Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.01.2017 um 19:45
Ein Journalist der Märkischen Allgemeinen berichtet von seinen Erfahrungen beim Treffen der rechtsextremen Parteien in Koblenz - bis zu seinem Rauswurf, weil er mit dem Stellen von Fragen gegen die Hausordnung verstoßen haben soll...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.01.2017 um 19:55
Der Maulkorb für Journalisten bei dem rechtspopulistischen Treffen in Koblenz ist ja mal wieder typisch für diese Parteien ...

Hauptsache keine Kritik anhören müssen, damit alles wie Friede, Freude, Eierkuchen aussieht ...

Mit der Meinungs- und Pressefreiheit wird es böse aussehen, wenn eine dieser Parteien in ihrem Land an die Macht kommt ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.01.2017 um 20:59
Issomad schrieb:Mit der Meinungs- und Pressefreiheit wird es böse aussehen, wenn eine dieser Parteien in ihrem Land an die Macht kommt ...
Nicht nur damit, ganz sicher nicht nur damit. Deswegen gilt es, die AfD unnachgiebig mit allen Mitteln zu bekämpfen, die Parlamentarismus und Rechtsstaat zu bieten haben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.01.2017 um 22:34
@Landluft @Issomad @Jogibär @Libertin @Warhead @jedimindtricks

Afd Saalekreis.
Ich zitiere einfach mal aus dem letzten Satz:
Darum rufen wir in Einigkeit und Patriotismus zum gemeinsamen Bundestagswahlkampf auf, um die letzte Chance zu nutzen und das System zu stürzen!
Aufruf zum Sturz des Systems?

Und auch der Rest, den diese Partridioten da von sich geben, spricht seine eigene Sprache. Kommentieren braucht man diesen Jargon eh nicht mehr großartig. Naja, die Maske haben sie endgültig mit der Ballsaalrede von Joseph Bernd Björn Höcke fallen lassen. Patrioten? Wohl eher nationalistische Volkspfosten!

16142887 1034664449971950 85768487833061.jpgohc42cb0592f3456cb02521b116d0c43fcoe5911B943
Quelle: https://www.facebook.com/afdkvsaalekreis/photos/a.945822098787732.1073741829.934224909947451/1246914215345184/?type=3&th...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.01.2017 um 23:15
@tudirnix

Wenn der Aufruf zum "Sturz des Systems" nicht ausreicht, um die rechtsextreme Bande vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen, was braucht es dann noch?

Es sei denn, der Verfassungsschutz wartet ab, bis die AfDeppen sich selbst weit genug zerlegen, um noch relevant zu sein. Die AfD-Fraktion im Gemeinderat von Eppelborn scheint es dabei jedenfalls nicht schnell genug gehen zu können, wie der SR meldet. Mal wieder ein bemerkenswerter "Arbeitsnachweis" für das Wirken der AfDeppen in Parlamenten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.01.2017 um 23:21
@Landluft
Das sieht in der Poggenburg Fraktion der weil auch nicht anders aus,

Vorwurf der Erpressung, Misstrauen und keiner glaubt dem anderen mehr. Nur ihr Wahlvolk glaubt denen alles)

Misstrauen im eigenen Lager In der AfD-Landtagsfraktion tobt offenbar ein Machtkampf
Quelle: http://www.mz-web.de/25587004 ©2017
Affäre um Missbrauchsvorwürfe Erpressen AfD-Politiker einen Parteifreund?
Quelle: http://www.mz-web.de/25586986 ©2017


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.01.2017 um 00:00
Darum rufen wir in Einigkeit und Patriotismus zum gemeinsamen Bundestagswahlkampf auf, um die letzte Chance zu nutzen und das System zu stürzen!
Immerhin räumen sie selbst ein, dass es ihre LETZTE Chance ist. 2021 dürfen wir dann wahrscheinlich nicht mehr viel erwarten.


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.01.2017 um 00:17
Issomad schrieb:Mit der Meinungs- und Pressefreiheit wird es böse aussehen, wenn eine dieser Parteien in ihrem Land an die Macht kommt ...
@Issomad
naja, ob sich da viel ändern wird waage ich zu bezweifeln.
ausser dass dann andere bestimmen was fake news sind und was nicht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.01.2017 um 00:28
egaht schrieb:naja, ob sich da viel ändern wird waage ich zu bezweifeln.
ausser dass dann andere bestimmen was fake news sind und was nicht.
Wer sowas schreibt, sollte eigentlich auch sagen können, wer jetzt bestimmt, "was fake news sind".
Sonst wäre es ziemlich schwach von demjenigen...


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.01.2017 um 00:42
@eckhart

trump hat gerade eben zu einen reporter gesagt:
"you are fake news".
und hat seine frage nicht zugelassen.

in anderen ländern bestimmen andere was fake news sind und was nicht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.01.2017 um 00:44
@egaht

Achso also meinst du, eine eingeschränkte Pressefreiheit, wie in der Türkei, Russland oder Nord-Korea, ist nicht wesentlich anders als die unsere?


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.01.2017 um 00:52
@Bone02943
das beispiel, dass ich gebracht habe, also die USA, steht dann also für dich für eine
eingeschränkte pressefreiheit ??


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.01.2017 um 01:03
@egaht

Primär ging es mir vorallem um den ersten Satz:
egaht schrieb:naja, ob sich da viel ändern wird waage ich zu bezweifeln.
ausser dass dann andere bestimmen was fake news sind und was nicht.
Und da denke ich schon das sich noch gewaltig etwas ändern kann, wenn solche rechtspopulistischen/-extremen Parteien an die Macht kommen. Man sieht es doch gut in Russland, oder Polen und der Türkei was mit der Pressefreiheit passiert, wenn solche Leute an die Macht kommen.


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.01.2017 um 02:30
@Landluft

Ja vielleicht plant der Kreml einen deutschen Maidan mit Afd,lern als Schlaegertrupps um das "System" zu stuerzen und ein kremlfreundliches zu installieren. So nach dem Motto wenn sich der Westen in Kiew radikalnationaler Kraefte bedient um ein russlandfeindliches System zu etablieren, dann drehen wir den Spiess einfach um. Qpquo.


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.01.2017 um 02:37
@Bone02943

Wer hier auf Pressefreiheit beruft soll sich erstmal fuer die konservative Presse in Deutschland stark machen anstelle sie a, verbieten zu wollen oder b, als VT zu verschreien. Das geht vor allem an Leute wie Lobo die meinen identisch mit der einzig wahren Wahrheit zu sein und dessen selbstherrliches belehrendes Gerede an Michel Friedman in besten Jahren erinnert.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.01.2017 um 03:51
@Maite
Spricht nicht gerade Lobo immer wieder davon mit AfDesen zu reden und macht ihre Standpunkte klar? Ich kenne den immer eher als Vermittler zwischen den zwei Standpunkten, jedenfalls in Diskussionssendungen.
Ich find außerdem schon dass es immer auch Konserven-News gibt, das variiert halt immer stark je nach dem welcher Journalist gerade einen Artikel schreibt oder etwas kommentiert. Hier werden doch auch dauernd Leute der AfD oder Pro Trump Leute und Neutrale in Sendungen eingeladen. Man vergleiche das mit Polen wo einer eine kritische Frage zur PISS stellte und live entlassen wurde. Von Erdogan rede ich gar nicht erst. Momentan kritisiert man auch immer die rechtsextremen Ausuferungen der AfD, dass man die Partei generell schlecht machte war eher am Anfang aber das machen unsere Medien immer, siehe SED und Linke oder wie man die Piraten damals schlecht machte. Also bevor sie schlecht wurden und ihren Einfluss vergeigten.

Gegen konservativiere Sendungen, die nicht auf AfD Niveau sind hätte ich aber nichts. Sowas gabs laut Fernsehkritik und co. früher mal, aber das war vor meiner Zeit daher kann ichs nicht beurteilen. Jedenfalls wäre eine gemäßigt konservative Partei besser als dass dann gleich alle nicht Mittigen zu den Rechtsextremen rennen. Auch wenn ich immernoch nicht genau weiß wie man konservativ genau definiert ohne zu viel Negatives wie 'Einschränkung der Freiheit der anderen' definiert. Es gibt gute Werte, die (eigentlich) eher von Konservativen geteilt werden/wurden, wie Anstand, Formalität auch beim Streiten und Pünktlichkeit. Aber das sind andere Konservative als die die der AfD zujubeln, wenn man mal deren Posts vergleicht. CDU ist für mich an sich auch konservativ. Wo außer in der Flüchtlingspolitik sind die denn links? Und die Flüchtlinge wollen die auch nur um billige Arbeitskräfte zu haben, nicht weil die Politiker gute Menschen wären die gern helfen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.01.2017 um 04:05
@Sixtus66
Da gabs Kennzeichen D mit Gerhardt Löwenthal,das war der fundamentale,diametrale Gegenentwurf zum Schwarzen Kanal.
Monitor aus München war ein wüstes Hetzformat,da lief der Geifer in Strömen


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.01.2017 um 05:14
Maite schrieb:dessen selbstherrliches belehrendes Gerede an Michel Friedman in besten Jahren erinnert.
Was ist den Michel Friedman ? Du kannst ruhig sagen, was du gegen ihn hast !


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.01.2017 um 06:05
Warhead schrieb:Da gabs Kennzeichen D mit Gerhardt Löwenthal
@Warhead

Kennzeichen D gab es, aber Löwenthal moderierte das "ZDF Magazin."


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.01.2017 um 06:15
@Maite
Interessiert mich allerdings auch.
Ich dachte du stehst auf konservativ,da müsste dir ein ölig-pomadisierter,oberblasierter Schönling mit einem Faible fürs Distinguierte wo wirklich vom.Knopf bis zum Senkel jedes Assesoire,Farbe und Material krankhaft schön miteinander harmonieren.
Kann natürlich sein das Leute sich an ihm reiben weil er Jude ist,dazu noch ausgestattet mit einer subtilen Arroganz und der Ausstrahlung kühler Besserwisserei,weil er es ja wirklich meistens besser weiss,da war er immer top vorbereitet,ein Medienprofi eben,also alles das was du nicht bist


melden
139 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt