weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.12.2016 um 19:20
Die AfD reklamiert ja für sich den Spruch "Mut zur Wahrheit" - obwohl sie wiederholt unter Beweis gestellt hat, dass ihre Vertreter zu Tatsachen ein bestenfalls ambivalentes Verhältnis haben. Nun muss die Partei aber, wie dem Spiegel zu entnehmen ist, auf richterliche Anordnung hin von ihrer Internetseite die Behauptung löschen, dass das Bundesumweltministerium den Wahlkampf von Hillary Clinton mitfinanziert habe.

"Lügenpresse" krakeelen, aber selbst Nachrichten fälschen - das ist die "Wahrheit" der AfD.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.12.2016 um 19:39
@KMüller
KMüller schrieb:Wenn das alles ist, was man an der Arbeit der AfD im Landtag auszusetzen hat, hat man offenkundig eine Argumentationsschwäche.
Also was ich der AfD im allgemeinen (nich nur der im Thüringer Landtag) ankreide is, dass sie offensichtlich große Probleme hat, sich nach rechts Außen abzugrenzen. Täte sie dies, wäre sie mir schlicht egal, so wie CDU/CSU oder FDP, die ich zwar auch nich wählen würde, weil mir deren Inhalte nich zusagen, aber diese wären zumindest prinzipiell wählbar, im Gegensatz zur AfD derzeit.

mfg
kuno


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.12.2016 um 07:16
@Fierna

Ach herje, da hat wohl jemand weder Herrn Kissler noch meinen Post erfasst... Auch die Sarkasmus Indikatoren hast du fein übersehen... aber mein Problem ist das sicher nicht. :)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.12.2016 um 13:38
Selbst Lügenpresse: AfD-Vorstandsmitglied Georg Pazderski
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat einen juristischen Sieg gegen die AfD erzielt.

Die Partei darf nicht mehr behaupten, dass das Umweltministerium den Wahlkampf der US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton mit deutschem Steuergeld unterstützt habe.

Die AfD und ihr Vorstandsmitglied Georg Pazderski hätten eine entsprechende Unterlassungsforderung des Ministeriums akzeptiert und diese „frei erfundene Behauptung“ von der Internetseite der Partei gelöscht, teilte ein Ministeriumssprecher am Donnerstag in Berlin mit.
Taz:
http://www.taz.de/Vorwuerfe-gegen-Umweltministerin/!5369628/


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.12.2016 um 21:35
genau das habe ich erwartet und auch schon vorher gesagt:

"Plus von 2,5 Prozent
Nach dem Terror von Berlin: Umfragewerte der AfD steigen deutlich"


quelle focus:

Ich habe AFD Wähler gesehen, die sich endlich einen Anschlag mit toten für Deutschland wünschten, damit die AFD mehr Prozent Punkte bekommt.

Irgendwie Krank das ganze.

(Ach ja und das gab es ja noch ein paar sehr schlaue User die meinten die AFD könne nicht weiter Prozentpunkte bekommen.. naja zu denen sag ich nichts mehr)

Mal eben so fast 3% geholt, so quasi über Nacht (wovon andere Parteien träumen), andere Ereignisse, sei es mehr Flüchtlinge oder ähnliches wird diesen Prozess beschleunigen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.12.2016 um 22:00
cheroks schrieb:Ich habe AFD Wähler gesehen, die sich endlich einen Anschlag mit toten für Deutschland wünschten, damit die AFD mehr Prozent Punkte bekommt.
Der Postillon bringt es auf den Punkt:
Lange Partynacht: Anwohner von AfD-Parteizentrale beschweren sich über Ruhestörung
http://www.der-postillon.com/2016/12/afd-party.html


melden
KMüller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.12.2016 um 22:03
cheroks schrieb:
....Mal eben so fast 3% geholt, so quasi über Nacht (wovon andere Parteien träumen), andere Ereignisse, sei es mehr Flüchtlinge oder ähnliches wird diesen Prozess beschleunigen.
Es werden mit Sicherheit leider noch weitere analoge Ereignisse stattfinden, die ähnlich positiv sich für die AfD auswirken werden. Das ist - obwohl es mich auch ärgert - meine feste Überzeugung. Die Zeit bis zur Wahl ist noch lang.

Solange sich Merkel nicht sichtbar für die träge Masse der CDU/CSU Wähler von ihrem bisherigen Kurs fortbewegt, wird sich daran nichts ändern. Die potentiellen Wechselwähler haben das Vertrauen verloren, sie glauben nicht mehr, dass die Regierung die Sache noch im Griff hat. Dieser Anschlag jetzt war einer zuviel. Die Bedrohung wird für die Leute nunmehr greifbar, vorstellbar - eine terroristische Amokfahrt mitten in einer Großstadt !

Daran werden weder Argumente, dass es sich um einen Einzelfall gehandelt hat noch Behauptungen, dass die polizeilichen Vorsorgemassnahmen verbessert werden oder andere Versprechungen etwas ändern können. Das Vertrauen ist weg. Noch zwei weitere solche Anschläge bis zur Wahl und die Regierungskoalition kommt zusammen noch auf vielleicht 30%.

Das hat mit Unken jetzt überhaupt nichts zu tun; Merkel müsste sich hinstellen und so etwas wie ein Eingeständnis machen, aber da sie das offensichtlich ja nicht kann wird die AfD weiter punkten.

Ob das der Einzelne nun entsetzlich oder gar begrüssenswert findet, spielt hierbei überhaupt keine Rolle. Der Mechanismus wird genau so ablaufen, Trumps Wahl macht es ja vor, leider...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.12.2016 um 22:19
@cheroks

Das legt sich auch wieder. Sylvester stieg das auch an und danach flaute es wieder ab.

Nimm's wie Winfried Klima mit satirischem Humor.


@E.Schütze @Landluft @kuno7 @Fierna @eckhart @Issomad @che71 @Nerok @Bone02943 @Photographer73 @Warhead


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.12.2016 um 22:22
KMüller schrieb:Dieser Anschlag jetzt war einer zuviel. Die Bedrohung wird für die Leute nunmehr greifbar, vorstellbar - eine terroristische Amokfahrt mitten in einer Großstadt !
Schon krass, war es doch praktisch der erste bei dem es Todesopfer gab und überhaupt hatte Deutschland bisher so gut wie nichts abbekommen, wenn man das mal mit anderen ländern vergleicht. Dann passiert doch mal etwas, was leider nur eine Frage der Zeit war, und schon fabuliert man vom Staatsversagen und stellt alles in Frage, sorgt sich um die Sicherheit und weiß ich was. Aber hauptsache ein bestimmtes Klientel ist sich nicht zu schade darauf hinzuweisen, selbst in Syrien sei alles ok, da gibts urlaubsregionen und es wäre auch in anderen Ländern volkommen sicher.

Also das ist jetzt nicht auf dich bezogen, aber wenn das ganze nicht so traurig wäre, man könnte über diese Entwicklung nur noch lachen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.12.2016 um 22:42
Am Mittwoch rief die OHL der AdfD zur Demo vorm Kanzleramt.
Wer kam das war die Führungsjunta der AfD und ihre Laufburschen,und sobst niemand.
Statt eines grossartigen Massenaufmarsches von zentausenden Empörten,verloren sich insgesamt hundertfünfzig AfDler in den Weiten vorm Kanzleramt...offenbar ist der Volkszorn doch nur ein virtueller


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.12.2016 um 22:43
Was man so von Politikern hört, reagiert man doch bereits ...

EURODAC soll konsequent geführt werden, Europol soll die Zusammenarbeit der Sicherheitsbehörden verbessern, Abschiebungen sollen leichter vonstatten gehen ... Und so etwas wie Abschiebezentren sind immer noch im Gespräch und bekommen jetzt vielleicht mehr Befürworter ...

Was will man denn noch?

Die Mittel, Terroristen, die woanders bereits auffällig geworden sind, zu erkennen, waren vorher schon da, sie müssen nur auch angewandt werden ... Das hat sich inklusive der Registrierung seit der Flüchtlingskrise 2015/2016 auch schon deutlich verbessert ...


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.12.2016 um 22:45
cheroks schrieb:Ich habe AFD Wähler gesehen, die sich endlich einen Anschlag mit toten für Deutschland wünschten, damit die AFD mehr Prozent Punkte bekommt.
@cheroks
offensichtlich verfügst du über telepathische fähigkeiten.
du siehst also jemanden und weisst sofort was die denken.
alle achtung.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.12.2016 um 22:47
egaht schrieb:offensichtlich verfügst du über telepathische fähigkeiten.
du siehst also jemanden und weisst sofort was die denken.
alle achtung.
Gedanken lesen braucht man nicht, wenn sie ihre Gedanken auf Facebook offenbaren ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.12.2016 um 22:48
Issomad schrieb:Gedanken lesen braucht man nicht, wenn sie ihre Gedanken auf Facebook offenbaren ;)
richtig oder z.b. in Foren, wo einer meinte, dass er sich einen Anschlag für Deutschland wünscht, damit die Wähler wach werden und die AFD mehr Zulauf bekommt, so offen und direkt hat er das geschrieben.


melden
KMüller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.12.2016 um 22:48
Warhead schrieb:
Statt eines grossartigen Massenaufmarsches von zentausenden Empörten,verloren sich insgesamt hundertfünfzig AfDler in den Weiten vorm Kanzleramt...offenbar ist der Volkszorn doch nur ein virtueller
Du hast zwei Fehler in einem Satz drin:

1. Sich vorm Kanzleramt in aller Öffentlichkeit hinzustellen, ist etwas ganz anderes als in der Wahlkabine abgeschirmt ein Kreuzchen zu machen.

2. "offenbar ist der Volkszorn doch nur ein virtueller"
Wie erklärst Du Dir dann die Umfragezahlen? Sind das auch virtuelle Zahlen?


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.12.2016 um 22:53
Bone02943 schrieb:Deutschland bisher so gut wie nichts abbekommen,
@Bone02943
vergewaltigung, dönermesserattacke, mord, axtattacke, sprengstoffanschlag.....
das nennst du nichts?
du meinst wohl, dass du bisher nichts abbekommen hast.
dort wo sie die macht haben, sind ihre bevorzugten opfer die homosexuellen.


melden
KMüller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.12.2016 um 22:54
cheroks schrieb:
...einer meinte, dass er sich einen anschlag für Deutschland wünscht, damit die Wähler wach werden und die AFD mehr Zulauf bekommt...
Und was willst Du dagegen jetzt machen? Hier Deinen Unmut äußern, in der Hoffnung, derjenige liest das?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.12.2016 um 22:54
Wenn die YouGov-Umfrage gemeint ist, da war die AfD vor 3 Monaten schon auf dem selben Wert ...

Das legt sich auch wieder, wenn die AfD weiterhin so populistisch und konzeptionslos agiert ...

Das ist dann sozusagen der erste Schock bei ein paar Menschen ...
Zu Weihnachten bekommen die Menschen ja etwas Zeit, mal darüber nachzudenken, was die AfD bringt, dass sie keine richtigen Lösungen anbietet ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.12.2016 um 22:57
@cheroks
Nach dem Anshclag war es total klar, dass rechte mehr "Ansturm" bekommen werden, sei es die AfD, die Identitäre Bewegung oder die FPÖ in österreich.

Jedoch wurden von beiden Seiten die toten Instrumentalisiert.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.12.2016 um 23:00
@egaht

"so gut wie nichts"

Zumal du schön weggelassen hast das ich es mit anderen ländern verglichen habe.


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden