weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.09.2016 um 21:48
tudirnix schrieb:"Zum Teil an die NSDAP angelehnt"
Sowas von dumm!
Unfassbar!

Marine Le Pen hat wegen sowas ihren Vater rausgewippt!
Das weiß doch jedes Kind inzwischen.
Dass die Neue Rechte nicht mit Nationsozialismus in Zusammenhang gebracht werden will.

Einfach nur inkonsequent, der gärige Haufen (Wortwahl Gauland)


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.09.2016 um 21:54
eckhart schrieb:Marine Le Pen hat wegen sowas ihren Vater rausgewippt!
Ist die bei der AfD?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.09.2016 um 22:50
tamarillo schrieb:Ist die bei der AfD?
Nö, die ist politisch gleich und trotzdem konsequent.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-front-national-laedt-frauke-petry-zum-gespraech-ein-a-1092198.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.09.2016 um 23:11
@eckhart
eckhart schrieb:Sowas von dumm!
Prinzipiell hast du Recht. Aber wie man sieht, kommt das ja bei einem gewissen Prozentsatz der Wählerschaft an und zeigt bei dieser Wirkung. Von daher, wenn man seine Klientel kennt und weiß was die hören will, ist das gar nicht so dumm auch wenn es letztendlich besorgniserregend ist.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.09.2016 um 23:18
tudirnix schrieb:Von daher, wenn man seine Klientel kennt und weiß was die hören will, ist das gar nicht so dumm auch wenn es letztendlich besorgniserregend ist.
Ich verstehe schon.
Die sind auf alles scharf, was sie kriegen können.
Zwischen alten Nazis und Neuen Rechten wird da gar nicht unterschieden, in dieser Wahlsituation.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.09.2016 um 01:19
@plemplem
Ja und du hast vergessen...von Steuern sind sie auch befreit und für die Einrichtung ihrer neuen Wohnungen und für due Anschaffung ner neuen Karre gibts zinsfreie Langzeitdarlehen

@eckhart
Ich kenn da nix,ich gönn denen nen AfD-Sozialminister...was meinste wie schnell das parasitäre Harzpack auf die Felder gescheucht wird um Spargel zu stechen und Kartoffeln auszubuddeln.
Der Rest kann jeden Tag im Jobcenter antanzen um seinen Tagessatz abzuholen


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.09.2016 um 01:43
Warhead schrieb:Ich kenn da nix,ich gönn denen nen AfD-Sozialminister.
... mit dem AfD-typischen Gedächtnisschwund, sich verselbständigenden Tastaturen und Mäusen und angeblichen Missverständnissen.

Ja fein!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.09.2016 um 20:04
Warum wird nicht über die Wahl in MV geredet?
Immerhin ist die AfD jetzt Volkspartei geworden (zumindest in MV). Das ist schon harter Tobak.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.09.2016 um 20:12
@Durchfall
weil es dafür schon einen gesonderten Thread gibt!?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.09.2016 um 22:30
@Durchfall

Das Stichwort Volkspartei wird ja gerne bemüht, ist aber bei der AfD völlig fehl am Platz. Trotz ihrer bisherigen Wahlerfolge hat sie den Status der Klientelpartei der Fremdenfeindlichen, sich zu kurz gekommen Glaubenden nie verlassen.


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.09.2016 um 07:51
die AFD löst die rechtsextremen ,undemokratischen parteien auf.
das konnte man jetzt gut feststellen. diese unsägliche NPD hat nur noch 3% erreicht.
viele NPD wähler haben eingesehen dass es sinnvoller ist, eine
demokratische AFD zu wählen anstatten politische wirrköpfe.
die AFD bekämpft rechtsextreme parteien effektiver als alle altparteien zusammen.
unter anderen deshalb ist die AFD ein wichtiges mitglied unseres demokratischen landes.
rechts von der AFD darf es keine partei mehr geben die mehr als 1% der stimmen erreicht.
dieser anspruch der AFD sollte nach der bundestagswahl 2017 einsetzen.
mit einer geschickten parteistrategie kann die AFD sämtliche rechtsextremen,
undemokratischen parteien marginalisieren.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.09.2016 um 08:09
@egaht

ähm, die AFD sind aber ihrerseits politische Wirrköpfe... und viele ihrer Wähler haben mit Garantie einen gefährlichen Hang zur Fremdenfeindlichkeit.


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.09.2016 um 08:42
@Fuchs76
ich lass dir gerne deine subjektive meinung.
fakt ist dass die NPD in meckpom gescheitert ist. das ist der AFD zuzuschreiben.
fakt ist weiter dass die NPD eine zutiefst undemokratische partei ist und in unserer
parteienlandschaft nichts verloren hat.
die AFD bekämpft die NPD effektiver als sämtliche anderen parteien mitsamt
allen ehrenwerten gerichten und den verfassungsschutz.


melden
herberttig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.09.2016 um 08:47
egaht schrieb:mit einer geschickten parteistrategie kann die AFD sämtliche rechtsextremen,
undemokratischen parteien marginalisieren.
du trollst jetzt ?

also die afd wählen ,weil nur sie die dvu zerstört ?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.09.2016 um 08:51
Ich lass Dir ja auch Deine subjektive Meinung, also ist das nur folgerichtig wenn Du mir die meine lässt. Was Du Fakten nennst, das nenn ich Wechselwähler vom rechten Rand, so wie die Grenzen zwischen der extremen Rechten und der PEGIDA fliessend sind... mit der Aussage, man würde auch Positionen der NPD unterstützen, wenn man diese inhaltlich teile hat man vielleicht ein paar Leute vorübergehend angezogen, die sich eine breitere Vertretung erhoffen durch die AFD. Kenn ich auch aus der Schweiz den Effekt, da sind halt ein paar edle Recken von den SD zur SVP und im Rückwärtssalto zurück zu den SD gehüpft. Fragt sich nur warum man diese Wählerklientel überhaupt ansprechen will ^^. Insofer ist dieser Erfolg einerseits sehr relativ zu betrachten, und andererseits hat sich die AFD bisher um überhaupt gar nix verdient gemacht :D.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.09.2016 um 08:54
Merkel wird trotzdem wieder Kanzlerin, auch wenn die AFD ein Zwischenhoch mit einer Kruden Mischung aus Wutbürgern, Protestwählern und neuer Rechten auf sich vereinen kann. In zehn Jahren wird die AFD allerspätestens in den Analen der Geschichte verschwunden sein.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.09.2016 um 08:55
Fuchs76 schrieb: mit der Aussage, man würde auch Positionen der NPD unterstützen, wenn man diese inhaltlich teile
Ist daran irgendetwas schlimmes?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.09.2016 um 08:56
@antrax0815

Die NPD hat keine Positionen, die man unterstützen kann. Beantwortet das Deine Frage?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.09.2016 um 08:57
@Fuchs76
Also nur plumpes anti AFD gerede ok.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.09.2016 um 09:00
@antrax0815

Es vergeht keine Woche ohne dass sich die AFD in irgendeiner Form in die Nesseln setzt. Nenn Du das plumbes Gerede, was seinerseits nur ein dumbes Totschlagargument ist, aber eine Partei, deren Exponenten öffentlich die NPD hofieren, deren Exponenten gerne den Schiessbefehl erteilen würden, deren Exponenten immer mehr nach rechts abdriften zu bagatelisieren oder sich scön zu reden, das hiflt da kein bisschen weiter :).

Lass mich mal raten, was Du wählst :)?


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden