Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 21:29
@nahtern

man geht davon aus, dass in Berlin die AfD-Lieblingsmigranten entscheident waren:

"Russlanddeutsche gelten als entscheidend für Ergebnis der AfD"
http://www.tagesspiegel.de/politik/wahl-in-berlin-russlanddeutsche-gelten-als-entscheidend-fuer-ergebnis-der-afd/1456390...

"Die Lieblingsmigranten der AfD

In Marzahn verteilt die AfD ihre Wahlwerbung auf Russisch. Das konservative Weltbild und die Flüchtlingspolitik der Rechtspopulisten kommen hier gut an."
http://www.taz.de/!5335943/

Nun, der AfD wird ja auch eine besondere Affinität und Liebäugelei mit Putin nicht nur nachgesagt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 21:34
tudirnix schrieb:In Marzahn verteilt die AfD ihre Wahlwerbung auf Russisch. Das konservative Weltbild und die Flüchtlingspolitik der Rechtspopulisten kommen hier gut an."
Ist das bei euch anders als bei uns?

Denn wenn ich hier mit Serben, Kroaten, ect. spreche, dann kommt bei denen eine Afd Flüchtlingspolitik ebenfalls an.


melden
Vltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 21:37
@tudirnix
tudirnix schrieb:Nun, der AfD wird ja auch eine besondere Affinität und Liebäugelei mit Putin nicht nur nachgesagt.
Naja, solange sie nur liebäugeln und sich nicht wie linke Abgeordnete direkt vor dessen Karren spannen lassen und dies in Kooperation mit Rechtspopulisten aus ganz Europa...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 21:41
tudirnix schrieb:In Marzahn verteilt die AfD ihre Wahlwerbung auf Russisch.
Sehr schön, dass die AfD auch Migranten miteinbezieht.
Deutschland ist bunt und diversity ist immer gut.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 21:47
@Warhead

Zu Deinem Einwand das die Linke nicht radikal sei muss ich zugeben das die Linke als Ganzes nicht unbedingt radikal ist.
Darum hatte ich ja auch geschrieben "in Teilen".


Venerdi


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 21:52
@Vltor
Vltor schrieb:Naja, solange sie nur liebäugeln und sich nicht wie linke Abgeordnete direkt vor dessen Karren spannen lassen und dies in Kooperation mit Rechtspopulisten aus ganz Europa..
hier wurde das Thema schon desöfteren diskutiert. Ich hab noch mal gewühlt und ein paar Links dazu rausgepickt. Solltest du ruhig mal lesen.
AfD-Jugend und Putin-Jugend verbünden sich

Die AfD stärkt ihre Bande nach Moskau: Ihre Jugendorganisation hat nach SPIEGEL-Informationen ein Bündnis mit Putin-treuen Nachwuchspolitikern beschlossen. Parteivize Gauland begrüßt das.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-jugend-und-putin-jugend-verbuenden-sich-a-1088721.html
Heikle Dienstreise: Der AfD-Politiker Marcus Pretzell hat die Halbinsel Krim besucht – mit einem russischem Visum. Der ukrainische Botschafter in Deutschland ist empört und antwortet mit einer Drohung.
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/kritik-vom-ukrainischen-botschafter-afd-politiker-pretzell-provoziert-mi...
Putin und die Populisten Das rechte Netz des Kreml

Frankreichs Nationalisten bekommen einen Millionenkredit aus Russland, Putin-Vertraute besuchen deutsche Verschwörungstheoretiker: Der Kreml sucht die Nähe zu Europas Rechten. Auch die AfD hat das Interesse Moskaus geweckt.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/afd-und-front-national-putin-umwirbt-europas-rechtspopulisten-a-1004746.html
AfD, Pegida und Putins langer Arm
Das perfide Spiel mit der Wahrheit
http://www.br.de/nachrichten/inhalt/afd-pegida-putin-rechtsextremismus-100.html
AfD-Politiker verteidigt Putin im russischen TV
https://www.welt.de/politik/deutschland/article123594187/AfD-Politiker-verteidigt-Putin-im-russischen-TV.html


melden
Vltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 21:53
@tudirnix

Schön wie Du das offensichtliche nochmal benennst - welchen Zweck sollte das jetzt haben?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 22:00
@Vltor
Vltor schrieb:welchen Zweck sollte das jetzt haben?
Das war nur die Antwort auf deinen Einwand:
Vltor schrieb:Naja, solange sie nur liebäugeln


melden
Vltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 22:03
@tudirnix

Hast die Intention nicht verstanden - ist ok.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 22:16
@Issomad @Warhead @Rho-ny-theta @Zyklotrop

Mal abgesehen von der Berliner Wahl:

Letzte Woche hetzte Poggenburg auf seiner FB-Seite gegen Homosexuelle und kassierte dafür von Olivia Jones eine Anzeige wegen Volksverhetzung.

Und nun folgt dies:

"Verbrannte ein AfD-Kandidat die Regenbogenfahne?"
In den vergangenen Monaten haben AfD-Mitglieder immer wieder mit Ausfällen gegen Homosexuelle Schlagzeilen gemacht. Nun sorgt ein auf einer Enthüllungsplattform veröffentlichtes Video für Ärger.

In dem Film soll der Zehlendorfer AfD-Kandidat Jörg Sobolewski (26) beim Verbrennen einer Regenbogenflagge (einem internationalen Symbol der Lesben- und Schwulenbewegung) zu sehen sein! Jurastudent Sobolewski ist Direktkandidat im Wahlkreis 1 von Steglitz-Zehlendorf, Chef des Ordnerdienstes seiner Partei und Mitglied der rechts-konservativen Berliner Burschenschaft Gothia.
...
Die Betreiber des schwulen Onlineportals queer.de haben am Sonntag Strafanzeige gegen Sobolowski erstattet. Er selbst war für keine Stellungnahme zu erreichen. AfD-Sprecher Ronald Gläser sagte auf B.Z.-Anfrage: „Ich sehe das nicht so spektakulär.“
http://www.bz-berlin.de/landespolitik/verbrannte-ein-afd-kandidat-die-regenbogenfahne


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 22:25
@Durchfall
die AfD hat in Berlin nicht so gut abgeschnitten wie in MVP weil sie nicht begriffen hat wie die Berliner ticken.


melden
_Beobachter_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 22:27
@tudirnix

Ob Olivia Irgendwas eine Anzeige erstattet oder ein Sack Reis umfällt...Das wird eh eingestellt, denn ein Straftatbestand liegt nicht wirklich vor und die Anzeige zeugt eher von einem übersteigertem Moralgehabe einer durchgescheuerten Person.

Und auch das Verbrennen einen lächerlichen Regenbogenfahne ist nicht strafbar, denn geschützt sind nur Landesflaggen und keine ideologischen Flaggen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 22:27
@Flatterwesen
Wie ticken die Berliner so?

Ich war da öfters und finde die Stadt hässlich und die Leute da seltsam.
Frage mich immer warum das die Hauptstadt sein soll.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 22:29
@_Beobachter_
mag sein. Jedoch verdeutlicht es wiedermal die homophobe Haltung dieser Partei. Und dies nicht zum ersten mal.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 22:32
Respekt an die AfD. Um die CDU loszuwerden - und Rot-Rot-Grün zu erzwingen ... darüber kann man sich ja eigentlich freun. ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 22:32
@Durchfall
Ich finde Berlin schön, aber die AfD macht vor allem mit Bundespolitischen Themen Wahlkampf, aber gerade Berliner ist bei einer Landtagswahl äusserst wichtig das auch gerade Berlinbezogene Themen sehr wichtig genommen werden. Das war in Berlin schon immer, dort war im Gegensatz zu MVP das Thema Flüchtlingspolitik nur ein Randthema. Dort spielen solche Themen wie Mietpreisbremse, Gentrifizierung und co. eine wesentlich wichtigere Rolle und da konnte die Linkspartei besser punkten als Alternative zu den Etablierten als die AfD die eher zu diesen Thema recht ratlos wirkte....


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 22:33
@Durchfall
hmm.. welche Stadt wäre für dich die geeignete Hauptstadt?

Ich find Berlin toll und die leute auch ....


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 22:33
Deutschland hatte schon mal eine rechte Regierung, danach lag alles in Schutt und Asche. Willkommen zurück in der Vergangenheit. Klug ist das bestimmt nicht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 22:34
@lkdwpi
Das ist schon lustig das die AfD R2Grün eigentlich möglich macht...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.09.2016 um 22:38
@froulein
München wär besser. Wenn Nichdeutsche an Deutsche denken, dann stellen die sich sowieso einen Bayer vor.

@Etta
Du weißt dass Berlin rot rot grün regiert wird dann?

@Flatterwesen
ja. ich finds schokierend, wie stark populistische Parteien zurzeit sind


melden
143 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt