weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.12.2016 um 00:46
@Bone02943
Bone02943 schrieb:Eine Demokratie muss sich auch wehren dürfen. Zur Not auch mit Gewalt.
nein.
eine Demokratie löst ihre Probleme auf dem Rechtsweg, nicht mit Muskelkraft.
Gewalt gegen Andersdenkende, oder Büros/Autos/Wohnungen von Andersdenkenden ist keine demokratisch legitimierte Option


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.12.2016 um 00:47
@lawine

Das ist deine Meinung. Meine ist eine andere.


melden
KMüller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.12.2016 um 00:48
@Bone02943

Und Du stellst Dich exakt auf die gleiche Stufe die Du kurz zuvor aufs Schärfste verurteilt hast, nicht?

Merkste eigentlich gar nicht, wie Du Dich disqualifizierst?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.12.2016 um 00:50
@KMüller

Nein das tu ich nicht.

Auch wenn du es nicht begreifen willst.

Ich verteidige die Freiheit in aller schärfe und lasse mich nicht einschränken. Zur Not auch mit Gewalt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.12.2016 um 00:50
lawine schrieb:Gewalt gegen Andersdenkende, oder Büros/Autos/Wohnungen von Andersdenkenden ist keine demokratisch legitimierte Option
Bone02943 schrieb:Das ist deine Meinung. Meine ist eine andere.
@Fierna Wir hatten gerade über Linksextremismus und Gewalt gesprochen. Ich finde @Bone02943 hat deiner Argumentation unglaublich viel Glaubwürdigkeit verliehen ;)
Fierna schrieb:Ja, ja, alles dürfen nur Gerichte, wo kommen wir hin, wenn irgendein Bürger sich das Recht herausnimmt, Faschismus und Rassismus zu kritisieren oder prinzipiell anti-demokratische Standpunkte, das darf der nicht und hat den Mund zu halten.
Kritik darfst du üben so viel wie du möchtest. Aber eben sachlich, ohne Beleidigungen und ohne undemokratische Forderungen a la "Wahlrecht entziehen". Und eine Meinung zu kritisieren ist etwas anderes, als ihr die Existenzberechtigung abzusprechen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.12.2016 um 00:50
@KMüller
@lawine

(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.
Wikipedia: Artikel_20_des_Grundgesetzes_für_die_Bundesrepublik_Deutschland

Und nur, um das klar zu stellen, weil ihr lustigen Spießgesellen mir gleich wieder unterstellt, ich meine damit irgendwelche Linksextremisten.
Es bezieht sich auf diese Aussage:
Bone02943 schrieb:Eine Demokratie muss sich auch wehren dürfen. Zur Not auch mit Gewalt. Dennoch ist diese Demokratie keinesfalls faschistisch.


melden
KMüller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.12.2016 um 00:50
Bone02943 schrieb:

Das ist deine Meinung. Meine ist eine andere.
Deine Meinung ist strafbewehrt und kollidiert mit dem Verfassungsschutz.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.12.2016 um 00:52
@KMüller

Ist sie nicht denn meine Meinung schützt die Verfassung. Ich würde diese Verfassung mit Gewalt verteidigen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.12.2016 um 00:53
Wer meint die Demokratie abzuschaffen muss eben an Demokraten vorbei.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.12.2016 um 00:55
@Bone02943

Würdest du ihr dann bitte dieses Gesetz nochmal verlinken?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.12.2016 um 00:56
Nochmal für alle:
- Ja, wir haben eine sogenannte "Wehrhafte Demokratie".
- Nein, das gibt nicht jedem das Recht mit Steinen auf den politischen Gegner zu schmeißen. Auch nicht Autos anzuzünden, Menschen ihre Meinung zu verbieten oder sie körperlich anzugreifen.
- Wer das befürwortet, ist keinen einzigen Millimeter besser als irgendein Nazi.
- Eine Entscheidung darüber welche Meinungen in Deutschland legitim sind und welche nicht, trifft ausschließlich die Justiz. Zu nennen wären hier dann Dinge wie Volksverhetzung oder eben Holocaust-Leugnung.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.12.2016 um 00:59
@Fierna

Gerne

@lawine
Fierna schrieb:(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.
Wikipedia: Artikel_20_des_Grundgesetzes_für_die_Bundesrepublik_Deutschland

@miauz

Danke, scheinbar aber wollen es einige falsch verstehen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.12.2016 um 01:00
@Bone02943
Haha, und daraus leitest du jetzt die Erlaubnis zum Steineschmeißen ab? Dir ist auch schon der Nachsatz "wenn andere Abhilfe..." aufgefallen? Und dir ist auch bewusst, dass wir eine Justiz haben?

Besser hättest du dich nicht disqualifizieren können. Ich steige jetzt aus der Diskussion aus. Wer Steine schmeißt und sich selbst über das Verfassungsgericht hebt, mit dem brauche ich nicht zu debattieren.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.12.2016 um 01:01
miauz schrieb:Nein, das gibt nicht jedem das Recht mit Steinen auf den politischen Gegner zu schmeißen. Auch nicht Autos anzuzünden, Menschen ihre Meinung zu verbieten oder sie körperlich anzugreifen.
Das wurde ja auch gar nicht behauptet?
miauz schrieb: Wer das befürwortet, ist keinen einzigen Millimeter besser als irgendein Nazi.
Also Genozid ist dann wohl doch noch ne Nummer härter.


melden
KMüller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.12.2016 um 01:01
Manche haben halt in Staatsbürgerkunde oder Gemeinschaftskunde in der Schule in der Nase gebohrt, kommt auch vor.

Ist eh nicht weiter relevant für die interessante Frage, wie es mit der AfD weitergeht. Wäre die AfD nicht verfassungskonform, wäre sie von ihren Gegnern schon längst dreihundertmal vor den Bundskadi gezerrt worden.

Die Antifa sind ja solche Flachpfeifen, dass sie noch nicht einmal die NPD weggekriegt haben, oh je.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.12.2016 um 01:02
Leider doch @paranomal , hier die Zitate:
lawine schrieb:Gewalt gegen Andersdenkende, oder Büros/Autos/Wohnungen von Andersdenkenden ist keine demokratisch legitimierte Option
Bone02943 schrieb:Das ist deine Meinung. Meine ist eine andere.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.12.2016 um 01:04
lawine schrieb:
"Gewalt gegen Andersdenkende, oder Büros/Autos/Wohnungen von Andersdenkenden ist keine demokratisch legitimierte Option"

Bone02943 schrieb als Antwort:
"Das ist deine Meinung. Meine ist eine andere."


Das sagt alles mein lieber @Bone02943.


melden
181 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden