weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.06.2017 um 15:04
@Issomad
patriotische Parteien hatten wir immer wieder un das seid der Gründung der BRD und wieviele davon haben es in den Deutschen Bundestag geschafft ?
Da sollten sich die Jungs von der AFD mal ganz genau überlegen wer ihnen die Prozente einbringt .....die rechten Patrioten mit Sicherheit nicht.....


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.06.2017 um 15:09
querdenkerSZ schrieb:patriotische Parteien hatten wir immer wieder un das seid der Gründung der BRD und wieviele davon haben es in den Deutschen Bundestag geschafft ?
Einige haben es in Landtage und in der Anfangszeit auch ein paar in den Bundestag geschafft, aber dann begann immer das Hauen und Stechen um Führungspositionen, weshalb sie nur eine Legislaturperiode blieben ...
Im Gegensatz zur AfD hat man aber nicht vor der Wahl damit angefangen ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.06.2017 um 15:34
@eckhart @querdenkerSZ @Issomad

Ja so kurz vor der Wahl das Debakel um Petry wird sicherlich mit dem Debakel um die gefälschten Briefe vom Hampel eine erfolgreiche Strategie werden. Zudem dreht man den Nierdsachsen den Geldhahn für den Wahlkampf zu, von Seiten des BuVo. Wie schlau gedacht :D

"Für die Niedersachsen-AfD wird es jetzt richtig eng"
In der Affäre um gefälschte Briefe der Landeswahlleiterin in Niedersachsen gerät der dortige AfD-Landesverband immer mehr unter Druck. Zum einen verhängte der Bundesvorstand der Partei am Freitag finanzielle Sanktionen, die den Landesvorstand unter dessen Chef Armin Paul Hampel empfindlich treffen. Zum andern fiel am Wochenende neues Licht auf die Stellungnahme, die die niedersächsische AfD zu der Briefe-Affäre abgegeben hat. Der Landespartei droht vor der Bundestagswahl ein Debakel.
https://www.welt.de/politik/deutschland/article165674102/Fuer-die-Niedersachsen-AfD-wird-es-jetzt-richtig-eng.html

Alles verbucht unter alternativer Wahkrampf :troll:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.06.2017 um 15:36
Hier übrigens die Reaktionen der Gruppe "Freunde und Verbündete der AfD" auf Facebook zu dem Anschlag auf Muslime heute Nacht in London.

Im Twitter post sind Screenshots die ich hier nicht reinstellen werde weil sie das blanke Kotzen auslösen.

https://twitter.com/DanijelMajic/status/876782517751234561


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.06.2017 um 16:17
@Nerok
Da reicht ein Eimer nich,ich kann ja nich so ville fressen wie ick kotzen könnt sagte Liebermann einst


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.06.2017 um 16:35
@Nerok

Was haben denn der Dachverband der Dackelzüchter geschrieben?
Oder anders gefragt: Was hat das im AFD Thread verloren?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.06.2017 um 17:07
Deep_Throat_V2 schrieb:
Wie geht es weiter mit der AfD?
heute um 16:35
@Nerok

Was haben denn der Dachverband der Dackelzüchter geschrieben?
Oder anders gefragt: Was hat das im AFD Thread verloren?
Na überleg mal ganz scharf was die Posts in einer Gruppe von AfD Anhängern und Sympathisanten mit der AfD zu tun haben...ich weiß es ist Montag..und warm...und da will man noch nicht so viel denken.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.06.2017 um 08:36
@Nerok

Bedeutet das, wenn ich jetzt behaupte ein Freund von dir zu sein und gleichzeitig sage ich bin Bat Man - bist du dann auch Bat Man? :)
Ist immer noch so wie damals. Statt die AfD inhaltlich platt zu machen, was so einfach ist wie einem Baby den Schnuller zu klauen, kommt so ein Mist, oder die zerkleinerung einzelner Formulierungen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.06.2017 um 08:59
@Deep_Throat_V2
Dein Vergleich ist hanebüchen, aber nicht unerwartet.
Warum so eingleisig denken?
Es geht sich doch nicht um ein "entweder ... oder", ein "sowohl ... als auch" ist doch genau so denkbar.
Es ist dir doch unbenommen die AfD inhaltlich platt zu machen.
Für mich haben beide Vorgehensweisen ihre Berechtigung.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.06.2017 um 09:45
@tubul

Nö, ich habe kein Interesse daran Zeit zu verschwenden um mich Inhaltlich mit der AfD zu befassen.
Macht ja hier ohnehin absolut niemand, darum wäre das reine Zeitverschwendung.
Es gibt ja eh nur schwarz und weiß. Entweder alles was die AfD macht ist scheisse, oder alles was die AfD macht ist ultra geil.
Entweder wählt man sie oder man wählt alles, nur nicht die AfD.
Für mich ist keine Partei auch nur annähernd wählbar und darum wähle ich auch nicht :)


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.06.2017 um 09:55
@Deep_Throat_V2
Besser wäre die zu wählen die das kleinste Übel darstellt, mache ich seid Jahren, vielleicht nur 35 % Übereinstimmung, aber besser als mit einer Regierung leben zu müssen die nur 5 % Übereinstimmung bietet leben zu müssen.

Es ist aber übereinstimmend bei allen Gegnern aller Parteien zu sehen das immer pauschal abgelehnt wird. Auf einzelne Sachen einzugehen, viel zu gefährlich, eine subtile Angst, vielleicht haben diese genau da mal recht obwohl der Rest absolute Sch... ist.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.06.2017 um 09:57
neugierchen schrieb:Besser wäre die zu wählen die das kleinste Übel darstellt
Das hab ich bisher auch getan, aber ich mache das nicht mehr. Das ist wie die Wahl welchen Finger ich abgeschnitten haben will. Oder die Frage, lieber einen Arm brechen oder ein Bein.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.06.2017 um 09:59
Deep_Throat_V2 schrieb:Ist immer noch so wie damals. Statt die AfD inhaltlich platt zu machen, was so einfach ist wie einem Baby den Schnuller zu klauen, kommt so ein Mist, oder die zerkleinerung einzelner Formulierungen.
Deep_Throat_V2 schrieb:Nö, ich habe kein Interesse daran Zeit zu verschwenden um mich Inhaltlich mit der AfD zu befassen.
Woher willst du wissen wie einfach es ist die inhaltlich platt zu machen, wenn du dich erst gar nicht mit deren Inhalten befasst? Sollte man da nicht schon wissen was die inhaltlich so wollen und vorallem wie sie argumentieren um eine solche These aufzustellen?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.06.2017 um 10:01
@Bone02943

Damit meinte ich dass ich mich HIER nicht mit den Programmen auseinandersetzen will.
Ich wage zu behaupten dass ich hier der einzige bin, der das Programm der AfD überhaupt kennt.


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.06.2017 um 10:02
@Deep_Throat_V2
Darf ich heftig winken, ich schon zu Luckes Zeiten. Dort war damals schon der Hauptansatz falsch obwohl sie sich Wirtschaftsfachleute nannten.

Ich nehme da lieber das Bein, das ich wenigstens noch meine Gedanken halbwegs unbeschwert in den PC tipseln kann und mein Auto Automatik hat :-)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.06.2017 um 10:05
@neugierchen

Zu Luckes Zeiten, also bei der ersten Bundestagswahl habe ich die AfD gewählt. Und das aus voller Überzeugung.
Eine Schande was aus dieser Chance geworden ist.


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.06.2017 um 10:08
@Deep_Throat_V2
Das ist für mich akzeptabel aber nicht nachvollziehbar. Nicht hier, aber irgendwo anders wenn Du Lust hast, warum findest Du den Euro so schlecht? Er gibt der Wirtschaft enorme Chancen und hat sich in meinen Augen durchaus bewährt.

Das die dumpfen einen Gedankenansatz im Keime ersticken kann man an beiden Rändern entdecken. Da werden zig Chancen in den Dreck getreten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.06.2017 um 10:22
@neugierchen

Warum nicht hier, ist doch ein zentrales AfD Thema :)
Warum ich den Euro schlecht finde?
Weil Wirtschaftsschwache Länder wie Irland, Griechenland, Portugal, Spanien, Italien daran zugrunde gehen, da diese Währung viel zu stark für deren Wirtschaftsleistung ist.
Und Deutschland hat vom Euro nicht so viel Nutzen, dass es Abermilliarden für "Rettungsschirme" rechtfertigt.
Von unseren 5 grössten Handelspartnern haben 3 eine komplett andere Währung. Darum zieht für micht dieser Exportweltmeister-Blödsinn nicht.
Ich sehe den Nutzen des Euros nicht. Und dabei spreche ich nicht nur von Deutschland, denn daruaf stützt man sich ja immer, für UNS ist der Euro ja so geil, die anderen sind scheissegal.
Ich spreche von ALLEN Euro Ländern. Die meisten Länder mit der Währung haben durch diese einen Nachteil, keinen Vorteil. Und darum ist diese Währung für mich gescheitert.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.06.2017 um 10:47
Deep_Throat_V2 schrieb:Von unseren 5 grössten Handelspartnern haben 3 eine komplett andere Währung. Darum zieht für micht dieser Exportweltmeister-Blödsinn nicht.
Muahaaa, es gibt natürlich keine Währungsverträge der Firmen in welcher Währung sie bezahlen (müssen). Wiedermal sehr viel Meinung ohne Ahnung.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.06.2017 um 10:48
@wichtelprinz

Wie schon damals machst du so elementare Denkfehler dass man nicht weiß ob man lachen oder weinen soll.


melden
136 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
I have a dream...30 Beiträge