weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.08.2016 um 08:36
@Serial_Chiller
Er ist der Vize Kanzler und sollte sich beherrschen können. Von einem Trump hätte ich so eine Geste erwartet, aber nicht vom Siggi.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.08.2016 um 08:38
@Juvenile
@Serial_Chiller

Da hat Gabriel mal bei einer einzigen Sache sowas wie nen Wertekompass, was er auch deutlich zeigt, und das ist natürlich wieder falsch und er wird dafür abgestraft. Oh Mann :P


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.08.2016 um 08:38
@Juvenile
Juvenile schrieb:Er ist der Vize Kanzler und sollte sich beherrschen können. Von einem Trump hätte ich so eine Geste erwartet, aber nicht vom Siggi.
Ach das ist ein Politiker und nicht der Dalai Lama, sein handeln war nur menschlich.

Wenn es danach gehen würde dürfte gar kein AfD'ler sich jemals zur wahl aufstellen lassen, die Sorgen nämlich ständig für irgendwelche verbalen Ausfälle und Peinlichkeiten :)


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.08.2016 um 09:13
Serial_Chiller schrieb:Wenn es danach gehen würde dürfte gar kein AfD'ler sich jemals zur wahl aufstellen lassen, die Sorgen nämlich ständig für irgendwelche verbalen Ausfälle und Peinlichkeiten :)
Aha. Vizekanzler Siggi rangiert also auf einer Stufe mit den dümmsten AfD´lern?

Muss man wissen. :note:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.08.2016 um 09:30
@aseria23
aseria23 schrieb:Da hat Gabriel mal bei einer einzigen Sache sowas wie nen Wertekompass, was er auch deutlich zeigt, und das ist natürlich wieder falsch und er wird dafür abgestraft. Oh Mann :P
Ich versteh auch nicht warum hier jetzt so ein Rabatz gemacht wird, das scheint ja auch von Gabriel eine persönliche Geschichte zu sein siehe:

Ende der 1970er Jahre erfuhr Gabriel, dass sein Vater (Kommunalbeamter im mittleren Dienst bei der Kreisverwaltung Bad Oldesloe) auch in der Nachkriegszeit überzeugter Nationalsozialist[5] geblieben war. Gabriel brach daraufhin den Kontakt zu seinem Vater völlig ab. Erst 25 Jahre später unternahm Sigmar Gabriel einen Versuch, die gemeinsame Vergangenheit mit seinem Vater aufzuarbeiten. Walter Gabriel blieb jedoch bis zu seinem Tod 2012 von der nationalsozialistischen Ideologie begeistert.
Quelle: Wikipedia: Sigmar_Gabriel

Das liegt ja schon nahe, dass es da auch familiäre Spannungen gab durch die Sigmar Gabriel gehen musste, da er ja offenkundig den Nationalsozialismus ablehnt. Von daher halte ich seine Reaktion nur für allzu menschlich, ich hätte wahrscheinlich bei so Nazi-Pöbeleien ähnlich reagiert.
def schrieb:Aha. Vizekanzler Siggi rangiert also auf einer Stufe mit den dümmsten AfD´lern?
Nein sie zeigen ihre Primitivität und der Sigmar zeigt ihnen optisch "Fick dich". Ich sehe hier keine verbale Entgleisung oder das er in einen Rage-Modus verfallen wäre, er zeigt ihnen cool den Mittelfinger und denkt wahrscheinlich "Leckt mich". :Y:

Von daher sehe ich kein Problem, finde nur die Aktion der Neo-Nazis mehr als peinlich, genau so peinlich fände ich es wenn wir jetzt wegen so einer Randnotiz 5 Seitenlang auf Allmy darüber diskutieren würden.

Ist nur ein kleiner Vorfall es ist nix wildes passiert, Siggi zeigt den Faschisten, was wohl auch der Großteil der Bevölkerung von ihnen hält. Thumbs up for this Siggi! :Y:


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.08.2016 um 09:46
Serial_Chiller schrieb:Nein sie zeigen ihre Primitivität und der Sigmar zeigt ihnen optisch "Fick dich".
Und dieses "Fick Dich!" ist natürlich der Inbegriff sozialdemokratischer Diskussionskultur und nicht ansatzweise primitiv. :Y:
Serial_Chiller schrieb:Von daher sehe ich kein Problem, finde nur die Aktion der Neo-Nazis mehr als peinlich, genau so peinlich fände ich es wenn wir jetzt wegen so einer Randnotiz 5 Seitenlang auf Allmy darüber diskutieren würden.
Das wäre ja auch noch schöner. Die monatelange Debatte über Randnotizen zur AfD mit einer Randnotiz zur SPD stören ist schon unter aller Sau... kommt noch einer auf die Idee, Idioten gäbe es überall. Blasphemie.
Serial_Chiller schrieb:Thumbs up for this Siggi! :Y:
Klar. Kann mir gut vorstellen, dass "Fick dich!" genau in deine Vorstellungen eines Threads wie diesem hier passt. :Y:

Und natürlich darf die abgedroschene Faschistenkeule nicht fehlen... köstlich. Mal sehen wann dir dämmert, dass du genau sowenig Ahnung von der Meinung der Mehrheit hast wie die Pegidasten Montags in Dresden. ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.08.2016 um 14:58
Inwieweit Gabriels Aktion der AfD zu Gute kommt, erschließt sich mir nicht. Wenn, dann kommt es allenfalls der SPD oder allen anderen Parteien zu gute, aber nicht speziell der AfD.

Leider war die mediale Berichterstattung dazu sehr dürftig. Man bekommt einen Einspieler mit Szenen von maskierten und Vermummten Demonstranten, die irgend etwas rufen und dann Gabriels Reaktion in Form eines Lächelns in Kombination mit dem Mittelfinger.
Was genau die Demonstranten gerufen haben wird häufig in den Medien genauso unterschlagen, wie die Frage, um wen es sich dabei exakt gehandelt hat. Pauschal werden sie als Rechtsextrem betitelt, aber das sagt leider nicht viel darüber aus, für wen oder was sie da demonstriert haben. In Textform sind die Nachrichten darüber zwar etwas ausführlicher und man erfährt dass es sich um eine Art Jugend-NPD-Abklatsch gehandelt haben soll, aber Video und TV-Berichte darüber den Tathergang so verschleiern und verallgemeinern gefällt mir persönlich überhaupt nicht. Man kann sich dann nur schwer ein eigenes Bild darüber machen und das sollte nicht der Normalfall in der Medienlandschaft sein.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.08.2016 um 16:33
@Nevrion

Ist auch unerheblich was die rufen und wer das überhaupt war.
Wichtig ist dass es Rechtsextreme sind und dass man Gabriels Stinkefinger schön sieht.

Sowas passiert ja nicht zufällig, das ist wie alles andere auch was der so in der Öffentlichkeit tut genau geplant.
Da wird innerhalb des Beraterteams festgelegt: Wenn wir mal auf so eine Gruppe treffen, dann gibts schnell den Stinkefinger, am besten noch schön dazu grinsen, das wird unsere Beliebtheit in der Wälergruppe ....... erhöhen.

Das ist nicht als Statement zu verstehen und die Geschichte dahinter ist gar nicht interessant.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.08.2016 um 16:52
Diesen Affen (sorry, wollte die Tiere nicht beleidigen) hätte ich auch den Mittelfinger gezeigt. Gabriel ist auch nur ein Mensch ...


Die Jungen Nationalisten Braunschweig bekennen sich übrigens zu dieser Aktion ... und natürlich sind die rechtsextremistisch ...
https://www.facebook.com/jnbraunschweig/videos/vb.1455374498060672/1739576996307086


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.08.2016 um 16:58
Jenseits des Ausrufs dass sein Vater das Land geliebt habe und er es zerstört, hab ich nur "Sozialdemokraten" verstanden. Wäre jetzt etwas makaber darauf den Mittelfinger zu zeigen :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.08.2016 um 16:59
Nevrion schrieb:Jenseits des Ausrufs dass sein Vater das Land geliebt habe und er es zerstört, hab ich nur "Sozialdemokraten" verstanden. Wäre jetzt etwas makaber darauf den Mittelfinger zu zeigen
Die haben das gerufen, was auf dem Plakat steht ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.08.2016 um 17:17
@Nevrion

Ich glaub du brauchst nen Hörgerät, damit du nicht denkst es würde was unterschlagen was nicht der Fall ist oder damit du auch verstehst was gerufen wird und dann nicht denkst, jemand würde dich anlügen :troll:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.08.2016 um 17:39
Gabriel ist in der SPD und hat den Stinkefinger Jungen Nationaldemokraten gezeigt. Interessiert sich keiner mehr für die AfD?

Aus Angst, vergessen zu werden: AfD hofft auf baldige neue Attentate in Deutschland
Berlin (EZ) | 17. August 2016 | Die AfD ist beunruhigt. Zwar bewegen sich die Umfragewerte derzeit auf einem stabilen Niveau, aber Führungsmitglieder zeigen sich bereits besorgt, dass die Partei schon in wenigen Monaten in Vergessenheit geraten könnte, wenn nicht bald mal wieder etwas „Großes“ passiere. Aus diesem Grunde hoffe man dringend auf neue islamistisch geprägte Terroranschläge, heißt es von Seiten der Parteispitze.

https://www.eine-zeitung.net/2016/08/17/aus-angst-vergessen-zu-werden-afd-hofft-auf-baldige-neue-attentate-in-deutschlan...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.08.2016 um 19:00
Man mag ja über Gabriels Reaktion denken, was man will, aber hier im AfD-Thread ist das nur ein alberner Nebenkriegsschauplatz, der möglicherweise von manchen bewusst gepflegt wird.

Die AfD sollte aber nicht vergessen werden, und die bietet reichlich Gesprächsstoff, wie etwa durch enge Verbindungen hessischer AfDeppen zu Rechtsextremen, von denen die Frankfurter Rundschau berichtet.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.08.2016 um 19:10
@Landluft @aseria23 @Serial_Chiller @Kältezeit @eckhart
Die AfD sollte aber nicht vergessen werden, und die bietet reichlich Gesprächsstoff, wie etwa durch enge Verbindungen hessischer AfDeppen zu Rechtsextremen, von denen die Frankfurter Rundschau berichtet.
Und wie immmer und nicht anders zu erwarten, fällt welcher Name und welches Institut? Na!? Richtig: Kubitschek und sein IfS.

Tja wer hätte das gedacht!?
Aus dem Link von @Landluft
AfD-Landesvorstand und BRD-Sprecher Lichert ist Vorsitzender des Trägervereins des „Instituts für Staatspolitik“ – einer vom Publizisten Götz Kubitschek gegründeten Denkfabrik, die der Politikwissenschaftler Professor Armin Pfahl-Traughber dem „intellektuellen Rechtsextremismus“ zuordnet. „Wer sich auf antidemokratische Denker der Weimarer Republik beruft“, erklärt der Experte von der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, „der kann nicht auf dem Boden des Grundgesetzes stehen.“ In Licherts „Projektwerkstatt“ in Karben waren Vertreter der in Bund und Land mittlerweile vom Verfassungsschutz beobachteten „Identitären Bewegung“ zu Gast; rechtsextreme Aktivisten hielten Vorträge. Einer davon: Heinz Flöter.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.08.2016 um 19:15
@Nevrion
Die etwa ein Dutzend Demonstranten, die den SPD-Chef am Freitagnachmittag vor einer Parteiveranstaltung in der niedersächsischen Stadt beschimpften, pöbelten nicht nur gegen den Genossen Gabriel und die Politik der Sozialdemokraten. Sie brachten auch seinen Vater ins Spiel. "Mensch, dein Vater hat sein Land geliebt. Und was tust du? Du zerstörst es", ruft einer von ihnen, wie in einem Videomitschnitt des Vorfalls zu hören ist. Wenig später reckt Gabriel den Mittelfinger.

Sein 2012 verstorbener Vater Walter Gabriel war selbst überzeugter Nationalsozialist - "bis zu seinem letzten Atemzug", so erzählte der SPD-Chef es neulich vor Journalisten. Gabriel hatte über dieses Kapitel seiner Biografie lange geschwiegen. Vor einigen Jahren offenbarte er sich dem "Zeit"-Journalisten Bernd Ulrich, die beiden führten lange Gespräche über Gabriel und seinen Nazi-Vater. Ulrich hat darüber im Januar 2013 einen langen Text in der "Zeit" geschrieben und ein Buch, das allerdings bis heute nicht erschienen ist.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/sigmar-gabriel-streckt-den-mittelfinger-wegen-einem-wunden-punkt-a-1108101.htm...

Achja..das war also alles garnicht provozierend und waren auch sicher keine Nazis..ist klar..ist klar.

Sein Vater war ein strammer Nazi und anscheinend ein Arschloch bis zum Ende und wenn dann jemand sagt "sein Vater hätte das Land geliebt" weiß ich ganz genau in welcher Ecke er steht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.08.2016 um 19:37
Nerok schrieb:Achja..das war also alles garnicht provozierend und waren auch sicher keine Nazis..ist klar..ist klar.

Sein Vater war ein strammer Nazi und anscheinend ein Arschloch bis zum Ende und wenn dann jemand sagt "sein Vater hätte das Land geliebt" weiß ich ganz genau in welcher Ecke er steht.
Hinzu kommt:
Wenn diese Westentaschennazis das Land nicht so lieben, wie es momentan ist, dann sind SIE es, die man Volksverräter nennen könnte ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.08.2016 um 19:43
Geht die Gesichtsbedeckung dieser Feiglinge nicht als Vermummungsverbot durch? War doch praktisch ne kleine Demo. Also ich hätt die grad mal alle eingebuchtet. Und Stinkefinger passt schon zu so Spachten.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.08.2016 um 19:45
@Purusha
Ja die sollte man genauso einbuchten wie vermummte Antifas.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.08.2016 um 19:46
@Purusha
Das ist doch Gesichtsbemalung ...


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt