Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.07.2017 um 23:10
Fierna schrieb:Es gibt dieses Zitat tatsächlich.
Ja man mag es kaum glauben. Auch das bestimmte Begriffe einem historischen Wandel unterliegen, aber das ist bestimmten Leuten, die die Welt als statisches lexikaisches Gebilde sehen wohl zu hoch.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.07.2017 um 23:12
tudirnix schrieb (Beitrag gelöscht):Beleg? hast du?

das möchte ich jetzt genauer wissen.
Ich weiß jetzt schon mit was er/sie da ankommt. Ich kenne aber auch genug Zitate, die das Gegenteil beweisen.


melden
LagunaSeca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.07.2017 um 23:25
@E.Schütze
E.Schütze schrieb (Beitrag gelöscht):Ach. Und mit den heutigen Völkern hat das genau was zu tun?
Das hat damit mit den heutigen Völkern zu tun, dass sich Menschen, in Abhängigkeit der entsprechenden Umweltbedingungen, unterschiedlich entwickelt haben.

Es geht mir darum, dass scheinbar einige hier glauben, es gäbe überhaupt gar keine Völker bzw. alle Völker seien doch eh gleich. Dies lässt sich aber mit der Evolutionstheorie nicht vereinbaren.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.07.2017 um 23:25
LagunaSeca schrieb:Es geht mir darum, dass scheinbar einige hier glauben, es gäbe überhaupt gar keine Völker bzw. alle Völker seien doch eh gleich. Dies lässt sich aber mit der Evolutionstheorie nicht vereinbaren.
Dein Menschenbild lässt sich mit der Evolutionstheorie nicht vereinbaren.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.07.2017 um 23:27
Also ich finds schon irgendwie komisch so vehement auf @LagunaSeca rumzuhacken, der ja nun ein eingeschworener AfD-Fan ist und ihre Positionen ziemlich klar darstellt und ein entsprechendes Weltbild vertritt, zudem neu ist, trotzdem keinen Welpenschutz genießt und sich argumentativ auch irgendwie nicht richtig zu wehren weiß, so dass er fast schon mein Mitgefühl erwecken könnte.

Es gibt viel schlimmere, die eine geschliffene Rhetorik hier an den Tag legen und genau wissen, wie weit sie gehen können und daher schon seit Jahren hier sind, ohne belangt zu werden, und die genauso knallhart sehr weit rechts liegende Positionen vertreten. Die finde ich viel schlimmer, auch wenn sich am Ende zeigt, dass sie an einem bestimmten Punkt, wo sie nicht mehr weiter wissen, dann doch aus dem gerade diskutierte Thema aussteigen - nur um zwei Monate später, wenn sie glauben, dass genug Gras drüber gewachsen ist, wieder mit der alten Leier anfangen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.07.2017 um 23:29
LagunaSeca schrieb:Das hat damit mit den heutigen Völkern zu tun, dass sich Menschen, in Abhängigkeit der entsprechenden Umweltbedingungen, unterschiedlich entwickelt haben.
Offenbar ist diese Entwicklung im Feudalismus zum Stillstand gekommen und muss unter allen Umständen und Sortierungskriterien aufrechterhalten werden. Stimmts? @LagunaSeca ?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.07.2017 um 23:29
LagunaSeca schrieb:Es geht mir darum, dass scheinbar einige hier glauben, es gäbe überhaupt gar keine Völker bzw. alle Völker seien doch eh gleich. Dies lässt sich aber mit der Evolutionstheorie nicht vereinbaren.
"Volk" ist kein biologisches Konzept sondern ein kulturelles. Hier mit der Evolution zu argumentieren ist Unsinn.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.07.2017 um 23:29
Realo schrieb:Es gibt viel schlimmere, die eine geschliffene Rhetorik hier an den Tag legen und genau wissen, wie weit sie gehen können und daher schon seit Jahren hier sind, ohne belangt zu werden, und die genauso knallhart sehr weit rechts liegende Positionen vertreten.
Wer sich nicht dementsprechend ausdrücken kann, bekommt halt die rhetorische Faust. Sehe ich jetzt kein Problem.


melden
LagunaSeca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.07.2017 um 23:35
@DerGreif
DerGreif schrieb (Beitrag gelöscht):Entscheidend ist, dass die NSDAP in erster Linie anti-semitisch war
Siehst Du bei der AfD etwa antisemitische Tendenzen. Ich sehe in Deutschland nur bei einer Gruppe klaren Antisemitismus.

Da gab es doch vor einiger Zeit mal ein nettes Experiment, wo sich jemand auf sein Auto eine Israelflagge geklebt hat und das Auto dann in Berlin-Neukölln parkiert hat.


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt