weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.07.2016 um 01:41
Xtralarge schrieb:Ich kann dazu hier und jetzt keine genauen Angaben machen und müsste sehen ob ich die Zahlen dieses Vergleichs noch irgendwo abgespeichert habe. Das Ergebnis sah aber letztendlich so aus, dass damals wirklich die meisten Täter (ich meine es waren ca. 90%) die in der Presse noch ganz klar als Ausländer beschrieben wurden, in der Kriminalstatistik dann als deutsche "gelistet" wurden. Ursache dafür kann ja nur sein, dass diese Täter einen deutschen Pass haben. Eine Manipulation der Kriminalstatistik will ich hier keinesfalls in Erwägung ziehen.
Jemand, der dunkle Haut hat, kann trotzdem Deutscher sein, wenn er hier geboren und aufgewachsen ist, wieso will das nicht in deinen Kopf und die Köpfe deiner AfD-Freunde?

'Deutscher' wird nicht durch ein bestimmtes Aussehen definiert, genausowenig wie in vielen anderen Ländern ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.07.2016 um 05:09
Poggenburg Ansbach

Welchen Hinterbliebenen? Nur der Selbstmordattentäter ist tot.


Flüchtling aus Syrien sprengt sich in Ansbach in die Luft
Ein 27 Jahre alter Flüchtling aus Syrien hat die Explosion in Ansbach ausgelöst und sich so selbst getötet. Das teilte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann in der Nacht vor der Presse mit. Zwölf Menschen sind verletzt.

http://www.dw.com/de/flüchtling-aus-syrien-sprengt-sich-in-ansbach-in-die-luft/a-19424554


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.07.2016 um 05:48
Poggenburg Mord und Totschlag

Wo haben wir "immer mehr Mord und Totschlag in Deutschland"?
Laut Statistik sind es immer weniger.

8bb234 Mordopfer

Poggenburg muß weg!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.07.2016 um 05:52
der poggenburg hat mit seiner forderung nach der liberalisierung des waffengesetz, seine geistige instabilität bewiesen und scheint eine verbindung zur nba zu haben.

wer behauptet solche taten verhindern zu können, lebt im wolkenkuckusheim. solche taten von einzeltäter, sei es terrorakte, amoklauf oder beziehungskisten etc, sind nicht zu verhindern. diese taten kommen für die umwelt plötzlich aus dem nichts.

@Xtralarge
wer hier behauptungen aufstellt ohne eine quelle anzugeben, ist nichts anderes als ein hetzer, brandstifter aufwiegler, mit der absicht die spaltung zu forcieren und somit ein klima zu schaffen wo nur noch hass vorherrscht. solche menschen laben sich dann daran was sie geschaffen haben.

noch mal zu poggenburg: dieser mensch wird immer unerträglicher und er hat recht, einer muss weg und zwar er, am besten in die antarktis, direkt auf den pol.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.07.2016 um 07:28
@Xtralarge
Warum soll jemand deutscher Staatsbürger sein, nur weil er hier geboren und aufgewachsen ist? Was denkst Du wieviele Millionen hier geboren, aufgewachsen und religiös so erzogen worden sind, dass sie uns Deutsche (Männer & Frauen) als "Ungläubige" anzusehen haben?
wann ist man denn 'Deutsch'?
Gilt das für Geburt in Deutschland? Oder müssen x Vorfahren in D geboren sein? Was wenn ein Vorfahr innerhalb der x Generationen 'Ausländer' war? Ist man dann nicht mehr Deutsch?
Für welches Gebiet gilt das? D-Land nach 45? Oder Grenzen eines Vorläufers?
Sprache? Hochdeutsch, Bayrisch, Sächsisch (brrrr), Pfälzisch?
Religion? Katholik, Protestant, Agnostiker?
Definiere mal was du unter 'Deutsch' verstehst.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.07.2016 um 07:46
@dasewige

Sehr guter Beitrag. Danke. :)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.07.2016 um 09:28
Schon witzig wie die AFD ihren Antiamerikanismus verbreitet und gleichzeitig die Gesellschaft amerikanisiert.
Nicht die erste rechte Partei in Europa dir so vorgeht.

Also gebt die Waffen frei, aber nur für deutsche .. :D


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.07.2016 um 09:28
Ihr tragt für jedes einzelne Opfer mit die Verantwortung.
Weil sie ihre Stimme keiner rechtspopulistischen Partei geben, oder wie darf man das verstehen?


melden
Xtralarge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.07.2016 um 09:39
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Weil sie ihre Stimme keiner rechtspopulistischen Partei geben, oder wie darf man das verstehen?
Weil sie offensichtlich weiter die unkontrollierte Zuwanderungen, vor allem von Islam Gläubigen, befürworten bzw. befürwortet haben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.07.2016 um 09:47
@Xtralarge
das heißt, du wünscht den afd gegner das ihre angehörigen opfer von anschlägen werden damit diese endlich auch "erwachen"?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.07.2016 um 10:42
@-ripper-
Naja ich glaub er meint nicht die AfD gegner sondern ihm geht es eher um wie soll ich sagen.Wäre es nicht ein bisschen "unfair" das die Opfer von Anschlägen die durch Flüchtlinge verursacht werden die Menschen zu schaden kommen die von Anfang an Dagegen oder für ein härteres durchgreifen waren ? Währe es nicht "Fairer" wenn es die trifft die alle aufnehmen wollten und alle Herzlichst empfangen haben ?
Harte Worte aber kann diese sicht schon verstehen


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.07.2016 um 10:53
@antrax0815
Das sind keine harten Worte, sondern zutiefst dumme Worte.
Aber da du es ja verstehen kannst, bist du sicher auch in der Lage zu erklären, inwieweit die Taten Einzelner rechtfertigen sollten keine Flüchtlinge aufzunehmen bzw. welche Gesetze du gerne wie geändert sehen würdest.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.07.2016 um 10:55
darum ging es doch gar nicht ?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.07.2016 um 11:02
tubul schrieb:Aber da du es ja verstehen kannst, bist du sicher auch in der Lage zu erklären, inwieweit die Taten Einzelner rechtfertigen sollten keine Flüchtlinge aufzunehmen bzw. welche Gesetze du gerne wie geändert sehen würdest.
Hier wird immer von Flüchtlingen gesprochen.

Das ist kein Flüchtlingsproblem.

Wie viele Frauen die geflüchtet sind fallen hier negativ auf? Sind das kein Flüchtlinge?

Es sind mehrheitlich ganz bestimmte Flüchtlinge die hier negativ auffallen. Sei es durch Drogendealen (bei uns in Wien ein großes Thema weshalb sogar ein Gesetz rückgängig gemacht werden musste), durch körperliche Gewalt, durch sexuell motivierte Gewalt, gottseidank noch selten durch Mord.....

Sie sind nicht weiblich, mehrheitlich auch keine Väter die mit ihren Familien gekommen sind und auch keine Menschen im Pensionsalter.

Klar ist es einfacher von Flüchtlingen zu sprechen, aber ich denk das ist zu pauschal ausgedrückt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.07.2016 um 11:03
@antrax0815

du bist genauso wenig knusprig wie kollege extralarge oder woher nehmt ihr diesen dummfug? zu viel bachmann gehört?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.07.2016 um 11:10
NAja wie schon gesagt wenn es schon jemand treffen muss dann wenigstens nicht die "Unschuldigen"


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.07.2016 um 11:39
@antrax0815
@Xtralarge
Hier wird niemandem unterstellt, für Anschlagsopfer verantwortlich zu sein, weil er sich für die Wahrung des im Grundgesetz verankerten Asylrechts ausspricht!

Auch sind solche Unterstellungen wie die Befürwortung einer "unkontrollierten Zuwanderung" und im Zusammenhang damit unbelegten Behauptung einer Zunahme von Kriminalität strenggenommen ein Grund für Sanktionen.

Und wenn es noch einmal zu lesen gibt, es solle lieber die einen als die anderen als Opfer treffen. dann bekommt jemand hier eine sehr lange Pause.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.07.2016 um 12:02
Bombenstimmung
Publiziert 25. Juli 2016
Die unkontrollierte Merkel-Migration trägt nun genau die Früchte, vor denen wir immer gewarnt haben. Der Silvester in Köln war nur der Auftakt, nun folgten Würzburg, Reutlingen (Link, öffnet in neuem Fenster) und Ansbach (Link, öffnet in neuem Fenster) – es gibt keinen Frieden mehr in Merkels „bunter Republik“.

http://www.afd-wuppertal.de/bombenstimmung/

Habt ihr nicht die Schießerei in München mit den 10 Toten vergessen?

Ach nee, der Täter war ja AfD Fan und die dürfen das...


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt