weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.09.2016 um 13:57
@eckhart

Ob es Ausschlussverfahren gibt kann ich nicht Beurteilen. Sollten da wirklich so ominöse gestallten mit tun ist dies zwingend.

@eckhart schreibt:
Noch interessanter ist der diskursive Prozess, der zur Entstehung dieses Grundsatzprogrammes geführt hat.

Was ich dazu sagen kann, da wurde auch darüber berichtet und Petri sprach da bestenfalls von einem Entwurf. Oder dementierte solche Meldungen. Wie gesagt ich schau bei Google AFD Programm und finde dabei nicht anrüchiges. Zumal ich mich auch nicht all zu sehr mit der Politik auseinander setze. Nur soviel wir schreiben hier im WWW.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.09.2016 um 13:59
schluesselbund schrieb:Nur soviel wir schreiben hier im WWW
Ja ich weiß, deshalb ist alles sowieso nur Unsinn...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.09.2016 um 14:01
schluesselbund schrieb:Petri sprach da bestenfalls von einem Entwurf.
Der Entwerfer interessiert mich.

Er muss ja wohl diktiert haben, wenn er nicht selbst Tontafeln fertigte.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.09.2016 um 14:02
@Fierna
Eine genau Überprüfung muss ich nicht machen. Aber falls es solche gibt kannst du sie mir ja mitteilen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.09.2016 um 14:06
@eckhart

Unsinn würde ich mal nicht sagen. Nur die Schlüsse aus gewissen Meldungen da mag die Fantasie keine Grenzen kennen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.09.2016 um 14:08
schluesselbund schrieb:Eine genau Überprüfung muss ich nicht machen.
Ja, das fällt mir auf...du sprachst das letzte Mal schon von "Behauptungen und Pöbeleien", jetzt von dünner Luft, politischer Irrelevanz, Populismus und dass von der Meldung nicht viel übrig bleibt, wenn man sie überprüft, bist aber weder über irgendwas infomiert noch besitzt du gegenteilige Belege.

Meinst du dich mit sowas selbst?:
schluesselbund schrieb:Aber glauben versetzt ja bekanntlich Berge.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.09.2016 um 14:11
schluesselbund schrieb: Wie gesagt ich schau bei Google AFD Programm und finde dabei nicht anrüchiges.
schluesselbund schrieb:Nur die Schlüsse aus gewissen Meldungen da mag die Fantasie keine Grenzen kennen.
Auch das finde ich schlüssig.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.09.2016 um 14:17
Es ist ja lustig, dass sich die AfD-ler darüber beschweren, dass man undemokratisch gegen sie vorgeht und sie die wahren Patrioten und Demokraten sind.

Blöd für sie, dass AfD gegen das Grundgesetz verstößt, zum Beispiel in ihrem Programm (zb. "Der Islam gehört nicht zu Deutschland").


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.09.2016 um 14:56
@schluesselbund
Du musst das nicht extra betonen das du eventorientiert bist und das gerne auf die Politik übertragen möchtest
Versöhnen statt spalten war gestern,Kompromisse aushandeln,alles nur verquast-akademisiertes Gutmenschenblabla
Dich interessiert Politik erst wenn gehetzt,diffamiert und der Scheiterhaufen aufgetürmt wird.
Wenn so ein linker Baumschmuser geteert und gefedert durch die Stadt getrieben wird,vorher wird ihm noch ne ordentliche Dosis Abführmittel verpasst...das ist dann für dich Politik für alle mit der du dich auch identifizieren kannst


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.09.2016 um 15:07
Es wird dahin folgen, dass alles, was heute in dem Geldfaktor sozialistisch und nicht arbeitstätig führt, keine Wertschöpfung erbringt, nicht mehr finanzierbar sein wird.
Schlimm dabei ist, dass die AfD noch nicht das Beispiel der Finanzierung erbracht hat für euch.


melden
Pantokratus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.09.2016 um 22:22
@Venom
Damit verstößt die afd gegen kein Gesetz und am allerwenigsten gegen das gg. Wie kommst du auf diesen unsinn?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.09.2016 um 22:26
@Pantokratus
Naja besser formuliert wäre, sie sind nicht unbedingt demokratisch ;) Religionsfreiheit scheint nicht ihr Ding zu sein aber hauptsache Meinungsfreiheit fordern.


melden
Pantokratus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.09.2016 um 22:29
@Venom
Ich habe nicht mitbekommen dass die afd einem muslim seine religionsausübung verbieten will. Sie stellt mit dem Islam Satz nur eine gesellschaftlich kulturell Standortbestimmung fest. Das verstößt nicht konkret gegen irgend ein grundrecht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.09.2016 um 23:09
Der Satz "7.6.1. DER ISLAM GEHÖRT NICHT ZU DEUTSCHLAND"
ergibt keinen Sinn!
Die Geschichte des Islams in Deutschland beginnt im 18. Jahrhundert mit der dauerhaften Etablierung erster islamischer Gemeinden.
Wikipedia: Geschichte_des_Islams_in_Deutschland
Was ist,
kann man nicht als nichtexistent bezeichnen!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.09.2016 um 23:14
@eckhart
Das müsste der Geschichtslehrer Höcke eigentlich doch auch wissen. Odaa!?

:troll:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.09.2016 um 23:20
@tudirnix
Zumindest verinnerlicht haben, wird Geschichtslehrer Höcke folgenden Satz aus der Quelle oben:
SS-Führer Heinrich Himmler schwärmte von einer „weltanschaulichen Verbundenheit“ zwischen Nationalsozialismus und Islam.

Im Mai 1945 floh al-Husseini illegal in die Schweiz, wurde dort aufgegriffen und sofort in das befreite Frankreich abgeschoben. Er gelangte von da mit offizieller Hilfe nach Kairo und dann in den Libanon.[8]

Die Einzelperson al-Husseini wird heute von Rechtsextremisten teils dazu genutzt, um zu propagieren, dass Islam und NS sich nahestanden und heutige, in der Regel muslimfeindliche, Rechtsextreme deswegen nichts mit der Naziideologie zu tun hätten.


Nazis scheinen echt noch zu denken, wir ziehen die Hosen mit ner Beißzange an! :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.09.2016 um 23:23
Dazu ein Zitat von Friedrich II., der auch von rückwärtsgewandten Gestalten verehrt wird:

"Alle Religionen sind gleich und gut, wenn nur die Leute, die sie ausüben, ehrliche Leute sind; und wenn Türken und Heiden kämen und wollten das Land bevölkern, so wollen wir ihnen Moscheen und Kirchen bauen."


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2016 um 08:09
tja die afd hat doch nichts gegen religionsfreiheit, des wegen will sie ja die moslimische anschauung einschränken.

http://www.faz.net/aktuell/politik/bayerns-afd-will-einschraenkung-der-religionsfreiheit-14151467.html

da stellt sich die frage, sieht die afd den islam als religion an oder ist sie gegen den art 4 GG, auf jeden fall stellt sich die afd damit außerhalb der mehrheitsgesellschafft.
die ist der überzeugung der islam ist eine religion und fällt somit unter den schutz des art. 4 des GG und wer den art. einschränken will, ist eindeutig ein feind unserer verfassung.


melden
SLOGEEK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2016 um 09:17
@dasewige
Das Grundgesetz wurde schon dutzende Male geändert, auch in Grundrechten.
http://daten.offenesparlament.de/datenhandbuch_1990-2010/13/13_01/


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2016 um 10:58
@SLOGEEK

dann schau mal hier rein.
Wikipedia: Ewigkeitsklausel

und der art.4 GG fällt eben unter dieser ewigkeitsklausel.


melden
360 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt