Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

71.041 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 20:55
@eckhart
Weil man seine Forderungen überall artikulieren kann. Selbst wenn sie diese für sich zu vereinnahmen sucht. Hauptsache die Forderung wird umgesetzt, von wem auch immer.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 21:02
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Weil man seine Forderungen überall artikulieren kann. Selbst wenn sie diese für sich zu vereinnahmen sucht. Hauptsache die Forderung wird umgesetzt, von wem auch immer.
... Verwendungszweck soll mir egal sein?
Du bist sicher,mit AfD & Identitärer Bewegung nichts zu tun zu haben?

Kürzlich hat sich die AfD erdreistet, für Sorben zu sprechen, obwohl zeitgleich Sorben rechtsextremistischen  Angriffen ausgesetzt sind.
Meine Sichtweise, denen keinen kleinen Finger zu reichen, soll falsch sein?
Bist Du sicher?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 21:08
@eckhart
Ich reiche denen doch keinen Finger. Was die machen ist mir genau so egal wie wenn Die Linke möchte das ich 75 % Steuern und 5,5 % Soli zahlen soll. Trotzdem würde ich Die Linke jederzeit unterstützen wenn sie als einzige im Bundestag vertretene Partei das BGE fordert.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 21:13
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Ich reiche denen doch keinen Finger.
Ich spreche für mich! Bei Dir bin ich mir überhaupt nicht sicher!
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Trotzdem würde ich Die Linke jederzeit unterstützen wenn sie das BGE fordert.
Den Gefallen tut sie Dir bestimmt nicht, denn das bGE wird gegenwärtig ebenfalls hauptsächlich von Nazis verbrannt gefordert.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 21:16
@eckhart
Deine Sichtweise irritiert mich etwas. Ich kenne aus BGE Befürworterkreisen keinen einzigen Nazi, aber sehr viele sozial engagierte Kreise. Ist z.B. die Awo für dich rechtsradikal?
Oder sind hier viele Nazis bei?
http://www.archiv-grundeinkommen.de/prominente/


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 21:17
@eckhart
Ich verstehe dich nicht. Wenn die AfD für die Ehe für alle gewesen wäre, dann hättest du dich nicht mehr dafür ausgesprochen? Und wenn die AfD plötzlich für Flüchtlingshilfe ist, dann setzt du dich nicht mehr dafür ein, nur weil du nicht mit der AfD in Verbindung gebracht werden möchtest?


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 21:18
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Was die machen ist mir genau so egal wie wenn Die Linke möchte das ich 75 % Steuern und 5,5 % Soli zahlen soll.
So so, es ist dir egal wenn die blaubraunen gegen die FDG agieren. Oh ja, das hatten wir ja schon mal , dass es einigen egal war. Und da ist auch wieder gleich das in einem Atemzug Nennende > die Linke. Immer sofort gleichsetzen, so kann man die blaune Truppe immer wieder verharmlosen. Hmm!?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 21:18
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Ich kenne aus BGE Befürworterkreisen keinen einzigen Nazi, aber sehr viele sozial engagierte Kreise. Ist z.B. die Awo für dich rechtsradikal?
Dann hätte ich nicht
Zitat von eckharteckhart schrieb:gegenwärtig ebenfalls hauptsächlich
geschrieben!


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 21:21
Zitat von RosaBlockRosaBlock schrieb:Wenn die AfD für die Ehe für alle gewesen wäre, dann hättest du dich nicht mehr dafür ausgesprochen? Und wenn die AfD plötzlich für Flüchtlingshilfe ist, dann setzt du dich nicht mehr dafür ein, nur weil du nicht mit der AfD in Verbindung gebracht werden möchtest?
Du hast mit Deinen realistischen Annahmen völlig recht! @RosaBlock


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 21:21
Zitat von eckharteckhart schrieb:gegenwärtig ebenfalls hauptsächlichgeschrieben!
Welche prominente Befürworter sind denn Nazis, mehr als die Hälfte Deiner Meinung nach, mir würde es reichen wenn Du 1/4 der Liste als Nazi identifizieren könntest. Dann brauche ich nicht mehr mit denen zu sprechen. Mir ist es nämlich verborgen geblieben bisher


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 21:22
@eckhart
Ich verstehe dich ernsthaft nicht.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 21:27
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Welche prominente Befürworter sind denn Nazis
Was weiß ich, wer sich hinter den Nicks verbirgt? Schreiben tun sie nach meiner Meinung völlig selbstentlarvend, so meine Erfahrung.
Ich weiß, das sind doch bloß "aber-besorgte Bürger".
Nach meiner Einschätzung nicht!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 21:29
@eckhart
Ich hatte einen Link mit Klarnamen beigefügt. Die stehen schon mit Ihrem echten Namen hinter einer Sache die sie vertreten.

Katja Kipping z.B. oder Ulrich Beck, keine Nazis soweit mir bekannt. Juncker ist auch keiner


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 21:32
Zitat von RosaBlockRosaBlock schrieb:Ich verstehe dich ernsthaft nicht.
Ich verstehe den Realitätsbezug der Annahme, dass die AfD plötzlich für Flüchtlingshilfe sein könnte, nicht!
Und wenn es der Fall sein sollte, sattle ich meine Katze, reite den nächsthöchsten Baum hinauf, trete der Identitären Bewegung bei und bitte die AfD um Verzeihung.

Realistischerweise!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 21:35
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Ich hatte einen Link mit Klarnamen beigefügt. Die stehen schon mit Ihrem echten Namen hinter einer Sache die sie vertreten.
Und was soll ich damit anfangen, wenn sie in Beifall von Nazis erhalten?

Ich scheine ja in ein Wespennest gestochen zu haben!


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 21:35
@neugierchen
Meistens tun sie höchst überrascht wenn sie die Vorladung von den Bullen aus dem Beiefkasten fingern
Noch indignierter sind sie wenn die Bullen gar nicht erst vorladen sondern selbst in EB-Stärke anrollen,mit grossem Hallo 
durch die Türe spazieren,Rechner,Laptops und Handys abstöpseln und damit als beschlagnahmte mutmassliche Tatwerkzeuge abziehen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 21:41
@eckhart
Ich finde es unsinnig, seine Meinung zurückzuhalten, nur weil jemand, mit dem man nicht in Verbindung gebracht werden möchte, eine ähnliche Meinung vertritt.


3x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 21:43
@RosaBlock
Da sind wir mal der absolut gleichen Meinung, trotz oft anderer Ansichten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 21:43
Zitat von eckharteckhart schrieb:Und was soll ich damit anfangen, wenn sie in Beifall von Nazis erhalten?
edit: Und was soll ich damit anfangen, wenn sie in Internetforen Beifall von Nazis erhalten?   ( @neugierchen )

(Damit meine ich nicht nur dies hier, sondern viele andere Internetforen und Kommentarbereiche)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 21:48
Zitat von RosaBlockRosaBlock schrieb:Ich finde es unsinnig, seine Meinung zurückzuhalten, nur weil jemand, mit dem man nicht in Verbindung gebracht werden möchte, eine ähnliche Meinung vertritt.
Das ist heutigen im Internet  keine ähnliche Meinung mehr, sondern die gleiche.
Meiner Meinung nach, vertraust Du Rechten viel zu sehr.
Ich seh doch wie @venerdi und @neugierchen mich plötzlich zu überzeugen versuchen.

Nur weil ich zwei Nicks den kleinen Finger aus der Ferne gezeigt habe!
Die Neue Rechte scheint echt aus dem letzten Loch zu pfeifen!


2x zitiertmelden