weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.09.2017 um 23:52
@Rho-ny-theta
@Tussinelda
@tudirnix
@JohnDifool
@Fierna
@Sixtus66
Eine interessante Sendung zumThema Rechtspopulismus:
Rechtspopulismus – Gefahr aus der gesellschaftlichen Mitte?05.09.2017 | 58:45 Min. | ARD-alphaSeit zwei Jahrzehnten breitet sich der Rechtspopulismus in ganz Europa aus. Was steckt hinter dem rückwärtsgewandten Denken, und warum fällt es vielen so schwer, dagegen zu argumentieren?

http://www.planet-wissen.de/video-rechtspopulismus--gefahr-aus-der-gesellschaftlichen-mitte-100.html
http://www.planet-wissen.de/video-rechtspopulismus--gefahr-aus-der-gesellschaftlichen-mitte-100.html


melden
Quality
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.09.2017 um 23:55
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:das ist nicht rassistisch
Verwende einfach den Filter mit meinen 4 Punkten (s. oben 23:30) und wende diesen hier in diesem Thread an.
Zu welchem Schluss kommst du wohl?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 00:01
@Quality

Fiernas Aussage bezog sich doch auf die Aussage Maites, das jemand der türkische Vorfahren hat, kein Deutscher sei, somit ist die kleine Spitze durchaus gerechtfertigt.


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 00:05
@che71

Und was rueckwaertsgerichtetes Denken ist das legt wer fest? Du, oder Think tanks, oder Rewe, oder Merkel. Fastenbrechen oder Zuckerfest als gesetzliche Feiertage ist das fuer dich der Fortschritt im Denken? Wo der Rechtspopulismus herkommt kann ich dir sagen. 99,99 Prozent der Deutschen bekommen ihr Geld nicht ueber staatshilfefinanzierte Foren. So und jetzt kommts, der gleiche Staat der Sozilogen parkt um wachsweiche Meinungen zu generieren, zuendet andererseits markige Worte Leistung, Staerke, Wachstum, Weltmeister, Beste und heizt damit auch den Nationslismus an, die Leute die Ellenbogenhaft gedrillt werden, meinst du die kuemmern sich um Fluechtlinge oder Rassismusdiskussion. Teile und Herrsche, klappt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 00:11
@Quality
nicht zu dem, zu dem Du offenbar kommst....tut mir leid.

@che71
Danke für die links


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 00:22
che71 schrieb:Was steckt hinter dem rückwärtsgewandten Denken, und warum fällt es vielen so schwer, dagegen zu argumentieren?
Schwer dagegen zu argumentieren? Auweia, dann sollte man doch lieber zu Hause bleiben. Interessant ist auch das "rückwärtsgewandt". #currentyear sag ich nur. Aber wer in seinem politischen Denken immer noch Kommunismus und Sozialismus trägt, der ist in der Tat rückwärtsgewandt.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 00:23
@Quality
Ach völkisches Gedankengut hat Gauland oft genug an den Tag gelegt,sein schöner Boatengspruch.
Die Boatengs sind lupenreine berliner Gören,nur ein Rassistenarsch kommt drauf ihre Hautfarbe zu sehen und einen Unterschied zu machen

@Maite
Lengsfeld,die mit Pegida zu Synagogen marschiert und applaudiert wenn ein Pegidist dem Rebbe die Kippa klaut.
Und mir ist das egal ob das Ding nun Beltane,Weihnachten,Purim,Vesagh oder Zuckerfest heisst...Götter und Feiertage wurden schon öfter ausgetauscht,das letztemal bei den Sachsenkriegen als die Irminsul von den Christen gestürzt und die Sachsen mit Feuer und Schwert bekehrt wurden


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 00:25
Warhead schrieb:Lengsfeld,die mit Pegida zu Synagogen marschiert und applaudiert wenn ein Pegidist dem Rebbe die Kippa klaut.
Bitte was? Und die darf bei Broder schreiben?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 00:29
Warhead schrieb:Lengsfeld,die mit Pegida zu Synagogen marschiert und applaudiert wenn ein Pegidist dem Rebbe die Kippa klaut.
wo kann man das denn nachlesen?


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 00:31
@Rho-ny-theta
Tja weisst du,Broders Sprache selbst hat sich dem menschenverachtenden Duktus der Nationalsozialisten immer weiter angeglichen,er merkt das schon längst nicht mehr,der war mal einer von uns,irgendwann ist er dann falsch abgebogen


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 00:32
@Tussinelda

Ich glaube fast, dass da eine Verwechslung vorliegt. Broder flippt ja schon wegen Antisemitismus aus, wenn am Hoteltelefon auf der Liste die Vorwahl für Israel fehlt. (True Story)


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 00:35
@Tussinelda
Das war am 9 November vorletzten Jahres,erst durfte die NPD am Brandenburger Tor hetzen,dann marschierte sie zusammen mit Pegida zur Rykestrasse,vom Kippaklau schreibt Lengsfeld in ihrem Blog natürlich nichts,sie zieht nur über Gymnasiasten her die gegen Pegida bzw Bärgida demonstrieren


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 00:38
Ich denke so ist das einfach zwischen rechts und links ,zum Schluss waren es immer die anderen die angefangen haben .Es gibt sehr viele Dumpfbacken ...NPD ,Antifa ,aber auch gemäßigtere Ränder


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 00:43
@Bauz
So Antifaschisten sind also alles Dumpfbacken,wer ist deiner bescheidenen Meinung nach keine??


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 00:45
Leute die noch miteinander reden können


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 00:54
99,99 Prozent der Deutschen bekommen ihr Geld nicht ueber staatshilfefinanzierte Foren.
Wo gibt es denn "staatshilfefinanzierte Foren" in Deutschland ? Oder hast du dir das gerade ausgedacht ?!
Und was rueckwaertsgerichtetes Denken ist das legt wer fest? Du, oder Think tanks, oder Rewe, oder Merkel.
Was die AFD fordert, ist rückwärtsgerichtet. Personen in der AFD sind rückwärtsgerichtet, Höcke und Gauland zum Beispiel.
Das diese Partei sich nicht eindeutig von Leuten wie Gedeon trennen kann.
Fastenbrechen oder Zuckerfest als gesetzliche Feiertage ist das fuer dich der Fortschritt im Denken?
Wo sind das denn gesetzliche Feiertage in Deutschland ?
So und jetzt kommts, der gleiche Staat der Sozilogen parkt um wachsweiche Meinungen zu generieren, zuendet andererseits markige Worte Leistung, Staerke, Wachstum, Weltmeister, Beste und heizt damit auch den Nationslismus an, die Leute die Ellenbogenhaft gedrillt werden, meinst du die kuemmern sich um Fluechtlinge oder Rassismusdiskussion.
Wo parkt denn der Staat Soziologen ? Was für wachsweiche Meinungen ?


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 01:00
@Warhead

Doll, dann nennt man es halt Wirtschaftstraum oder Globalisierung wie die etablierten Parteien, die ALLE betonen dass nicht bleibeberechtigte Asylanten abgeschoben gehoeren. In Deutschland ist die Frontlinie nicht zwischen links und rechts, sondern oben und unten. Zwischen Erwerbslosen und Erwaerbstaetigen. Zwischen gigantischer Kapitalakkumulation und Grundsicherung. Die Arge braucht Vollbeschaeftigung, da tritt man gern nach unten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 01:26
Ich will noch mal was zu Vera Lengsfeld schreiben:
Vera Lengsfeld (* 4. Mai 1952 in Sondershausen, Thüringen, DDR) ist eine deutsche Politikerin und Publizistin. Sie war Bürgerrechtlerin und Mitglied der ersten frei gewählten Volkskammer der DDR. Von 1990 bis 2005 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages, zunächst bis 1996 für Bündnis 90/Die Grünen, ab 1996 für die CDU. Seitdem betätigt sie sich als freischaffende Autorin. Im Juli 2012 wurde sie zur Landesvorsitzenden der Vereinigung der Opfer des Stalinismus (VOS) Berlin-Brandenburg gewählt. Sie saß im Vorstand des Bürgerkonvents.
... und weiter:
Lengsfeld ist zweimal geschieden, hat drei Kinder und war in erster Ehe mit dem Journalisten Sebastian Kleinschmidt, Sohn von Karl Kleinschmidt, verheiratet. 1991 erfuhr sie aus den Unterlagen des Ministeriums für Staatssicherheit, dass ihr zweiter Ehemann, der Lyriker Knud Wollenberger, sie als IM Donald bespitzelt hatte. Sie reichte die Scheidung ein und nahm ihren Geburtsnamen wieder an. Sie verzieh ihm nach zehn Jahren, als er sich bei ihr entschuldigte.
Halten wir fest: Sie war *gegen* dieses menschenverachtende System ...
Im Dokumentarfilm Stasikinder – Mein Vater war beim MfS gab Lengsfeld an, sie habe im Alter von 17 Jahren durch Zufall erfahren, dass ihr Vater hauptamtlicher Offizier in der Auslandsspionage beim Ministerium für Staatssicherheit gewesen sei.
Es sollten dann also mal ein paar gute Statements kommen, warum ihre Meinung *hier* nicht zählt.
Ihr Sohn Philipp Lengsfeld wurde im Herbst 1988 aus politischen Gründen (Ossietzky-Affäre) von der Ost-Berliner Carl-von-Ossietzky-Oberschule relegiert. Er ist Physiker und seit 2013 Bundestagsabgeordneter (CDU).
Ihr Sohn ist bei der CDU - da, wo sie auch mal war. Und nicht mehr sein wollte, nach dem Merkel-Links-Ruck ...

Wikipedia: Vera_Lengsfeld

Logisch, dass die Linksradikalen die nicht mögen - in deren Sinn ist sie ja eine Volksverräterin. ;)


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 01:59
@Schnurzel
Ach,welches Volk soll sie denn verraten haben??
Da Volk ein abstraktes Konstrukt ist kann sie es auch nicht verraten haben,in diesen Kategorien denken nur Rechte...mit Ausnahme einer handvoll Nationalbolschewisten.
Sie ist lediglich dabei ihren zweiten Staat zu bekämpfen...zugunsten eines dritten,wie auch immer gearteten,Reiches.
Ihr Sohn,ja,den hab ich mal kennengelernt,ein *hüstel*beinhart konservativer Christfundamentaler


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 02:04
@Warhead

Nein. Bitte nicht wieder so schwammiges Zeug ...

Schnapp dir was, was ich zitiert hab und widerlge es.
Oder frag, was genau damit gemeint ist.

Hm? Ich bin durchaus an einem Diskurs interessiert.


melden
228 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt