weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?
SZKYBRNTKR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2016 um 21:54
Durchfall schrieb:Die handeln also gegen das GG?
Gut möglich, ja.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2016 um 21:54
SZKYBRNTKR schrieb:Habe nur gefunden, dass du deinen nichtdenkenden, merkeleinsreinwürgenwollenden dunkeldeutschen Anhang verstehen kannst und die AfD für notwendig gegen alle anderen Parteien hältst.
@SZKYBRNTKR

Ich habe damit für mich die Erklärung gefunden warum Leute die AfD wählen. Es geht doch hier darum im Thread. Im 1000 Gründe gegen die AfD-Thread wäre das sicher fehlt am Platz gewesen da hast du recht.

Und wenn du schon Sachen aus meinen Beiträgen interpretierst hier auch mal meine Off-Topic-Intepretation:

wem bei Leuten aus Sachsen-Anhalt "Dunkeldeutsche" als Begriff einfällt sollte auch mal sein eigenes Weltbild überdenken. Sehr schade finde ich das knapp 25 Jahre nach Mauerfall. :-(


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2016 um 22:15
@SZKYBRNTKR
Das ist für dich die Entschuldigung, weil du Nazis gern hast und sie weiterhin gern haben willst.
Darum entwickelst du Verständnis für diese Leute, und nicht wie es angebracht wäre, Unverständnis und Opposition.
Erzähle mir also keinen Blödsinn, hältst du mich für dumm?

"Dunkeldeutsche"

War nie so gerechtfertigt wie heute.
Du schreibst ja nicht von "Leuten aus Sachsen-Anhalt" sondern von Nazis aus Sachsen-Anhalt.
Also der Begriff Dunkeldeutsche stammt aus dem Jahr 1994 und ist eine Bezeichnung die von Leuten der alten BRD für Leute aus den neuen Bundesländern als abwertend gebraucht wird. Hat mit Nazis und AfD also nichts zu tun. Lieber keine Begriffe verwenden deren Ursprung man nicht kennt.

Und ich klugscheiße auch nur so rum, weil du Sachen die ich gesagt habe zu einem Brei zusammen rührst, deine passende Interpretation daraus reimst und diese mir dann mir dann unterstellst ohne mich dabei zu zitieren.

Aber gerne für dich. Nein ich bin kein AfD-Sympathisant, Nein ich bin kein Nazi und nein ich habe auch noch nie rechts gewählt. Nicht mal die CDU. Bist du jetzt beruhigt?


melden
SZKYBRNTKR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2016 um 22:17
Aber gerne für dich. Nein ich bin kein AfD-Sympathisant, Nein ich bin kein Nazi und nein ich habe auch noch nie rechts gewählt. Nicht mal die CSD. Bist du jetzt beruhigt?
Wählst du bei einer der kommenden Wahlen AfD oder NPD? Dann bin ich beunruhigt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2016 um 22:27
@SZKYBRNTKR
Ich denke die NPD wird nur von sehr gefrusteten ehemaligen Nazi Opas und ein paar jungen Leuten gewählt, die einfach das Pech hatten in dem Umfeld groß zu werden, da der Geschichtsunterricht in der Schule jeglicher Denkweise den gar ausmachen sollte.

Die AfD hat sich bei genau die Themen für ihr Wahlprogramm herausgesucht, die die Leute derzeit sehr beschäftigen (früher mal Euro-Krise, jetzt Flüchtlinge" demnächst vllt. noch was anderes etc.) das ist sogenannter Rechtspopulismus. Klingt verlockend. Ich sag nein danke, da sich diese Leute nur Machtgewinn interessiert sind und diese Probleme auch nicht viel besser lösen können als andere Partein, da es sich oftmals um globale Dinge handelt auf die Deutschland allein gar keinen so großen Einfluss hat, wie man die Leute glauben lassen mag.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2016 um 22:33
@Star-Ocean
Star-Ocean schrieb:Ich denke die NPD wird nur von sehr gefrusteten ehemaligen Nazi Opas und ein paar jungen Leuten gewählt, die einfach das Pech hatten in dem Umfeld groß zu werden, da der Geschichtsunterricht in der Schule jeglicher Denkweise den gar ausmachen sollte.
Auch dazu hatte ich einige Seiten zuvor etwas verlinkt, hats du wahrscheinlich nicht gelesen.
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/landtagswahlen-2016/afd-fuer-kooperation-mit-npd-die-maske-ist-gefallen-...

Auch die NPD macht mittlerweile auf Nadelstreifen und oder Ökolook.
Rechtsextremismus ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Das ist nicht neu, das wurde hier, in diesem Forum, bereits mehrfach thematisiert. Das kann man überall, wenn man es denn möchte, nachlesen. Und auch das steht mit einem Link einige Seiten vorher. Darauf habe ich dich auch bereits hingewiesen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2016 um 22:33
Durchfall schrieb:Ich kenne viele, die informieren sich nicht über solche Strömungen und versuchen auch nicht irgendwas aufzudecken.
Das hättest Du am liebsten: @Durchfall : Sich nicht über die AfD informieren, aber die AfD wählen.

Weder sich über die AfD informieren noch sich nicht über die AfD informieren ist strafbar!
Aber sträflich ist es, sich über die AfD nicht zu informieren.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2016 um 22:46
eckhart schrieb:Das hättest Du am liebsten: @Durchfall : Sich nicht über die AfD informieren, aber die AfD wählen.
Wie kommst du auf so was?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2016 um 22:46
@tudirnix
Ich hab mit Absicht, deine links und Tipps zu Studien und den anderen Sachen u.a. auf Seite 1647 ignoriert, weil ich das alles kenne.

Ich wollte vorhin nur eine Diskussionsgrundelage liefern, aber der Themen-Ausflug zu Jennifer Rostock hat dann wohl zur Explosion geführt. War vllt. auch mein Fehler, weil ich zu emotional und flach argumentiert habe, das es anders rüber gekommen ist.

Ich persönlich mache mir außer für MV keine Sorgen dass die NPD über die 5% Hürde kommt. Das Thema wird medial sehr aufgebauscht, was auch wichtig ist, aber gleichzeitig auch immer für eine Schlagzeile gut ist "Augenzwinker zu Jennifer Rostock"

Die AfD wird wahrscheinlich in sämliche Landtage einziehen. Aber die anderen Partein werden schon entsprechend dagegensteuern. Und entziehen damit der AfD die Argumentationsgrundlage. Siehe Türkei-Deal. Vor einem Jahr undenkbar. Jetzt Realität.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2016 um 22:52
Star-Ocean schrieb:Ich hab mit Absicht, deine links und Tipps zu Studien und den anderen Sachen u.a. auf Seite 1647 ignoriert, weil ich das alles kenne.
Ja ne,i s klar...
Das fällt dir auch jetzt ein.
Star-Ocean schrieb:Ich persönlich mache mir außer für MV keine Sorgen dass die NPD über die 5% Hürde kommt
Was dies betrifft: ich auch nicht. Was das andere betrifft ,das übernimmt ja dann die AfD für dieNPD. Und das biette schon Sorge genug.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2016 um 22:54
Also Deutschland macht mir immer mehr Angst, jetzt kann es schon sein,. dass die AFD die stärkste Kraft in mecklenburg vorpommern sein kann. Der Rechts und Rechtsradikalruck sowie Populisten, sind in Europa auf dem Vormarsch.

Das wird nicht gut enden.


melden
200 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden