Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.08.2016 um 15:16
kuno7 schrieb:Nich das ich dir das nich glauben würde, ich find diesen Unmut allerdings recht unsinnig, denn schließlich hat ja keiner der Gelernten was davon, wenn die Ungelernten weniger verdienen.
Deshalb schrieb ich ja, dass dies ein Problem der Arbeitgeber ist. Eigentlich hätten im Zuge der "Lohnerhöhung" für Ungelernte auch die Löhne für die Gelernten erhöht werden müssen.

So kann man sich in manchen Branchen schon fragen, warum man 3 Jahre Ausbildung zum Hungerlohn macht, wenn man doch als ungelernte Kraft letztlich das Gleiche verdient.

Das betrifft allerdings auch nur tariflose Gewerke und Branchen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.08.2016 um 15:40
@King_Kyuss
Soll man jetzt die Konsequenzen ziehen und den knallharten Rechtspopulismus und die nutzlosen Scheinlösungen...wenn überhaupt..mit
Laut schepperndem Gegenpopulismus akustisch plattmachen??
Wenn ich nachkrame in meinem inneren Geschichtsbuch,dann finde ich bestimmt die Stelle wo das schonmal ausprobiert wurde und krachend in die Dutten ging


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.08.2016 um 15:48
@Warhead

Wahre Worte mein Kriegskopf... wahre Worte.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.08.2016 um 15:50
@Warhead
Warhead schrieb:Soll man jetzt die Konsequenzen ziehen und den knallharten Rechtspopulismus und die nutzlosen Scheinlösungen...wenn überhaupt..mit
Laut schepperndem Gegenpopulismus akustisch plattmachen??
Hat ja keiner behauptet, man sollte den Leuten vlt. Beibringen eine gewisse Selbständigkeit zu haben und nicht für alles den Staat verantwortlich zu machen. Genau so sollten diese Menschen ernsthaft anfangen sich Gedanken zu machen statt demjenigen hinterher zu Rennen der am lautesten brüllt ohne jedoch Lösungen aufzuzeigen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.08.2016 um 16:06
@Deepthroat23
Wenn ich mich recht erinnere wurde EIN Bandmitglied wegen Widerstands und Beamtenbeleudigung verurteilt,aber für dich und deinrshleichen ist das Anlass genug alle anderen,das Festival und Mass mit einer Rufmord und Diffamierungskampagne zu überziehen


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.08.2016 um 16:08
@Warhead

Naja... Fischfilet selbst hat sich durch entsprechende Texte in den Verfassungsschutzbericht gebracht... die hat ja keiner gezwungen Deutschland Dreck zu schimpfen.

Und wenn ich mich recht entsinne, hat @Deepthroat23 das auch nicht auf das gesamte Festival bezogen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.08.2016 um 16:11
@def
Ich habs schonmal geschrieben,Job des VS ist es Linke zu beobachten,zu massregeln,zu schuriegeln und mit Sanktionen wie Berufsverboten und Terrorismusverdacht zu wedeln,der VS wurde von Nazis gegründet,nicht von Demokraten


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.08.2016 um 16:12
@Warhead

"Du und Deinesgleichen" sind ist sicher auch zu faul um Google zu befragen. "Dein Wissen" ist nämlich nicht aktuell.
Vier der Bandmitglieder sind zudem wegen linksextremistischer Gewalttaten von polizeilichen Ermittlungen betroffen gewesen. Die Tatvorwürfe reichen von Bedrohung, Nötigung, Landfriedensbrüchen (zum Teil in besonders schweren Fällen) bis hin zu gefährlicher Körperverletzung. Daneben werden Bandmitgliedern andere politisch motivierte Straftaten wie Beleidigungen und Sachbeschädigungen sowie Verstöße gegen das Versammlungsgesetz vorgeworfen. Zu Geldstrafen wurde ein Bandmitglied wegen Beleidigung eines Polizeivollzugsbeamten und Landfriedensbruchs verurteilt.
Und von dem Festival habe ich überhaupt kein Wort gesagt. Aber "Du und Deinesgeleichen" sind halt so drauf, Aussagen zu erfinden.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.08.2016 um 16:17
@Warhead

Wie schaffen es denn dann Rechte, vom VS beobachtet zu werden?
Warhead schrieb:der VS wurde von Nazis gegründet,nicht von Demokraten
Die gesamten Anfänge der BRD/DDR sind von Nazis geprägt... das ist doch kein Alleinstellungsmerkmal des VS.

Und ich denke schon das die Texte, die FSF teilweise für nötig hielten, es einfach wert sind, sie genauer zu beobachten.



Lange rede kurzer Sinn: Ich halte es für ein absolutes NoGo, dass der Justizminister der BRD Gruppierungen dankt, die offiziell vom Verfassungsschutz beobachtet, und gegen die wegen linksextremistischer Gewalt ermittelt wurde.

Sowas geht wohl nur in einem Land, in dem Steinewerfer zu Außenministern werden und Christalkonsumenten politische Posten inne haben.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.08.2016 um 16:19
@Deepthroat23
Ermittlungen,Tatvorwürfe,Verdachtsmomente...

what me worry 715605

Wurde alles eingestellt,bis auf die Beleidigung und den Landfriedensbruch


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.08.2016 um 16:22
King_Kyuss schrieb:Hat ja keiner behauptet, man sollte den Leuten vlt. Beibringen eine gewisse Selbständigkeit zu haben und nicht für alles den Staat verantwortlich zu machen.
Wie willst den Menschen den beibringen nicht links zu sein?
Soll das in der Schule gemacht werden?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.08.2016 um 16:25
@def
Und wo Meineidige,Marinehinrichter,die Urteile noch nach der Kapitulation vollstrecken liessen,und Rechtsbeuger sowie Verdunkelungstäter Ministerpräsidenten und Innenmimister werden...normal ja


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.08.2016 um 16:36
@Warhead

du hast vergessen ss soldat wird bundeskanzler


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.08.2016 um 16:44
@dasewige

Du meinst Kiesinger? Weisst du auch mehr über den Mann oder nur dass er bei der SS war?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.08.2016 um 16:46
@Deepthroat23

ja und zwar mitglied in der nsdap.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.08.2016 um 16:49
@dasewige

Das war Oskar Schindler auch und Staufenberg.
Kiesinger hat immerhin "während seiner Tätigkeit in der rundfunkpolitischen Abteilung antijüdische Aktionen gehemmt und verhindert".

Aber ich habe vertanden - sowas interessiert dich nicht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.08.2016 um 16:53
@Durchfall
Durchfall schrieb:Wie willst den Menschen den beibringen nicht links zu sein?
Soll das in der Schule gemacht werden?
Und wieder: Das hat überhaupt niemand gesagt :D

Es ging darum den Menschen mehr Eigenverantwortung beizubringen und nicht gleich den Populisten hinterher zu rennen, die zwar laut Blöken aber selber keine Ahnung haben.

Ich bin grundsätzlich gegen politische oder religiöse Indoktrinierung an öffentlichen Schulen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.08.2016 um 16:53
Deepthroat23 schrieb: Staufenberg
Der war so oder so bekennender Nazi, von daher ist das kein gutes Beispiel. Auch wenn der unter konservativen immer extrem gehyped wird.


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt