weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 18:26
@Wallie

Ich schrieb ja auch nichts von Rechtsextrem, sondern von "rechtsgerichteter Parteizugehörigkeit". AfD, CSU,... aber eigentlich auch egal.

Ich finds nur seltsam wie man sich "empört" geben kann, das jemand anscheinend wegen seiner Parteizugehörigkeit rausgeworfen wird, aber im selben Satz dazu "aufruft" das Grüne überall rausgeschmissen werden sollten.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 18:35
@Issomad
Ist also nicht extremistisch und somit eine Entlassung des Lehrers nicht begründet.
-> politische Hetze


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 18:47
@Wallie
@Roniz
Nach der Entlassung eines mutmaßlich rechtsextremen AfD-Funktionärs als Lehrer am evangelischen Gymnasium Graues Kloster in Berlin droht die rechtspopulistische Partei der Schulleitung.
http://www.taz.de/!5356080/
Soweit Aussagen vorliegen, subsumieren die deutschen Landesämter die Identitäre Bewegung meist unter "Neonazismus" und "Rechtsextremismus" (Bremen,[66] Niedersachsen,[67] Berlin[68]).
Wikipedia: Identitäre_Bewegung

Besteht da nun Klarheit?

edit: Und als "Rechtsextremismus" benannte das der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz schon 2013.
Der Präsident des deutschen Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) Hans-Georg Maaßen reduzierte 2013 die Identitäre Bewegung auf eine nur „virtuelle“ Erscheinungsform des Rechtsextremismus mit „bislang wenig Realweltbezug“.[72] Einen Beobachtungsanlass sah man dort erst ab August 2016. Es gebe „Anhaltspunkte“ für verfassungsfeindliche Bestrebungen.[73]


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 18:49
@Roniz
Die identitäre bewegung ist rechtsextremistisch.
Der Berlina Pegida Ableger BärGiDa ist ebensalls rechtsextremistisch.
Für Beide schlägt Paulis Herz aktiv sehr hoch.

Das war die Begründung der Schule und somit ist es rechtfertigt. Da ist es egal, welcher Partei er angehört und welcher nicht.
Steht alles im verlinkten Artikel, wurde hier auch schon eindeutig erklärt. Wo ist dein Problem?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 18:49
es kommt mir manchmal so vor, als würden eine menge leute nicht wissen, was passiert wenn diese braune brühe wieder an die macht kommt.
die afd ist mit ihrer rechtspopulistischen einstellung nur die vorstufe und wird von den braunen horden hinweggefegt und man wird dann wieder hören, dass haben wir nicht gewußt und ich bin nie dafür gewesen usw.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 18:51
@tudirnix

das problem liegt wohl darin, das rechtes gedankengut nicht weiter an schüler weiter gegeben werden kann.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 18:57
@dasewige
@tudirnix
Und wer entscheidet was extremistisch ist?
Wikipedia? Die taz? Ihr?
Jeder nach belieben? Mit der Folge einen dann den Job kündigen zu dürfen?
Das ist hetzte.
Unterscheidet sich nicht im geringsten mit dem Verhalten von nazi sind Kommunisten in der DDR.
Darf jetzt einer von der Linkspartei wenn der Verfassungsschutz sie beobachtet aus dem Lehramt entlassen werden?
Eurer Meinung nach ja.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 19:09
@Roniz

Der Verassungsschutz innerhalb der Länder entscheidet das, die Quelle ist bei Wiki angegeben. Die gesamte Politikwissenschaft bestätigt das, wie ebenfalls bei Wiki nachzulesen.
Und dann informiere dich um Gottes Willen bzgl der Beoabachtung der Linken innerhalb der Länder.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 19:13
Roniz schrieb:Und wer entscheidet was extremistisch ist?
Wikipedia? Die taz? Ihr?
Der Verfassungsschutz hat die IB als rechtsextremistisch eingestuft.
Wikipedia, die Taz und auch andere Medien geben das wieder, was der VS feststellt. So auch @dasewige und ich, sowie auch andere user hier.

Und du meinst also, darüber entscheiden zu können, dass der VS sich irrt und der IB Unrecht tut? Dann empfehle ich dir doch beim Bundesverfassungsgericht dagegen zu klagen. Vielleciht bekommst du ja Recht.
Und ja, auch Linksextremisten haben im Schulunterricht nichts verloren. Aber das ist hier nicht das Thema.

Ein rechtsextremistisches AFD Mitglied, das als solches schon vorher diesbzgl, auffällig war, womit die Berliner AfD auch konfrontiert wurde und nun wegen dieser Kontakte aus dem Schuldienst entlassen wurde, darum geht es.
Man wusste bei der AfD von seinen Kontakten und Aktivitäten in rechtsextremen Kreisen. Und die AfD duldet ja keine Kontakte zu diesen, behauptet jedenfalls Meuthen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 19:18
Dann zeigt mir den Link zur Seite des Verfassungsschutzes in dieser dies steht!
Im Gegenteil laut euren Link in Wikipedia
Bis dato aber gebe es „keine hinreichend gewichtigen Anhaltspunkte“, die auch nur eine Beobachtung durch das Bayerische Landesamt für Verfassungsschutz rechtfertigen würden.
Auch hier keine Einstufung als rechtsextrem
https://www.verfassungsschutz.de/de/aktuelles/zur-sache/zs-2016-001-maassen-dpa-2016-08


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 19:24
@Roniz

Du solltest dir angewöhnen die Jahreszahl beim Zitat mit anzugeben und im Kontext zu lesen. Das war noch 2014. Und auch angeben das die Quelle Wiki ist.

Identitäre Bewegung Deutschland in Bayern seit Anfang 2016. Beobachtungsobjekt des Bayerischen Landesamts für Verfassungsschutz.
http://www.verfassungsschutz.bayern.de/mam/rechtsextremismus/content/160728_rechtsextremismus_textblatt_endfassung.pdf

In dem von die Verlinkten VS-Artikel, sthet aber sehr wohl warumdie IB vom Bundesverfassungsschutz beobachtet wird. Wo steht da, das diese nicht als solche eingestuft ist.

Und das ist aktueller Stand der Dinge.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 19:43
Man sollte auch eines bedenken, der Lehrer war in der Probezeit....


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 19:48
Flatterwesen schrieb:Man sollte auch eines bedenken, der Lehrer war in der Probezeit....
Ein Lehrer, der nicht mal seine Verbeamtung auf Lebenszeit abwartet, bis er seine fragwürdige, politische Gesinnung offenlegt, kann sowieso nicht das allerhellste Licht sein.

Gut, in Berlin geht das mit der Verbeamtung im Schuldienst sowieso nicht, aber für so viele Ocken netto, würd ich trotzdem einfach mal den Rand halten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 19:50
Meiner Ansicht nach war die Entlassung des Lehrers rechtmäßig. Als AfD-Mitglied und rechter Aktivist, stellt er natürlich eine Bedrohung für das System dar. Das System hat also seine Selbsterhaltungskräfte aufgeboten, um den aus Sicht des Systems "gefährlichen" Lehrer unschädlich zu machen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 19:51
@KillingTime
Das System nicht, sondern die Kirche...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 19:51
@Flatterwesen

Die Kirche ist Teil des Systems. "Halt du sie arm, ich halt sie dumm."


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 19:53
@KillingTime
In dem Fall nicht, es war eine Privatschule, da mischt sich der Staat nicht wirklich ein.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 19:55
@Flatterwesen

Ich habe nicht von "Staat" gesprochen. Auch Privatschulen sind Teil des Systems. Das System hat alle Institutionen durchsetzt, nachdem es seinen Marsch durch sie abgeschlossen hat.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 19:56
@KillingTime
Man hört ständig das "System", was ist den aber eigentlich jetzt das "System"?


melden
175 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden