Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 22:52
Der AfD sind zum jetzigen Zeitpunkt die Hände gebunden? Oha.. ich will nicht wissen, was passiert, wenn..


melden
Trash43
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 22:53
@Shionoro
Bei Terror durch Flüchtlinge aus Syrien und Afghanistan handelt es sich um importierten Terror.
Die RAF war hausgemachter Terror.
Beim importierten Terror gibt's ein altbewährtes und wirksames Hausmittel, ihn los zu werden.

Merkel ist Schuld, weil sie es befürwortet, nicht zu kontrollieren und zu reglementieren, wer sich in Deutschland aufhält. Das ist ein Verstoss gegen den Auftrag des Bundeskanzlers.

@Issomad
@Nerok
Klasse Prognose für 2017, wenn die Durchschnitts-Lantenzzeit bis zum Attentat 2 Jahre beträgt.
Oder sind ab 2015 ganz andere Menschen gekommen? Ist die Gefahr jetzt gebannt, durch Teddies und Selfies?
Ich denke in diesem Punkt werden wir uns allzu oft wieder sprechen und jedesmal aus einem ganz beschissenen Anlass. Denk, Euch wird aber auch dann einiges einfallen, warum das alles so sein muss.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 22:53
@IstanbulPlayer

Ich bin mir sicher, wenn die AfD das flüchtlingsproblem gelöst hat, haben wir dadurch 350 mio euro einsparungen, die wir dann ins gesundheitssystem stecken können.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 22:54
@IstanbulPlayer

"blaues Wunder"
und das wäre... was?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 22:54
@IstanbulPlayer
Ich bin teilweise politisch tätig, etwa in der Linksjugend Solid, die AfD ist in einigen Landtagen vertreten und deren Oppositionsarbeit ist recht mies. Aber ich schliesse mich meinen Vorrednern an, zum Glück haben sie noch nicht viel Einfluss, den viele AfDler träumen von einer Abrechnung mit den politischen Gegner.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 22:54
IstanbulPlayer schrieb:abgesehen davon weist du genau das der AFD zum jetzigen Zeitpunkt die Hände gebunden sind
Der NSDAP waren auch bis 1933 die Hände gebunden.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 22:54
IstanbulPlayer schrieb: ich bin gebürtiger Türke und gerade deswegen werde ich und meine Familie sowie alle bekannten die ich kenne (Kroaten, Griechen, Serben, Italiener, Deutsche) die AFD wählen und derjenige der nicht die AFD wählt war mal mein Bekannter/Freund bzw derjenige darf sich dann nach einen neuen Job umsehen . PUNKT
Das klingt so, als würdest du das System Erdogan gut finden und genau so etwas befürchte ich, wenn die AfD an die Macht kommt ...

Muss nicht sein ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 22:55
@IstanbulPlayer

Erm, was? Wenn einer bei euch nich afd wählt wirft man ihn aus dem freundeskreis?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 22:55
@Issomad
Erdogan und AfD sind Ideologisch nicht sehr weit entfernt, sie sind beide Produkt dieses Rechtspopulismus der zur Zeit in europa sein unwesen treibt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 22:57
@Issomad
Russland hat Putin die Türkei hat Erdogan, und ich finde beide Super, bedauerlich ist allerdings der Zwischenfall mit den Piloten, aber es geht gottseidank voran, und ja mit einem Erogan würde es Deutschland besser gehen.

@Flatterwesen
Linksjugend...... keine weiteren Fragen


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 22:57
IstanbulPlayer schrieb:die AFD wählen und derjenige der nicht die AFD wählt war mal mein Bekannter/Freund bzw derjenige darf sich dann nach einen neuen Job umsehen . PUNKT
Radikalismus at it's finest.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 22:58
@IstanbulPlayer

Also halten wir fest: Du hast von politik keine ahnung, wenn einer nicht deiner meinung ist wird er aus dem freundeskreis geworfen und du findest diktatoren geil.

Und du fragst dich warum man dich nicht ernst nimmt und lieber doch die blösen volksparteien wählt als diktatoren wie erdogan?
Lulz.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 22:59
@Shionoro
Manchmal muss man die Leute zum ihren glück eben zwingen

von Politik keine Ahnung das mag sein, aber gegenwärtig sind lauter Speazialisten in unserer Politik vertreten und das macht mir mehr Angst, da deren handeln leben kostet.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 22:59
@IstanbulPlayer

Na deswegen musste merkel ja auch die die flüchtlinge aufnehmen.
Zum glück ar sie so verantwortungsbewusst, obwohl die meisten dagegen waren.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 23:00
IstanbulPlayer schrieb:Russland hat Putin die Türkei hat Erdogan, und ich finde beide Super, bedauerlich ist allerdings der Zwischenfall mit den Piloten, aber es geht gottseidank voran, und ja mit einem Erogan würde es Deutschland besser gehen.
Nein, Putin lebt nur von den Bodenschätzen und hat die Opposition mit illegalen Mitteln ausgeschaltet, Erdogan macht gerade die türkische Wirtschaft wieder kaputt, und verwandelt die Türkei in einen STASI-Staat, wo man vor Gericht kommt, wenn man seine Meinung sagt ...
Unter der AfD würde es wohl genau so laufen ...

'Besser gehen' ist etwas anderes ...


melden
Trash43
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 23:00
@IstanbulPlayer
IstanbulPlayer schrieb: ich bin gebürtiger Türke und gerade deswegen werde ich und meine Familie sowie alle bekannten die ich kenne (Kroaten, Griechen, Serben, Italiener, Deutsche) die AFD wählen
WORD mein Freund!
Ein Beleg mehr dafür, dass es Leute gibt, die Ausländer und Migranten vor allem instrumentalisieren und benutzen, obwohl sie Ihre Meinung nicht ansatzweise vertreten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 23:00
So Herrschaften, es reicht dann langsam mit der Polemik, ehe hier noch der große Führer ausgerufen wird.
Darüber hinaus fahrt bitte mal alle zusammen den Chatmodus zurück. Und zuletzt: Wenn schon an mancher Stelle große Zusammenhänge gesponnen werden, darf man dazu ruhig ein paar Belege liefern.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 23:00
@IstanbulPlayer
Du bist doch Linker und willst als agent provocateur mit deinem Gerede die AfD doch nur schlecht machen.. schlechter Stil! :'D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 23:02
@Trash43

Jetzt mal butter bei die Fische:

Du hast behauptet, merkel sei an den beiden attentaten schuld, obwohl die betreffenden alle vor der flüchtlingswelle hier her kamen.
Wie passt das zusammen?

Die Afd unterstellt genau das gleiche. Die AfD hat das sogar bei dem anschlag in münchen behauptet, bis es nicht mehr haltbar war, dann haben sie es gelöscht.

Die AfD tut nichts anderes, als jedes eintzelne problem der regierung in die schuhe zu schieben ohne selbst sich in irgendeiner form konstruktiv zu äußern.

Warum verteidigst du das?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.07.2016 um 23:15
@Shionoro @Flatterwesen @vincent @Issomad @Nerok @bit

Kommen wir doch mal wieder zur AfD selbst:

jetzt geht man auf Kuschelkurs mit den Hells Angels, oha!

http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Sorge-in-Walsrode-Arbeitet-die-AfD-mit-Hells-Angels-zusammen

http://www.taz.de/!5321660/

http://www.taz.de/!5327888/

Aber auch der Antisemitismus und die Judenhetze nehmen kein Ende. Gedeon ist wohl doch kein Einzelfall...

https://www.hna.de/lokales/wolfhagen/zierenberg-ort78080/juden-hetze-netz-weitere-parteien-fordern-ruecktritt-afd-mitgli...

http://www.fr-online.de/rhein-main/afd-kassel-antisemitismus-vorwuerfe-gegen-afd-politiker,1472796,34542232.html

Und auch wie Gedeon, hält sich sich Klasen selbst nicht für antisemitisch, denn: dass wird man doch noch sagen dürfen...

Und zum Antisemiten Höcke, der Lobreden auf Gedeons antisemitischer Hetzschrift hielt, der macht jetzt einen auf Scheinheilig zum Thema:
http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/politik/detail/-/specific/Bjoern-Hoecke-und-der-Verschwoerungstheoretiker-Wo...

Tja...


melden
187 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt