weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 18:31
Meuthen: "Eine klarere Abgrenzung gegen rechtsextreme Tendenzen als meine Partei das vornimmt, ist nicht denkbar."
HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA...die AfD Spitze hat einen kompletten Realitätsverlust.
Meuthens Worte vor den Kameras gerade..


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 18:50
@Nerok

Dafür bekommt er doch glatt 10 von 10 Pinocchio-Punkten :troll:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 19:20
Guten Abend,

die Wahl zum Abgeordnetenhaus in Berlin ist gelaufen.

Und die Partei mit dem größten Stimmenzuwachs ist die AfD.

Laut Hochrechnung auf n-tv um 19:18 Uhr hat sie aus dem Stand 12,2% bekommen.


Venerdi


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 19:20
die politisch korrekten wollten eine bunte republik. die bekommen wir jetzt.
es werden 6 parteien 2017 in den bundestag einziehen.
spätestens 2021 wird es für die groko nicht mehr reichen.
danke angela, danke sigmar. die republik wird bunt, das ist euer verdienst.


melden
Philipp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 19:28
egaht schrieb:die politisch korrekten wollten eine bunte republik. die bekommen wir jetzt.
es werden 6 parteien 2017 in den bundestag einziehen.
spätestens 2021 wird es für die groko nicht mehr reichen.
danke angela, danke sigmar. die republik wird bunt, das ist euer verdienst.
Was ist daran jetzt so schlimm?
Dafür haben wir doch die Demokratie, damit jeder in der politischen Landschaft gehört und ernst genommen werden kann.

Ich frage mich gerade ernsthaft, ob das damals auch so war, als das SW-Fernsehen abgeschafft wurde.


melden
Vltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 19:28
Jetzt lass doch den armen Fat Siggi in Ruhe. Klar, der ist ein absoluter Heuchler vor dem Herrn, aber ich behaupte mal Maas hat seiner Partei mit seiner Dummheit wahlpolitisch noch viel mehr geschadet als das Dickerchen.


melden
Vltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 19:47
@egaht
1.es läuft auch bundesweit auf rot,rot, grün hinaus.
Das scheint mir doch recht unwahrscheinlich. Eher nimmt die Groko, wenns nicht reichen sollte, noch irgendeinen Juniorpartner auf.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 19:51
@Reigam
@tubul
@egaht
@Vltor
@Philipp
@tudirnix
@Nerok
@plemplem
@lawine
@dj-illegal
@kuno7

Guten Abend,

laut Hochrechnung auf n-tv um 19:46 Uhr ist die AfD schon bei 12,8%.


Venerdi


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 20:05
@venerdi
Die AfD scheint nicht zufrieden zu sein, die scheinen sich mehr erhoffft zu haben, was gut ist das die Linke so zugelegt hat.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 20:07
@venerdi
Das ist ein lausiges Ergebnis,bei der CDU herrschte schon kollektives Parkinson weil sie Angst hatten von der AfD eingesackt zu werden,viel mehr als die Reps bekommt die AfD also auch nicht


@Philipp
SW glotzen wurde nie abgeschafft,lediglich Colorglotz wurde eingeführt


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 20:07
@venerdi
Das heisst ja, die AfD ist noch nicht einmal stärkste Kraft in der Opposition.
Durchaus positiv.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 20:14
@tubul
lediglich Fünftstärkste.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 20:16
@tubul
@Warhead
@Flatterwesen

Laut Hochrechnung beim ZDF:
AfD 13,5%
Linke 15,6%

Es haben also 29,1% Parteien gewählt die wenigstens in teilen als radikal angesehen werden können.
Diese Radikalisierung der Bevölkerung lässt mich nichts gutes für die Zukunft vermuten.


Venerdi


melden
_Beobachter_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 20:23
venerdi schrieb:Laut Hochrechnung beim ZDF:
AfD 13,5%
Linke 15,6%
Das sind die Zahlen der Hochrechnung mit den entsprechenden Ungenauigkeitsfaktoren.
Die Werte der bisher tatsächlich ausgezählten Stimmen gibt es hier bei Büro der Wahlleitung: https://www.wahlen-berlin.de/wahlen/BE2016/afspraes/index.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 20:56
AfD nur um die 13 Prozent.
Ich denke das wars mit deren Höhenflug. Deren Ende ist nahe


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 20:58
@Durchfall

Momentan fast 14,5% Stimmenanteile, die Sitzverteilung sieht aufgrund der Direktmandatsgeschichten erheblich anders aus...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 21:04
Berlin ist bunt, Parteienlandschaft ist bunt ... passt doch ...

Außerdem hat DIE PARTEI 2 % geholt, langsam kommt sie auch an die Hürde ran ;)

Das und die hohe Wahlbeteiligung ist ein Erfolg für die Demokratie. Dann soll sich eben wirklich jeder die Partei raussuchen, die am Besten zu seinen Ansichten passt ...
Dieses 'wir müssen diese Partei wählen, um jene Partei zu verhindern' pervertiert das ganze Wahlsystem ...


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 21:11
@venerdi
Die Linke ist ne verschnarchte Sozenpartei,das Programm ist original 70er Jahre Sozi und wie 70 wirken sie auch...radikal ist jedenfalls was anderes


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 21:20
Durchfall schrieb:AfD nur um die 13 Prozent.
Ich denke das wars mit deren Höhenflug. Deren Ende ist nahe
Berlin gilt als sehr links/bunt/multikulti, bis vor ein paar wochen hat man sich nichteinmal vorstellen können dass eine Partei wie die AfD hier 2 stellig abschneiden würde.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 21:28
@nahtern
'Sehr links' heißt nur, dass mehr als die Hälfte der Bewohner linke Tendenzen hat, was sich im Wahlergebnis wiederspiegelt. Die CDU hat ja nichts mehr zu melden ...

Die Rechten waren immer da und haben sich in anderen Parteien gesammelt oder gar nicht gewählt ...
Da wirkt jetzt die AfD wie ein Staubsauger, der sie auch aus CDU und SPD rauszieht und auch auf Protestwähler, die beim letzten Mal Piraten oder LINKE gewählt haben ;)


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt