Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.04.2017 um 16:47
@MinorScale
Nein, aber ein Großteil toleriert Faschisten in der eigenen Partei.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.04.2017 um 16:48
@Issomad
Erstmal vorwärmen mit ner Ladung Keta und wenn sie dann eingestimmt sind wird die bolivianische Botschaft kontaktiert

@MinorScale
Tja das ist halt die extremistische Mitte


melden
MinorScale
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.04.2017 um 16:54
Frei nach Broder: Wenn die AfD bei euch schon Faschisten sind, dann kann die NSDAP ja gar nicht so schlimm gewesen sein. Ja, herzlichen Glückwunsch ihr habt gar keine Steigerung mehr für Massenmörder wie Hitler, Himmler und Eichmann in eurem sprachlichen Repertoire übrig. Dann waren diese Verbrecher ja scheinbar auch nicht schlimmer als die AfD. Alles Faschisten eben!!!11 Da haben die Alliierten mühsam versucht den Deutschen die Demokratie beizubringen, und dennoch gibt es heute hierzulande immer noch Probleme mit dem Demokratieverständnis der Menschen. 


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.04.2017 um 16:58
MinorScale schrieb:Wenn die AfD bei euch schon Faschisten sind, dann kann die NSDAP ja gar nicht so schlimm gewesen sein.
Wenn du Höcke sprechen hörst, dann erkennst du keinen Unterschied zu Göbbels ...

Und dann erst Gedeon und Co. sowie Gauland, Meuthen und Konsorten, die dem rechten Flügel immer zur Seite springen, wenn dieser aus der eigenen Partei kritisiert wird ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.04.2017 um 17:03
MinorScale schrieb:Alles Faschisten eben!!!11
Das schreibt doch niemand o.O

Von Muslimen erwartet man, dass sich diese vom Terror distanzieren, aber wenn man die AfD auffordert sich vom Faschismus zu distanzieren, dann geht das Gestammel los.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.04.2017 um 17:12
@MinorScale
Frei nach Broder: Wenn die AfD bei euch schon Faschisten sind, dann kann die NSDAP ja gar nicht so schlimm gewesen sein. Ja, herzlichen Glückwunsch ihr habt gar keine Steigerung mehr für Massenmörder wie Hitler, Himmler und Eichmann in eurem sprachlichen Repertoire übrig.
du solltest vielleicht noch mal den Unterschied zwischen Faschisten und NAZIs checken.....alle Nazis sid Faschisten aber nicht alle Faschisten Nazis.....da gab es in fast allen Ländern Europas in den 30ern faschistishche Bewegungen....die aber nicht alle an die Macht kamen....

Wikipedia: Faschismus#.C3.9Cberblick_der_faschistischen_Bewegungen_in_Europa


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.04.2017 um 17:13
Hübscher Tippfehler bei einem Antrag zur Familienpolitik:
Regeln zu Partnerschaf und Familie
Sodomie oder was? ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.04.2017 um 17:15
MinorScale schrieb:Frei nach Broder: Wenn die AfD bei euch schon Faschisten sind, dann kann die NSDAP ja gar nicht so schlimm gewesen sein. Ja, herzlichen Glückwunsch ihr habt gar keine Steigerung mehr für Massenmörder wie Hitler, Himmler und Eichmann in eurem sprachlichen Repertoire übrig. Dann waren diese Verbrecher ja scheinbar auch nicht schlimmer als die AfD. Alles Faschisten eben!!!11
Die Egebnisse der NSDAP kann man sehen!
Die Ergebnisse der AfD kommen in der Zukunft.
Inwiefern kann man beide vergleichen? @MinorScale ?

Die NSDAP folgte der Ideologie des Nationalsozialismus.
Die AfD folgt der Ideologie des Ethnopluralismus.

Hältst Du Ethnopluralismus für harmloser, als Nationalsozialismus?
Die AfD verschweigt, wohin sie hinauswill:
Die AfD wird entweder mit Götz Kubitschek sein oder sie wird gar nicht sein
schreibt die AfD auf ihrer patriotischen Plattform.

Nichts! Nichts war heute
von Kubitschek und seinem Institut für Staatspolitik auf ihrem Parteitag zu vernehmen.
Oder,
@MinorScale hast Du heute nur ein einziges Wort über die Identitäre Bewegung, mit der die AfD untrennbar verbunden ist, vernommen?
Und
die Ideoliogie des Ethnopluralismus ist wohl für Dich nicht rassistisch?
MinorScale schrieb:Da haben die Alliierten mühsam versucht den Deutschen die Demokratie beizubringen, und dennoch gibt es heute hierzulande immer noch Probleme mit dem Demokratieverständnis der Menschen.
Die Alliierten und wir selbst haben uns aufgegeben,jegliche Wiederholung zu verhindern.
Das ist kein fehlendes Demokratieverständnis,


melden
MinorScale
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.04.2017 um 17:18
@Issomad

Sean Spicer, der Sprecher von Trump, hat sich vor Kurzem erst mit einem falschen/unzureichenden historischen Vergleich mit Hitler bis auf die Knochen vor aller Welt blamiert, weil er sich offenbar nicht ausreichend mit der Geschichte auskennt. Eigentlich eine Mahnung an alle nicht-kundigen solche Vergleiche mit dem 3.Reich zu vermeiden. Der Vergleich zwischen Goebbels und Höcke fällt wohl solange in die selbe Kategorie, solange Höcke nicht die Ausrottung der Juden propagiert und den totalen Krieg ausruft. Solange bleibt er eine Relativierung der Nazi-Zeit.

Gerne stelle ich hier ein paar hässliche Zitate rein, die dem Ungeist Goebbels entstammen. Dann können wir ja mal vergleichen ob Höcke genauso wie Goebbels ist oder doch "nur" einer der extremistischen Spinner, die die AfD gerade ins politische Abseits führen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.04.2017 um 17:43
was aussieht wie eine ente, watschelt wie eine ente und quakt wie eine ente, sollte man auch als ente benennen!


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.04.2017 um 18:19
@MinorScale
Göring,Goebbels,Bormann,Höss...sie alle haben klein angefangen,heute Deutschland und morgen die ganze Welt.
Und nein,es sind nicht alles Nazis und Faschisten die bei der AfD rumturnen,wäre ja noch schöner wenn man diese Versagerbande auch noch erhöht,Sympathiesanten sind es,mit Folterphantasien im Hinterkopf,oder irgendwo da wo sie ihre gefühlte Wahrnehmung haben,vermute mal Mastdarm.
Höcke hat sich als Idol Albert Schlageter auserkoren,einen beinharten Antisemiten und Rassisten der im Baltikum an Massakern an der Zivilbevölkerung mittenmang dabei war,das reicht ja wohl


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.04.2017 um 18:29
MinorScale schrieb:Der Vergleich zwischen Goebbels und Höcke fällt wohl solange in die selbe Kategorie, solange Höcke nicht die Ausrottung der Juden propagiert und den totalen Krieg ausruft. Solange bleibt er eine Relativierung der Nazi-Zeit.
Sorry, aber nur weil jemand Juden ausnimmt und dafür andere Minderheiten diffamiert, macht ihn das nicht weniger faschistisch ...

Ob ein Krieg ausgerufen wird, das entscheidet sich auch nicht davor sondern erst nach der Machtergreifung ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.04.2017 um 18:30
Issomad schrieb:Wenn du Höcke sprechen hörst, dann erkennst du keinen Unterschied zu Göbbels ...
Höcke ist kein Rheinländer, sondern Westfale. Aber der rhetorische Duktus ist der gleiche, bin mir ziemlich sicher, dass Höcke Goebbels Rhetorik studiert hat.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.04.2017 um 18:43
Hehe, das Thema Beschneidung bringt ihnen jetzt Probleme ;)
Und die Störchin schiebt Panik, weil man mit einem Verbot nicht mehr so judenfreundlich ist ...

Der Antrag auf Verbot der Beschneidung (von Jungen) wurde jetzt mit 40% Ja-Stimmen relativ knapp abgelehnt ...
Aber das wird noch Kontroversen geben, wenn mehr als 1/3 der Delegierten sich dafür einsetzt ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.04.2017 um 18:46
Mittelscheitel schrieb:Aber der rhetorische Duktus ist der gleiche, bin mir ziemlich sicher, dass Höcke Goebbels Rhetorik studiert hat.
Och, wahrscheinlich nicht nur diese.

A. Kemper im Duisburger Institut für Sprach-und Sozialforschung:

"Zur NS-Rhetorik des AfD-Politikers Björn Höcke"

https://www.diss-duisburg.de/2016/11/zur-ns-rhetorik-des-afd-politikers-bjoern-hoecke/


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.04.2017 um 18:49
NRW-AfD-Chef Marcus Pretzell kündigt "politische Bildung" für Journalisten an....
https://twitter.com/HollsteinM/status/855742289137848321

Scheints als wenn die AfD gerne..Umerziehungs..ich meinte Bildungsstätten für Journalisten eröffnen möchte.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.04.2017 um 18:55
@tudirnix
Das geht bei Höcke aber weit über Begriffe hinaus, der ganze Tonfall und die Sprachmelodie sind goebbelesk, nur das Rheinländische fehlt eben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.04.2017 um 18:57
Nerok schrieb:Scheints als wenn die AfD gerne..Umerziehungs..ich meinte Bildungsstätten für Journalisten eröffnen möchte.
Es sei denn man schreibt für die Kompost-Else oder die blaue Narzisse, Junge Freiheit oder man heißt Broder. Oder aber man schreibt Artikel im Thorsten Heise Blättchen unter dem Pseudonym Landolf Ladig.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.04.2017 um 19:08
Die Panik von Delegierten, dass irgendwelche Beschlüsse Muslimen etwas nützen könnte, ist sehr lächerlich ...

Dann sind sie eben nicht für Privatschulen ...


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

22.04.2017 um 20:30
@Nerok
Meinst du etwa die Pol Pot Gedächtnisanstalten??


melden
156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt