weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.02.2017 um 04:47
@E.Schütze
Übernehmen bedeutet feindliche Übernahme,das ist doch wohl eindeutig konnotiert,und freiwillig wird dann auch nichts mehr zurückgegeben,im Gegenteil,dann ist erstmal die Nacht der langen Messer angesagt,dann ist plötzlich niemand mehr da der demokratische Rechte,unabhängige Justiz oder gar siowas wie unerhörtes wie freie Wahlen einfordert


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.02.2017 um 05:03
@Warhead

wie recht du hast, denn nationalismus führt grundsätzlich zum krieg. die inneren feinde sind ruhig gestellt oder gar terminiert, um nun die homogenität zu erhalten bedarf es unbedingt jetzt einen äußerlichen feind.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.02.2017 um 07:47
Sixtus66 schrieb:Was haben Rechtsextreme eigentlich immer mit dieser krassen Überdramatisierung von jedem noch so banalem Scheiß?
Auch bei denen mit denen ich im Netz redete oder so. Alles ist immer psychopathisch, sozipathisch, hinterhältiger Verrat, bösartige Verleumdung, Angriffskrieg, faschistischer Rufmord, Genozid..
Ist deren Leben so langweilig dass jeder Furz immer gleichbedeutend mit dem nächsten Holocaust ist?
Man könnte den überwiegenden Teil der AfDler und ihre Fans buchstäblich für eine Clique von Dramaqueens halten so übertrieben emotional wie sie immer bei jeder Kleinigkeit reagieren. 


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.02.2017 um 09:55
Na was sagt man denn dazu.


http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-02/afd-bundesvorstand-will-bjoern-hoecke-ausschliessen
Der Bundesvorstand der AfD hat mit einer Zweidrittelmehrheit ein Parteiausschlussverfahren gegen den thüringischen AfD-Landesvorsitzenden Björn Höcke beschlossen. Das teilte die AfD mit. Mehr in Kürze hier auf ZEIT ONLINE


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.02.2017 um 11:44
@Serpens
Haha,der alte Running Gag mit dem Tigerfell beim Dinner for One,wo der Butler ständig drüberstolpert


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.02.2017 um 11:46
@Warhead

Aber vergiss nicht, beim letzten Mal stolpert er nichtmehr drüber. ^^


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.02.2017 um 11:47
@Warhead
Ich nehme nicht wirklich an das sich in der AFD irgendetwas ändert. 
Aber man kann ja so tun als "ob". 
:trollking:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.02.2017 um 11:54
Serpens schrieb:Aber man kann ja so tun als "ob". 
Eben.
Und im Bundesschiedsgericht, das über den Ausschluss befinden soll, sitzt Personal von Höckes völkischem Flügel bzw. der PP.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.02.2017 um 11:57
Verschickte Hitler Bildchen ? War natürlich wieder mal alles nicht so gemeint und eigentlich ganz harmlos. Auf keinen Fall sollte damit zum Ausdruck gebracht werden, daß man sich Hitler zurückwünsche oder ähnliches, ist ja klar. :)
Elena Roon galt als Hoffnungsträgerin der AfD. Dann tauchten Auszüge aus einer parteiinternen WhatsApp-Gruppe auf, in der die junge Frau geschmacklose Hitler-Bilder verschickte. Nun sind sie und die Partei in Bedrängnis.
[...]
Stein des Anstoßes ist der Chat einer internen AfD-Gruppe über WhatsApp aus dem vergangenen Sommer. Ein Screenshot kursiert im Internet. Roon verbreitet darin ein Bild mit dem Konterfei Hitlers. Über dem Bild steht: „Vermisst seit 1945.“ Darunter: „Adolf, bitte melde Dich! Deutschland braucht Dich! Das Deutsche Volk!“ Etwas weiter unten dann eine Fotomontage, ebenfalls mit dem Gesicht Hitlers. Er sitzt am Tisch, rauft sich die Haare. Darüber steht: „Islamisten..., die habe ich vergessen!“
https://www.merkur.de/politik/chat-affaere-bringt-nuernberger-afd-politikerin-ins-zwielicht-7389215.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.02.2017 um 12:13
Hitler-Bildchen, ist ja interessant ... Was die immer für ein tolles Personal finden ...

Und ein 'Hitler gegen Islamisten' entspricht nicht der Historie, der unterstützte sie sogar ... Rechtsextremisten und Islamisten haben schließlich ähnliche Ziele ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.02.2017 um 12:49
Photographer73 schrieb:Stein des Anstoßes ist der Chat einer internen AfD-Gruppe über WhatsApp aus dem vergangenen Sommer. Ein Screenshot kursiert im Internet. Roon verbreitet darin ein Bild mit dem Konterfei Hitlers. Über dem Bild steht: „Vermisst seit 1945.“ Darunter: „Adolf, bitte melde Dich! Deutschland braucht Dich! Das Deutsche Volk!“ Etwas weiter unten dann eine Fotomontage, ebenfalls mit dem Gesicht Hitlers. Er sitzt am Tisch, rauft sich die Haare. Darüber steht: „Islamisten..., die habe ich vergessen!“
wieder jemand der in einer zerbomten stadt leben will.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.02.2017 um 13:28
tudirnix schrieb:Eben. Und im Bundesschiedsgericht, das über den Ausschluss befinden soll, sitzt Personal von Höckes völkischem Flügel bzw. der PP.
Es wird schon sehr viel mit der AfD anrichten!

- Weil sie das bis zur Wahl nicht mehr vom Tisch bekommt.
und
- weil Petry sich echt einen Kopf machen darf:
Spaltet sie sich ab und gründet "Beta" (?)
oder nimmt sie einen Gesichtsverlust in Kauf?

Sollte wider Erwarten Höcke doch ausgeschlossen werden,
dann darf das (aus AfD-Sicht) unter allen Umständen erst nach der BTW publik werden.
weil sonst keiner mehr weiß, was von der AfD noch übrigbleibt.

Es wird spannend!
Händereib. :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.02.2017 um 18:56
Ich würde mich sehr freuen, sollte Höcke ausgeschlossen werden. Er war mit ein Grund, warum ich die Afd sehr kritisch betrachte. Aber wahrscheinlich ist er leider nicht der einzige Spinner in der Partei.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.02.2017 um 19:44
@Satansschuh
Ich denke auch dass das nur zur Wahlkampfkampagne gehört. Seine Art oder sein Vokabular sind ja nicht neu, aber bisher wollte man den nie ausschließen, erst jetzt plötzlich und erst nach dem Medienrummel. Ginge es wirklich darum dass er denen zu radikal ist würden die auch andere ausschließen. Bestimmt arbeiten die dann sowieso weiterhin mit ihm zusammen, nur nicht mehr offiziell.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.02.2017 um 20:00
Sixtus66 schrieb:aber bisher wollte man den nie ausschließen,
Das stimmt nicht.

2015 hatte Lucke ein Parteiausschlussverfahren gegen Höcke eingeleitet (Causa Landolf Ladig ging dem Voraus). Das hat dann mit zu Luckes Sturz geführt. Perty zog im Machtkampf gegen Lucke den Höcke auf ihre Seite, der als Antwort auf das Ausschlussverfahren den völkischen Flügel ins Leben rief (Erfurter Resolution).

Und rate mal wer das Ausschlussverfahren gegen Höcke damals gestoppt hat? Na!? Richtig: Frauke Petry.

Im April ist der nächste Bundesparteitag. :popcorn:

Davon abgesehen: das ISF lässt sich doch nicht von der Frauke in die Suppe spucken. Hat Kubitschek doch lange und zielführend den Kader aufgebaut.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.02.2017 um 20:05
@tudirnix
Na gut ich meinte jetzt AfD 2.0, nicht v1.0. Das geht jetzt bestimmt so weiter, wenn Höcke ausgeschlossen ist gehen andere mit rüber zum völkischeren völkisch Flügel und Petry bekommt ne neue Partei die keiner kennt oder Rest-AfD - bis Höcke es den neuen PPWhatever Mitgliedern durch krasse Direktheit wieder versaut, woraufhin es wieder ein Ausschlussverfahren geben wird usw.
In 3 Jahren haben wir hier 8 AfD Abspaltungen zur Wahl.

Und ja, Höckeskeptizismus ist nur was Formelles. Sonst hätten die den längst gekickt, mitsamt Poggenburg und Gauland oder anderen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.02.2017 um 20:20
@tudirnix 
tudirnix schrieb:Im April ist der nächste Bundesparteitag
Nur ohne Höcke, denn der hat im Maritim Hausverbot bekommen.
http://mobil.ksta.de/koeln/afd-parteitag-in-koeln-maritim-erteilt-bjoern-hoecke-hausverbot-25729140?originalReferrer=


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.02.2017 um 20:25
@Subcomandante
Nutzt auch nix. Es werden dennoch 30.000 Gegendemonstranten erwartet. Hätte die dusselige Storch mal lieber nicht den Kölner Karneval beleidigen sollen :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.02.2017 um 20:28
Im April wird auch das BSG neu gewählt. Ich würde die Schlange Petry nicht zu früh auszählen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.02.2017 um 22:13
@Sixtus66
Nein der Machtkampf find unterschweppig schon Vorher statt, es war nur eine Frage der Zeit bis er offiziep wird.


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt