weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2017 um 14:26
@J-Dark187


ganz kurz OT: hast recht gaddafi und castro waren reine menschenfreunde voller humanismus und der alte adel war das parasitentum völlig fremd und haben ihr ganzes hab und gut ihren leibeigenen geschenkt


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2017 um 14:32
Die AfD und die Linken sind sich doch in Vielem einig:
Austritt aus der NATO
Austritt aus der EU
Unverbrüchliche Freundschaft zu Putins Russland.
Tod allen Amerikanern und Israelis !
Bei diversen Veranstaltungen sieht man die Linken und Rechten brüderlich vereint. Wie z. B. die Demo für Lisa, Pegida und wie die Ableger alle heißen mögen.

Eine Diktatur kann niemals etwas Gutes sein. Auch nicht die Diktatur des Proletariats. Der ganze Slogan ist eine Lüge. Es gibt kein besseres Gesellschaftsmodell als die Demokratie.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2017 um 14:33
@dasewige

Es tut mir leid, dass du alles unter einen Kamm scherst, die von mir gebrachten Beispiel sollten zeigen das nicht alles schlecht oder gut war.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2017 um 14:44
Hape1238 schrieb:Die AfD und die Linken sind sich doch in Vielem einig:
Austritt aus der NATO
Austritt aus der EU
Unverbrüchliche Freundschaft zu Putins Russland.
Tod allen Amerikanern und Israelis !
Ich bin Linker, kann mir aber keine dieser Positionen zu eigen machen. Und die meisten anderen Linken ebensowenig. Ich glaube, du erzählst da eher Märchen. Man muss allerdings auch unterscheiden zwischen alter und neuer Linker.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2017 um 14:55
@Realo
Das mag so sein.
Allerdings, wenn ich Frau Wagenknecht höre, kommt mir das Grausen... :(
Es ist mir unverständlich, wie man solche Positionen vertreten kann.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2017 um 15:00
Ja, wahrscheinlich ein Missverständnis. Ich sprach von den Linken (alte und neue) generell und nicht von der sich so nennenden Partei.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2017 um 15:01
@Realo
Achso. Ja, ich habe die "Linke" als Partei gemeint.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2017 um 15:17
Auch Genossin Wagenknecht ist nicht "Die Linke". Es sieht so aus, weil sie provokant ist und geil aussieht, sie würde ich auch als Populiston bezeichnen. Aber nett anzusehen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2017 um 15:27
@Mittelscheitel
Ho, ho !
Was denn ? Immerhin ist sie Fraktionsvorsitzende und Oppostionsführerin im deutschen Bundestag. Sie repräsentiert ihre Partei, die "Linke". Nicht mehr und nicht weniger.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2017 um 15:31
Irgendwie kann ich selbst bei der Partei 'DIE LINKE' nichts von den Vorwürfen im Wahlprogramm erkennen ...
https://www.die-linke.de/die-linke/wahlen/wahlprogramm-2017/erster-entwurf-des-wahlprogramms-2017/

... während die AfD offen z.B. mit Putin kokettiert ...
http://www.focus.de/politik/deutschland/drahtzieher-der-anti-westlichen-wende-afd-delegation-reist-nach-russland-und-tri...

Trump haben die AfDler ja auch regelrecht angebetet, aber das hat sich wohl etwas gelegt, nachdem Trump in der Realpolitik angekommen ist und sich arrangieren muss ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2017 um 15:46
@Hape1238
Mit Dietmar Bartsch, die zwei gehen recht konträr, ist aber nicht Thema hier.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2017 um 15:49
@Issomad
Nu, da mußt Du mal der schönen Sarah zuhören. Da geht Dir ein Licht auf.
@Mittelscheitel
Stimmt, da gebe ich Dir recht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2017 um 15:52
@Hape1238 @Mittelscheitel

um wieder zum Topic zurückzukommen:

Petr Bystron wird vom Verfassungsschutz aufgrund seiner Nähe zur identitären Verblödung beobachtet. Diesbezüglich äußerte sich der Präsident des Landesamts für Verfassungsschutz, Burkhard Körner, dass gegebenenfalls auch die gesamte AfD Bayern einer Beobachtung unterzogen werden könnte, je nach dem, wie sich die Partei gegenüber Bystron jetzt verhalte.
In Bayern werden bereits einzelne AfD-Mitglieder vom Verfassungsschutz beobachtet. Die AfD an sich sei nicht im Fokus der Verfassungsschützer, sagte Körner. Das könnte sich allerdings ändern. "Wir müssen sehen, wie sich die AfD zu den Äußerungen Bystrons stellt", sagte Körner.
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-04/petr-bystron-afd-bayern-verfassungsschutz-identitaere-bewegung

Die AfD Bayern hat ihr Statement zu ihrem Verhältnis gegenüber Bystron kundgetan und sich deutlich positioniert.
Denn: der Antrag auf Neuwahlen und damit Bystron als Listenkandidat zu streichen, wurde mehrheitlich abgelehnt. Bystron bleibt somit weiterhin auf Listenplatz 4.
Greding (dpa/lby) - Trotz seiner Beobachtung durch den Verfassungsschutz behält Bayerns AfD-Landeschef Petr Bystron seinen vierten Platz auf der AfD-Landesliste für die Bundestagswahl. Ein Antrag mehrerer Parteimitglieder, die Abstimmung deshalb zu wiederholen, wurde am Samstag auf dem Listenparteitag im mittelfränkischen Greding (Landkreis Roth) zurückgewiesen. Eine große Mehrheit stimmte dafür, sich mit dem Antrag gar nicht formal zu befassen.
https://www.welt.de/regionales/bayern/article164305267/Bayerischer-AfD-Chef-behaelt-Listenplatz.html

Wer hätte das gedacht!? :popcorn:

@eckhart @Namakubi


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2017 um 15:55
Wer über die Partei "Die Linke" diskutieren möchte, tue das im entsprechenden Thread. Auch sonstiges Off-Topic ist einzustellen.

Vor allem hört aber augenblicklich der Unsinn auf, dass sich User hier offenbar von Linksextremismus distanzieren müssen, bevor sie etwas zu Rechtsextremismus innerhalb der AfD sagen dürfen und sie sonst mit irgendwelchen hanebüchenen Unterstellungen zu rechnen haben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2017 um 18:54
tudirnix schrieb:Wer hätte das gedacht!? :popcorn:
Ich! Denn der AfD findet das offenbar  gar nicht so schlecht unter Beobachtung des  Verfassungsschutzes zu stehen.
So kann sie sich als Opfer einer Linksversifftheit inszenieren und gegenüber den anderen Rechtsdemagogen ist das praktisch der Ritterschlag.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2017 um 23:44
J-Dark187 schrieb:Also eine pauschal Aussage darüber zu treffen ob Diktaturen schlecht sind geht nicht, denn in der Geschichte gibt es genug Beispiele die zeigen das ein Alleinherrscher auch für das Volk sein kann. Wenn man sich Kuba und sein Sozialsystem anschaut oder sogar Libyen war eines der reichsten und sekularsen Länder in Afrika. Der Mehrzahl der Bevölkerung ging es gut. (...)
Daher ist eine pauschal Aussage in meinen Augen nicht gut, denn es gibt auch ein sehr gutes Beispiel dafür das Demokratien schädlich für das Volk und seine Nachbarn sind, da kann man als erstes die USA nennen.
In Cuba gab es ein tolles Gesundheitssystem, aber wenn man politisch nicht in der Spur lief, wurde man möglicherweise gefoltert. Es gab einen Grund, warum so viele auswandern wollten und unter großen Gefahren ausgewandert sind. Lies mal "Ansicht der Tropen im Morgengrauen".

Diktaturen zeichnen sich dadurch aus, dass es einem Teil der Bevölkerung wirtschaftlich besonders gut geht. Bricht das System der Bevorzugung zusammen, wackelt die Diktatur.

Wie schädlich ein Trump für Amerika sein kann, wird sich noch zeigen müssen. Es gibt mehrere Institutionen, die ihn bremsen: Gerichte, seine eigene Partei und der Senat. Bislang hat er sich nicht wirklich durchsetzen können und vielleicht kann man das irgendwann man als Erfolg eines demokratischen Systems sehen.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2017 um 04:28
@FF
Wieso gab...das das Gesundheitssystem und die Ärzte sind so herausragend das die Amis da ihren Suff und ihre Drogenprobleme kurieren,hat ja auch die Hand Gottes von der Kokasucht befreit.@
Von dem Gesundheitssystem profitieren alle Cubaner,das wird von den Amis finanziert die da ihre Suchtkuren antreten,das Gesundheitssystem der USA ist hingegen Dritte Welt.


Dark187
Wieder mal die Mär vom guten König


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2017 um 11:34
@J-Dark187
Im Schlechten gibt es nichts gutes!
sagt ein ehemaliger DDR-Bewohner.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2017 um 11:39
@Warhead
Ich habe nicht abgestritten, dass das Gesundheitssystem gut ist (es fehlen allerdings inzwischen oft moderne Geräte, wegen des Embargos der letzten Jahrzehnte und dem Wegfall der Unterstützung aus dem Ostblock), sondern darauf hingewiesen, dass ein gutes Gesundheitssystem eine Diktatur nicht unbedingt erträglicher macht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2017 um 20:31
Guten Abend,

bei der heutigen Wahl in Schleswig-Holstein hat die AFD wohl den Einzug in den Landtag geschafft.

Die Hochrechnung lieg nun schon seit einiger Zeit stabil bei 5,5%.

Venerdi


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt