weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.07.2016 um 15:29
dasewige schrieb:sich sorgen machen aber den rattenfänger, hinterher laufen, ist doch nicht das wahre.
Da kann ich dich beruhigen. Der absolute Großteil derer, die hier mit "besorgten Bürgern" abgetan werden, läuft keinem Rattenfänger hinterher. Die machen am Ende still und leise ihr Kreuzchen bei dem, der es geschafft hat ihnen bestmöglich Verständnis entgegenzubringen oder zumindest zu heucheln. Und da ist jetzt Berlin gefragt.
dasewige schrieb:hinter rattenfänger hinterher laufen, die nur groß rumtönen aber null lösungen anbieten
Welche Lösungen bieten denn die etablierten "Rattenfänger"? 9 Punkte Pläne die bereits vor einem 3/4 Jahr aus anderer Richtung kamen? Die Armlänge Abstand? Die volle Härte des Rechtsstaates?


Ich bitte dich, es gibt auch null echter Lösungsansätze von Seiten der Etablierten... immer mehr wird sich Ansätzen bedient, die noch letztes Jahr rechte Hetze gewesen wären. Hohle Phrasen auf allen Seiten... was hat denn die BK in den 90 Minuten gesagt? Nichts... viel geredet hat sie aber inhaltlich war es das übliche Geeier.


Das ist alles andere als zum Schmunzeln...


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.07.2016 um 15:37
@def

ach, ich finde es toll, wir haben hier in europa eine situation, wo alles mögliche getan worden ist, was ein rechtsstaat machen kann, alles weitere würde die freiheit einschränken. desweiteren was hier in der letzten woche passiert, kann man nicht mal verhindern, selbst wenn man die freiheit total einschränken würde. solche taten kommen für die umwelt ganz plötzlich aus dem nichts.


melden
nunavit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.07.2016 um 15:40
Das Wort "Rattenfänger" impliziert aber, dass es auf der anderen Seite etwas besseres, bzw. in dem Fall bessere Parteien gibt. Natürlich haben wir die dumpfen Parolen der AfD miterlebt, aber wir sehen ja auch die Untätigkeit und Unfähigkeit, sowie die ständige Selbstbeweihräucherung der sogenannten etablierten Parteien, das darf man nicht vergessen. Würden die "normalen Parteien" funktionieren, würden mindestens 2/3 aller AfD-Wähler auf diese umschwenken, da bin ich ganz sicher. Die AfD wurde nicht wegen der AfD gewählt, sondern wegen dem teilweise miserablen Zustand der anderen Parteien.


melden
nunavit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.07.2016 um 15:49
Wir hören seit dem Aufstieg der AfD den ganzen Tag wie böse und schlecht diese Partei ist. Das mag ja sein, aber warum schaffen es die angeblich seriöse Parteien dann nicht sich politisch von ihr abzusetzen. Der Grund dafür ist, das die etablierten Parteien über Jahre geschlafen haben und ebensowenig Lösungen anbieten können. Und das wissen sie auch. CDU, SPD, FDP, Grüne, Linke und wie sie alle heißen sind zu einem Einheitsbrei geworden und der Bürger weiß gar nicht mehr für was diese Parteien stehen. Der Unterschied zwischen CDU und SPD ist nur noch marginal. Der Bürger bekommt die populitische AfD sehr wohl mit, erkennt aber auch die Hilflosigkeit und das "Wir schaffen das (schon irgendwie)" der anderen Parteien. Wenn das mit dem Finger auf die AfD zeigen, das einzige ist, was etablierte Parteien können, dann ist das schon herzlich wenig.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.07.2016 um 15:51
@nunavit

das hört sich ja so an, das uns die etablierten parteien von hinten bis vorne verarschen und wir unheimlich leiden müssen, so dass es überall besser ist als in diesem land zu leben.

ich bin da andere meinung, wir haben die größt mögliche freiheit, wir haben eine medizinische versorgung die jeder in anspruch nehmen kann, wir haben mindestens drei mahlzeiten am tag auf den tisch, nahrung in einer auswahl, die sich andere nicht träumen lassen können.
aber du hast recht, die bisherige politik hat uns das nicht beschert, dafür mussten wir das volk schuften und das ist voll gemein.


melden
nunavit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.07.2016 um 15:54
Das habe ich so nicht gesagt, ich meinte einfach dass das Vertrauen in Parteien schwindet, wenn man nicht mehr weiß wofür eine Partei steht. Noch vor 10 Jahren gab es einen großen Unterschied ob man CDU oder SPD wählte. Heute ist das nicht mehr der Fall. Ich spreche von eine Parteienlandschaft, die in ihrer ursprünglichen Form einfach nicht mehr vorhanden ist. Das ist durchaus auch ein internationales Problem der Politik, wie wir sehen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.07.2016 um 15:57
@nunavit
nunavit schrieb: Ich spreche von eine Parteienlandschaft, die in ihrer ursprünglichen Form einfach nicht mehr vorhanden ist.
ist das zwingen erforderlich?
nunavit schrieb:Das habe ich so nicht gesagt,
ich sagte auch es hört sich so an.


melden
nunavit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.07.2016 um 16:03
@dasewige
dasewige schrieb:ist das zwingen erforderlich?
Ja, denn es ist ja für eine Demokratie zwingend erforderlich, dass Parteien unterschiedliche Profile und Ausrichtungen haben. Ansonsten wäre es ja ziemlich egal wer in der Regierung ist. Die Entwicklungen in Großbritannien und den USA, sowie in weiteren Staaten, sind ja durchaus ähnlich. Das Vertrauen in die Politik schwindet, wenn nicht mehr gestritten wird und alle immer gleich einen Konsens finden. Trump ist deswegen so beliebt, weil er anders ist und den politischen Konflikt sucht. Kleinparteien und populistische Parteien wie die AfD sind auf dem Vormarsch, alleine schon aus dem Grund, weil sie sich "Dagegen" stellen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.07.2016 um 16:14
@nunavit

eine sichtweise, aber im vorweg, die debatten im bundestag und da ins besondere in den 70ziger, waren spannen und nicht von schlechten eltern. die einen wollten demokratie mit sehr viel bevormundung (cdu) weil sie dem volk nichts zutrauten, die anderen wollten mehr demokratie wagen (willi brandt).

aber ich sehe es wie ein altes ehepaar, welches sich im laufe ihrer partnerschaft, erwachsen geworden sind und somit schnell zu eine konsenz kommen. aber bei der politik ist es natürlich noch etwas anderes, wir leben in einer welt die immer näher zusammenrück und es war einmal ein traum, keine nationen mehr sondern nur menschheit. um in dieser jetzigen welt zu bestehen, müssen wir national schnell zu einem konzens kommen, ansonsten zieht die 3, 4 und 5 welt auf einmal an uns vorbei.


melden
nunavit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.07.2016 um 16:25
Mir scheint es, dass die einzigen die weltweit einen Abbau vom Nationalstaat wollen, die Deutschen sind. Und die Deutschen besitzen auch noch die Chuzpe zu glauben, dass alle anderen genau so wie sie wären. Der Nationalstaat wird auch in Zukunft nicht aufgegeben werden, eine Internationalisierung treibt die Wähler zu rechten Parteien. Die Bürger in Europa möchten zwar eine wirtschaftliche Zusammenarbeit, aber keine Aufgabe der eigenen Nation.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.07.2016 um 16:32
@nunavit

nur das der mensch im laufe seines bestehen, sich immer wieder zu einer größeren gemeinschaften zusammen geschlossen haben.
da fällt mir ein spruch aus babylon 5 ein, da sagte dilen, die menschen haben eine großartige eigenschaft, sie bilden gemeinschaften.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.07.2016 um 16:40
@def
Die beschwest das man ja angeblich so schlimm gegen die AfD ist nur weil sie eione andere Meinung. Doch mal umgekehrt gefragt macht es die AfD anders von sie von "Den Altparteien" spricht, Willkommenkltascher, Linksgrünversifften Gutmenschen, Volksverräter etc.?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.07.2016 um 23:19
@che71 @Flatterwesen @dasewige @Issomad @plemplem @Serial_Chiller @bit

Der Thüringer AfD-Abgeordnete Thomas Rudy:

13645086 891438044294592 694398306302183

VT lässt grüßen! Man beachte die Seite von welcher er dies geteilt hat :palm: Auch seine FB Seite, die ich hier nicht verlinken mag (kann ja jeder selber zu tätig werden), spricht Bände.

Zur Erinnerung noch einmal über Thomas Rudy:
bit schrieb:12. Thomas Rudy – probt mit Neonazis den „Sturm auf Berlin“
https://thueringenrechtsaussen.wordpress.com/2016/07/28/hintergrund-verbindungen-der-afd-zur-extremen-rechten-in-thuerin...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.07.2016 um 00:00
@tudirnix

Aber wir haben doch gelernt das in Thüringen niemand von der AfD Kontakte zu Rechtsextremen hat oder deren Ansichten vertritt!
:troll:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.07.2016 um 00:07
@tudirnix
bit schrieb:12. Thomas Rudy – probt mit Neonazis den „Sturm auf Berlin“
Ein Putschversuch...sofort enteignen, ah, da ist wahrscheinlich eh nichts zu holen...:)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.07.2016 um 00:12
Nerok schrieb:Aber wir haben doch gelernt das in Thüringen niemand von der AfD Kontakte zu Rechtsextremen hat oder deren Ansichten vertritt!
Irgendjemand hat doch auch behauptet, dass sie nichts mit Verschwörungsheinis zu schaffen hätten ...


Kann also alles gar nicht sein ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.07.2016 um 01:49
tudirnix schrieb:Auch seine FB Seite, die ich hier nicht verlinken mag (kann ja jeder selber zu tätig werden), spricht Bände.
@tudirnix
Ich habe mir mal eben Rudys FB Seite angeschaut. Der Typ hat in den letzten 24 Stunden sage und schreibe 46 Beiträge gepostet. Das sind fast 2 Beiträge pro Stunde.

Wann schläft der Typ und wer macht seine Arbeit im Thüringer Parlament?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.07.2016 um 02:31
@bit
Ist doch parlamentarische Sommerpause,da hat er genug Zeit um Sommerlöcher zu füllen und für die nationale Widerauferstehung zu konspirieren


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.07.2016 um 02:32
@bit
Ist doch parlamentarische Sommerpause,da hat er genug Zeit um Sommerlöcher zu füllen und für die nationale Widerauferstehung zu konspirieren


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.07.2016 um 03:05
So Typen wie Nunavit besitzen vor allem die Chuzpe zu behaupten Fremdenhass,Rassismus,Nationalismus und dergleichen seien natürliche Prozesse die man nicht unterdrücken dürfe...auch die Vernichtung Schwächerer sei demnach nicht nur natürlich sondern von allen gewünscht.
Und jeder der das nicht wünscht kann nur ein Volksfeind und defätistischer Zersetzer sein.


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden