handlungsunfähigkeit der eigenen Regierung komplett fremdbestimmt.
Und immer dann, wenn eine "IM ERIKA" mal aus der Deckung kommt und etwas angeht, ist es so schlecht gemacht,( Flüchtlingsthema ) dass es nur zum Schaden Deutschlands ist. Dazu kommt dann noch diese geradezu absurde Unfähigkeit, eigene Fehler einzugestehen. Jeder Weg wird bis zum Ende gegangen, selbst wenn nach den ersten Schritten schon klar ist, dass er in den Abgrund führt.
Das sind die Gründe, weshalb eine AfD Zuwachs erfährt. Die müssen immerhin noch unter Beweis stellen, dass sie es wirklich schlechter machen würden. Im Gegensatz zu den anderen Parteien, bei denen man diese Frage schon aus der Erfahrung heraus mit Nein beantworten kann, besteht hier wenigstens noch so was wie ein wenig Hoffnung. Ich möchte diesen Asyl- und EU- Irrsinn nicht, ich will keine Kriegstreiberei gegen Russland und ich möchte eine Demokratie, die den Namen auch verdient. Daher unterstütze ich jede Kraft, von denen ich mir bzgl. dieser Punkte Schritte in die richtige Richtung verspreche. Die AfD gehört einstweilen zu diesen Kräften. Die große Koalition hört abgewählt!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.06.2016 um 15:09
@Oberfeldwebel

Was passt denn an der jetzigen Demokratie in Deutschland nicht, bzw. macht sie zu keiner richtigen?

Ihre Hoffnung möchte lieber nicht teilen,
ich.

@Onkelonkel

Was haben Sie denn nur immer mit den Zahlen? Diese sagen nichts darüber aus, wes Geistes Kind die Wähler sind. ..allerdings war eben genau das die Frage...


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.06.2016 um 15:09
@Oberfeldwebel
Das hast du aber schon auswendig aus den Seiten der AfD kopiert...oder wars Pegida,macht keinen Unterschied,ist ja fast das Gleiche
.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.06.2016 um 15:11
@Warhead

Er fällt ins komplette Schema. Also ein Schema was ich bei vielen Finde. Anti EU, Pro Russland, Lügenpresse, Mangelnde Selbstbestimmung etc.

Ein Schema.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.06.2016 um 15:11
@Onkelonkel
Ja genau das war die Frage...die Antwort bist du,wie sonst auch,schuldig geblieben.
Die Nazikeule war übrigens Ironie


melden
Onkelonkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.06.2016 um 15:14
@Warhead
Die frage sollzrsres du bitte noch formulieren. Wenn du zu bequem bist die Wahlergebnisse nachzulesen kopieren ixh sie dir auch gern frag mich aber warum das nötig ist. Ist erst zehn Wochen her und war un wirklich allen medien


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.06.2016 um 15:15
@Oberfeldwebel

Ach was, es gibt alsp keine aktive Politik mehr in "unserem" Land? Wer hat das Flücktlingsthema aktiv aufgegriffen, während der gute Rest von Europa zuschaute, als geflüchtete Menschen vor die Hunde gingen, die Augen, wie auch Grenzen, verschlossen und so taten, als ginge sie das nichts an...


melden
Onkelonkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.06.2016 um 15:19
@Reigam
Was du meinst ist die Aussetzung aller regeln Gesetze Vereinbarungen znd grenzen? Das War keine aktive Politik das War rechtsstaatlichen suizid


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt