weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.08.2016 um 12:46
@Marina1112


"Könnte" ist aber leider ein ziemlich schwammiges Wort, findest du nicht auch.
Es "könnte" auch ein glänzender Sieg für die PARTEI werden.

Bzgl Bashing:
Ins Aus schafft die AfD mit ihren Aussagen es oft genug selbst.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.08.2016 um 12:47
Negev schrieb:Schön wenn man Probleme auf andere Länder abwälzen kann... was wenn die auch mal sagen das jetzt genug ist und ihre Grenzen dicht machen? Was wenn alle ihr grenzen dicht machen? sollen die Mensch dort verhungern?
Wenn andere Länder ihre Probleme auf D abwälzen scheint dich das doch nicht zu stören... oder warum hat man hundertausende einfach weitergeschickt?

Da ist es wieder... das unterschiedliche Maß.
Negev schrieb:Schön. Und meinst du nicht auch, das man hier Nachbesserung verlangen sollte (Demos für die Menschlichkeit mal was ganz neues) - anstatt eine Partei zu wählen die lediglich Abschottung im Sinn hat
Was ich meine spielt doch hier gar nicht die Rolle. Fakt ist, dass immer mehr Leute mit der AfD liebäugeln. Ein guter Freund von mir, vor 15 Jahren hätte er wohl jeden mit der Bomberjacke und Springern mit weißen Schnürsenkeln direkt umgehauen, sagt mir ernsthaft, dass er AfD wählen wird 2017. Ich kenne praktisch niemanden persönlich, der gutheißt, was sich 2015 zugetragen hat. Es gibt da Abstufungen im Grad der Ablehnung aber das war es auch schon.

Fakt ist auch, dass die AfD bei den letzten Landtagswahlen teilweise aus dem Stand 24% geholt hat und lag damit 5% über der optimistischsten Umfrage.

Nimmt man also die aktuellste INSA vom 23.8.16 mit 14% und schmeißt da einfach nur die 5% drauf, ist man bei 19% und damit 3. stärkste Kraft. Und wenn man meint man könne im Schnitt 1/5 der Bevölkerung einfach ignorieren und hätte das Problem damit im Griff, täuscht man sich.

Nachtrag: Irgendwann kommen auch die Zweckbündnisse an ihre Grenzen und der Wähler wird sich fragen was es für einen sinn macht eine Partei der Etablierten zu wählen wenn sie dann eh alle koalieren um ja nichts vom Futtertrog abgeben zu müssen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.08.2016 um 12:47
@Marina1112
Bitte sachlich bleiben. Wenn die Medien weiterhin AFD - Bashing betreiben und die Leute diesbezüglich immun sind, dann können sie weitaus besser abschneiden.
Ich sehe nicht wieso AfD-Bashing der AfD MEHR Wähler zu kommen lassen sollte. Abgesehen davon disqualifiziert sich die AfD ja ständig selbst durch dämliche Aussagen und peinliche Aktionen von gauland, Petry und Höcke :)

Und sachlich bin ich.


melden
Marina1112
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.08.2016 um 12:48
@OrdoXeno
Es "könnte " alles passieren.


melden
Marina1112
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.08.2016 um 12:49
@Serial_Chiller
Ich schrieb, dass die Menschen gegen AFD Bashing immun werden.
Stimmt, relativ sachlich bist Du.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.08.2016 um 12:50
@Marina1112


Sie werden gegen die Statements der AfD immun....
Funktioniert als Aussage ganz genau so.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.08.2016 um 12:51
ne, sie haben keinen anspruch mehr an politik und würden die afd aus trotz wählen nur weil es die afd ist.


melden
Marina1112
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.08.2016 um 12:52
@OrdoXeno
Es geht darum, dass viele Menschen eine politisch konservative Partei vermissen und sie in der AFD gefunden haben. Dass das den anderen Parteien nicht passt, ist doch ganz natürlich.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.08.2016 um 12:53
@Serial_Chiller

Das wurde hier schon tausendfach ausgeführt, von mir und anderen Usern.

zuletzt von @def meine ich.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.08.2016 um 12:55
@Marina1112
Marina1112 schrieb:Ich schrieb, dass die Menschen gegen AfD Bashing immun werden.
Es ist ja nicht so, dass die AfD ungerechtfertigt gemobbed wirfd oder so....wie du es als "Bashing" bezeichnest.

Es ist eher der Fall, dass die AfD selber von einem Fettnäpfchen in das Nächste tritt. Streng genommen konnte nur wegen Gauland der Boateng zum beliebtesten Nachbar Deutschlands werden. :D

Ich denke eher das die Wähler, je mehr die AfD-Funktionäre in Fettnäpfchen treten, um so mehr von ihnen genervt sind.

Zuspruch für diese Kasper-Truppe wird es dann nur noch in eher ländlichen Gebieten und Provinzen geben...da denken die Menschen halt noch altbackener..


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.08.2016 um 12:55
def schrieb:Wenn andere Länder ihre Probleme auf D abwälzen scheint dich das doch nicht zu stören...
Hat wer gesagt?
Wir bräuchten einen vernünftigen Verteilungsschlüssel in Europa. Das Problem ist aber - keiner will aufnehmen, weil alle so denken wie die AfD.

Das Problem ist da. Das Schiff hat ein Loch und sinkt. Keiner will es stopfen. Ist es eine Lösung, wenn du dich dem auch verweigerst (du bist auf dem sinkenden Schiff)?


melden
Marina1112
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.08.2016 um 12:56
@Serial_Chiller
Soll ich mal mit den Grünen anfangen und ihren pädophilen Äußerungen?
Komisch, das wurde kaum in den Medien erwähnt.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.08.2016 um 12:58
@Negev
Negev schrieb:Wir bräuchten einen vernünftigen Verteilungsschlüssel in Europa. Das Problem ist aber - keiner will aufnehmen, weil alle so denken wie die AfD.
Das Problem ist also nicht Deutschland, sondern ALLE anderen Länder der EU die anderer Meinung sind?
Negev schrieb:Das Problem ist da. Das Schiff hat ein Loch und sinkt. Keiner will es stopfen.
Warum auch? Wieso sollten denn Italien und Spanien 100.000de Menschen aufnehmen, wozu sie nicht verpflichtet sind und die zu allem Überfluss gar nicht nach Spanien und Italien wollen?
Wenn dein Nachbar 150 Katzen aufnimmt und irgendwann keinen Platz mehr hat, bei dir klingelt und sagt nimm mir doch mal bitte ohne Gegenleistung 20 Katzen ab, was tust du dann?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.08.2016 um 12:59
@Marina1112
Marina1112 schrieb:Soll ich mal mit den Grünen anfangen und ihren pädophilen Äußerungen?
Du meinst die welche um 1970 verfasst wurden und zu denen sich bereits Grünen-Politiker geäußert und distanziert haben?

Ne darüber müssen wir hier nicht reden, ist ja schließlich der AfD und nicht der Bündnis '90/Die Grünen-Thread :D


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.08.2016 um 13:01
Negev schrieb:Ist es eine Lösung, wenn du dich dem auch verweigerst (du bist auf dem sinkenden Schiff)?
Der Witz ist, und du veranschaulichst das gerade sehr schön, dass man seitens der Etabliert meint die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben und alle die anderes sagen sind ja nur Hetzer.

Weder du noch ich noch Siggi oder Angela kennen die Lösung für das Flüchtlingsproblem. Allein das man jetzt Dinge offiziell anspricht, die vor einem Jahr noch total nazi waren, zeigt doch, dass das Umdenken eingesetzt hat.

Wenn es für dich die Lösung ist, das sinkende Schiff immer weiter mit Schiffbrüchigen zu beladen ohne Rücksicht auf die eigentlichen Besatzung musst du dich nicht wundern wenn diese meutert, oder das Schiff letztlich mit allen zusammen sinkt.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.08.2016 um 13:02
@Serial_Chiller
Du meinst die welche um 1970 verfasst wurden und zu denen sich ebreits Grünen-Politiker geäußert und distanziert haben?
1. Ging das bis weit in die 90er
2. können also Volker Beck und Con Bendit ganz unverholen Werbung für Pädophilie machen und sich dann irgendwann wenn es nicht mehr passt von sich selbst distanzieren und alles ist gut?

Das ist praktisch, sag das mal der von Storch und dem Höcke. Oder gilt das nur für die Grünen?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.08.2016 um 13:04
die grünen haben eine unabhängige untersuchung zu dem thema eingeleitet. warum macht die afd so etwas nicht zum rechtsextremismus in der partei?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.08.2016 um 13:04
@Deepthroat23

Beck kann sogar unverholen harte Drogen konsumieren und wird dafür mit einem Pöstchen mehr belohnt...


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.08.2016 um 13:04
@-ripper-
-ripper- schrieb:die grünen haben eine unabhängige untersuchung zu dem thema eingeleitet. warum macht die afd so etwas nicht zum rechtsextremismus in der partei?
Die Grünen haben das nach massivem ruck 35 Jahre später gemacht. Da hat die AfD ja noch lange zeit.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.08.2016 um 13:05
@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb:Das ist praktisch, sag das mal der von Storch und dem Höcke. Oder gilt das nur für die Grünen?
also wollen die sich in absehbarer Zeit von ihren jetztigen politischen Ansichten distanzieren?


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden