weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.08.2016 um 13:27
Gibt es eine Statistik wie viele Flüchtlinge (prozentual) in die Gruppe "Kriegsflüchtlinge", "politische Flüchtlinge" und "Wirtschaftsflüchtlinge" fallen ?


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.08.2016 um 13:32
Und zu den "600 Studenten":
Wanderungen von Deutschen zwischen Deutschland und dem Ausland von 1991 bis 2015
JAHR ZUZÜGE FORTZÜGE SPÄTAUSSIEDLER
2015 120 713 138 273 -
2014 122 195 148 636 4 215
2013 118 425 140 282 2 160
2012 115 028 133 232 1 538
2011 116 604 140 132 1 829
2010 114 752 141 000 2 054
2009 114 700 154 988 2 957
2008 108 331 174 759 3 951
2007 106 014 161 105 3 823
2006 103 388 155 290 7 113
2005 128 051 144 815 30 779
2004 177 9933 150 6673 49 815
2003 167 216 127 267 61 725
2002 184 202 117 683 78 576
2001 193 958 109 507 86 637
2000 191 909 111 244 85 698
1999 200 150 116 410 95 543
1998 196 956 116 403 97 331
1997 225 335 109 903 130 415
1996 251 737 118 430 172 182
1995 303 347 130 672 211 601
1994 305 037 138 280 218 617
1993 287 561 104 653 217 531
1992 290 850 105 171 230 565
1991 273 633 98 915 221 995
https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/Bevoelkerung/Wanderungen/Tabellen/WanderungenDeutsche.html


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.08.2016 um 13:36
Weitere "Diskussion" hat sich erledigt, danke.
Derartiges Verhalten nützt mir nix und ich weiß woran ich bin.

Schönes Leben noch :)

@nexutron

Ich denke, dass man das unmöglich statistisch aufbereiten kann, weil es sich nie zweifelsfrei klären lassen wird, warum jemand flieht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.08.2016 um 13:39
@Deepthroat23
Hier steht was, ich kann es nur nicht wirklich deuten ^^

http://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Publikationen/Broschueren/wanderungsmonitoring-2015.pdf?__blob=publicationFile
Auf Seite 9 steht unter Aufenthaltszweck das:
8,2 Prozent aus humanitären Gründen (ich denke mal Krieg Vertreibung usw.)
4,5 für ein Studium
usw usw

aber mit 45% sonstige finde ich die Aussage
Darunter fallen u.a. Personen, die einen Aufenthaltstitel beantragt, aber noch keinen erhalten haben.
etwas dürftig.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.08.2016 um 13:42
Stecken da die in Bearbeitung befindlichen syrischen Flüchtlinge drin.
Oder sind die in den 8.2 Prozent ?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.08.2016 um 13:47
@nexutron

Wegen den 45% - das sind halt Daten, die man schlicht noch nicht hat, da die Verwaltungsverfahren noch laufen. Du kannst ja mal in älteren Ausgaben kucken, wie das im Durchschnitt aufgeht, die Daten werden ja nachträglich ergänzt bzw. berichtigt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.08.2016 um 13:47
User, die gelieferte Informationen als zu dürftig erachten, und gerne selbst aktiv recherchieren wollen, statt nur auf Anlieferung zu warten, sei mitgeteilt, dass man sich durchaus auch selbst mit dem BAMF in Verbindung setzen kann.
Z. B. mit der Pressestelle http://www.bamf.de/DE/Service/Top/Presse/presse-node.html;jsessionid=847F91562E92B569F2865BD5F6DD341A.1_cid294

Auch Seiten wie Statista de.statista.com/ , Destatis https://www.destatis.de/DE/Startseite.html ect. können, ohne grössere gesundheitsliche Probleme zu bekommen, genutzt werden.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.08.2016 um 14:11
@tubul
Vielen Dank für deine Sorge unter anderem an meiner Gesundheit.

Unter anderem hat @Rho-ny-theta einen Link gepostet der mir (da ich kein Premium Abbo habe) nicht zugänglich ist
http://de.statista.com/statistik/daten/studie/150438/umfrage/saldo-der-zuzuege-und-fortzuege-in-deutschland/

Das ich die aufbereiteten Daten der BAMF für dürftig halte (da sehr große Teile in fast allen Bereichen als "Sonstige(s)" verlaufen)
Löst sich nicht bei einem Anruf auf. Die Dame oder Herr der BAMF wird auch (nur) auf das offizielle Dokument verweisen.
Ich erlaube mir an dieser Stelle die BAMF zu kritisieren.

Da kann es auch gut sein das ein User der in dem Thema sich gut auskennt auch andere Quellen kennt.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.08.2016 um 14:13
@nexutron

Was aktuelleres als das BAMF gibt es nicht, die greifen direkt auf das Zentralregister zu. Und eine Klärung des Falls können die ja auch nicht herbeizaubern, sonst hätten wir ein paar Probleme weniger.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.08.2016 um 14:15
@Rho-ny-theta
Jain.
Würde aus der Statsitik deutlicher hervortreten woher und warum die Flüchtlinge kommen.
Und das kann man schon für einen großen Teil am Herkunftsland ausmachen, würde es der AFD den Boden entziehen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.08.2016 um 14:16
@nexutron
Es wäre eine gute Idee deine Kritik, entsprechend fundiert unterfüttert, an das BAMF zu richten.
Vielleicht kann daran anknüpfend ja etwas zum Besseren hin geändert werden.
Kein Interesse daran?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.08.2016 um 14:17
@nexutron

Das woher gibt es doch...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.08.2016 um 14:18
@tubul
Warum sollte ich kein Interesse daran haben?
Der erste Schritt ist sich Sachlich damit auseinander zusetzen und zu hinterfragen.

Es wäre unklug sich erst an die BAMF zu wenden und dann Fakten einzusammeln :-)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.08.2016 um 14:20
@nexutron
Völlig richtig.
Erst einmal kritisieren und dann Fakten sammeln.
Machen ganz viele so.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.08.2016 um 14:26
@tubul
Alternativ dazu .. ..
Etwas kritisch sehen, es freundlich hinterfragen und dann unfreundlich abgewatscht werden dafür das man fragt ?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.08.2016 um 14:40
"Fremde Menschen" ist für die AfD ein Vorwand!
Der AfD sind prinzipiell ALLE fremd, die im "Survival of the Fittest" keine Chancen mehr haben oder die in ihren Augen dafür einfach nicht prädestiniert sind.
"woher und warum die Flüchtlinge kommen" interessiert die AfD gar nicht!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.08.2016 um 14:51
@eckhart
Das sehe ich nicht so.

Gegen einen legitimen Kriegs flüchtig zu hetzen oder diese mit Wirtschaftsflüchtlingen in einen Hut zu werfen.
Das sind 2 paar Schuhe.
Der Bürger lässt sich schnelle mit den hohen zahlen blenden. Relativiert man diese, wäre der Zustrom nicht ganz so groß.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.08.2016 um 15:12
@nexutron
Meinst du nicht auf Basis vernünftiger Recherche wäre kritisches Hinterfragen eher angebracht als auf Basis relativ kompletten Unwissens?
(Rhetorische Frage)

BTT


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.08.2016 um 15:34
@tubul

Zur Recherche gehört (hinter)fragen.
Die Zahlen und wie diese ausgelegt werden ist ja das Problem das die AFD leider so zulegt.

Grüße


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.08.2016 um 17:30
@nexutron
nexutron schrieb:Das sehe ich nicht so.Gegen einen legitimen Kriegs flüchtig zu hetzen oder diese mit Wirtschaftsflüchtlingen in einen Hut zu werfen.Das sind 2 paar Schuhe.
Da hat @eckhart aber Recht.
Die Differenzierung zwischen "Wirtschafts- und Kriegsflüchtling" wurde von den Damen und Herren immer ganz vorbildlich gemacht, da man ja kein Unmensch ist, jedoch wurde im weiteren Gesprächsverlauf dann irgendwann wegdefiniert, dass so etwas wie ein "Kriegsflüchtling" in Deutschland überhaupt existieren könnte, da alle Menschen, die das Nachbarland eines Kriegsgebietes verlassen, ja eine andere Motivation haben müssen, als lediglich vor Krieg zu fliehen.
Fuchsig, oder?
Und dann haben die noch gar nicht angefangen, mit der Gesetzeslage zu argumentieren...


melden
138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden